Aktuelle Zeit: Do Mär 23, 2017 17:23

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Di Feb 28, 2017 22:22 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 5270
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 42
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Warum ist den beiden nur die Pizza angebrannt? Kann ich mir gar nicht erklären....

_________________
"Ach Mami, werd bloß nie erwachsen!"(meine Tochter)

Die Drei-Bilder-Geschichten im März :link
Bild

Let’s Party - 10 Jahre KlickyWelt :link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus Playmohausen
BeitragVerfasst: Do Mär 23, 2017 15:20 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 2935
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Unten im leeren Café haben wir Holm dann alles erzählt. Und er hat uns sehr aufmerksam zugehört. Wir hatten ja ein wenig Angst, er würde uns nicht glauben, weil wir ja Kinder sind. Aber er glaubte uns.
Holm: "Nun, ihr habt Recht, die Bananenstauden und die Insekten wirken ziemlich verdächtig. Allerdings halte ich es für ziemlich unwahrscheinlich, dass die Bananen verhext wurden. Es gibt nämlich nur sehr wenige Personen, die zu so etwas fähig sind. Genmanipuliert ist da wesentlich wahrscheinlicher. Für Genbananen sind wir allerdings nicht zuständig, es sei denn, sie hätten besonders merkwürdige oder schwerwiegende Nebenwirkungen. Um Genaueres sagen zu können müsste ich Pflanzen und Insekten im Labor untersuchen lassen. Und das könnte schwierig sein. Ich kriege nie und nimmer einen Durchsuchungsbefehl aufgrund der Aussage von drei Elfjährigen."
Jenny: "Ich bin schon zwölf!"
Chiara: "Und was ist, wenn wir heimlich ein paar Blätter und einen Käfer klauen?"
Holm: "Ich werde euch ganz bestimmt nicht zu einer Straftat anstiften!"
Jenny: "Aber..."
Holm: "Aber falls ihr zufällig ein Blatt oder so hättet ... würde ich nicht näher nachfragen ..."
Playmohausen 70.jpg


Jenny: "Donnerstag treffen wir uns wieder mit Benny Sonnenstein zum Lernen. Da könnten wir versuchen ..."
Holm: "Ihr erzählt mir besser nicht, was ihr so vorhabt. Aber ich könnte Freitag Nachmittag gegen 3 Uhr vorbeikommen, und falls ihr mit da etwas habt ..."
Jenny: "Abgemacht!"
Chiara: "Um 3 ist hier aber zu."
Holm: "Einfach vor dem Haus?"
Lilly: "Geht klar!"
Playmohausen 71.jpg



8. Dezember 16
Liebe Paula,
Heute waren wir alle drei bei Benny. Nach den Hausaufgaben haben wir ihn beschwatzt, noch mal auf dem Dach nach den Bananen zu schauen. Erst wollte er nicht, er hat nämlich ziemlich Schiss vor seinem Vater. Lilly hat nämlich mit ihm gewettet, dass die Pflanzen jetzt erfroren seien, da es in der Nacht doch geschneit hat. Damit haben wir ihn gekriegt. Benny ist nämlich selber neugierig.
Aber was wir dann wirklich gesehen haben, damit hätten wir nicht gerechnet!
Playmohausen 72.jpg


Die eine Bananenstaude war immer noch grün und hatte Früchte, trotz Schnee. Aber da war kein einziger Käfer mehr drauf, die waren alle tot! Und die zweite Staude war ganz braun und abgefressen und da hockten immer noch die Viecher drauf, obwohl die Blätter gar nicht mehr lecker aussahen!
Benny: "Siehst du, die Bananen sind immer noch gut, trotz Schnee!"
Playmohausen 73.jpg


Benny: "Aber was ist jetzt mit den blöden Viechern los?"
Lilli: "So einen Käfer habe ich ja noch nie gesehen!"
Benny: "Weißt du, was dem fehlt?"
Lilly: "Alles! Der ist hinüber!"
Playmohausen 74.jpg


Jenny: "Der Staude hier geht es auch nicht mehr gut!"
Chiara: "Dafür sind die Käfer hier noch quicklebendig!"
Playmohausen 75.jpg


Da brach Benny ganz plötzlich in Tränen aus.
Benny: "Ich war's nicht! Ich hab die Käfer nicht umgebracht! Ehrenwort!"
Chiara: "Das sagt doch gar keiner!"
Benny (schluchzt): "Doch! Papa wird das sicher denken! Der denkt immer, dass ich es war! Und dann kriege ich bestimmt Hausarest. Oder Computerverbot!"
Jenny: "Dein Vater weiß doch gar nicht, dass wir hier oben waren. Und wir verraten ganz sicher nichts."
Chiara: "Wir verschwinden ganz schnell und dann trinken wir erst einmal einen Tee."
Playmohausen 76.jpg


Dann hat Chiara erst einmal Tee gemacht. Hat aber nicht gereicht, um Benny zu beruhigen. Und weil er uns so leid getan hat, haben wir ihm alles erzählt, was wir über die Geschäfte seines Vaters wissen. Naja, nicht alles. Aber dass die Bananenstauden bestimmt genmanipuliert sind. Und die Käfer vermutlich auch. Und dass er etwas von einem wahnsinnigen Wissenschaftler gekauft hat, der dann ermordet wurde. Und dass vermutlich die Pflanzen die Käfer umgebracht haben- Benny hat uns geschworen, nichts weiterzuerzählen. Ich hoffe, er hält sich wirklich dran. Aber ich glaube, der hat so viel Angst vor seinem Vater, der erzählt nichts weiter.
Playmohausen 77.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildMeine Märchen BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum