Aktuelle Zeit: Di Jan 16, 2018 20:06

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Do Dez 09, 2010 11:13 
Offline
Mini-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29
Beiträge: 242
Wohnort: Braunschweig
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Moin moin,

die Con ist vorbei und das Lager geräumt..... Zeit für ein neues Projekt
Das Projekt "Brunswiek" soll ein Diorama werden mit 1,80 Meter breite und ca wieder 7 Meter länge. Dabei werde ich mich Hauptsächlich an Fachwerkwänden versuchen. Der Plan für die Stadt steht .Ich habe hier genau wie in "Oakwood Gulch" auf den realitätswert geachtet.... Soll heißen: Ich baue die Stadt in realistischer Größe. Dies geht nun mal nicht ohne Säge und Feile. Da ich mit Ritter und Fachwerk quasi 0 Erfahrung habe nun zu meinen Fragen:

1. Hat jemand Erfahrung mit dem zersägen und lackieren von Fachwerkwänden ( die mit den 2 Fenstern) ?
2. Welche Farbe von Fachwerkwänden ist am preiswertesten ?
3. Hat schon mal jemand selbst Fachwerkwände gegossen ? Risin oder wie das Zeug heißt ?
4. und letztlich wichtigste Frage würd ich gerne wieder wie beim letzten Mal Ideen sammeln.

ich will in dem Diorama keine Schlacht darstellen sondern das normale Leben in einer Mittelalterlichen Stadt also Hühner im Schlafraum, Dreck in den Straßen und vor allem nicht diese Abgrundtief häßlichen Prunkrüstungen von Playmobil. Militär soll nur Nebensache sein. Wichtig ist vielmehr das echte Leben neben meinen eigenen Ideen freue ich mich immer über jeden Vorschlag. In Oakwood Gulch habe ich alle Ideen eingebaut die mir gesagt wurden...

vielleicht will ja auch jemand mitmachen. Wie auch immer ich freu mich auf Antwort.

Gruß aus Braunschweig

Björn

_________________
Westernstadt New Brunswiek http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=34687
Westernstadt Oakwood Gulch http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=43181
Braunschweiger Burgplatz im Mittelalter http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=52&t=43352


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Do Dez 09, 2010 12:47 
Offline
Western Tycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di Jun 19, 2007 19:24
Beiträge: 2161
Wohnort: Balhorn
Alter: 45
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
also wenn du Lust und Zeit hast, dann stöbere doch mal in den alten Bildern
der Con 2005 und 2006. Damals hatte Hannibal jeweils schöne "kleine" Städte
gebaut und das Stadtleben dargestellt.
Auch die kleine Hansestadt von Svea von 2007 ist n echter Hingucker.

Bezgl. Resin müsstest du mal mit Gassy oder McGayver sprechen, die haben da schon mal was gemacht.

Bei der Masse an Fachwerkwänden die du brauchst, lohnt sich der Resin mit Sicherheit....!

Wo willst du eigentlich ausstellen? Ritterhude, Luxemburg, Utrecht?

Gruß
PJ

_________________
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Do Dez 09, 2010 13:23 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 05, 2008 15:14
Beiträge: 1495
Wohnort: Zwickau
Alter: 48
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Das Projekt finde ich geil. Da wirst du sicher nei riesige Menge an Fachwerkteile brauchen, oder besser wie du schon sagtest wohl selber anfertigen. Doch da hab ich keinen Plan, da ich bissher nur mit Zinnguss und Gips zu tun hatte.

Die Stadt selber würde ich mit engen Gassen anlegen und wobei ich mir noch nicht recht vorstellen kann wie sich aus den kleinen Fachwerkwänden größere Gebäude herstellen lassen. Wenn ich aber deine Westenstadt sehe :bang1 weis ich das Du das hin bekommst. Was die Häuser angeht kannst du die z.B. beim PC Spiel der "Anno" Reihe Anregungen holen. Die sind recht realistich gestaltet. Ich finde die immer wieder Klasse.

_________________
Meine Bildergeschichten rund um die Digedags im Wilden Westen.
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=61964


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Do Dez 09, 2010 13:34 
Offline
Verstorben Mai 2015
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 11, 2007 11:37
Beiträge: 7017
Wohnort: Luhe
Alter: 57
Land: Bayern (by)
Geschlecht: männlich
Wayne hat geschrieben:
1. Hat jemand Erfahrung mit dem zersägen und lackieren von Fachwerkwänden ( die mit den 2 Fenstern) ?
2. Welche Farbe von Fachwerkwänden ist am preiswertesten ?


Hi,

den Bauernhof hast Du ja schon entdeckt, :kicher
Zersägt habe ich noch nichts, nur ergänzt, siehe:

Giebelwand und das Dach vom Schuppen

Ich nehme immer die Revell-Aqua Farben.

Die weißen Fachwerkteile dürften am billigsten und häufigsten sein.
Falls Du grüne Teile (Schneiderei) bekommst, frag mich erst, tausche dann gegen weiße. :wink

Gruß Rotti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Do Dez 09, 2010 18:55 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 01, 2007 10:44
Beiträge: 1986
Wohnort: bei Besigheim, BW
Alter: 36
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Das hört sich wieder nach einem super Projekt an, auf das ich schon sehr gespannt bin.

Für deine Bastelarbeiten wird es sich sicherlich lohnen, ausgiebig in Kruschtelkisten auf Flohmärkten zu suchen. Vergilbte weiße Fachwerkwände habe ich schon oft recht günstig aus Kisten gezogen. Auch Dachteile findet man immer wieder.

Eine Fachwerkwand in Resin habe ich auch schon im Forum (glaube aber CI) gesehen, muss entweder von Josie oder von MacGayver gewesen sein.

Ebenfalls in irgendeinem Forum gesehen habe ich ein Foto eines vergrößerten Fachwerkhauses mit doppelter Breite und Höhe sowie verdoppeltem Giebel. Allerdings weiß ich weder welches Forum es war (evtl. altes Portal), noch wer der Erbauer war. Vielleicht kann jemand helfen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Do Dez 09, 2010 22:50 
Offline
Lieutenant Colonel
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 13, 2007 19:48
Beiträge: 328
Wohnort: Gouda, Holland
Alter: 34
Land: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich
Vauban hatt einer den besten gefuhl fur das mittelatler auf bild ohne shlagt!

sehe bilder hier:
http://www.playmo-portal.com/playmobilf ... 12555.html

Wass denn noch fehlt ist naturliche untergrund, dein meistershaft, und eiiges relief!! :wink

Werde gerne mitmachen!! :kavalier

_________________
Bild
http://sawyersplaymobil.blogspot.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 11:14 
Offline
Mini-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29
Beiträge: 242
Wohnort: Braunschweig
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hier ein kleiner Zwischenstand.... Habe jetzt 5 Burgen gekauft und mit der Arbeit angefangen...

Fazit nach dem ersten Baumaterial:

Ich habe Unmengen ab Bauteilen über vor allem runde Türme....
Ich bin geschockt wieviel mein Plan verschlingen wird, den bis jetzt habe ich nicht einmal das Stadttor fertig stellen können geschweige denn den Wall.

Und Ritterburgteile lassen sich ganz mies zersägen. Ich hoffe das ich diesmal nicht die Geduld verliere....

Ach ja... Drachen habe ich jetzt auch schon eine kleine Armee voll... Nur dumm das ich die nicht gebrauchen kann

_________________
Westernstadt New Brunswiek http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=34687
Westernstadt Oakwood Gulch http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=43181
Braunschweiger Burgplatz im Mittelalter http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=52&t=43352


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 14:20 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 05, 2008 15:14
Beiträge: 1495
Wohnort: Zwickau
Alter: 48
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wayne hat geschrieben:
Hier ein kleiner Zwischenstand.... Habe jetzt 5 Burgen gekauft und mit der Arbeit angefangen...

Fazit nach dem ersten Baumaterial:

Ich habe Unmengen ab Bauteilen über vor allem runde Türme....
Ein paar Teile nehm ich dir ab.

Wayne hat geschrieben:
Ich bin geschockt wieviel mein Plan verschlingen wird, den bis jetzt habe ich nicht einmal das Stadttor fertig stellen können geschweige denn den Wall.
:bild

Wayne hat geschrieben:
Und Ritterburgteile lassen sich ganz mies zersägen. Ich hoffe das ich diesmal nicht die Geduld verliere...


Wieso das denn, mit was sägst du denn die Teile? Nimm doch ne Flex (natürlich mit einer dünnen Trennscheibe) geht ruck zuck und mit ruhiger Hand sehr sauber (Bauteil einspannen oder anderweitig fixieren).

PS. Ich hab jetzt ein paar Fachwerkteile über, allerdings nicht so dolle wie ich erhofft hatte. Ich schick dir mal ne PN mit Bilders.

_________________
Meine Bildergeschichten rund um die Digedags im Wilden Westen.
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=61964


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 15:25 
Offline
Mini-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29
Beiträge: 242
Wohnort: Braunschweig
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Naja ich habe ja bereits für meine Westernstadt eine Dekupiersäge gekauft.... ( Nebenbei gesagt die beste Anschaffung des Jahres)
Die Ritterburgteile sind aber einfach zu stark und der alte Kunststoff zu weich. Ich habe mir jetzt noch grobere Sägeblätter bestellt.

Bilder kommen erst wenn ich schon etwas vorzeigefähiges gebaut habe. Dafür brauche ich Angrifsstürme. Die werd ich als Wehrgang zerschreddern. Also wenn noch jemand sowas übe rhat... ich tausche gegen runde Türme. Werde bald noch viel mehr über haben.....

_________________
Westernstadt New Brunswiek http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=34687
Westernstadt Oakwood Gulch http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=43181
Braunschweiger Burgplatz im Mittelalter http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=52&t=43352


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 15:56 
Offline
Verstorben Mai 2015
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 11, 2007 11:37
Beiträge: 7017
Wohnort: Luhe
Alter: 57
Land: Bayern (by)
Geschlecht: männlich
Wayne hat geschrieben:
Naja ich habe ja bereits für meine Westernstadt eine Dekupiersäge gekauft.... ( Nebenbei gesagt die beste Anschaffung des Jahres)
Die Ritterburgteile sind aber einfach zu stark und der alte Kunststoff zu weich. Ich habe mir jetzt noch grobere Sägeblätter bestellt.

Bilder kommen erst wenn ich schon etwas vorzeigefähiges gebaut habe. Dafür brauche ich Angrifsstürme. Die werd ich als Wehrgang zerschreddern. Also wenn noch jemand sowas übe rhat... ich tausche gegen runde Türme. Werde bald noch viel mehr über haben.....


ohoh, dann ja nicht zittern. Größere Teile, Wände etc. kann man sehr gut mit einer Kappsäge schneiden,
Kirchendächer hatte ich auch probiert, ging nicht, zumindest bei mir. :rolleyes

Gruß Rotti


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Mo Dez 13, 2010 16:42 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 13:36
Beiträge: 2106
Wohnort: Berlin
Alter: 47
Land: Berlin (bl)
Geschlecht: männlich
Ich mach sowas meistens mit einer normalen Tischler-Tischkreissäge, denke aber daß sich bei Deinem Projekt eine kleine Tischkreissäge von Proxxon http://www.proxxon.com/de/html/28070.html lohnen würde (dann wären Deine Fugen auch sauberer als bisher :brille )

_________________
Hihihi :kicher
Wovon lebt eigentlich Peter?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Di Dez 21, 2010 22:32 
Angriffstürme, so so :kicher

Grüße aus Velpke

Salva


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Di Dez 21, 2010 23:44 
Offline
Eiermann
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:33
Beiträge: 1454
Wohnort: ganderkesee
Land: Spain (es)
Geschlecht: männlich
Hallo Björn

Freue micht jetzt schon auf dein neues Projekt ! wie hier schon gefragt wurde, wo und wann möchtest du es
ausstellen ??
In sachen resin, kann ich dir keine tipps geben, da ich hauptsächlich nur kleinkramm gegossen habe, an großen sachen
bin ich nicht rangegagen, da solche arbeiten sehr teuer werden können,,( glaube nicht, dass es sich finanziell lohnen
würde ) hier sind einige fotos von mein dio aus Uttrecht http://www.gassy.de/html/mittelalter.html
Vielleicht ist das Stadttor und der U-Bauernhof interessant , bzw. als Anregung etwas für dich.
Die Eckdächer vom U-Bauernhof hat McGayver vor Jahren aus resin gegossen, vielleicht hat er die Form noch.

Wünsch dir viel spaß

gassy

_________________
Bild

meine Suche, natürlich MIB
http://www.gassy.de/html/suche.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Mi Dez 22, 2010 7:00 
Offline
Mini-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29
Beiträge: 242
Wohnort: Braunschweig
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hi Gassy,

die idee mit den Eckdächern ist schon sehr interessant nur leider nicht passend für mein Format. Das Thema Fachwerkhaus macht mir mehr Kummer als ich dachte. Denn wenn ich meine Ideen so auslebe wie ich es gerade mache wird mich die Stadt am Ende 300 Fachwerkhäuser kosten. Das werde ich mir nicht leisten können. Also schein Risin die einzige Lösung zu sein. Ich denke ich werde über die Feiertage ernsthaft darüber nachdenken ob ich das durchziehe oder kapituliere bevor es epische Ausmaße annimmt. Immerhin wurde mir die Entscheidung mit meiner alten Stadt abgenommen. Wenn die erst verkauft ist habe ich wieder Platz und Recourcen um weiter zu machen.

Gruß Björn

_________________
Westernstadt New Brunswiek http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=34687
Westernstadt Oakwood Gulch http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=43181
Braunschweiger Burgplatz im Mittelalter http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=52&t=43352


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"
BeitragVerfasst: Mi Dez 22, 2010 10:49 
Offline
Western Tycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di Jun 19, 2007 19:24
Beiträge: 2161
Wohnort: Balhorn
Alter: 45
Land: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Dadurch das Utrecht in 2011 jetzt auf 2012 verschoben wurde hast du ja etwas mehr Zeit :grinsen

Mach dir also keinen Druck. Entscheidend ist doch das am Ende wieder so ein Hammer Dio rauskommt.

Aber sprich doch McGayver mal an.... er hat nicht umsonst diesen Namen :grinsen

Grüße
PJ

_________________
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum