Aktuelle Zeit: Mi Nov 22, 2017 19:47

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2016 21:26 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Hi,

tolle Bilder und eine schön erzählte Geschichte! Der Einsatz des Jahrmarktes kommt super gut in Kombi mit dem Licht! :zehn

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2016 23:25 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ischade hat geschrieben:
Artona hat geschrieben:
Ich muss Sie nach § 567, Absatz 38 darauf hinweisen, dass Ihr Zuständigkeitsbereich sich ausschließlich auf Südamerika erstreckt. Sie haben keinerlei Recht, sich hier in Singapur aufzuhalten, von der Antarktis, Krakatau etc. ganz zu schweigen. In dieser Zeit haben Sie Ihren Vulkan sträflich vernachlässigt.
Noch schlimmer ist jedoch Ihr selbstsüchtiges Unterfangen, die Klimakugel zu stehlen um damit das Weltklima zu verändern. Damit verletzen Sie den Friedensvertrag mit den Eiswesen von 1849. Daher erhalten Sie zunächst eine Abmahnung nach § 2567, Absatz B19. Des weiteren wird sich der Weltmagmarat in seiner nächsten außerordentlichen Sitzung mit Ihrem Verhalten befassen. Seien Sie gewiss, dass dann noch weitere Konsequenzen auf Sie zukommen werden.
Wenn Sie Ihre Schwierigkeiten nicht noch vergrößern wollen, so kehren sie auf der Stelle in ihren Vulkan zurück und stellen Sie dessen ordnungsgemäßes Funktionieren sicher!"


:roll :roll :roll :roll

Da hat er es ihr aber gegeben!!!!


Nach deine Steilvorlage mit der Vulkanbürokratie hat sich das einfach angeboten. :wink

Das ist ja die positive Seite der Bürokratie: Es gibt immer einen Vorgesetzten, der eingreifen kann... :pfeif

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 26, 2016 23:38 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Die Osebergs hat geschrieben:
Immer diese Amtspersonen, verderben den ganzen Spaß.
:kicher


Na, am Ende war er doch noch ganz nett:
Dass die Waffen weg sind, ist zwar ziemlich sch..., aber wenn der Kommissar den Düsenschweber durchsucht hätte, wäre jetzt wohl alles weg. :gruebel Und Conrad wird schon wieder was bauen.

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 27, 2016 12:05 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07
Beiträge: 2459
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Man kann Flambada mit Gesetzen vertreiben?
:rockcool
Wie herrlich!

_________________
Weisheiten aus Özcans Welt
Özcan erzählt
Özcans Dinner for one
die dunkle Seite schläft nicht
Amazonas-Rallye 20015


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 27, 2016 13:54 
Offline
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:26
Beiträge: 3446
Wohnort: Nürnberg
Land: Bayern (by)
Geschlecht: weiblich
Das ist ja wohl der Überflieger!!!! :hop :hop :hop

Die Bilder in der Stadt auf dem Fest, ein Wahnsinn!

Ich liebe die Kombi aus Klamottengeschäft und Puppenhaus, das hat soviel Ausstrahlung, einfach super! :zehn

Und Deine Ideen! :roll :roll :roll

Dazu die tollen Infos übder das Stück mit der Prinzessin und der Affenarmee - :respekt :respekt :respekt

Ganz, ganz toll!!!!!!!!!!!!

_________________
Mein Playmobil Opernhaus und vieles mehr:
https://get.google.com/albumarchive/102361137865573914508
Viel Spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 27, 2016 22:09 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Die Osebergs hat geschrieben:
Man kann Flambada mit Gesetzen vertreiben?
:rockcool
Wie herrlich!


Die Frage ist nur, für wie lange? :gruebel

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Nov 29, 2016 19:09 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Nach einiger Zeit sage ich: "Hier sieht es so chinesisch aus. Kann es sein, dass wir falsch sind?"
"Keine Sorge," meint Conrad, "ich habe alles im Griff!"
"Sicher??? China wäre nämlich völlig falsch! Der Himalaya liegt südlich von China."
"Keine Sorge, mein Navi irrt sich nicht!"
Rallye 341.jpg


Einige Zeit später: "Lass uns doch in dieser Stadt einmal nach dem Weg fragen."
"Nein, nein, wir sind schon richtig, das Navi ist absolut zuverlässig, ich habe es schließlich selbst gebaut!"
Rallye 341a.jpg


Noch einige Zeit später: "Schau doch, die chinesische Mauer!"
"Laut Navi sind wir über Bangladesch."
"Bangladesch ist Flachland. Und die chinesische Mauer ist doch absolut unverwechselbar. Wir sind hier eindeutig an der chinesischen Mauer, also sowas von falsch!"
Rallye 342.jpg


"Halt hier mal an!" spreche ich endlich ein Machtwort. "Ich frage jetzt nach dem Weg."
Rallye 343.jpg


Auf der Mauer patrouilliert ein chinesischer Grenzer.
Rallye 344.jpg


"Guten Tag. Wir sind auf dem Weg von Singapur Richtung Himalaya. Sind wir hier richtig?"
"Oh weia, da sind Sie ja völlig falsch!" meint der Grenzer. Dies hier ist die Nordgrenze Chinas. Sie müssen wieder zurück, Richtung Süd-Südost." Dann beschreibt er ausführlich die wichtigsten geografischen Orientierungspunkte.
Rallye 345.jpg


Zum Abschied schenkt er mir noch einen Glückskeks. "Glück kann man immer gebrauchen," meint er augenzwinkernd.
Rallye 346.jpg


Neugierig beiße ich den Glückskeks auf. Darin steht: "Wenn du nicht mehr weiter weißt, folge deine Nase und wende dich nach links." Na Super! Auf den Rat hätte ich auch verzichten können.
Rallye 347.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Nov 29, 2016 21:59 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Die Wegbeschreibung des chinesischen Grenzers war glücklicherweise sehr gut, so dass wir nun endlich den Himalaya erreichen.
Rallye 348.jpg


Wie fliegen immer weiter und höher ins Gebirge.
Rallye 349.jpg


Wir überqueren den ersten Bergpass, auf dem die typischen tibetischen Gebetsfahnen flattern.
Rallye 350.jpg


Dahinter wird das Wetter immer schlechter. Heftige, böige Abwinde drücken uns auf den Boden, so dass wir den Düsenschweber nur noch als Düsengleiter verwenden können.
Rallye 351.jpg


Der Schnee wird immer mehr zu Schneematsch und im Gletschereis tun sich immer mehr Risse auf.
Rallye 352.jpg


Schließlich endet unser Weg vor einer absoluten Monsterspalte. In der Gletscherspalte heulen Windböen. Sollten wir versuchen, über die Spalte hinwegzufliegen, so würden uns die Windböen mir Sicherheit in die Tiefe ziehen.
Rallye 353.jpg


Jetzt sind wir wirklich froh, dass uns Direktor Singh die großen Bretter mitgegeben hat. Die Bretter reichen gerade so mit Ach und Krach, um die Spalte zu überbrücken.
Rallye 354.jpg


So gelangen wir glücklich auf die andere Seite der Gletscherspalte.
Rallye 355.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Nov 29, 2016 22:12 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Nun geht es ohne größere Probleme hinunter in das nächste Tal.
Rallye 356.jpg


Plötzlich sehen wir vor uns, mitten im Nichts ein Felsentor. Dies muss der Eingang nach Shangri La sein.
Rallye 357.jpg


Als wir auf das Tor zugehen, läuft uns ein Löwe entgegen und brüllt laut: "GLLLLLLL! GLLLLLLOAAAA! Wenn ihl passieren wollt, so gebt mil ein Llll!"
Verwundert schauen wir uns an. Schließlich vermutet Conrad: "Dies ist offensichtlich ein chinesischer Löwe, daher fehl ihm das "R". Haben wir irgendetwas mit "R" für ihn?"
Rallye 358.jpg


Ich schaue mal nach und finde den Proviantkorb. Mal sehen, ob da etwas für den Löwen dabei ist.
Rallye 359.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Nov 30, 2016 8:41 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59
Beiträge: 752
Land: Hamburg (hh)
Geschlecht: weiblich
SUUUUPER!!! einfach spitze!!! :respekt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 03, 2016 22:29 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Mag der Löwe vielleicht Ravioli?
...
Nein, eher nicht, er knurrt mich nur grimmig an. Vielleicht hat er aber nur keinen Dosenöffner?
Rallye 360.jpg


Aber die Rote Rübe mag er genauso wenig.
Rallye 361.jpg


Auch keinen Rotkohl.
Rallye 362.jpg


Schließlich bringt Conrad den Reiswein. Jetzt schnuppert der Löwe interessiert an der Amphore.
Rallye 363.jpg


Dann beginnt er mit Genuss an dem Wein zu schlabbern.
Rallye 364.jpg


"Das warrrr sehrrr guuuut!" knurrt der Löwe schließlich. Offensichtlich hat er sein "R" gekriegt.
Als die die Amphore mit dem restlichen Wein wegpacken will, ist sie dermaßen kalt, dass ich mir fast die Finger erfriere. Aus dem Reiswein ist Eiswein geworden!
Rallye 365.jpg


"Nun kommt mit, Shangrrri-La errrrwarrrtet euch!" fordert der Löwe uns auf und führt uns zum Felsentor. Das Tor öffnet sich wie von Geisterhand und ein helles Licht strahlt heraus.
"Moment, unser Gepäck und die Eiskugel!" rufe ich.
"Keine Sorrrrge, in Shangrrrri-La werrrdet ihrrrr alles haben, was ihrrrr benötigt! Und die Eiskugel ist in guten Händen!"
Rallye 366.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 16:24 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
..."Äh, wo sind wir hier?" frage ich verwirrt. "Hier sieht es aus wie in der Karibik."
"Shangrrri La sieht fürrrr jeden anderrrrrs aus, je nachdem, was errrr benötigt."
Rallye 367.jpg


"Und was habe ich für Klamotten an? Die hatte ich doch im Koffer gelassen. Und wo kommt der Blumenkranz her?"
"In Shangrrri La hat jederrr das, was errrr gerrrade benötigt."
"Und wo ist eigentlich Conrad?"
"Jederrrr hat sein sein eigenes Shangrrri La, je nachdem..."
"... was er gerade benötigt. Ich glaube, ich habe verstanden."
Rallye 368.jpg


"Hierrrr kannst du dich von den Strrrrrapazen derrrr Rrrrrrreise errrrrholen und gleichzeitig Wissen errrrwerrrrben, wie die Eiskugel wiederrrrr zusammengesetzt werrrrden kann."
"Aber wir können nicht lange hier bleiben, wir müssen dringend weiter, das Klima ist ja jetzt schon am kippen."
"Keine Sorrrrge, hierrrr läuft die Zeit anderrrs, ihrrrr könnt hierrr, solange bleiben, wie ihrrrr wollt, es wirrrrd draußen keine Zeit verrrrgangen sein."
Rallye 369.jpg


Na, dann mache ich es mir mal gemütlich. Hier könnte ich es lange aushalten!
Rallye 370.jpg


... Unterdessen bei Conrad:
Rallye 371.jpg



Ende von Etappe VI

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 16:38 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
ETAPPE VII: Von Xigazê nach Irkutsk


Nachdem wir uns in Shangri La gut erholt haben und nun beide eine Idee haben, wie die Eiskugel zu retten ist, haben wir uns wieder auf den Weg gemacht. Gerade fliegen wir über die endlosen Weiten der Mongolei.
Rallye 372.jpg


Bald haben wir die Wüste Gobi erreicht. Und leider tobt hier gerade ein Sandsturm, in den wir mitten hineingeraten. Der Sandsturm raubt uns fast komplett die Sicht.
Rallye 373.jpg


Zum Glück tauchen plötzlich Schienen unter uns auf. Die transsibirische Eisenbahn! Gerettet! Wenn wir den Schienen folgen, kommen wir sicher nach Irkutsk.
Also setzen wir mit dem Düsenschweber auf den Schienen auf und gleiten darauf entlang. So können wir der Bahnstrecke folgen und werden sicher den Weg finden. Leider ruckelt und rumpelt es gewaltig!
Rallye 374.jpg


Und leider, leider verlieren wir bei dem Geruckel 5 Punkte.
Rallye 375.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 17:13 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Als sich der Sandsturm endlich lichtet, sehen wir vor uns ein Bergwerk. Aus dem Stollen quillt schwarzer Rauch und davor rennen Arbeiter herum, die schreien und mit den Armen fuchteln.
Rallye 376.jpg


"Vorsicht, nix näher kommen, wir habben groß Grubenunglick! Alles voll mit Grubengas," rufen uns die Arbeiter entgegen.
Rallye 377.jpg


"Grubengas? Das klingt ja interessant," überlegt Conrad. "Mir ist es mittlerweile gelungen, unsere Eiskugel auf 3° Kelvin runterzukühlen, also ganz knapp über dem absoluten Nullpunkt. Wenn ich diese superkalte Kugel in den Schacht runterlasse, könnte sie das Grubengas zu Diamanten verdichten."
Rallye 378.jpg


"Bist du sicher, dass das unsere Kugel nicht gefährdet? Du willst doch nicht etwa das Weltklima für ein paar Diamanten riskieren!" protestiere ich.
"Keine Sorge, die Sache ist absolut ungefährlich. Und nach unserem Verlust von 5 Extrapunkten könnten wir die Diamanten dringend benötigen."
Rallye 379.jpg


Conrad zieht sich seine Schutzhandschuhe über, schnappt sich die Eiskugel und verschwindet mit ihr im Stollen.
Rallye 380.jpg


Als Conrad wieder aus dem Stollen kommt, kleben tatsächlich drei funkelnde Diamanten daran. Juhu!
Rallye 381.jpg


Nachdem die Kugel wieder sicher im der Kühlkiste verstaut ist, setzen wir unseren Weg fort. die Bergbauarbeiter winken uns noch zu Abschied.
Rallye 382.jpg


Kaum sind wir außer Sichtweite des Bergwerks, geraten wir erneut in einen Sandsturm.
Rallye 373.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 19:03 
Online
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Zum Glück tauchen unter uns wieder die Schienen der transsibirischen Eisenbahn auf. Dieses Mal halten wir aber Abstand, wir wollen nicht noch mehr Punkte verlieren.
Rallye 374.jpg


Als sich der Sandsturm endlich lichtet, sehen wir vor uns schon wieder das Kohlebergwerk Gansu 13.
Aus dem Stollen quillt schwarzer Rauch und davor rennen Arbeiter herum, die schreien und mit den Armen fuchteln. "Vorsicht, nix näher kommen, wir habben groß Grubenunglick! Alles voll mit Grubengas," rufen uns die Arbeiter entgegen.
Rallye 376.jpg


"Hallo, wir haben uns wohl verirrt und sind schon wieder hier gelandet," begrüße ich die Arbeiter. "Und wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie das Grubengas immer noch nicht im Griff?"
"Sie missen irren, Unglück gerade erst passiert und wir haben Sie noch nie gesehen," antwortet der Arbeiter.
Seltsam!
Rallye 383.jpg


Conrad geht unterdessen zum Düsenschweber und öffnet die Motorhaube. "Ah, da haben wir ja den Übeltäter!" ruft er.
Rallye 384.jpg


Dann greift er in den Motor und hält eine zappelnde Maus in der Hand.
"Eine der Zeitmäuse muss entkommen sein und hat sich in den Motor verirrt. Deshalb erleben wir gerade alles zum zweiten Mal."
Rallye 385.jpg


Der Ausreißer kommt zu seinen Kollegen in den Käfig.
Rallye 386.jpg


Und dann geht es weiter. Dieses Mal kommen wir nicht wieder in die Gobi, stattdessen breitet sich unter uns die verschneite sibirische Landschaft aus.
Rallye 387.jpg


Es geht durch ein tief verschneites Winterwunderland.
Rallye 388.jpg

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum