Aktuelle Zeit: Mi Nov 22, 2017 2:54

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Okt 22, 2015 20:23 
Offline
Herrscherin des Chaos
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 14, 2014 19:35
Beiträge: 3131
Wohnort: Feldkirchen
Alter: 50
Land: Bayern (by)
Geschlecht: weiblich
Daniela hat geschrieben:
Dieser Dschungel! :klatsch2

Ich hör direkt die Papageien kreischen!!

LG
Daniela


:dito

Großartig gebaut. :great

LG Susanne

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 23, 2015 8:41 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26
Beiträge: 2301
Wohnort: Hamburg
Alter: 51
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
So viele Details auf den Bildern! :staun2 Da kann man immer wieder etwas Neues entdecken. Schön gemacht!

_________________
Kleine Dinos unterwegs zu neuen Abenteuern
Die Klickywelt-Rallye 2015: Kleine Dinos auf großer Fahrt
Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Kleine Dinos retten die Welt
Meine Bildergalerie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 23, 2015 17:51 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 18, 2009 17:10
Beiträge: 1776
Wohnort: St. Aegyd am Schattwald
Alter: 98
Land: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Bis zum Montag, den 26. Oktober 2015, 24.00 Uhr kann jeder aus dem Forum diesen Beitrag mit einem Daumen nach oben oder einen wohlwollenden Beitrag liken.

Nosferata_100.jpg

Nosferata am 23. Oktober 2015 in Tarapoto, Peru.
Bild: Privat.


OST: Iggy Pop ♫ The Passenger. Bungle in the jungle! :hop :rockcool :hop

_________________
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 24, 2015 12:26 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Danke für die netten Kommentare! :klatsch2 :dank

Hier nun die Fortsetzung zur Etappe:

Doc: “ Wir passieren nun das nationale Naturschutzgebiet Pacaya-Samiria. Es ist das größte Naturschutzgebiet Perus. Ihr werdet sehen, dass Palmen einen grossen Bereich der Flora in diesem Gebiet ausmachen.”
IMG_0940.jpg

Es war wirklich sehr beeindruckend diesen Teil des Amazonas zu befahren. Wie immer genoss ich besonders die Sonnenuntergänge am Fluss.
IMG_0939.jpg

Schließlich erreichten wir Tarapoto. Leider bauten wir unser Zelt diesmal an der malerischen Laguna Venecia auf, statt im Hotel zu übernachten.
Aber der Doc hatte etwas, was Ursi und mich den Komfort von Betten vergessen liess:
IMG_0943.jpg

Doc: “Überraschung, ich habe uns 2 Motorräder gemietet mit denen fahren wir zum Ahuayhiyacu-Wasserfall hin, um dort zu baden. Was haltet ihr davon! Marek wird auf Sarina und Milka aufpassen. Also was sagt ihr?”
“Wow ich bin überwältigt und freue mich schon total. Ich bringe auf jedenfalls meine Kamera mit”
IMG_0944.jpg

IMG_0945.jpg

“ Wusstet ihr eigentlich das Ahuashiyacu eigentlich singendes bzw. lachendes Wasser heisst? Past doch bei dem Geräuschpegel hier, findet ihr nicht?”erklärte uns der Doc noch vor Ort.
IMG_0947.jpg

IMG_0948.jpg

So kam es, dass wir noch ein tolles Plansch-Erlebnis hatten. Abends kehrten wir in Tarapoto auf ein Bier in die nahegelegene Bar “Bailando” ein.
IMG_0949.jpg

Die Reise gefiel mir immer besser.

Ende der Etappe!

LG
Aine

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Okt 25, 2015 13:47 
Offline
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:26
Beiträge: 3442
Wohnort: Nürnberg
Land: Bayern (by)
Geschlecht: weiblich
Der Wasserfall! :great :great :great

Gefällt mir supergut!!!!

Ist das Stoff, der Fluß in diesem herrlichen blau grün, oder...?

Wo hast Du den denn her?

LG
Daniela

_________________
Mein Playmobil Opernhaus und vieles mehr:
https://get.google.com/albumarchive/102361137865573914508
Viel Spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 26, 2015 8:11 
Offline
Hier steh ich, ich kann auch anders
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 1:11
Beiträge: 8578
Land: Franken (fn)
Geschlecht: Nicht angegeben
Die Bilder sind echt eine Augenweide.
jj:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 26, 2015 13:32 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Daniela hat geschrieben:
Der Wasserfall! :great :great :great

Gefällt mir supergut!!!!

Ist das Stoff, der Fluß in diesem herrlichen blau grün, oder...?

Wo hast Du den denn her?

LG
Daniela


Hallo Daniela,

nein das Wasser ist bemaltes Blumenpapier. Der Blumenhändler packt die Rosen immer in ein 2 fabiges Papier ein. Ich finde das grün past ganz gut als Untergrund für Playmobil. Die andere Seite ist türkis. Die Bemale ich dann halt mit weissen und blauen Strichen. Der Effekt gefällt mir eigentlich ganz gut.

LG
Aine

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 26, 2015 13:52 
Offline
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:26
Beiträge: 3442
Wohnort: Nürnberg
Land: Bayern (by)
Geschlecht: weiblich
Genial gut!

:respekt :respekt :respekt

LG
Daniela

_________________
Mein Playmobil Opernhaus und vieles mehr:
https://get.google.com/albumarchive/102361137865573914508
Viel Spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 26, 2015 15:17 
Offline
Herrscherin des Chaos
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 14, 2014 19:35
Beiträge: 3131
Wohnort: Feldkirchen
Alter: 50
Land: Bayern (by)
Geschlecht: weiblich
Hallo,
Der Wasserfall mit diesem kleinen See... einfach Traumhaft. :great
Schöne Geschichte und auch tolle Bilder. :zehn :respekt

LG Susanne

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 29, 2015 14:21 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Etappe VI: Von Tarapoto nach Cuzco


Schon bald setzten wir unsere Reise auf dem Fluss fort. Unser nächster grosser Stop sollte Cuzco, das Zentrum des peruanischen Andenhochlandes sein. Wir fuhren nun auf einem der beiden Quellflüsse des Amazonas dem Ucayali.
IMG_0957.jpg

IMG_0959.jpg

Ein paar Tage später hatten wir eine nette Abwechslung, als wir im Camp von Doktor Whoombold stoppten, einem Kollegen des Docs.
IMG_0967.jpg

“Welch eine angenehme Überraschung! schön das ihr Zeit habt hier zu stoppen.” “Darf ich vorstellen: Das ist mein Kumpel Roger Whoombold! Er studiert hier die Lebensweise der Fledermäuse! Wie läuft es denn so, Roger?” “Super! Aber passt in der Nacht auf und schliesst alle Lucken im Zelt. Die Fledermäuse sind hungrig und mit ihren spitzen Zähnen hauen sie tief Wunden ins Fleisch. um euer Blut zu trinken. Ihr müsst auch umbedingt eure Alpakas jede Nacht schützen. Meine Schützlinge sind sehr, sehr hungrig.”
IMG_0968.jpg

“Oh nein Herr Dr. Whoombold, das ist nicht ihr Ernst, oder?” “Doch natürlich! Ich glaube eure Schutzbefohlenen müssen bei euch im Zelt nächtigen.” Uri und ich schauten uns angeekelt an, aber dann beschwichtigte Roger uns. “Ach ich Scherze doch nur! Im Camp gibt es eine Hütte, wo ihr die Alpakas unterbringen könnt. Und nennt mich doch einfach Roger!” Man hörte deutlich wie Uri und ich aufatmeten.
“Wenn ihr wollt könnt ihr mit in den Wald ziehen und mir beim Beringen der Fledermäuse helfen. Ich muss heute noch ein paar einfangen. Danach können wir uns auf ein Schwätzchen zusammen setzten.”
Wir begleiteten Roger in den Wald und sahen ihm bei der Arbeit zu.
IMG_0969.jpg

IMG_0970.jpg

Ich hatte meine Kamera dabei und konnte zu Anfangs noch ein paar Bilder von Vögeln schiessen.
IMG_0973.jpg

Die kleinen Fledermäuse sahen aus der Nähe gar nicht so furchterregend aus. Eigentlich wahren sie sogar ganz niedlich. Kaum zu glauben, dass die kleinen Viehcher soviel Blut trinken können, dass man toatl schlapp danach ist.
IMG_0975.jpg

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 29, 2015 14:29 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Anschliessend marschierten wir ins Camp zurück und der Doc und sein Kumpel verbrachten den ganzen Abend mit langen Diskussionen über die Entwicklung der Fauna und Flora der letzen Jahre am Amazonas und wie gross die Zerstörung des Paradieses durch den Menschen inzwischen fortgeschritten war. Marek und Ursi beteiligten sich rege an der Unterhaltung.Ich hörte nur zu und lauschte den Geräuschen des Regenwaldes.
IMG_0976.jpg

IMG_0977.jpg


Zwischenspiel:

Nach dem enttäuschenden Ausflug nach Leymebamba, grosse Schätze waren hier nicht mehr zu finden gewesen, fuhren die verhinderten Schatzjäger problemlos nach Tarapoto weiter.
IMG_0951.jpg

IMG_0953.jpg

IMG_0954.jpg

Dort fanden sie sich in einer Bar ein, um ihr weiteres Vorgehen zu besprechen.
IMG_0978.jpg

“Mensch Dunbar du hättest und ja echt sagen können, das Leymebamba ein Touristen-Highlight ist. Als du von alten Grabhöhlen gesprochen hast, dachte ich man könnte noch Schätze finden.” zeterte Gitte schon wieder los. “Tut mir echt Leid. Ist halt schon ein paar Jährchen her, dass ich hier im Gebiet war. Früher war die Gegend noch nicht touristisch erschlossen und man fand noch das ein oder andere Goldartefakt.” “Schwamm drüber” versuchte Kalle die Situation aufzuheitern, “Jetzt aber zu unserem Problem! Wann und Wo sollen wir eine Entführung durchführen.” “Mensch Kalle, du bist doch mit einem echten Experten unterwegs, der hat bestimmt schon einen Plan in der Schublade und wird ihn uns präsentieren, oder Dunbar?” sagte Gitte ironisch.
IMG_0979.jpg

“Du wirst lachen meine Liebe, aber genau so ist es. Nach Tarapoto werden wir auf dem Ucayali weiterfahren, hier verengt sich der Fluss und es tun sich Schluchten und Steilhänge auf. Das ist der perfekte Ort, um das Schiff zu stoppen und die Tiere an uns zubringen. Na was haltet ihr davon.” “Klingt eigentlich ganz vernünftig. Ja lass es uns so machen.” stimmte nun auch Gitte zu. Die drei beschlossen ihren Plan und verliessen die Bar und machten sich auf dem Weg.
IMG_0952.jpg

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 29, 2015 14:39 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Am nächsten Morgen verliessen wir Dr. Whoombold wieder und setzten unseren Kurs fort.Die Landschaft änderte sich langsam, die Palmen nahmen wieder ab, die Ufer des Flusses wurden immer steiler und es zeigten sich Klippen und Klüfte am Rand.
IMG_0960.jpg

Aufgrund des hohen Sedimentanteils war der Fluss hier sehr schlammig, so dass man nichts im Wasser erkennen konnte.
IMG_0980.jpg

Um so erstaunter war ich als der Doc mich auf die Flussdelfine aufmerksam machte.
IMG_0982.jpg

“ Hast du die Flussdelfine dort bemerkt, Luzia?” fragte er mich. "Ihr müsst auf das Wasser schlagen, dann tauchen die Delfine auf. Sie können nämlich viel besser hören als sehen” meinte João dazu.
IMG_0964.jpg

"Hier ist das Wasser tief und um uns herum sind lauter Strudel und Wirbel. Es bilden sich sogar Gegenströmungen. An Stellen wie diesen findet man oft Delfine” fügte der Doc noch erklärend hinzu.” Doc schauen sie nur, da taucht einer auf und er ist wirklich rosa!
IMG_0965.jpg


Fortsetzung folgt!

LG
Aine

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 30, 2015 11:51 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Fortzetzung:

Kurz vorm Ende unserer Etappe geschah der erste Angriff auf unsere Expedition. Da über so viele Wochen hinweg nichts passiert war, hatte ich die Gefahr in der wir uns befanden, einfach vergessen. Um so überraschter war ich, als in einer engen Schlucht folgendes geschah:
IMG_0962.jpg

IMG_0981.jpg

“Mirar!” schrie João “Entresijo”.
IMG_0983.jpg

Wir anderen guckten uns verdattert an, was meinte João nur. Doch dann sahen wir es auch. Über den Fluss war ein Netz gespannt, um uns aufzuhalten.
IMG_0985.jpg

Am Ufer war ein Boot festgemacht. João bemerkte seinen Fehler und wechselte in unsere Sprachen über: “Schnell an meine Werkzeugkiste. Da ist eine grosse Schere drin, damit müssen wir das Netz zerschneiden. Wir dürfen auf keinen Fall längere Zeit stoppen, so dass die Angreifer auf unser Boot gelangen können.”
IMG_0986.jpg

Marek reagierte am schnellsten und sprang zur Kiste, fand die Schere und zerschnitt, so gut es ging, das Netz. Ursi half mit ihrem Skalpell. Es dauerte eine Weile und wir sahen wie das Boot vom Ufer auf uns zusteuerte.
Als sie schon bedrohlich zu uns aufgeschlossen waren, gab João nochmals Vollgas und wir zerrissen das Netz und preschten mit Fullspeed an unseren Gegner vorbei. Aufgrund des Speeds setzten wir uns schnell von den Verfolgern ab.
IMG_0987.jpg

Um genug Distanz zwischen uns zu bekommen, fuhr João sogar noch bis spät in die Nacht hinein und wir verbrachten die Nacht eingerollt in unseren Schlafsäcken an Bord des Schiffes.

Fortsetzung folgt!

LG
Aine

Kommentare sind gern gesehen! :grinsen

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 30, 2015 17:25 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Tja, so einfach kann das sein - manche brauchen riesige Kanonen für so ein Netz; kluge Leute nehmen einfach die Schere :kicher

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 30, 2015 17:46 
Offline
The Vampyre's Daughter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 22, 2012 0:39
Beiträge: 852
Wohnort: 怪獣島 - Kaijujima (Monster Island)
Alter: 71
Land: United States Minor Outlying Islands (um)
Geschlecht: weiblich
Bis zum Montag, den 9. November 2015, 24.00 Uhr kann jeder aus dem Forum diesen schönen Beitrag mit einem Daumen nach oben oder einen wohlwollenden Beitrag liken.

Nosferata_103.jpg

Draculea am 30. Oktober 2015 in Cuzco, Peru.
Bild: Attribution ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0). Urheber: Markuswp5.


OST: Blue Öyster Cult ♫ Burnin' For You.
:hop

_________________
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum