Aktuelle Zeit: Mo Nov 20, 2017 22:11

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 10:16 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 22, 2015 17:04
Beiträge: 896
Alter: 54
Land: Bayern (by)
Geschlecht: weiblich
Artona hat geschrieben:
Lieber Frank,
Ich war ja damals leider nicht dabei. Trotzdem finde ich es total spannend zu lesen, was du da alles auf die Beine gestellt hast. :great :zehn :great
Hast du vielleicht noch Fotos von deinen Dioramen? Gerade die Autofabrik würde ich sehr gerne sehen. Vielleicht gibt es auch Fotos der anderen Aussteller?
Vielen Dank :dank
:kavalier Artona



Da kann ich Artona nur zustimmen! Dein Bericht ist klasse!

:knicks
Marlene


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 10:19 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Artona hat geschrieben:
Lieber Frank,
Ich war ja damals leider nicht dabei. Trotzdem finde ich es total spannend zu lesen, was du da alles auf die Beine gestellt hast. :great :zehn :great
Hast du vielleicht noch Fotos von deinen Dioramen? Gerade die Autofabrik würde ich sehr gerne sehen. Vielleicht gibt es auch Fotos der anderen Aussteller?
Vielen Dank :dank
:kavalier Artona

Ich habe gefühlte 10.000 Bilder aller Conventions und darüber hinaus noch weiteres Material (Fotos, Bastelanleitungen, Customizingtipps und Howtos) um wahrscheinlich einen eigenen Webauftritt abhalten zu können. Aber das hatten wir ja schon und wird von mir nicht mehr geplant. Gerne kann ich mir aber mal Gedanken machen, die Bilder auf einen Webspace hochzuladen, so dass diese von überall her zu betrachten sind und nicht unbedingt die gesamte Klickywelt "zumüllen".

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 11:50 
Offline
of Math
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:22
Beiträge: 3285
Wohnort: Nord-Ost Hessen
Alter: 48
Land: Schottland (vp)
Geschlecht: männlich
Hi Frank,

vielen lieben Dank für diesen Thread! :dank :dank Da werden echt Erinnerungen wach. Ich müsste auch noch ziemlich viele Fotos auf der Platte haben.

2007 war auch meine erste Convention als Aussteller. Ich habe sogar noch den Link zum von Dir bereits erwähnten Fernsehbeitrag gefunden:

Fernsehbeitrag WOB 2007

Mit liebem Gruß,
Darklord


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 12:06 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 29, 2014 12:41
Beiträge: 1393
Wohnort: Calberlah
Alter: 39
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Servus Zilli,

du also hast Schuld daran???? Das ich meine wiedergefundene Vorliebe für Playmobil der Playmo-Con 2007 zu verdanken habe?

Besten Dank auch.....

Aber auch meine langjährigen Fragen, wer das organisiert hat und vor allem, warum es nicht mehr stattfindet, scheinen bald ein Ende zu finden... :smile

Fragen über Fragen.....

Ich habe vor Jahren mal einen netten Herren auf dem City-Flohmarkt in Gifhorn getroffen, der sagte, er habe zig tausende Soldaten zu Hause in den Kisten liegen und probierte, eine Playmo Messe nach Gifhorn in die Stadthalle zu holen... warst du das zufälliger Weise?

Gruß aus Calberlah

_________________
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 13:48 
Offline
spannt den Zeitenbogen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 27, 2007 18:02
Beiträge: 10439
Wohnort: Gevelsberg
Alter: 44
Land: Klickywelt 1 (k1)
Geschlecht: weiblich
Bilder WOB 2007

Bilder vom Drumherum
Playmobil Autofabrik
Grenzfestung
Mounties
Ladioss und Zenobia
Baustelle
Industriehafen
Battleground of Bunker Hill
Unsere Welt
Teeplantage
Eskimos
Altes Schloss in der heutigen Zeit (Noch ohne Bilder)
Kreuzritter
Dio von Käpt'n Klicky (noch ohne Bilder)
Drachenfestung
Fantasyfiguren in einer Fantasywelt
Steinzeit
Das alte Ägypten
Piraten
Ritterliches Turnier
Mit der Feuerwehr durch die Zeit
Anno 1900 Vauban (noch ohne Bilder)
Mondexpedition (noch ohne Bilder)
Zirkuswelt (Noch ohne Bilder)
US-Bürgerkrieg
Anno 1900
Feuerwehreinsatz (Noch ohne Bilder)
Westernstadt
Old-School-Piraten
Weihnachtskrippe
Hansestadt Bishop's Lynn
Schlüsselanhänger (noch ohne Bilder)
Eisenbahnparade (noch ohne Bilder)
Martin Luther
Ski-Gebiet
Märchen der Gebrüder Grimm




"Zumüllen" Frank? :pfeif Wir könnten da noch Fotos gebrauchen. Ein paar Dios sind noch nicht vertreten. :wink

LG,
Simone

_________________
Hier geht es zum Nominierungsthread für den goldenen Hans


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 15:43 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Darklord hat geschrieben:
Hi Frank,

vielen lieben Dank für diesen Thread! :dank :dank Da werden echt Erinnerungen wach. Ich müsste auch noch ziemlich viele Fotos auf der Platte haben.

2007 war auch meine erste Convention als Aussteller. Ich habe sogar noch den Link zum von Dir bereits erwähnten Fernsehbeitrag gefunden:

Fernsehbeitrag WOB 2007

Mit liebem Gruß,
Darklord

Ja Michael, vielen Dank, der Bericht war schon toll, auch wenn da nicht einmal Playmo-Convention gesagt worden ist. Aber ist ja auch nicht so wichtig. Vielen Dank nochmals fürs Posten...

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 15:46 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
zimzikke hat geschrieben:
Servus Zilli,

du also hast Schuld daran???? Das ich meine wiedergefundene Vorliebe für Playmobil der Playmo-Con 2007 zu verdanken habe?

Besten Dank auch.....

Aber auch meine langjährigen Fragen, wer das organisiert hat und vor allem, warum es nicht mehr stattfindet, scheinen bald ein Ende zu finden... :smile

Fragen über Fragen.....

Ich habe vor Jahren mal einen netten Herren auf dem City-Flohmarkt in Gifhorn getroffen, der sagte, er habe zig tausende Soldaten zu Hause in den Kisten liegen und probierte, eine Playmo Messe nach Gifhorn in die Stadthalle zu holen... warst du das zufälliger Weise?

Gruß aus Calberlah

Ich glaube ich bin an vielem dieser Schicksale schuld, aber ich bereue nichts. :staun1

Ja, warum es dann zum Ende kam und was da dahinter steckt kommt dann auch noch und ganz besonders freue ich mich auch auf mein Fazit dieser schönen Zeit, denn das ist tatsächlich noch ganz neu und nie irgendwo gezeigt worden oder hat keiner meiner Kritiker vorab gelesen. Ein bißchen Abrechnung mit mir selber, Euch allen hier und Geobra darf nicht fehlen. Aber das gehört dazu, denke ich!

Ja den Herrn kenne ich, ich war es aber nicht. Ich hatte mit dem schon ein paar Treffen gehabt, allerdings ist nichts daraus geworden, denn es lag ein Problem vor: er hat kein Geld was zu veranstalten (oder hatte es zur damaligen Zeit nicht) und seine Soldaten sind bestimmt schön, aber damit lockt man heutzutage keinen mehr hinter Herd vor. Vielleicht kam er mit seiner Anfrage auch einfach zu spät...

Es gab auch schon mal Gespräche mit den Verantwortlichen der Stadthalle in Gifhorn wegen der gestiegenen Preise und Anforderungen in Wolfsburg, aber ist am Ende alles im Sande verlaufen, ich hab ja nichts neues mehr geplant und brauchte daher auch keine Location mehr suchen.

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 15:52 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Knusperkeks hat geschrieben:
[size=130]Bilder WOB 2007

"Zumüllen" Frank? :pfeif Wir könnten da noch Fotos gebrauchen. Ein paar Dios sind noch nicht vertreten. :wink

LG,
Simone

Interessanterweise hab ich auch recht wenig Bilder von der Convention 2007, keine Ahnung warum das so ist? :nixweiss Aber einiges kann ich natürlich noch gerne beisteuern.

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 15:57 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Übrigens finde ich es okay wenn ihr hier zwischen meinen Postings was reinschreibt, das Ganze soll ja leben und eine Erinnerung aller Beteiligten, Interessierten und vielleicht auch Uninteressierten sein. Mir gefällt das, solange wir nicht ins OFFTOPIC fallen und wohlmöglich den Bezug verlieren. Ansonsten teilt uns hier allen ruhig eure Meinung mit.

(Ich hab es mir ja leicht gemacht, ich schreibe ja aus meinen Erinnerungen, da kann also auch schon mal was fehlen, falsch sein oder nicht der Wahrheit entsprechen. Gut, ganz so ist es wohl nicht. Ein paar Schreibfehler von Namen und Formatierungsfehler hat ja Knusperkeks schon für mich beseitigt. Chapeau dafür :kavalier )

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2016 19:21 
Offline
Klicky goes Westerwald
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 17, 2012 12:04
Beiträge: 956
Wohnort: im schönen Westerwald
Alter: 20
Land: Rheinland Pfalz (rp)
Geschlecht: männlich
Hallo Frank!

Ein Wahnsinn was Du da auf die Beine gestellt hast! :ohnmacht

Das kann keiner Nachmachen!

Warum ist die Playmo-Convention damals Gestorben? Liegt es Am Interesse der Leute, oder war da einfach "die Luft" draußen?

Nochmals Danke für die Veröffentlichung :kavalier

_________________
Viele Grüße

Der Wällerplaymosammler

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 13:17 
Offline
Nachtwächter der Eresburg
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 01, 2012 10:31
Beiträge: 1986
Wohnort: Marsberg
Alter: 48
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo,

ich bin ganz begeistert von deinen Berichten!

Wahnsinn, was da so alles passiert ist. Ich wäre da wirklich gern dabei gewesen. Interessant auch, wie viele der hier heute noch aktiven Forumsmitglieder damals schon dabei waren.

Wird deine Berichte auch weiterhin mit Interesse und Wehmut verfolgen.

Gruß
Martin

_________________
Die Zwei von der Eresburg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 20:55 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Nun kommt ein Bericht aus der Zwischenzeit, also der Zeit zwischen den Conventions. Vorab möchte ich sagen, dass ich hierauf mehr als stolz bin, auch wenn viele es nicht verstanden haben, warum wir 2008 keine Convention gemacht haben, sondern diese kleine Veranstaltung eingeschoben hatten.

Aus meinen Erinnerungen – Die Dauerausstellung 2007/2008 im Stadtmuseum Wolfsburg

Einladung1.jpg

Das Jahr 2006 war ein sehr turbulentes Jahr für meine Frau und mich, konntet ihr ja bei den Erinnerungen an die Playmo-Convention 2006 und 2007 nachlesen. Am Ende der Erinnerungen zu der Playmo-Convention 2007 schrieb ich ja davon, dass wir uns etwas Interessantes an Land ziehen würden. Nun zeigt sich beim Aufarbeiten der Erinnerungen, dass wir bereits im April 2006 eine Anfrage vom Stadtmuseum Schloss Wolfsburg erhalten hatten.

Von: Name ist dem Autor bekannt
Gesendet: Mittwoch, 12. April 2006 11:39
An: info(at)playmo-convention.de
Cc: Betreff: Anfrage: Playmobil- Ausstellung

Sehr geehrter Herr Zilz,

mit großem Interesse habe ich im Februar über Ihre große Playmobil-Sammlung gelesen und Ihre Convention-Aktivitäten verfolgt. Könnten Sie sich auch vorstellen, einmal mit uns im Stadtmuseum eine Ausstellung zu gestalten? Wir arbeiten sehr gern mit Privatsammlern zusammen und haben hier oft schon eine sehr gute Resonanz gefunden (z.B. Lego-Ausstellung in zehn Wochen 10.000 Besucher). Terminlich käme möglicherweise Spätherbst/Jahreswende 2007/2008 in Frage. Wenn ich Sie für das Projekt interessieren könnte, würde ich mit meiner Kollegin gern einmal zu Ihnen kommen, um die Sammlung anzusehen und alles Weitere zu besprechen. Über eine Rückmeldung - gern als Mail - würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. XXXXXXXXXXXXXXXXX Leiterin der Historischen Museen: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg / Hoffmann-von-Fallersleben-Museum
Büro: Schloss Wolfsburg / Remise - 38448 Wolfsburg


Ich erinnere mich daran, dass ich seinerzeit die Mail eine Woche später beantwortet habe:

Von: Frank Zilz
Gesendet: Mittwoch, 19. April 2006 21:54
An: XXXXXXXXXXXX
Betreff: AW: Anfrage: Playmobil- Ausstellung

Hallo Frau XXXXXXXXXXX,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich denke Sie verstehen, dass ich erst jetzt zur Beantwortung komme, im Moment versuchen wir gerade die Playmo-Convention 2006 zu verarbeiten.

Zur Ihrer Anfrage möchte ich Ihnen unser Interesse bekunden, d.h. wir, also meine Frau und ich könnten uns schon vorstellen eine Ausstellung im Stadtmuseum zu gestalten. Wir denken auch der ein oder andere bundesweite oder internationale Sammler wäre an einer derartigen Ausstellung interessiert. Zum Glück sind meine Frau und ich im Playmobil-Sammlerforum organisiert, so, dass wir auf die Mithilfe der Sammler und Aussteller der Convention bauen könnten.

Zurzeit jedoch sind meine Frau und ich damit beschäftigt, die Dioramen der vergangenen Ausstellung wieder in die Sammlung einzureihen, was sehr viel Zeit beansprucht. Gerne können wir einen Besuchstermin vereinbaren, allerdings gehen wir nicht von einem Termin vor Ende Mai aus. Im Übrigen haben wir bereits den nächsten Convention-Termin festgelegt und stecken auch dort wieder in den ersten Vorsondierungen in Sammlerkreisen, sowie bei Spielzeugläden und Sponsoren der Region.

Gerne können sie uns anrufen und einen Besuchstermin vereinbaren, bei dem wir auch gerne alles Weitere besprechen könnten. Unsere Telefonnummer ist die: XXXXXXXXX
Meine Frau ist hierbei genauso gut Ansprechpartner wie ich selber, da wir auch gemeinsam die Convention geplant haben und werden.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Zilz


Nach diesen Mails hatten wir erstmal fast 6 Monate nichts mehr vom Stadtmuseum gehört und dann, wir hatten schon fast die Hoffnung aufgegeben, erhielten wir die Zusage für die Ausstellung:

Programm.jpg

Ein ereignisreiches Jahr, dieses 1974: Die Produktion des VW Golf beginnt, die DFB-Elf wird Fußball-Weltmeister und – die ersten Playmobil-Figuren erscheinen im Spielzeughandel.

Noch ahnt niemand, dass die lächelnden, genau sieben-einhalb Zentimeter großen Plastik-Persönchen einmal in Millionen Kinderzimmern für Spielspaß sorgen und ihrem bayerischen Hersteller einen Millionenumsatz bescheren werden. Das Rollenspiel mit Playmobil hat dabei die vielfältigsten Schauplätze: Das „wahre Leben“ mit Bauarbeitern und Polizisten, Wohnmobil und Reiterhof findet sich ebenso wie die Phantasiewelt der Ritterburgen, Indianerzelte oder Pirateninseln.

Unterstützt von Sammlern und Modellbauern aus der bunten Szene der Playmobil-Fans lädt das Stadtmuseum zu einer Reise in die Siebziger und ins Playmobil-Universum. Da gibt es ein Wiedersehen mit den einfach ausgestatteten Figuren der Anfangsjahre und mit längst vom Markt verschwundenen Serien. Aber auch die aktuellen Spielwelten lassen sich in phantasievollen Dioramen neu entdecken. Und bewundernd schaut man auf die Kreationen von „Customizern“, jenen Playmobil-Freunden, die ihre Figuren liebevoll und individuell verändern und ergänzen.

Längst ist „Playmo“ mehr als „nur“ ein Spielzeug: Die Figuren dienen der Feuerwehr zur Ausbildung, Harald Schmidt erklärte uns mit ihnen im Late-Night-Fernsehen die Welt, und immer öfter tauchen sie als Illustrationen und in der Werbung auf. So wird der Ausstellungsbesuch zu einem vergnüglichen Erlebnis für alle jungen und erwachsenen Playmobil-Fans – Spielspaß und Erinnerungen inbegriffen.

Es ist nun an der Zeit Mitstreiter für die Veranstaltung zu finden, ich informiere die Mitglieder des Playmo-Portals und mache mich daran, die Themen mit dem Stadtmuseum abzuklären. Nicht ich wähle die Themen aus, sondern Dr. Steinert und Frau Dr. Greffrath. Ich schlage nur mögliche Leihgeber vor. Es zeigt sich, dass auch das Thema Customizing eine eigene Vitrine bekommen soll, ich plane für mich, was dort zu sehen sein soll. Nur kurz nach dem Beginn der Gespräche kommt es zu einem Eklat im Playmo-Portal, diverse Forenmitglieder werden aus dem Portal geworfen, die einstige Sammlergemeinschaft beginnt beinahe zu zerbrechen. Aber darüber werde ich noch an anderer Stelle genauer berichten, ich finde, dass dieses Thema unbedingt aufgearbeitet werden muss.

Im Hintergrund machen wir also weiter und planen für das Jahresende 2007. Es ist mittlerweile August 2007 geworden. Playmobil beteiligt sich nicht wirklich an der Ausstellung, ehrlich gesagt habe ich das erwartet, sie machen sich ja sonst eigene Konkurrenz. Immerhin stellen die einige Dinge für die Spielecke zur Verfügung und bewerben auch die Ausstellung auf ihrer Webseite. Ende August suche ich noch weiterhin nach Leuten die, was zu den gewünschten Themen beitragen könnten. Es zeigt sich, dass wir relativ schnell all das zusammen haben, was wir benötigen. Dr. Steinert entwickelt dabei ein Faible für Playmobil und erweist sich in der gesamten Zeit als jemand, mit dem man gerne zusammenarbeitet. Die Gespräche mit Geobra zeigen, dass man selber eine größere Veranstaltung in den Niederlanden plant und fragt mich ob ich hierbei nicht mit Kontakten zu Sammlern helfen könnte. Ich biete natürlich meine Unterstützung an.

Jahre später wird mir von einigen „Sammlern“ vorgeworfen, ich hätte mich bzgl. dieser Veranstaltung mit fremden Federn geschmückt. Ich kann diese beruhigen, ich sprach bereits gut ein Jahr vor diesen mit Geobra und auch 2007 hatte ich bereits das erste Mal nach Standplatten für meine Aussteller gefragt. Ich bekam die Standplatten zugeschickt und wir konnten die Ausstellung im November eröffnen. Im Laufe der Zeit besuchen 17.302 Besucher die Ausstellung und sind insgesamt sehr begeistert. Wir sind im Laufe der Zeit auch mehrere Male vor Ort und erfreuen uns immer wieder, über diese kleine, aber sehr feine Ausstellung.

Leider gibt es natürlich auch wieder unter den „Sammlern“ Motzer, die enttäuscht sind, dass nicht hunderte von Exponaten und bombastische Effekte zu sehen waren. Diese haben leider die Veranstaltung nicht verstanden, es ging nicht darum, die Playmo-Convention 2008 auf kompaktem Raum darzustellen, sondern die Leute an die 70er und das Spielzeug Playmobil zu erinnern. Dies ist uns dabei sicherlich mehr als gut gelungen. Schön ist, dass wir im Laufe der Ausstellung viel positives Feedback erhalten und Kontakt zu den Leuten der Wobstories, dem Internet-TV Wolfsburgs hergestellt wird. Wir werden gefilmt, interviewt und können für unser Hobby Playmobil Werbung machen. Eine tolle Sache… Als der Filmbeitrag ins Internet gestellt wird, sind wir begeistert, der ist richtig klasse geworden.

Seit diesem Tage begleiten uns die Kameraleute von Wobstories auf unseren Wegen. Irgendwie entsteht eine interessante Beziehung zwischen uns, Olaf, der leitet das Team und ich merken, das da viel mehr Potential in dem Thema Customizing steckt, als man anfänglich glaubte. Wir sprechen sehr lange miteinander und planen für die Zukunft eine weitere Zusammenarbeit. Während der Gespräche wird mir immer klarer, was diese Ausstellung in mir ausgelöst hat. Ich denke intensiv über die Möglichkeit nach, die Ausstellung durch Deutschland reisen zu lassen, verwerfe den Gedanken aber, weil es nicht überall einen Dr. Steinert geben wird und einfach zu viel an uns hängen bleiben würde. Einerseits das finanzielle Risiko und andererseits die Ungewissheit ob das Thema überhaupt laufen würde. Allerdings bleibt mir der Arbeitstitel dieses Konzepts „Playmo-Convention on tour“ noch lange im Gedächtnis. Schade drum, aber man kann nicht alles haben.

Normalerweise sollte die Ausstellung im Februar beendet sein, allerdings wurde sie dann doch noch bis nach Ostern verlängert und fand eine derart gute Resonanz, dass auch heute noch bei jedem Bericht über das Stadtmuseum, immer wieder die Ausstellung ganz oben steht. Das ist schon eine bedeutende Sache und auch was für die Ewigkeit, zumindest aber in unseren Herzen und Erinnerungen. Wie ich finde, ist dies eine wirklich gelungene Veranstaltung, auf die wir und auch alle anderen, die beteiligt waren, sehr stolz sein können.

Ein paar Anekdötchen noch…

Die kleine, aber sehr feine und vor allem super besuchte Börse im Gewölbekeller des Wolfsburger Schlosses, lässt mich auch heute noch immer davon schwärmen. Die Lokation hat mir so gut gefallen, dass ich dort jederzeit wieder eine Börse veranstalten würde oder dies empfehlen würde.

DSCN2034.JPG

Plakatentwurf.jpg

Die weihnachtlich geschmückten Dioramen während der Ausstellung und dann nach der Verlängerung, die um dekorierten österlichen Dioramen, waren auch was Besonderes. Meine Vitrine lebte ja auch förmlich und musste zweimal umgestaltet werden, weil ein großer LKW Einzug gehalten hatte.


DSC_2733.JPG

Die Berichte über meine Playmo-Fußballer vom VfL Wolfsburg in der Stadionzeitung und die Abbildung vom damaligen Trainer.


DSCN2176.JPG

Die Flasche Zirndorfer Landbier die die gesamte Ausstellung in meiner Vitrine verbrachte und am Ende von Dr. Steinert ausgetrunken werden durfte.

DSCN2184.JPG

Diese und die vielen anderen Kleinigkeiten bestärkten mich, nach so schweren Zeiten in 2006, dass die Sammlergemeinschaft doch vorhanden war. Die die uns unterstützt haben, waren jedenfalls alle begeistert und ich finde im Nachhinein, war es bislang eine der schönsten, wenn auch kleinsten Ausstellungen. Aber es hat sich jeder Moment, jede Sekunde dafür gelohnt. Das war mal richtig geil…und ich war mehr als stolz so etwas Schönes veranstaltet zu haben. Ich finde und ich war zumindestens bis 2011 auf allen Ausstellungen, dass diese Ausstellung aufgrund der toll gemachten Vitrinen und der Beiträge der Sammler und des Kurators bislang die schönste Daueraustellung in Deutschland war und wohl auch bleiben wird.

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 21:15 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Und auch zu dieser Zwischenzeitveranstaltung gibt es einiges zu berichten was ich Euch nicht vorenthalten möchte:

- die Veranstaltung wird hier unter den Playmo-Convention Erinnerungen erwähnt, weil sie ja im Convention Jahr 2007 und bis ins Conventionfreie Jahre 2008 ragt und somit haben wir Sammler mit beiden Veranstaltungen über 22.000 Besucher nach Wolfsburg locken können. Ich finde das ist eine Erwähnung hier wert.

- um diese Veranstaltung entstand ein riesiger lokaler Hype in Wolfsburg, es war unglaublich, wie die Presse und die Besucher diese Veranstaltung angenommen hatten. Wir waren jeden Tag über Monate in der Presse und das Stadtmuseum machte viele tolle Aktionen rund um die Veranstaltung. Auszugsweise mal einiges aus der Presse:

Kurier1.jpg

single.jpg

Schlossnacht1.jpg

UnterWölfen Nr9 2007-12-15.jpg


- es wurde ein eigener Veranstaltungsbutton gebastelt, den man erwerben konnte

Button1.jpg


- die Fotografin der Stadt, eigentlich mit dem Poster beauftragt, entdeckte ihre Liebe zu Playmobil und machte sehr viele tolle Aufnahmen

playmo-Geist_01_edited.JPG


Insgesamt gesehen und ich denke das können alle bestätigen die dabei waren, es war die schönste Ausstellung für alle (und nicht nur für Sammler) normalen Leute, also die Playmobil nur als Spielzeug und nicht als Objekt der Begierde empfunden haben. Jedoch haben die nach dem Besuch ein Stück weit die Liebe und Freude der Sammler an diesem Spielzeug nachempfinden können. Auch weil die Angestellten des Museums alles so liebevoll mitgestaltet hatten, war es ein riesiger Erfolg. Wer übrigens denkt, dass wir damit etwas verdient haben, irrt sich gewaltig, nicht einen Cent, das war alles für die "Ehre". Ich habs gerne gemacht. Wessen Ausstellung wird schon über Monate an der größten und meist befahrenen Kreuzung in Wolfsburg so lange beworben und dermaßen gut besucht?

Plakat_am_Schloss.jpg

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 21:45 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Und fehlen darf es auf gar keinen Fall, dass Video zur Ausstellung:

http://www.wobstories.de/alle-lieben-playmobil-clip/

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Sep 15, 2016 22:21 
Offline
Super-Klicky

Registriert: So Feb 06, 2011 14:13
Beiträge: 820
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Da es im Jahr 2008 keine Convention gab und wir nun so langsam für die Convention 2009 planen mussten, ergab sich Anfang 2009 eine gute Gelegenheit für die kommende Convention Werbung zu machen. Im CongressPark wurden die sogenannten Spiel-Spaß-Sport-Tage veranstaltet. Hier stellten viele Personen aus der Wolfsburger Gegend ihre Hobbys vor. Wir wurdem vom CongressPark gefragt, ob wir nicht auch mitmachen würden und konnte es auch realisieren.

Meine Frau und ich bauten jeweils etwas für die Zuschauer und verteilen Flyer. Da die damalige Aktion direkt für die Convention war, darf die Präsentation hier nicht fehlen. Ausgestellt war eine Playmobil-Börse / -Ausstellung. Vielleicht sogar die Convention 2009, Plakate hingen da ja am Eingangsbereich des Dioramas. Ansonsten erinnere ich mich nicht mehr zu sehr an die Veranstaltung, außer dass wir ein paar Ideen für kommende Veranstaltungen mitgenommen haben. Dazu werde ich aber in meinem Fazit oder der Nachbetrachtung etwas schreiben. Nun aber die Bilder, bevor es dann bald mit den Erinnerungen zur Convention 2009 weitergehen wird.

Hier die beiden Stellwände zur Convention 2009:

P1010305.JPG


Wir hatten sogar ein Gewinnspiel zur Convention 2009 veranstaltet, ich erinnere mich das Kinder daran teilnehmen konnten. Worum es ging, erinnere ich mich leider nicht mehr.

P1010306.JPG


Als erstes Werbediorama stellten wir einen Anleger mit einem meiner Customizing-Dampfern zur Verfügung.

P1010307.JPG

P1010304.JPG

P1010293.JPG


Der Dampfer war einem guten Freund gewidmet und der kleine Fischkutter "Susi" war aus einem Wettbewerb des damaligen CI.

_________________
Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar! Hier nicht mehr erreichbar!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum