Aktuelle Zeit: Mi Nov 22, 2017 19:47

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Nov 13, 2015 0:37 
Offline
Hier steh ich, ich kann auch anders
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 1:11
Beiträge: 8578
Land: Franken (fn)
Geschlecht: Nicht angegeben
Das war die Geschichte mit dem in indirekt proportionalen Verhältnis der Erdfruchtdimension in Relation zum landwirtschaftlichen Intelligenzquotienten :wink . Aber die Knolle ist, das muß man neidlos zuerkennen, äußerst formschön geraten.

jj:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Nov 13, 2015 19:27 
Offline
The Vampyre's Daughter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 22, 2012 0:39
Beiträge: 852
Wohnort: 怪獣島 - Kaijujima (Monster Island)
Alter: 71
Land: United States Minor Outlying Islands (um)
Geschlecht: weiblich
Bis zum Montag, den 16. November 2015, 24.00 Uhr kann jeder aus dem Forum diesen Beitrag mit einem Daumen nach oben oder einen wohlwollenden Beitrag liken.

Nosferata_106.jpg

Draculea am 13. November 2015 auf dem Weg nach Sorata, Bolivien.
Bild: Attribution 3.0 Unported (CC BY 3.0). Urheber: Maurice Chédel.


OST: Ted Nugent ♫ Great White Buffalo.
:klatsch2

_________________
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Nov 17, 2015 18:03 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 06, 2010 18:00
Beiträge: 757
Alter: 27
Land: Niedersachsen (ns)
Geschlecht: weiblich
Etappe VIII: Vom Titicacasee nach El Horado

Vom Titicacasee geht es nun nach Norden. Nicole, Alex und Lena brechen nach dem Frühstück, zu dem es natürlich Kartoffeln gab,
schnell auf, um möglichst weit voran zu kommen.


CIMG3637.JPG


„So Leute, jetzt beginnt die letzte Etappe. Das Ziel ist nun nicht mehr weit.“, verkündet Alex.
„Oh toll! Können wir dann bald nach Hause?“, fragt Lena.
„Ja klar, Lena. Jetzt dauert es nicht mehr lange.“, antwortet Nicole.
„Na dann, auf geht’s!“, sagt Alex.

Dann machen sich die drei auf den Weg. Jetzt, wo sie sich dem Hochtal nähern, wird der Weg immer steiler.
Nach einiger Zeit treffen sie auf einen Reporter.


CIMG3674.JPG


„Oh nein, nicht das auch noch! Die Presse!“, flucht Alex.
„Mist. Das können wir überhaupt nicht gebrauchen. Schließlich ist das eine geheime Mission.“, ärgert sich Nicole.
„Kommt, schnell weg hier!“, rät Alex.

Doch zu spät. Der Reporter kommt geradewegs auf das Trio zu und hält Alex sofort das Mikrofon vor die Nase.

CIMG3665.JPG


„Guten Tag, ich bin Lokalreporter von Radio Pachamama. Ich habe gehört, dass hier einige Leute unterwegs sind, um eine seltene Tierart zu retten. Gehören sie auch zu diesen Gruppen? Was können Sie mir dazu sagen?“, plaudert der Reporter drauf los.
„Kein Kommentar!“, antwortet Alex kurz und knapp.
„Ja, aber was sind das für Tiere, die Sie dabei haben?“, will der Reporter wissen.
„Kein Kommentar!“, wiederholt Alex.
„Ja, aber...“, will der Reporter fortfahren.

Doch dann reißt Alex ihm das Mikrofon aus der Hand.

CIMG3668.JPG


„Hey, was soll das?“, schimpft der Reporter.

Nicole und Lena stehen kichernd im Hintergrund und beobachten die Situation.
Alex hingegen nimmt das Mikrofon und sagt kurzerhand ein Gedicht auf.


Wir sind hier in Peru,
das gebe ich gerne zu.
Die Alpakas die sind blau,
die Alpakas die sind schnell,
El Vorazzo ist nicht schlau,
und die Sonne die scheint hell.

Wir wollen nach Alpaka-Land,
überwinden dafür jede Wand.
Wir wollen schnell nach Hause,
machen deshalb keine Pause.
Wir gehen jetzt etwas trinken
und du kannst nach uns winken.

Als Alex fertig ist, schmeißt er dem verduzten Reporter das Mikrofon vor die Füße und geht zu Nicole und Lena rüber.

CIMG3672.JPG


„Das war ja cool, Alex!“, freut sich Lena.
„Tolle Aktion!“, lobt Nicole ihn. „Hast du dir das spontan ausgedacht?“
„Ja.“, antwortet Alex grinsend.

Und dann setzen die drei ihre Wanderung fort.

CIMG3676.JPG


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Nov 18, 2015 18:49 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 06, 2010 18:00
Beiträge: 757
Alter: 27
Land: Niedersachsen (ns)
Geschlecht: weiblich
Nach ein paar Stunden erreichen sie die berüchtigte Quebrada de las Masacres, die Gemetzel-Schlucht.

CIMG3695.JPG


„Mama, der Name der Schlucht klingt aber unheimlich an. Ist es hier wirklich so gefährlich?“, fragt Lena ängstlich.
„Ach Quatsch! Das ist bestimmt nur ein Gerücht.“, versucht Alex sie zu beruhigen.
„Hoffentlich hast du recht.“, seufzt Nicole.
„Iiiihhh, Mama, da ist ein Skelett!“, schreit Lena plötzlich.
„Oh, dann ist es wohl doch kein Gerücht...“, murmelt Alex.

Doch dann, als sie gerade die Schlucht durchqueren wollen, springt plötzlich eine dunkle Gestalt hinter einem Felsen hervor.

CIMG3697.JPG


„Oh nein! Das ist El Vorazzo!“, schreit Nicole.
„Verdammt!“, flucht Alex.

Dann blicken die drei auch schon in das Rohr einer Kanone.

CIMG3702.JPG


„Ihr habt wohl gedacht, dass ihr davon kommt. Aber da habt ihr euch geirrt. Jetzt mache ich euch platt! Muahhaaahaa!!!!“, brüllt El Vorazzo ihnen entgegen.
„Ich habe Angst!“, flüstert Lena.

Ein Helfer von El Vorazzo lädt die Kanone...

CIMG3703.JPG


„Verdammt, wir müssen etwas tun!“, sagt Nicole nervös.
„Ich habe eine Idee. Haben wir noch Kartoffeln in den Rucksäcken?“, fragt Alex.
„Ja, mehr als genug. Was hast du vor?“, möchte Nicole wissen.
„Los werft die Kartoffeln auf Vorazzo!“, befielt Alex.

CIMG3714.JPG


Und dann durchwühlen Nicole und Alex ihre Rucksäcke nach den Kartoffeln und beginnen so viele, wie möglich auf den Bösewicht zu werfen. Lena hat sich vor Angst hinter den Alpakas versteckt.
Vorazzos Helfer kommt aufgrund der Kartoffel-Attacke gar nicht mehr dazu, die Kanone abzufeuern.


CIMG3716.JPG


„Aua, das war mein Kopf!“, flucht El Vorazzo nachdem ihn eine Kartoffel am Kopf getroffen hat.
„Lass uns hier lieber verschwinden, bevor die uns noch umbringen mit ihren Kartoffeln.“, schlägt El Vorazzos Helfer vor. „Unsere Kanone ist auch schon ganz verklebt von den sch... Kartoffeln.“
„Ich kann schon gar nichts mehr sehen, weil der ganze Kartoffelbrei an den Augen klebt.“, jammert El Vorazzo. „Nichts wie weg hier!“

CIMG3719.JPG


Und so verschwinden El Vorazzo und sein Helfer so schnell, wie sie gekommen waren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Nov 18, 2015 18:56 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 06, 2010 18:00
Beiträge: 757
Alter: 27
Land: Niedersachsen (ns)
Geschlecht: weiblich
CIMG3724.JPG


„Juhu, wir haben sie besiegt!“, freut sich Alex.
„Ja, das war echt eine gute Idee mit den Kartoffeln.“, sagt Nicole erleichtert.
„Sind die bösen Männer weg?“, fragt Lena.
„Ja, die sind so was von weg.“, lacht Alex.
„Mama, wann hört das endlich auf, dass immer auf uns geschossen wird?“, fragt Lena zitternd.
„Bald, Lena. Bald sind wir wieder zu Hause und dann ist alles wieder gut.“, tröstet Nicole sie.
„Jetzt ist es nicht mehr weit.“, meint Alex.
„Lasst uns zusehen, dass wir hier weg kommen und einen Platz für die Nacht finden.“, schlägt Nicole vor.

CIMG3725.JPG


Nach einiger Zeit finden sie einen schönen Platz, um das Zelt aufzubauen. Alex entzündet ein Lagerfeuer und es werden Würstchen über dem Feuer gegrillt.

IMG3682.jpg


„Und was meinst du Alex, wann wir El Horado erreichen?“, fragt Nicole.
„Es ist nicht mehr weit. Wenn wir Glück haben und gut voran kommen, dann vielleicht schon morgen.“
„Das hört sich gut an. Ich freue mich jetzt auch echt langsam auf Zuhause. Auf unser Haus und auf die Pferde.“

Die drei verbringen eine ruhige Nacht im Zelt, bevor die Reise am nächsten Morgen weitergeht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Nov 19, 2015 11:26 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 06, 2010 18:00
Beiträge: 757
Alter: 27
Land: Niedersachsen (ns)
Geschlecht: weiblich
Der nächste Tag verläuft ohne besondere Vorkommnisse,
die Drei sind seit etwa vier Stunden unterwegs, als sie endlich den geheimen Tunnel erreichen, der nach El Horado führt.


CIMG3726.JPG


„Leute, wir sind da. Auf der anderen Seite des Tunnels ist es, das Blauschopf-Paradies.“, verkündet Alex fröhlich.
„Wir haben es also tatsächlich geschafft.“, sagt Nicole erleichtert.
„Und jetzt?“, fragt Lena.
„Naja, die aufregende Reise geht nun zu Ende. Wir werden uns jetzt von unseren flauschigen Freunden hier verabschieden
und sie dann in die Freiheit entlassen.“, antwortet Alex.
„Fahren wir dann nach Hause?“, möchte Lena noch wissen.
„Ja, Lena. Dann fahren wir endlich nach Hause. Aber jetzt müssen wir erstmal von den Blauschöpfen Abschied nehmen.“, erklärt Nicole.

Und so streichelt jeder die Alpakas noch ein letztes Mal und verabschiedet sich von ihnen.

CIMG3728.JPG

„Tschüss, ihr tapferen Tiere. Viel Glück in eurem neuen Zuhause. Macht's gut!“, flüstert Nicole.

CIMG3729.JPG

„Macht's gut, ihr beiden.“, sagt Alex zu den Tieren.

CIMG3732.JPG

„Tschüss, ihr Süßen. Ich werde euch sehr vermissen! Ich wünsche euch auch viel Glück und dass es euch in eurem neuen Zuhause gut geht.
Am liebsten würde ich euch behalten.“, sagt Lena leise und mit Tränen in den Augen.

Auch Lucky verabschiedet sich auf seine Art von den Blauschöpfen.

CIMG3730.JPG


Und dann ist der Moment gekommen, die Alpakas frei zu lassen.

CIMG3733.JPG


„So und jetzt lauft ihr Süßen! Lauft zu euren Freunden!“, fordert Nicole die Tiere auf.

Als hätten sie Nicole verstanden, laufen die Alpakas los. Nicole, Alex und Lena schauen ihnen noch eine ganze Zeit nach,
bis sie sicher auf der anderen Seite des Tunnels angekommen sind.


CIMG3738.JPG


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Nov 19, 2015 11:31 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 06, 2010 18:00
Beiträge: 757
Alter: 27
Land: Niedersachsen (ns)
Geschlecht: weiblich
Nicole, Lena und Alex liegen sich nun erleichtert und von ihren Gefühlen überwältigt in den Armen.
Die schwere und gefährliche Mission ist nun erfolgreich abgeschlossen.


CIMG3739.JPG


„Kommt, lasst uns noch eine Nacht hierbleiben. Es wird sowieso bald dunkel. Wir entzünden ein Lagerfeuer, verbrauchen unsere letzten Vorräte
und verbringen die Nacht unter dem wunderschönen klaren Sternenhimmel.“, schlägt Nicole nach einer Weile vor.

Alex und Lena sind einverstanden und auch ein bisschen froh, noch ein wenig Zeit an diesem besonderen Ort verbringen zu können.

CIMG3742.JPG


Es wird ein Feuer entfacht und sich über die Reise unterhalten. Zu Essen gibt es Möhren mit Kartoffeln.
Am nächsten Tag treten Nicole, Alex und Lena dann die Heimreise an.



ENDE


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Nov 19, 2015 11:53 
Offline
Tribun in Helvetien
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 27, 2007 17:20
Beiträge: 7850
Wohnort: Schwyz
Land: Switzerland (ch)
Geschlecht: männlich
Ein sehr schöner Abschluss einer tollen Geschichte! :zehn
Gratulation und Grüsse vom Playwinius-Team

Erwinius

_________________
www.Oldtimer.modelly.de
http://www.modelly.de/modellautos/banner/oldtimer.png


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Nov 20, 2015 10:42 
Offline
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:26
Beiträge: 3446
Wohnort: Nürnberg
Land: Bayern (by)
Geschlecht: weiblich
Wunder-, wunder, wunderschön!!!

Bin ganz gerührt! :wein

Toll gemacht!

LG
Daniela

_________________
Mein Playmobil Opernhaus und vieles mehr:
https://get.google.com/albumarchive/102361137865573914508
Viel Spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Nov 20, 2015 19:01 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48
Beiträge: 1245
Wohnort: Oberösterreich
Alter: 49
Land: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Daniela hat geschrieben:
Wunder-, wunder, wunderschön!!!

Bin ganz gerührt! :wein

Toll gemacht!

LG
Daniela


Kann dem nichts hinzufügen! :blume

LG

Michael

_________________
The playmobil kids of 1974


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Nov 20, 2015 20:11 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 06, 2010 18:00
Beiträge: 757
Alter: 27
Land: Niedersachsen (ns)
Geschlecht: weiblich
Ich danke euch für die netten Kommentare. :dank

Es freut mich sehr, dass euch die Geschichte gefallen hat. :smile


Viele Grüße
Sonnenblume


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Nov 20, 2015 20:23 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 06, 2010 18:00
Beiträge: 757
Alter: 27
Land: Niedersachsen (ns)
Geschlecht: weiblich
Nicole, Alex und Lena sind übrigens auch wieder heil zu Hause angekommen:

CIMG3748.JPG

Hier werden sie gerade von ihren Freunden begrüßt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 03, 2015 23:43 
Offline
The Vampyre's Daughter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 22, 2012 0:39
Beiträge: 852
Wohnort: 怪獣島 - Kaijujima (Monster Island)
Alter: 71
Land: United States Minor Outlying Islands (um)
Geschlecht: weiblich
Bis zum Montag, den 7. Dezember 2015, 24.00 Uhr kann jeder aus dem Forum diesen Beitrag mit einem Daumen nach oben oder einen wohlwollenden Beitrag liken.

Nosferata_113.jpg

Nosferata und Draculea am 3. Dezember 2015 auf dem Weg zum Illimani, Bolivien.
Bild: Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0). Urheber: Harald Vega.


OST: Dina Paucar ♫ Cobarde.
:smile

_________________
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Dez 13, 2015 21:52 
Offline
The Vampyre's Daughter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 22, 2012 0:39
Beiträge: 852
Wohnort: 怪獣島 - Kaijujima (Monster Island)
Alter: 71
Land: United States Minor Outlying Islands (um)
Geschlecht: weiblich
Vielen Dank für’s Mitmachen!

Sonnenblume_BGP.jpg

Sonnenblume_WP.jpg

Nosferata_122.jpg

Nosferata und Draculea am 13. Dezember 2015 in Greiz, Thüringen.
Bilder: Privat.


OST: Queen ♫ We Are The Champions.

_________________
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Dez 13, 2015 22:04 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Bild

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum