Aktuelle Zeit: Do Nov 23, 2017 15:46

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Aug 24, 2016 21:17 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Bild1 - Vorstellung.jpg

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Aug 24, 2016 21:23 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Sei mir gegrüßt, Onkel Moreau

Sicher erwartest Du schon seit Monaten meine Rückkehr. Aber ich wurde hier aufgehalten. Und das bisher im positivsten Sinne. Aber nun erwartet mich eine lange nicht ungefährliche Reise, die mich wieder um viele Meilen weiter von Deiner Insel wegführt.
Bild2.JPG

Es ist jetzt einige Wochen her, dass Emely mir etwas schreckliches erzählte. Die große Eiskugel auf dem Denali ist in Gefahr zu schmelzen, was schreckliche Folgen für das Weltklima hätte. Nicht zuletzt das Ansteigen der Weltmeere durch das Schmelzen des Inlandeises, was auch den Untergang Deiner Insel zur Folge hätte.
Bild3.jpg

Deshalb wirst Du sicher verstehen, dass dies nun meine ganze Aufmerksamkeit fordert und meine Ankunft auf der Isla de la Muerte sich auf unbestimmte Zeit hinauszögert.
Ja, sicher wirst Du Dich fragen, was ich allein nun tun will, um das Schmelzen der großen Eiskugel zu verhindern. Und ich muss gestehen: Ich weiß es auch nicht. Aber uns wird etwas einfallen. Ja, in der Tat „uns“, Denn ich werde diese Reise nicht allein antreten.
Anführen unserer Gemeinschaft ist Dämonia. Eine der fähigsten Hagedisen, die ich je getroffen habe.
Bild4.JPG

Zu ihrem Zirkel gehört eine Junge Hexe, die ihre Schülerin ist. Nein, Emely ist nicht das, was ich eine gute Hexe nennen würde. Aber sie ist eine außerordentlich gute Köchin mit der wir immer Verpflegung haben werden, denn sie kann etwas Köstliches aus einfach allem zaubern. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, warum ich Emely Knusper sehr gern auf diese Reise begleiten möchte. Sie ist mir sehr viel mehr als nur eine liebe Freundin geworden.
Bild5.JPG

Meine dritte Begleiterin ist eine junge Außerirdische. Lach nicht! Sie ist unglaublich klug, ihr logisches Denken verblüfft mich immer wieder. Und da sie noch viel zu lernen hat, bevor sie in der Zeit zurückreisen und ihren Planeten retten kann, bat uns ihr Vater, dass sie uns begleiten dürfe. Worüber ich sehr glücklich bin.
Bild6.JPG

Außerdem gehört noch eine andere junge Frau zu uns. Wir wollten sie zunächst überreden, nicht mitzukommen. Aber womit Polly Tough nun einmal Recht hat, ist das sie sich in der heutigen Zeit einfach besser zurecht findet. Sie ist Computerexpertin und Wissenschaftlerin im Labor von Dr. Victor Evil.
Bild7.JPG

Natürlich fiel es ihr endlos schwer, ihren Mann, mit dem sie frisch verheiratet ist und ihr Baby zurück zu lassen. Aber Ra ist ein guter Vater und ihre Mutter – eine exzentrische reiche Dame, die Dinosaurier als Haustiere hält - wird sich gut um den kleinen Thut kümmern.
Was bedeutet, wir sind jetzt ein Zirkel von fünf Frauen, die versuchen werden, die Welt zu retten.
Bild8.jpg

Dabei bin ich doch die einzige, die weder von einer Hexe erzogen wurde, noch die Gene einer selbigen besitzt. Ich fühle mich sehr wohl und euphorisch und vor allem sehr optimistisch was unsere Mission angeht.

Ich werde mich wieder bei Dir melden
Fühle Dich umarmt
Deine Nichte Ischade
Bild9.JPG

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Aug 25, 2016 9:36 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Wow - die erster Tort(o)ur-Story beginnt.
Und sie beginnt super! Tolles Team hast du dir ausgesucht - reine Frauenpower :kicher

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Aug 25, 2016 11:33 
Offline
joking hazard
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Beiträge: 1728
Wohnort: im Wilden Westen von Wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Aber hallo - wenn du schon mit 5 Personen loslegst, wirst du ein groooßes Vehikel brauchen.
Schließlich müssen ja auch noch Unterwegs-Bekanntschaften, Kühltruhe und ggf. Eiskugel-Stücke mit reinpassen....
Bin gespannt!
:great

_________________
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!

Bild

Offizieller Ausrüster des Klickywelt-SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 17:45 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Bild1.jpg

Mein Herz
Du fehlst mir so sehr. Es ist schwer für mich, so lange Zeit von Euch beiden getrennt zu sein. Aber ich versuche mein Bestes, um bald wieder bei Euch zu sein.

Ra: „Schau, Mami hat geschrieben.“
Bild2.JPG

Wie lange ist es jetzt her, dass Gladys und nach Warna brachte?
Polly: „Komm gut Heim, Gladys.“ Dämonia: „Das ist eine Möwe, Dunja.“ Ischade: „Das Lila steht Dir, Emely.“
Bild3.JPG

Dort angekommen, trafen wir am Hafen in einer Taverne auf Captain Schneeflöckchen. Die Mannschaft der Dragonfly war gerade dabei, sich über ein nächstes mögliches Reiseziel zu streiten.
Bild4.JPG

Um der Entscheidung, ob sie nun Schätze oder doch Freunde finden müssten, zu entkommen und wohl auch da sie den Ernst der Lage erkannte, entschied Captain Schneeflöckchen, uns nach Alaska zu bringen.
Captain Schneeflöckchen: „Ist der Kürbis Proviant?“
Dämonia: „Auf gar keinen Fall!“

Bild5.JPG

Zuerst durchquerten wir den Bosporus, um ins Mittelmeer zu gelangen. Ich musste die ganze Zeit an Dich und unsere Hochzeitsreise denken. Aber ich denke ja doch jede Minute an Tuth und Dich.
Emely: „Was kochst Du da?“
Motte: „Fischsuppe.“

Bild6.JPG

Nachdem wir die Straße von Gibraltar passierten, lag der offene Atlantik vor uns. Den ganzen weiten Weg bis hinüber zum Panamakanal. Emely hilft Motte beim Kochen, um sich von ihrer Seekrankheit abzulenken. Dunja hingegen genießt die Reise und lässt sich von Bohnenblüte in die maritimen Geheimnisse einweihen. Außerdem scheinen die beiden Freundinnen geworden zu sein.
Dunja: „So viel Wasser. Das ist ja mehr als Land.“
Bohnenblüte: „Deshalb sind wir auch der blaue Planet.“

Bild7.JPG

Zum Schluss noch an der Westküste Nordamerikas entlang nach Norden. Hinter uns liegen Wochen voller hoher Wellen, Fischsuppe und Sehmannsgarn. Und ich muss zu meiner Schande gestehen, so dankbar ich den Elfen auch für die Passage bin und so viel Spaß wie ich auf dem Schiff hatte, war ich doch glücklich, als wir das Schiff in Yukon Bay verließen.
Bild8.JPG

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 17:50 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Auf dem Weg auf den Denali kam dann endlich Dämonias Kürbis zum Einsatz. Es war abends und es fing schon langsam an zu schneien.
Bild9.JPG

Ja, aus einem magischen Kürbis kann jedes Fortbewegungsmittel werden. Dämonia entschied sich für einen Schlitten – viel mehr zwei Schlitten.
Ischade: „Also ich zieh die nicht beide!“ Dunja: „Ich hab da eine Idee.“
Bild10.JPG

Aber bloß gut, dass ich den dicken Wollpullover mitgenommen habe. Es ist zwar erst Herbst, aber die Temperaturen sind schon sehr niedrig hier oben. Sonst würde wohl auch der Schnee und das Eis des Hotels nicht halten.
Dämonia: „Das Nashorn ist kaum für was Klima geeignet, aber warte mal.“
Dunja: „Tut ihm das auch nicht weh?“ Emely: „Natürlich nicht.“

Bild11.JPG

Du müsstest die anderen sehen. Emely ist in ihrem blauen Mantel kaum wiederzuerkennen.
Bild12.JPG

Nur Dunja und Dämonia scheinen mit der Kälte keine Probleme zu haben. Wenigstens hat Emely Dunja zu einer Fellweste überreden können. Ich friere, wenn ich sie nur sehe. Dämonia hat anscheinend irgendeinen Wärmezauber.
Bild13.JPG

Inzwischen sind wir im Overfreeze-Hotel auf dem Denali angekommen. Ein unglaublich schöner Ort.
Bild14.JPG

Qacciatella, eine Nichte Qvanillas hat uns empfangen und wird uns morgen wohl Qvanilla vorstellen.
Bild15.JPG

Ich bin sehr gespannt, wie es hier weitergeht. Aber jetzt muss ich langsam schlafen gehen.
Träum von mir, mein Liebster und küsse unseren Sohn von mir.
In Liebe
Deine Isis

Bild16.JPG

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 18:30 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Geniales Eishotel :hop

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 19:25 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Mara hat geschrieben:
Geniales Eishotel :hop


Dem kann ich nur zustimmen. Einfach magisch!


Ischade, du tust mir echt Leid, dass du jetzt den Schlittenhund, äh, -wolf geben musst.

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 19:37 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Ja, das Eishotel ist mein Traum... irgendwann fahre ich da wirklich mal hin. (allerdings eher in das in Schweden)

Artona hat geschrieben:
Ischade, du tust mir echt Leid, dass du jetzt den Schlittenhund, äh, -wolf geben musst.


Na, was tut man nicht alles für die Rettung der Welt! Das wird ja auch keine Dauereinrichtung bleiben... hoffe ich zumindest!

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 20:53 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 07, 2011 9:30
Beiträge: 1440
Wohnort: krefeld
Land: Netherlands (nl)
Geschlecht: männlich
:great

Plastic Fantastic!

LG

Playmorache


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Aug 30, 2016 22:40 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07
Beiträge: 2459
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Es fängt überaus magisch an. :great

_________________
Weisheiten aus Özcans Welt
Özcan erzählt
Özcans Dinner for one
die dunkle Seite schläft nicht
Amazonas-Rallye 20015


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2016 9:35 
Offline
joking hazard
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Beiträge: 1728
Wohnort: im Wilden Westen von Wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Kompliment für die schönen Aufnahmen vom Eishotel!
Die würde Qvanilla am liebsten gleich für ihren Hausprospekt übernehmen!
:kicher

_________________
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!

Bild

Offizieller Ausrüster des Klickywelt-SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Aug 31, 2016 9:49 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Flatterfee hat geschrieben:
Kompliment für die schönen Aufnahmen vom Eishotel!
Die würde Qvanilla am liebsten gleich für ihren Hausprospekt übernehmen!
:kicher


Darf sie ja - ist ja schließlich IHR Hotel.

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Sep 15, 2016 18:11 
Offline
The Vampyre's Daughter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 22, 2012 0:39
Beiträge: 852
Wohnort: 怪獣島 - Kaijujima (Monster Island)
Alter: 71
Land: United States Minor Outlying Islands (um)
Geschlecht: weiblich
Urania_003.jpg
Bild: Attribution ShareAlike 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0), Urheber: njwilson23.

Du_bist_dabei.png


XXX

Urania


OST: Johnny Cash ♫ Ring of Fire.

_________________
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 19, 2016 11:18 
Offline
Traumtänzerin
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55
Beiträge: 6364
Wohnort: beim Alten Fritz
Alter: 43
Land: Brandenburg (bg)
Geschlecht: weiblich
Bild1.jpg

Mein lieber Freund

Es ist seltsam so weit weg von zu Hause zu sein. Auch wenn ich sagen muss, dass das Eishotel ein wirklich bezaubernder Ort war.
Bild2.JPG

Die Schamanin Qvanilla haben wir bereits am zweiten Tag kennengelernt. Eine sehr interessante Frau, die uns viel über das Klima und die gespannten Verhältnissen zwischen den Feuer und den Eiswesen erzählte.
Bild3.JPG

Dunja ist völlig fasziniert von Eis. Vor allem von dem kleinen Eisdrachen. Ich nehme an, weil es Kristall ist. Imo hatte uns ja erzählt, dass es auf ihrem Heimatplaneten sehr viele Kristalle gibt und auch wenn sie Kaja Terrana nie selbst gesehen hat, liegt die Liebe zu glitzernden Kristallen anscheinend in ihrer Natur. Andererseits; welches Mädchen mag schon keine funkelnden Steinchen.
Bild4.JPG

Meine liebe Ischade fühlte sich dort auch wie zu Hause. Sie verbrachte viel Zeit draußen und spielte mit den Inuit-Kindern. Diese haben ihr erzählt, dass die Huskys hier auf dem Denali ganz besondere Tiere wären, die schneller als der Schneesturm sind.
Bild5.JPG

Nach und nach kamen dann auch die anderen Teams am Denali an, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Eiskugel zu beschützen. Wir haben uns in der Hotelbar unterhalten. Ayshe ist eine sehr liebeswerte Frau. Sie hat mir Rezepte für einige orientalischen Süßigkeiten gegeben. Na, Du kennst mich ja. Ischade und eine junge Reporterin namens Paula fachsimpeln über zeitaktive Stoffe und Polly ist interessiert an Jolandes Geschichten über ihre kleinen Dinos, welche sie begleiten.
Bild6.JPG

Aber natürlich waren immer mehr als die Hälfte der Gäste im Saal der Eiskugel, um sie vor den Feuerwesen zu beschützen. Denn schon in den nächsten Tagen wurden die Wolken über dem Denali immer dunkler. Keine Wolken, die Schnee versprechen - Nuvujaak, wie die Inuit sagen - sondern Aschewolken. Vorboten Flambadas. Die Inuit am Overfreeze-Hotel hatten Angst vor ihr. Ikkemaya nennen sie sie.
Bild7.JPG

Und dann ist es geschehen! Keiner hat es wirklich mitbekommen, da alle mehr auf die Wolken sahen. Die Erde bebte und gerade als jeder sich etwas zum Festhalten suchte, tat sich die Erde auf und die Kugel war im warsten Sinne des Wortes wie vom Erdboden verschlungen. Ich kann es immer noch nicht fassen!

Bild8.JPG

_________________
"... ... ... "
(Ihr wisst alle, welche Indianische Weisheit da steht)


Zuletzt geändert von Ischade am Mo Sep 19, 2016 11:28, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum