Aktuelle Zeit: So Jul 23, 2017 14:51

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 622 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2017 16:15 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Flambert: „Ich hatte ja schon länger damit gerechnet, dass Du einmal wieder hier herunterkommst. Wir haben viel zu besprechen.“
Polly: „Eigentlich wollte ich etwas mit Dir besprechen.“
Flambert: „Nun dann fang an. Schließlich hast Du die Welt und, was noch wichtiger ist, die Bürokratie gerettet.“
Bild (9).JPG

Imo: „Auch ich habe einen Planeten zu retten. Meinen Planeten, der vor vielen Tausend Jahren einer kosmischen Katastrophe zum Opfer fiel.“
Polly: „Gab es damals schon Paragraphen die einem Außenstehenden das Betreten des Vulkans erlaubt hätten? Schließlich würde ihn die Zeitmaschine mitten in das Vulkaninnere transportieren.“
Flambert: „Das ist schwer. Damals gab es noch kaum Kommunikation mit den Menschen. Damals war es noch schwer. Es musste unterbunden werden, da die Feuerwesen viel zu viel Interesse an den Ideen der neuen Menschen hatten.“
Bild (10).JPG

Polly: „Warst Du damals schon hier?“
Flambert: „Das schon. Aber ich erinnere mich nicht dann einen Zwischenfall in der damaligen Zeit.“
Imo: „Dann sind wir entweder unbemerkt hinausgekommen. Oder irgendetwas ging schief.“
Bild (11).JPG

Flambert: „Eine Möglichkeit wäre, dass ihr ein Vulkanwesen mitnehmt in die Vergangenheit, um Euch unbemerkt aus dem Vulkan zu geleiten.“
Flambine: „Chef. Seit die Gäste hier sind, ist die Temperatur hier um 0,0043°C gesunken. Das könnte problematisch werden.“
Polly: „Dann sollten wir gehen.“
Bild (12).JPG

Flambert: „Heize die Magmaquelle 8C, um die Temperatur auszugleichen.“
Flambine: „Zu Befehlt. Ist so gut wie erledigt. Noch einen Lavaccino?“
Imo: „Es könnte schwierig werden, eines dieser Wesen mit in die Zeitmaschine zu nehmen.“
Bild (13).JPG

Polly: „Aber Flambert, Du wolltest doch auch noch etwas besprechen.“
Flambert: „Ich begleite Euch noch ein Stück zum Ausgang. Es hat Vorteile, Angestellte zu haben.“
Imo: „Das kann ich mir gut vorstellen.“
Bild (14).JPG

Flambert: „Die Magmaverwaltung hat nach dem Flambada-Vorfall beschlossen, dass es an der Zeit ist, dass einer von uns, Ch’ik Xulubs Heimatplaneten aufsuchen muss. Und unterwegs die Bürokratie zu anderen Feuerwesen bringen sollte.“
Imo: „Das klingt nach einer interessanten Aufgabe.“
Polly: „Habt Ihr schon ein geeignetes Raumschiff?“
Bild (15).JPG

Flambert: „Nein, aber ihr! Ich schlage vor, im Austausch gegen einen Führer durch den Vulkan der Vergangenheit, werdet Ihr eben diesen mit in den Weltraum nehmen.“
Imo: „Aber wir haben doch ein ganz anderes Ziel.“
Flambert: „Feuerina, merke Dir, dass diese beiden das Recht haben, den Vulkan zu betreten.“
Bild (16).JPG

Feuerina: „Aber….“

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2017 16:18 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Flambert: „Es ist mir durchaus bewusst, dass der Planet Xibalbá nicht Euer Ziel ist. Aber ich denke, das erste Ziel müsste ein Planet mit anderen Feuerwesen sein. Alles Weitere wird sich finden.“
Imo: „Wir danken Dir sehr für Deine Hilfe. Vielleicht gibt es ja auf Kaja Terana Feuerwesen, die dringend der Bürokratie bedürfen.“
Polly: „Das wäre tatsächlich phantastisch.“
Bild (17).JPG

Flambert: "Macht nächstes Mal bitte einen Termin aus."
Polly: "Ja, machen wir. Bei Flambine, nehme ich an."
Flambert: „Basaltis.“
Bild (18).JPG

Flambert: „Ich denke, es gibt da eine Aufgabe für Dich.“

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2017 18:37 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4002
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Das wird eine spannende Reise ... :great

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Meine Reise nach El Horado
Meine Bilder-Edda
Rallye 2016: Prima Klima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2017 19:03 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3392
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
:hop Super! Neues von der Vulkanbürokratie!
Ich liebe Flammbert!

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2017 21:52 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Ja, war mal wieder Zeit, hier vorbeiusehen...

Artona hat geschrieben:
:hop Super! Neues von der Vulkanbürokratie!
Ich liebe Flammbert!


Aber Flambert wird die Reise nicht mitmachen. der wird hier dringend gebraucht.

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: So Mär 19, 2017 21:07 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
In einem böhmischen Gewässer
In der folgenden Nacht


Guppy: „Hallo Lilly.“
Lilly: „Ach Du bist es.“
Guppy: „Was ist mit Dir? War Xenia gemein zu Dir?“
Bild (1).JPG

Lilly: „Nein, nein. Mit Xenia komm ich schon zurecht. Es sind nur diese Töpfchen.“
Guppy: „Ja, es sind nicht sehr viele. Aber dafür ist Ondrej ein ganz lieber Wassermann.“
Lilly: „Das weiß ich doch. Und mir wäre es sogar lieber, wir hätten sehr viel weniger davon.“
Bild (2).JPG

Guppy. „Wie meinst Du das?“
Lilly: „Da sind die Seelen von ertrunkenen Menschen drin. Menschen wie ich auch mal einer war. Ich würde nicht für ewig in einem Töpfchen eingesperrt sein wollen.“
Guppy: „Wirklich schön wäre es sicher nicht. Aber sonst wären sie hier unter Wasser und… Du weißt doch, wie Menschen sind.“
Bild (3).JPG

Lilly: „Was wäre, wenn man sie an der Oberfläche freilassen würde? Ich meine, würden sie dann… ich weiß auch nicht, in den Himmel kommen oder wiedergeboren werden oder….?“
Guppy: „Das… müsste man ausprobieren.“
Lilly: „Und genau das mache ich jetzt auch!“
Bild (4).JPG

Guppy: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Ondrej gefallen wird. Oder Xenia.“
Lilly: „Guppy, das sind jetzt auch meine Töpfchen. Und ich möchte sehen was passiert, wenn ich eines öffne.“
Guppy: „ich verrate nichts. Aber Du musst es mir hinterher unbedingt erzählen.“
Bild (5).JPG

Lilly: „Mach ich, Kleines!
Bild (6).JPG

Lilly: „Du bist frei.“
Bild (7).JPG

Toter Soldat: „Wo bin ich?“
Lilly: „Du bist im Wald. Näher Traumstadt.“
Toter Soldat: „Dann habe ich es ja fast geschafft. Bald bin ich zu Hause.“
Bild (8).JPG

Lilly: „ich frage mich, ob Du nicht zu spät kommst.“

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: So Mär 19, 2017 21:07 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Lilly: „Wo kamst Du her?“
Toter Soldat: „Aus dem Krieg. Vier Jahre war ich fort. Getrennt von meinem lieben Weib und meiner kleinen Tochter. Und nun wollte ich endlich zurück. Und dann sah ich dieses Licht. Ich dachte, es wären die ersten Häuser der Stadt, dass ich mich verlaufen hätte. Und dann… muss ich eingeschlafen sein.“
Lilly: „Du hast nicht geschlafen. Du bist tot.“
Bild (9).JPG

Toter Soldat: „Tot? Wie kann ich tot sein. Ich hatte einen endloslangen Traum. Und nun bin ich erwacht. Hier. Und ich kann endlich nach Hause gehen.“
Lilly: „Was hast Du geträumt?“
Toter Soldat: „Von einem Palast aus Perlmutt, in dem ich allein war. Ich durchschritt ihn ohne einen Ausgang zu finden oder jemanden anderes.“
Bild (10).JPG

Lilly: „Hier ist der Ausgang. Aber nicht der, den Du erhofft hattest. Der Krieg in dem Du warst, ist sehr lange vorbei. Deine Frau und auch Deine Tochter werden längst begraben sein.“
Toter Soldat: „Aber vielleicht habe ich einen Enkel. Oder Urenkel. Ich muss einfach nach Hause kommen. Selbst wenn Du recht hast und ich tot bin. Ich werde sonst keine Ruhe finden.“
Lilly: „Dann tu das. Ich wünsche Dir alles Gute für den Weg.“
Bild (11).JPG

Ondrej: „Was tust Du hier?“
Lilly: „Ich … ich hab eine der Seelen freigelassen.“
Ondrej: „Warum? Jetzt haben wir noch eine weniger. Ich kann Dir doch eh kaum etwas bieten.“
Lilly: „Ondrej, Liebster. Das musst Du auch nicht. Aber die Seelen – sie tun mir so leid.“
Bild (12).JPG

Ondrej: „Du hast ein so gutes Herz. Aber wie soll ich beweisen, dass ich ein guter Wassermann bin und meine Seen beschütze?“
Lilly: „In dem unsere Seen wunderschön und voller Tiere sind. Nicht durch eingesperrte Seelen.“
Ondrej: „Es ist Dir ernst damit meine Liebste?“
Bild (13).JPG

Ondrej: „Ich kann Dir ja doch keine Bitte abschlagen.“
Lilly: „Lass sie uns gemeinsam öffnen.“
Ondrej: „Hier.“
Bild (14).JPG

Lilly: „Du bist frei.“
Ondrej: „Mutter wird ausrasten!“
Bild (15).JPG

Tote Prinzessin: „Was ist geschehen? Wo ist das Perlmuttschloss?“
Lilly: „An was erinnerst Du Dich vor dem Perlmuttschloss?“
Tote Prinzessin: „Ich war die Tochter eines Grafen. Er war nicht gut zu seinem Volk. Und auch nicht zu mir. Das letzte, an das ich mich erinnere… war Wasser. Viel Wasser, als unser Schloss im See versank.“
Bild (16).JPG

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: So Mär 19, 2017 21:07 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Ondrej: „So lange bist Du schon gestorben?“
Tote Prinzessin: „Ich bin tot? Natürlich bin ich tot. Ich bin damals ertrunken. Aber was war mit dem Schloss aus Perlmutt?“
Lilly: „Das war dieses Töpfchen hier.“
Bild (17).JPG

Tote Prinzessin: „Dort war ich eingeschlossen?“
Lilly: „Aber nun bist Du frei. Du kannst … Was passiert nun mit Dir?“
Tote Prinzessin: „Ich will mich noch einmal umsehen. Sehen, ob jetzt alles besser geworden ist, nach Vaters Tod. Was ich dann mache, weiß ich noch nicht.“
Bild (18).JPG

Lilly: „Viel Glück auf Deinen Weg.“
Ondrej: „Und Du glaubst, das das richtig ist?“
Lilly: „Findest Du es nicht auch richtiger?“
Bild (19).JPG

Ondrej: „Na diese kannst Du noch öffnen, wenn es Dich glücklich macht.“
Lilly: „Ja, es macht mich glücklich.“
Bild (20).JPG

Ondrej: Aber wir werden die Ärmsten Wasserleute Osteuropas sein.“
Lilly: „Wir sind doch nicht arm!“
Bild (21).JPG

Lilly: „Du bist frei.“
Ondrej: „Ich bin echt gespannt, wer dieses Mal drin ist.“
Bild (22).JPG

Toter Student: „Was ist passiert?“
Ondrej: „Nun, Du bist tot. Schon seit einer ganzen Weile.“
Lilly: „Was ist das letzte, an das Du Dich erinnerst?“
Bild (23).JPG

Toter Stundet: „An die Feier im Ratskeller. Drüben in Traumstadt. Wir haben viel getrunken, gesungen und gelacht. Und dann meinte Frederik, wir sollten hinaus zum Kalten See gehen, weil dort eine Rusalka tanzen würde. Ich habe ihm natürlich nicht geglaubt. Und dann war da diese wunderschöne Frau. Fast so schön, wie Sie meine Holde.“
Lilly: „Danke.“
Ondrej: „Die Rusalka muss meine Mutter gewesen sein. Ja, und dann bist Du ertrunken und bei mir gelandet.“
Bild (24).JPG

Lilly: „Aber jetzt kannst Du gehen. Wohin immer Du willst.“

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: So Mär 19, 2017 21:08 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Toter Student: „Hingehen? Interessant. Welches Jahr haben wir?“
Lilly: „2017“
Toter Student: „Wie weit wohl die Wissenschaft heute sein wird. Allein die Medizin. Der Himmel kann warten! Teuerste.“
Ondrej: „Viel Glück auf den Weg, mein Freund.“
Bild (25).JPG

Ondrej: „Das ist die letzte.“
Lilly: „Willst Du die aufgeben?“
Ondrej: „Darauf kommt es auch nicht mehr an. Mach sie auf.“
Bild (26).JPG

Lilly: „Du bist frei.“
Bild (27).JPG

Irrwicht: „Na das wurde aber auch Zeit! Hast Du eine Ahnung, wie laaangweilig es in dem Töpfchen war?“
Lilly: „Du weißt, wo Du warst? Was bist Du? Und kann man auch Nichtmenschen so ertränken?“
Ondrej: „Ich denke schon, dass er einmal ein Mensch war. Kein besonders Guter nehme ich an. Sonst wäre er heute kein Irrwicht.“
Bild (28).JPG

Irrwicht: „Ich war sicher einer der besten! Nur erinnere ich mich nicht daran. Aber wer braucht das schon. Wichtig ist, was ich jetzt bin. Hihi. Danke fürs freilassen. Ihr bekommt bald Ersatz für mich, ihr beiden.“
Lilly: „Wir wollen keinen Ersatz! Geh einfach, wohin Du möchtest. Du bist jetzt frei.“
Ondrej: „Na ob das gut war?“
Bild (29).JPG

Lilly: „Das Gold haben wir jetzt auch noch.“
Ondrej: „Was machen wir nur damit, nun brauchen wir es ja nicht mehr.“
Lilly: „Ich hab da schon so eine Idee!“
Bild (30).JPG

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: So Mär 19, 2017 21:56 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48
Beiträge: 1167
Wohnort: Oberösterreich
Alter: 49
Land: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Liebe Ischade!

Vielen Dank für deine wunderbaren Geschichten - ich bewundere deine Kreativität, dein umfassendes Wissen um die Märchen-, Sagen- und Naturgeisterwelt.
Ich habe mich doch für einen "Wissenden" auf diesem Gebiet (zumindest für Österreich und Süddeutschland) gehalten, doch du hast mir wahrlich neue "Welten" geöffnet (auch bei Fredeswinds Märchenseite)!!!! :blume

Mich begeistert vor allem, wie natürlich du Science Fiction mit Märchen- und Sagenstrukturen und Elementen verbindest - und das alles mit einander harmoniert. Wie bei Mara, Fredeswind usw. bewundere ich aber auch die Energie, die ihr in eure Geschichten steckt! :dank

Liebe Grüße :kavalier
Michael, ein Fan

_________________
The playmobil kids of 1974


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: So Mär 19, 2017 22:05 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3392
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Schön, dass Lilly und Ondrej die Seelen frei gelassen haben! :great Auch wenn Xenia toben wird. :kicher
Allerdings mache ich mir Sorgen wegen des Irrwichts ... :gruebel Wer der wohl mal war? Und was der jetzt wohl anstellt? Schade, den würde ich lieber im Töpfchen sehen.

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mo Mär 20, 2017 6:54 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Artona hat geschrieben:
Allerdings mache ich mir Sorgen wegen des Irrwichts ... :gruebel Wer der wohl mal war? Und was der jetzt wohl anstellt? Schade, den würde ich lieber im Töpfchen sehen.


Ich mache mir eher Sorgen, dass ich doch bald Geisterjäger brauche, bei den ganzen, die jetzt nach Traumstadt unterwegs sind... :gruebel

Der Archivar hat geschrieben:
Mich begeistert vor allem, wie natürlich du Science Fiction mit Märchen- und Sagenstrukturen und Elementen verbindest - und das alles mit einander harmoniert.


Weißt Du, das Leben zieht auch keine Grenzen zwischen Kommödie, Drama, Aktion, Schnulze, Erotik oder manchmal sogar Horror, da geht auch alles ineinander über, ob es nun zusammenpasst oder nicht...

Nochmal vielen Dank für die lieben Worte. Und dass Mara, Fredeswind, ich und alle anderen so viel Energie in die Geschichten stecken, liegt vor allen an unsere treuen Fans. Danke! :blume

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mo Mär 20, 2017 7:40 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3392
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ischade hat geschrieben:
Artona hat geschrieben:
Allerdings mache ich mir Sorgen wegen des Irrwichts ... :gruebel Wer der wohl mal war? Und was der jetzt wohl anstellt? Schade, den würde ich lieber im Töpfchen sehen.


Ich mache mir eher Sorgen, dass ich doch bald Geisterjäger brauche, bei den ganzen, die jetzt nach Traumstadt unterwegs sind... :gruebel



Bitte nicht wieder einsperren! Das waren sie schon lange genug. Sollten sie spuken, lieber erlösen.

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mi Mär 22, 2017 21:04 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Transsilvanien
Am nächsten Nachmittag


Johnny: „Wer wohnt schon in einem Vulkan.“
Jasper: „Soll wohl ein wahnsinniger Wissenschaftler sein.“
Johnny: „Ganz im Gegensatz zu völlig normalen Wissenschaftlern wie Dir.“
Bild (1).JPG

Jasper: „Der Grat zwischen Genie und Wahnsinn ist sehr schmal.“
Johnny: „Und Alkohol soll helfen? Oder warum hast Du eine Weinflache dabei?“
Jasper: „Ich hätte ja ein paar Flaschen Bier mitgenommen. Aber Deine Mutter bestand auf Wein.“
Bild (2).JPG

Johnny: „Und warum müssen wir den wahnsinnigen Wissenschaftler von nebenan überhaupt besuchen?“
Jasper: „Genau deshalb. Weil wir jetzt Nachbarn sind und es eine Form der Höflichkeit ist.“
Johnny: „Höflichkeit? Wie zu fragen, ob man einen Zombie aus einem macht?“
Bild (3).JPG

Jasper: „Du hast Recht, es ist deutlich höflicher, Deine Mutter Deine überdosierte Leiche finden zu lassen.“
Johnny: „Ich weiß gar nicht, warum ich mit Dir rede. Du bist nicht mein Vater!“
Jasper: „Weil Deine Mutter möchte, dass wir hier einen guten Eindruck machen. Und nun lass uns klopfen.“
Bild (4).JPG

Victor: „Besuch? Kommen Sie rein.“
Jasper: „Wir sind die neuen Nachbarn. Wir wohnen drüben in der alten Tepes-Ruine.“
Victor: „Was sagen denn Vlad und Betty dazu?“
Bild (5).JPG

Jasper: „Vlad und Betty?“
Victor: „Na die Tepes, denen das Schloss gehört.“
Johnny: „Ich hab Euch gesagt, dass die Vampire dort noch wohnen. Ihr wolltet mich nicht glauben.“
Bild (6).JPG

Jasper: „Lucrezia Dracul, meine Gefährtin, die die letzte lebende Erbin der Burg ist, schickt ein kleines Geschenk, um auf gute Nachbarschaft zu trinken.“
Victor: „Oh ich danke. Drachenblut. Ein ausgezeichneter Jahrgang.“
Johnny: „Um genau zu sein, ist meine Mutter die letzte überlebende Erbin des Bruders von Onkel Vlad. Aber sie haben mir gesagt, wir dürften bleiben. Erst einmal.“
Bild (7).JPG

Victor: „Du auch ein Glas, junger Mann?“
Jasper: „Nein, er trinkt nicht. Genaugenommen, isst er auch nicht.“
Johnny: „Vergiss nicht zu erwähnen, dass ich das Dir zu verdanken haben.“
Bild (8).JPG

Victor: „Na dann auf eine interessante Nachbarschaft.“

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Zuletzt geändert von Ischade am Mi Mär 22, 2017 21:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit dem Urlaub
BeitragVerfasst: Mi Mär 22, 2017 21:04 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5928
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Victor: „Na kommt, ich zeige Euch das Labor. Dann lernt ihr auch die Außerirdischen kennen?“
Jasper: „Sie machen Experimente mit Aliens?“
Victor: „Oh nein. Ich klone Dinosaurier. Imo und Dunja sind meine Gäste.“
Bild (9).JPG

Johnny: „Es gibt also Außerirdische auf diesem Planeten!“
Victor: „Nun ja, diese beiden. Aber sie sind die letzten ihrer Spezies.“
Jasper: „Dinosaurier? Interessant. Was machen Sie mit den Sauriern?“
Bild (10).JPG

Victor: „Die letzten haben wir mit der Zeitmaschine zurück in die Kreidezeit geschickt.“
Johnny: „Sehr sinnvoll. Da gab es noch zu wenige davon.“
Jasper: „Sie haben eine Zeitmaschine?“
Bild (11).JPG

Victor: „Darf ich vorstellen: Imo P‘Tep und seine Zeitmaschine.“
Jasper: „Wir sind die neuen Nachbarn aus der Tepes-Ruine.“
Imo: „Oh, was sagen Vlad und Betty dazu?“
Bild (12).JPG

Johnny: „Die meinten, es wäre erstmal in Ordnung.“
Victor: „Kommen Sie, ich zeige Ihnen mein derzeitiges Experiment.“
Imo: „Mit all diesen Störungen werde ich hier nie fertig!“
Bild (13).JPG

Victor: „Das ist Dunja.“
Johnny: „Hey Du. Wir sind die neuen Nachbarn. Onkel Vlad meinte, es wäre in Ordnung, wenn wir bei ihnen wohnen.“
Dunja: „Willkommen in Transsilvanien. Es wird dir hier gefallen.“
Bild (14).JPG

Johnny: „Hier scheint nicht viel los zu sein. Aber ich hatte drüben in Traumstadt mal einen Gig in einem Laden. Wenn Du Lust hast, kann ich ihn Dir mal zeigen.“
Dunja: „Meine Mama eröffnet in Traumstadt bald einen Laden. Mit Gebäck.“
Jasper: „Ein schönes Tier. Das wird aber noch größer, oder?“
Bild (15).JPG

Johnny: „Nein, ich meine einen Club, wo man feiern und tanzen kann, mit guter Musik.“
Dunja: „Ach ich war mal auf einer unglaublichen Feier in La Noria, auf die uns Mylady eingeladen hatte. Wir haben die ganze Nacht mit den Geistern getanzt.“
Johnny: „Wow. Ich bin mir nicht sicher, ob es in Traumstadt Geister gibt.“
Bild (16).JPG

Victor: „Oh ja, Spinosaurier. Die werden ziemlich groß. Dann muss er ins Außengehege. Wenn es nur nicht so viel Arbeit wäre.“

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Bild Meine Wolfsmärchen, Vampire im Urlaub und im Wilden Westen


Bild :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 622 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum