Aktuelle Zeit: Do Apr 27, 2017 20:41

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2017 22:22 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5522
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 42
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Warum ist den beiden nur die Pizza angebrannt? Kann ich mir gar nicht erklären....

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Die Drei-Bilder-Geschichten im April :link
Bild

Let’s Party - 10 Jahre KlickyWelt :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 15:20 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Unten im leeren Café haben wir Holm dann alles erzählt. Und er hat uns sehr aufmerksam zugehört. Wir hatten ja ein wenig Angst, er würde uns nicht glauben, weil wir ja Kinder sind. Aber er glaubte uns.
Holm: "Nun, ihr habt Recht, die Bananenstauden und die Insekten wirken ziemlich verdächtig. Allerdings halte ich es für ziemlich unwahrscheinlich, dass die Bananen verhext wurden. Es gibt nämlich nur sehr wenige Personen, die zu so etwas fähig sind. Genmanipuliert ist da wesentlich wahrscheinlicher. Für Genbananen sind wir allerdings nicht zuständig, es sei denn, sie hätten besonders merkwürdige oder schwerwiegende Nebenwirkungen. Um Genaueres sagen zu können müsste ich Pflanzen und Insekten im Labor untersuchen lassen. Und das könnte schwierig sein. Ich kriege nie und nimmer einen Durchsuchungsbefehl aufgrund der Aussage von drei Elfjährigen."
Jenny: "Ich bin schon zwölf!"
Chiara: "Und was ist, wenn wir heimlich ein paar Blätter und einen Käfer klauen?"
Holm: "Ich werde euch ganz bestimmt nicht zu einer Straftat anstiften!"
Jenny: "Aber..."
Holm: "Aber falls ihr zufällig ein Blatt oder so hättet ... würde ich nicht näher nachfragen ..."
Playmohausen 70.jpg


Jenny: "Donnerstag treffen wir uns wieder mit Benny Sonnenstein zum Lernen. Da könnten wir versuchen ..."
Holm: "Ihr erzählt mir besser nicht, was ihr so vorhabt. Aber ich könnte Freitag Nachmittag gegen 3 Uhr vorbeikommen, und falls ihr mit da etwas habt ..."
Jenny: "Abgemacht!"
Chiara: "Um 3 ist hier aber zu."
Holm: "Einfach vor dem Haus?"
Lilly: "Geht klar!"
Playmohausen 71.jpg



8. Dezember 16
Liebe Paula,
Heute waren wir alle drei bei Benny. Nach den Hausaufgaben haben wir ihn beschwatzt, noch mal auf dem Dach nach den Bananen zu schauen. Erst wollte er nicht, er hat nämlich ziemlich Schiss vor seinem Vater. Lilly hat nämlich mit ihm gewettet, dass die Pflanzen jetzt erfroren seien, da es in der Nacht doch geschneit hat. Damit haben wir ihn gekriegt. Benny ist nämlich selber neugierig.
Aber was wir dann wirklich gesehen haben, damit hätten wir nicht gerechnet!
Playmohausen 72.jpg


Die eine Bananenstaude war immer noch grün und hatte Früchte, trotz Schnee. Aber da war kein einziger Käfer mehr drauf, die waren alle tot! Und die zweite Staude war ganz braun und abgefressen und da hockten immer noch die Viecher drauf, obwohl die Blätter gar nicht mehr lecker aussahen!
Benny: "Siehst du, die Bananen sind immer noch gut, trotz Schnee!"
Playmohausen 73.jpg


Benny: "Aber was ist jetzt mit den blöden Viechern los?"
Lilli: "So einen Käfer habe ich ja noch nie gesehen!"
Benny: "Weißt du, was dem fehlt?"
Lilly: "Alles! Der ist hinüber!"
Playmohausen 74.jpg


Jenny: "Der Staude hier geht es auch nicht mehr gut!"
Chiara: "Dafür sind die Käfer hier noch quicklebendig!"
Playmohausen 75.jpg


Da brach Benny ganz plötzlich in Tränen aus.
Benny: "Ich war's nicht! Ich hab die Käfer nicht umgebracht! Ehrenwort!"
Chiara: "Das sagt doch gar keiner!"
Benny (schluchzt): "Doch! Papa wird das sicher denken! Der denkt immer, dass ich es war! Und dann kriege ich bestimmt Hausarest. Oder Computerverbot!"
Jenny: "Dein Vater weiß doch gar nicht, dass wir hier oben waren. Und wir verraten ganz sicher nichts."
Chiara: "Wir verschwinden ganz schnell und dann trinken wir erst einmal einen Tee."
Playmohausen 76.jpg


Dann hat Chiara erst einmal Tee gemacht. Hat aber nicht gereicht, um Benny zu beruhigen. Und weil er uns so leid getan hat, haben wir ihm alles erzählt, was wir über die Geschäfte seines Vaters wissen. Naja, nicht alles. Aber dass die Bananenstauden bestimmt genmanipuliert sind. Und die Käfer vermutlich auch. Und dass er etwas von einem wahnsinnigen Wissenschaftler gekauft hat, der dann ermordet wurde. Und dass vermutlich die Pflanzen die Käfer umgebracht haben- Benny hat uns geschworen, nichts weiterzuerzählen. Ich hoffe, er hält sich wirklich dran. Aber ich glaube, der hat so viel Angst vor seinem Vater, der erzählt nichts weiter.
Playmohausen 77.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 19:34 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
10. Dezember
Liebe Paula,
kriegst du unsere Mails überhaupt? Nur weil du gar nicht antwortest.
Wir sind jetzt nämlich richtig drin im Fall. Wir hoffen nur, du bis uns nicht böse, weil wir den Kommissar eingeschaltet haben. Aber du bist ja nicht da und Cleverle auch nicht und unsere Eltern sind ja gerade nicht zu gebrauchen. Aber die würden uns ja eh nicht glauben. Eltern glauben einem nie. Andere Erwachsene sind da besser. Und der Kommissar ist total nett. Und behandelt uns nicht wie kleine Kinder.

Heute ist der Kommissar wie versprochen um 3 Uhr nachmittags gekommen. Der fährt ein echt cooles Auto. Hat selbst Benny zugegeben. Den Benny müssen wir jetzt natürlich in unserem Detektivclub mitmachen lassen. Aber dafür müssen wir uns keine Ausreden mehr überlegen, wenn wir in der Burg irgendwohin wollen.
Playmohausen 78.jpg


Jenny: "Hallo Herr Kommissar!"
Holm: "Was habt ihr vor? Schulausflug?"
Chiara: "Benny gehört jetzt zum Team."
Playmohausen 79.jpg


Chiara: "Gucken Sie mal da! Wir haben einen toten Käfer mitgebracht! Und Bananenblätter haben wir auch."
Lilly: "Bringen Sie das jetzt ins Labor zum Untersuchen?"
Jenny: "Dürfen wir mit?"
Holm: "Ich weiß nicht..."
Chiara: "Oooch bitte!"
Lilly: "Ja, bitte! Ich interessiere mich total für Naturwissenschaften!"
Holm: "Meinetwegen ... falls ich euch alle ins Auto kriege."
Jenny: "Ich darf nach vorne. Ich bin ja schon zwölf!"
Playmohausen 80.jpg


Und dann hat uns der Kommissar tatsächlich mitgenommen.
Playmohausen 81.jpg


Und dann sind wir mitten in den Wald gefahren. Der Kommissar ist so weit reingefahren, bis der Waldweg an einer Futterstelle aufgehört hat.
Playmohausen 82.jpg


Holm: "So, alles aussteigen, den Rest müssen wir zu Fuß gehen."
Playmohausen 83.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 20:04 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Und dann sind wir alle tief ins Unterholz spaziert.
Playmohausen 84.jpg


Und da sind wir zu einer alten Ruine gekommen.
Chiara: "Wo sind wir denn hier?"
Lilly: "Das ist doch die verfluchte Ruine, von der Opa immer erzählt."
Benny: "Was erzählt er denn von der Ruine?"
Lilly: "Da hat früher einmal eine Gräfin gewohnt, die eine Hexe war. Die soll immer noch in der Ruine spuken. Und hier in der Nähe ist der Platz, wo die Elfen immer bei Vollmond tanzen."
Benny: "Das ist doch Quatsch! Elfen und Hexen und Gespenster gibt's doch gar nicht!"
Lilly: "Herr Kommissar, es gibt doch wirklich Hexen, oder?"
Benny: "So ein Quatsch! Hast du denn schon einmal eine Hexe gesehen?"
Holm: "Meinst du, wenn du eine Hexe triffst, sagt sie: 'Guten Tag, ich bin eine Hexe?' Du wirst eine Hexe nicht erkennen, wenn du sie siehst."
Benny (trotzig): "Doch, würde ich. Die haben alle eine lange, krumme Nase und Warzen im Gesicht und einen Buckel."
Playmohausen 85.jpg


Holm: "Gespenster hin und Hexen her. Hier drin ist jedenfalls unser Labor. Wer traut sich rein?"
Playmohausen 86.jpg


Natürlich wollte keiner zugeben, dass er Angst vor Gespenstern und Hexen hat. Und da sind wir natürlich alle mit rein. Auch Lilly. Die hatte echt Angst, das hat man gesehen. Später hat sie dann zugegeben, dass sie noch viel mehr Angst gehabt hätte, allein draußen zu bleiben.
Playmohausen 87.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 20:19 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5522
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 42
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Artona hat geschrieben:
Benny (trotzig): "Doch, würde ich. Die haben alle eine lange, krumme Nase und Warzen im Gesicht und einen Buckel."


Wo lernen die Kinder sowas nur??? :grrr

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Die Drei-Bilder-Geschichten im April :link
Bild

Let’s Party - 10 Jahre KlickyWelt :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 21:07 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ischade hat geschrieben:
Artona hat geschrieben:
Benny (trotzig): "Doch, würde ich. Die haben alle eine lange, krumme Nase und Warzen im Gesicht und einen Buckel."


Wo lernen die Kinder sowas nur??? :grrr


Märchenbuch? :gruebel Vorurteilsbelastete, altmodische Eltern? Zu viel ferngesehen? :what

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 21:46 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07
Beiträge: 2166
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit diesen Vorurteilen sollte man wirklich aufräumen.
Ich kenne keine Hexe die so aussieht.

_________________
Weisheiten aus Özcans Welt
Özcan erzählt
Özcans Dinner for one
die dunkle Seite schläft nicht
Amazonas-Rallye 20015


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 22:33 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
In der Ruine ging es eine lange Wendeltreppe runter.
Dann kamen wir ins Labor.
Playmohausen 88.jpg


Holm: "Hallo Bernd, wir haben Besuch. Das sind unsere Nachwuchsdetektive: Jenny. Chiara, Lilly und Benny.
Und das hier ist unser Laborleiter Professor Bernd Eckstein."
Chiara: "Ich kenne Sie vom Stammtisch."
Eckstein: "Ach ja, du bist doch die Kleine von der Wirtin! Na, dann schaut euch mal um, aber bitte nichts anfassen, ohne zu fragen. Wir haben hier einige gefährliche Substanzen."
Playmohausen 89.jpg


Holm: "Und das hier ist unsere Chemikerin Caroline Sommer."
Caro Sommer: "Herzlich willkommen! Ihr könnt mich gerne Caro nennen."
Playmohausen 90.jpg


Caro: "Nun, was habt ihr mitgebracht?"
Lilly: "Das ist ein Blatt von der Banane, die im Schnee Früchte trägt und die Käfer umgebracht hat, die darauf waren."
Chiara: "Und das ist einer der Käfer, die wir tot gefunden haben."
Playmohausen 91.jpg


Caro: "Na, dann wollen wir uns das mal anschauen. Allerdings kann es einige Tage dauern, bis wir Ergebnisse haben. Da sind so einige Tests fällig."
Benny: "Was machen Sie genau?"
Caro: "Nun, erst einmal schaue ich mir die Zellstrukturen genauer an. Dann überprüfen wir die DNS. Und falls wir da eine Veränderung feststellen, suchen wir nach Überresten der Ursache, durch die die Veränderung hervorgerufen wurde. Das ist ziemlich kniffelig."
Lilly: "Wenn die DNS verändert ist, ist es Gentechnik und keine Hexerei?"
Caro: "Das kann man so generell nicht sagen. ein Verwandlungszauber verändert auch das Genmaterial."
Benny: "Hexerei gibt's doch gar nicht!"
Playmohausen 92.jpg


Prof. Eckstein: "Nun, dann werde ich mal das Blatt von der abgestorbenen Staude auf sein Genmaterial hin analysieren."
Jenny: "Herr Professor, wieso habe Sie Ihr Labor eigentlich hier in der Spukruine eingerichtet?"
Eckstein: "Wir arbeiten hier häufig mit hoch gefährlichen Substanzen. Darum sind wir so weit wie möglich weg von der Bevölkerung. Aber keine Angst, heute haben wir hier nichts besonders Gefährliches, sonst hätten wir euch nicht reingelassen."
Playmohausen 93.jpg


Caro: "Nun, der Käfer wirkt unter dem Mikroskop sogar noch merkwürdiger. Hat übrigens jemand von euch mal seine Beine gezählt?"
Jenny: "Nee, wieso?"
Lilly: "Käfer haben alle 6 Beine."
Caro: "Eben. Und dieser hier hat 8 Beine."
Playmohausen 94.jpg


Jenny: "Darf ich mal sehen? ...
Mann, sieht das cool aus!"
Lilly: "Darf ich auch mal?"
Caro: "Ihr dürft alle mal gucken."
Playmohausen 95.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 22:39 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5522
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 42
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
8 Beine... also ein Arachnoid... Ihgittihgitt...

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Die Drei-Bilder-Geschichten im April :link
Bild

Let’s Party - 10 Jahre KlickyWelt :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Fr Mär 24, 2017 15:39 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 3788
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Käfer mit acht Beinen? :what
Das ist schräg :wirr

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Meine Reise nach El Horado
Meine Bilder-Edda
Rallye 2016: Prima Klima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Sa Mär 25, 2017 22:44 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Lilly: "Das macht voll Spaß! Wenn ich groß bin, werde ich auch Naturwissenschaftlerin!"
Playmohausen 96.jpg


Caro: "Na, wenn du willst, kannst du ja schon mal an diesem Tier hier üben."
Lilly: "Und wie geht das?"
Playmohausen 97.jpg


Caro: "Erst einmal schaust du das Tier genau an und zeichnest eine Skizze mit allen Körperteilen, die du erkennen kannst."
Playmohausen 98.jpg


Caro: "Wer möchte noch Naturforscher sein und Lilliys Ergebnisse mit den Tierbeschreibungen in diesem Buch hier vergleichen?"
Chiara: "Ich versuch's mal."
Playmohausen 99.jpg


Benny: "Das ist ja noch anstrengender als in der Schule. Ich geh lieber chillen!"
Playmohausen 100.jpg


Benny: "Hallo Hugo, alles klar?"
Playmohausen 101.jpg


Benny: "Dum di dumm..."
Playmohausen 102.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Sa Mär 25, 2017 22:55 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5522
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 42
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
So ein Labor ist doch immer wieder was schönes!
ich wollte ja auch mal Wahnsinniger Wissenschaftler werden....

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Die Drei-Bilder-Geschichten im April :link
Bild

Let’s Party - 10 Jahre KlickyWelt :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Di Mär 28, 2017 19:57 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Lilly und Chiara machten sich gleich eifrig daran, das komische Viech zu erforschen.
Playmohausen 103.jpg


Jenny: "Was machst du jetzt mit dem Bananenblatt?"
Caro: "Nun, ich versetze es mit einer Chemikalie, die die Zellen auflöst. Danach kann ich die Masse auf einzelne Bestandteile testen."
Jenny: "Und dann?"
Caro: "Wie wir weiter vorgehen hängt davon ab, welche Substanzen wir in den Blättern finden. Übrigens, ihr habt nicht zufällig auch eine Banane?"
Jenny: "haben wir vergessen, einzustecken. Nächstes Mal bringen wir eine. Aber Prof. Cleverle hat schon lange mal eine untersucht. Eine von denen, die die Bananenbarone aus Südamerika mitgebracht haben. Ich weiß aber nicht, was er rausgekriegt hat. Der ist ja dann mit Paula nach Alaska gefahren und immer noch dort."
Caro: "Ihr habt nicht zufällig eine E-Mail Adresse von ihm?"
Jenny: "Nur von Paula. Und die antwortet nicht auf unsere Mails. Keine Ahnung, wo die eigentlich zur Zeit steckt. Vermutlich irgendwo ohne Internetempfang. Übrigens erzählt ihr es uns eigentlich, wenn ihr was Interessantes rausgefunden habt?"
Caro: "Das muss der Chef entscheiden."
Jenny: "Wer ist das? Holm?"
Caro: "Ja."
Playmohausen 104.jpg


Jenny: "Bitte, Kommissar, darf Caro uns ihre Ergebnisse erzählen? Wir könnten doch eure Hilfsdetektive sein."
Holm: "Hilfsdetektive? Soso! ...Hmmm.... Warum nicht. Ihr steckt ja ohnehin schon bis zur Nasenspitze in der Sache. Eigentlich arbeite ich sogar gerne mit Kindern. Die denken noch unverkrampft in alle Richtungen. Dann zeig mal, was du so drauf hast."
Playmohausen 105.jpg


Holm: "Wir wollen die Spur der Bananen und Käfer zum Ursprung zurückverfolgen. Wie würdest du das anstellen?"
Jenny: "Nun, Bennys Vater hat die Bananenpflanze von einem Don Ramón gekriegt. Im Regal von Bennys Vater habe ich einen Ordner über ihn gefunden. Der heißt Ramón Gutierrez und hat eine große Hazienda in San Feliz in Playmolumbien. Hier, ich kann auf Google Maps zeigen, wo sie ist. Da sollte mal jemand hin und nachschauen.
Ein verrückter Wissenschaftler namens Steven Strange hat eine Kiste gebracht, in der es gesummt hat. Vielleicht waren das ja die komischen Käfer? Dr. Strange ist leider tot, aber über den würde ich auch gerne noch mehr rauskriegen. Dann haben wir noch eine Person identifiziert. Jemand, den dieser Ramón nicht leiden kann. Der ist hier in Playmohausen und mit dem will ich noch sprechen. Das erzähle ich Ihnen dann aber hinterher. Wird eine Überraschung!"
Holm: "Ausgefuchste kleine Kröte! ... (lacht) Aber ich sehe, du hast wirklich das Zeug zur Detektivin.
Nun, wenn du die Informationen von deiner geheimen Kontaktperson hast, erzählen dir meine Leute von ihren Ergebnissen."
Playmohausen 106.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 17:32 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3071
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Caro: "Nun lasst mal sehen, was ihr beiden da rausgekriegt habt."
Lilly: "Also, das Tier hat 8 Beine und Flügel. Die sind bunt und weich. Also nicht wie beim Käfer. Bei denen sind die oberen Flügel ja hart und nur die darunter weich. Außerdem hat es hinten einen Stachel wie ein Skorpion. Und vorne einen Rüssel und Antennen. Wie der Holzbock."
Caro: "Und was ist das dann für ein Tier? Was denkt ihr?"
Chiara: "So ein Tier gibt's überhaupt gar nicht!"
Caro: "Kannst du das erklären?"
Chiara: "Tiere mit 8 Beinen sind Spinnen. Oder Skorpione oder Milben. Aber die haben alle keine Flügel. Käfer und Schmetterlinge sind Insekten. Und Insekten haben immer 6 Beine. Auch die Raupen, obwohl sie so lang sind. Weil Raupen ja die Kinder von den Insekten sind."
Caro: "Und was denkt ihr, wo kommt das Tier dann herkommt, wenn es solche in der Natur gar nicht gibt?"
Chiara: "Vielleicht hat die jemand so zusammengebastelt. So wie bei Frankenstein."
Lilly: "Die sind bestimmt verhext worden! Hier in der Ruine gibt es doch auch eine Hexe, oder? Kennt ihr die?"
Caro: (lacht) "Seit ich hier arbeite, habe ich noch nie eine Hexe hier gesehen."
Playmohausen 107.jpg


Jenny: "Weißt du denn, was das für ein Tier ist und wo es herkommt?"
Caro: "So ein 'zusammengesetztes Tier' nennt man Chimäre. Schon seit der Antike haben Menschen immer wieder versucht, Chimären herzustellen. Früher sprach man da von Magie, heute von Gentechnik. Die Unterschiede sind da allerdings eher gering."
Chiara: "Ich dachte, das wäre ganz was anderes."
Playmohausen 108.jpg


Caro: "Die 'magischen' Künste und die 'Wissenschaften' waren lange ein und dasselbe. Die Chemie hat sich z. B. erst vor weniger als 300 Jahren von der Alchemie getrennt."
Jenny: "Und wie findet ihr jetzt raus, was es war?"
Caro: "Nun, wir haben so unsere Methoden, mit denen wir die Anwendung von Magie nachweisen können."
Playmohausen 109.jpg


Benny: "So ein Quatsch! Magie gibt es doch nur im Märchen!"
Caro: "Und woher willst du das so genau wissen?"
Playmohausen 110.jpg


Holm: "Feierabend!"
Jenny: "Und wie geht das jetzt weiter?"
Holm: "Erst einmal wird mein Team die Analysen zu Ende bringen. Aber ob nun Magie oder Gentechnik im Spiel ist, die Herstellung von Chimären fällt auf jeden Fall in unsere Zuständigkeit. Heute kombiniert er Insekten und Spinnentiere, morgen Hunde mit Fröschen und irgendwann Menschen und Bären. Das müssen wir verhindern!"
Playmohausen 111.jpg


Holm: "Also, dann lasst uns fahren. Sonst kommen meine Mitarbeiter hier nicht in ihren Feierabend."
Lilly: "Dürfen wir morgen wieder kommen?"
Holm: "Morgen ist zu früh. Aber ich sage euch Bescheid, wenn es interessante Erkenntnisse gibt. Wenn ihr wollt, könnt ihr nächste Woche wieder herkommen."
Playmohausen 112.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Mi Mär 29, 2017 18:53 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5522
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 42
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Artona hat geschrieben:
Caro: "Die 'magischen' Künste und die 'Wissenschaften' waren lange ein und dasselbe. Die Chemie hat sich z. B. erst vor weniger als 300 Jahren von der Alchemie getrennt."


Magie ist auch nur ein Teilgebiet der Naturwissenschaften, das heute nur weitestgehend ignoriert wird....


Artona hat geschrieben:
Aber ob nun Magie oder Gentechnik im Spiel ist, die Herstellung von Chimären fällt auf jeden Fall in unsere Zuständigkeit. Heute kombiniert er Insekten und Spinnentiere, morgen Hunde mit Fröschen und irgendwann Menschen und Bären. Das müssen wir verhindern!


Nun, es gibt schon Ziegen mit Spinnen-DNa:
https://www.welt.de/print-welt/article433899/Mit-ihrer-Milch-sollen-Ziegen-Spinnen-Seide-liefern.html

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Die Drei-Bilder-Geschichten im April :link
Bild

Let’s Party - 10 Jahre KlickyWelt :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum