Aktuelle Zeit: Sa Dez 16, 2017 10:13

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Mi Apr 12, 2017 22:24 
Offline
Klickyweltfrischling
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 31, 2016 21:37
Beiträge: 28
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,
Für ein neues Diorama überlege ich Bewegung auf die Platte zu bringen
Bisher sind es nur Ideen:
Rotoren des Hubschraubers drehen,
Seilwinde des Hubschraubers runter und rauf laufen lassen,
Gondel zwischen Tal und Bergstation fahren lassen,
Kran des Holzrückewagen drehen,
Arme von Figuren bewegen,
...
Hat einer von euch sowas schon mal umgesetzt oder kann Hinweise zu Links geben, die wir hier auch gerne bündeln können.
An der Technischen/handwerklichen Umsetzung wird es nicht scheitern.

Freue mich auf eine hoffentlich anregende Diskussion
Gruß der Tom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Do Apr 13, 2017 9:02 
Offline
Klickyweltfrischling

Registriert: So Jun 06, 2010 16:21
Beiträge: 45
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Geschlecht: Nicht angegeben
Hallo, ich kenne das von der Rigi-Seilbahn.Im Video mal eine einfache Lösung.

https://www.youtube.com/watch?v=eRTZBs5mDwg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2017 19:31 
Offline
Klickyweltfrischling
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 31, 2016 21:37
Beiträge: 28
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,
der Hubschrauber ist fast fertig. :rockcool

Nur noch die Positionslichter und einen Scheinwerfer.

Der Rotor dreht sich und kann in seiner Geschwindigkeit gesteuert werden.
Er soll auf einem Winterdiorama über einer Skipiste sein. Wenn es klappt, soll der Sanitäter an der Winde auf und ab fahren.

Die Spitzen des Rotor bekleben ich noch mit roten und weißen Streifen, dann sieht man auch wie er sich dreht.

Fragen und Anregungen immer gerne.
Euer WeihnachtsTom


Und es dreht sich
2017061611300000.jpg
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2017 20:37 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 06, 2011 21:54
Beiträge: 728
Wohnort: Bad Sassendorf - Bettinghausen
Alter: 49
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hi, ich habe vor ein paar Jahren das hier gebaut.... Wenn du lust hast kannst du dir das ja mal ansehen :grinsen

http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=53&t=52238&hilit=kugel&start=15

LG Paule

_________________
:great http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=38&t=65420 Paulchens Dauersuche :great


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Mo Jul 03, 2017 22:14 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 25, 2012 4:09
Beiträge: 924
Alter: 49
Land: Sachsen-Anhalt (st)
Geschlecht: männlich
Hallo Tom,

Rotoren von Hubschraubern drehen im Flug immer gleich schnell. Allerdings mußt Du Dir unbedingt noch was einfallen lassen, den Heckrotor anzutreiben - einen kleinen E-Motor direkt in den Heckausleger setzen? Drehender Hauptrotor und stehender Heckrotor sieht nicht aus, und im Original ist das oft genug die Vorstufe einer desaströsen Bruchlandung.

Seilbahn-Gondel: Angetrieben gibt es sowas von Lehmann (LGB). Du könntest hier entweder die Mechanik übernehmen oder Dir aus Fischertechnik-Teilen ein entsprechendes Getriebe selber bauen.

Arme von Figuren: Ich würde wohl unter Deiner Diorama-Platte einen alten Fernsteuer-Servo verstecken, dem entsprechenden Klicky die Armgelenke dünn feilen, bis sie sich lose bewegen lassen, und dann die Bewegung vom Servo-Arm zum Klicky-Arm mit einem kleinen Draht übertragen, auch wenn man den sieht.

_________________
Schöne Grüße,
Jörg

One measure of a man is what he does
when he has nothing to do.

Robert E. Fulton Jr.

Guckt mal, meine Soldaten! :link Und meine Tauschangebote: :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2017 7:01 
Offline
Klickyweltfrischling
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 31, 2016 21:37
Beiträge: 28
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo ihr Zwei,

Vielen Dank für eure Hinweise.

Ohne dass man den Motor im Heck sieht, wird dass sehr schwer.
Das stört optisch schon recht deutlich.

Die Ansteuerung der Arme versuche ich zur Zeit mit Servomotoren zu lösen. Die Ansteuerung erfolgt über einen Mikrocontroller.
Da kann ich dann die Bewegungen auf das Grad genau programmieren. Wenn der erste Klicky fertig ist gibt's Fotos.

Die Steuerung der Seilbahn soll dann über zwei Lichtschranken in der Tal und Bergstation und mit dem Mikrocontroller realisiert werden.
Dann kann ich verschiedene Zusatzfunktionen dazu programmieren.
Das ist aber noch Zukunftsmusik.

Gruß der
WeihnachtsTom


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2017 8:04 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 25, 2012 4:09
Beiträge: 924
Alter: 49
Land: Sachsen-Anhalt (st)
Geschlecht: männlich
Weihnachts-Tom hat geschrieben:
Ohne dass man den Motor im Heck sieht, wird dass sehr schwer.
Das stört optisch schon recht deutlich.

Hallo Tom,

schau Dich mal ein bißchen um: Es gibt Motoren, die sind keine 15 mm lang und haben keine 10 mm Durchmesser. Teuer können die auch nicht sein: Da gibt es so kleine ferngesteuerte Spielzeugautos im Matchbox-Format, die werden z. T. um einstellige Beträge angeboten. Eventuell findest Du die Motoren auch einzeln im Conrad-Katalog. Zum Drehen des Heckrotors, der dann direkt auf der Motorachse montiert ist, reichen die allemal. Einziges Problem vielleicht: Die sind für 2,4 V Nennspannung ausgelegt.

Aber wie gesagt: Ein Hubschrauber mit drehendem Hauptrotor und stehendem Heckrotor ist sowas von unrealistisch, daß ich dann sagen würde: Laß es lieber ganz.

_________________
Schöne Grüße,
Jörg

One measure of a man is what he does
when he has nothing to do.

Robert E. Fulton Jr.

Guckt mal, meine Soldaten! :link Und meine Tauschangebote: :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bewegtes Playmobil
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2017 10:21 
Offline
Hier steh ich, ich kann auch anders
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 1:11
Beiträge: 8674
Land: Franken (fn)
Geschlecht: Nicht angegeben
Servus.

Auf meinen Bahnmodulen bewegt sich auch abseits der Gleise manches (klick einfach die Bilder an):

Bild
Der Kran des Lagerhauses (langsam laufender Motor)

Bild
Der Wasserkran inkl. seines Bedieners (Servo)

Bild
Nochmal der Wasserkran und später dann eine Windmühle (langsamdrehender Motor)

Bild
Der Lokführer (Servo)

jj:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum