Aktuelle Zeit: Mi Nov 22, 2017 2:55

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Dez 03, 2016 9:17 
Offline
Aines Tochter
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57
Beiträge: 37
Land: United Kingdom (uk)
Geschlecht: Nicht angegeben
Es geht weiter! :klatsch2

Kaum hat der Professor die Worte ausgesprochen, steht die Truppe vor einem grossen Tor mit einem weissen Löwen davor. Auch der Sturm und Schnee hat plötzlich aufgehört.
IMG_2091.jpg

Der Löwe begrüsst den Trupp: "Ihr werdet schon erwartet, tretet ein. Frieden sei mit euch!" Und so betritt die Truppe das wunderliche Shangri-La.
IMG_2092.jpg

Auf der anderen Seite des Tors erblicken sie ein völlig andere Welt. Üppige Vegetation umgibt sie
IMG_2093.jpg

und ein selsam gekleideter Mann tritt auf sie zu: "Seit Willkommen! Ich bin Hsi Wang Mu " begrüsst auch er sie.
IMG_2094.jpg

Hsi Wang Mu tischt dem Team eine Kleinigkeit zum Essen auf, kommt dann aber direkt zum Wesentlichen, der Zustand der Wetterkugel.
IMG_2098.jpg

Nach einer eingehenden Untersuchung verrät er dem Team, wie es die Kugel wieder zusammen setzten kann.
IMG_2097.jpg

Die jungen Retter sind sehr glücklich darüber und drängen deshalb auf einen sofortigen Aufbruch, um die Mission zu einem schnellen Ende zu bringen.
IMG_2096.jpg

Und verlassen leider Gottes das mythische Shangri-La wieder viel zu schnell. Doch wegen der besonderen Kräfte in diesem Land fühlen sie sich gestärkt und gut gerüstet für die weitere Reise. :smile
IMG_2100.jpg


Ende 6. Etappe.

Das war es auch schon wieder! Viel Spass beim Lesen. :bang1 :hop

Viele Grüsse
Mika und Aine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 12:00 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
ETAPPE VII: Von Xigazê nach Irkutsk

Erfrischt setzt das Team seine Reise fort. Am Qinghai See stoppt es auf Wunsch von Feuerbella, um einen ihrer alten Kumpel zu besuchen.
IMG_2114.jpg

Der Professor doziert mal wieder über die wichtigsten Fakten, die es über den See gibt:
"Der Qinghai See wird im Mongolischen Koko-nor genannt. Das bedeutet Grünes/Blaues Meer. Er ist einer der grössten Salzseen der Erde und liegt in der chinesischen Provinz Qinghai. Er erstreckt sich auf einer Höhe von 3195 Meter über dem Meer. Angeblich sollen Mal 108 Flüsse in den See gemündet sein, was aber ehr auf eine spirituelle Bedeutung des Buddhismus zurückzuführen ist, da 108 eine heilige Zahl ist...."
IMG_2115.jpg

Der Rest der Truppe hört ihm schon seit einer Weile nicht mehr zu und geniesst lieber die atemberauschende Weite der Landschaft.
IMG_2118.jpg

Auf einer Vogelinsel im See landet Feuerbella schliesslich. "Hier müsste mein Kumpel wohnen.
IMG_2119.jpg

Ah, dort ist ja schon seine Höhle." sagt der Drache und zeigt auf eine nahe gelegene Höhle. Aus der Höhle tritt ein mit Schlamm bedeckter Drache heraus.
IMG_2120.jpg

Erstaunt sieht er seine Besucher an.
IMG_2121.jpg

Doch dann erkennt er seine Freundin und vor Freude setzt er das Gras in Brand.
IMG_2122.jpg

Geistesgegenwärtig schlägt Clay zum Glück das Feuer mit seinen Flügeln wieder aus. "Feuerbella, meine Liebe, wie toll ist das denn. Du hier an dem abgelegen See? Was führt dich her? Das kann doch keine Zufall sein!" strömt es nur so aus dem Erddrachen heraus."Oh, das ist eine lange Geschichte. Die erzählen ich dir ein anderes Mal. Wir sind in einer wichtigen Mission unterwegs und ich wollte nur schnell Hallo sagen und sehen wie es dir geht!" antwortet Feuerbella.
IMG_2123.jpg

Die anderen Reiseteilnehmer begrüssen den Erddrachen auch und nutzten den Stopp für einen Snack. Dann macht sich Team wieder auf den Weg.

So das war es schon wieder! :knicks Daumendrücker wären sehr willkommen! :great

Schöne Grüsse
Mika und Aine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 19:52 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
So, noch ein Teil ist bebildert! :grinsen Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen sage ich da nur. Ich glaube so langsam geht mir die Puste aus.
Mal sehen, ob unser Team es schafft die Kugel zurück zu bringen. :gruebel :nixweiss :rolleyes

Dann macht sich Team wieder auf den Weg. Der führt sie schliesslich nach Karakorum, der alten Hauptstadt des Mongolen Reichs.
IMG_2124.jpg

Und wieder führt der Professor einen Monolog über die Geschichte: "Karakorum war die Hauptstadt der Mongolen zwischen 1235 und 1260 und des nördlichen Yuan im 14. und 15. Jahrhundert. Die Ruinen liegen in der nordwestlichen Ecke der Ovorkhangai Provinz der Mongo...." Doch auch diesmal hört keiner seiner Reisegefährten ihm mehr zu.
IMG_2125.jpg

IMG_2126.jpg

Stattdessen verfolgen sie lieber die umherziehenden Pferdeherden in der Steppe mit ihren Blicken.
IMG_2129.jpg

Da ein sehr kalter Wind über die Steppe weht, landen sie für eine Pause in Karakorum und zwar an der Silberbaum Fontäne.

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 20:03 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
"Gott, es ist eisig in diesem Wind zu fliegen. Mal ein Glück, dass es windstill war als wir durch die Antarktis geflogen sind." sagt Mika und schlägt ihre Hände gegeneinander, um wieder ein Gefühl zu bekommen. Während dessen rezitiert der Professor mal wieder sein Wissen über den Baum: "Der Pariser Goldschmied Guillaume Boucher wurde von Möngke, dem Großkhan der Mongolen und einem Enkel von Dschingis Khan, beauftragt, vor seinem Palast einen magischen Getränkebrunnen, den legendären Silberbaum, zu erbauen. Am Silberbaum arbeitete Bouchier mit 50 Handwerkern. Der Baumstamm war mit Zweigen, Blättern und Früchten aus Silber geschmückt."
Luzia unterbricht den Professor nur kurz, um ein Foto zu machen.
IMG_2128.jpg

Dann setzt er seine Rede fort:"Aus vier Rohren flossen Honigmet, Airag oder Kumys (vergorene Stutenmilch), Wein und Reisbier in jeweils eine große Silberschale. Wusstet ihr das?"
IMG_2131.jpg

"Wäre schön, wenn jetzt eine heisse Suppe in die Schalen fliessen würde. Damit ich wieder warm werde." unterbricht Luzia den Monolog. "Ist doch gar kein Problem. Hier neben dem Tempel hat es eine Suppenküche. Lasst uns dort reingehen und uns aufwärmen." schlägt Qvpetra vor.
IMG_2133.jpg

"Gute Idee. Und ihr passt auf unsere Box auf." wendet Luzia sich an die Drachen.
IMG_2130.jpg

Das Team begibt sich in die Wärme und setzt nach einer Portion Suppe ihre Reise fort.
IMG_2132.jpg


So und schon ist wieder Schluss! Wie gesagt, ich glaube nicht, dass die Geschichte diesmal zu Ende gehen wird. :what

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 11:41 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07
Beiträge: 2456
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Du schaffst das.
Nicht aufgeben!

:great

_________________
Weisheiten aus Özcans Welt
Özcan erzählt
Özcans Dinner for one
die dunkle Seite schläft nicht
Amazonas-Rallye 20015


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 12:53 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3915
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Tröste dich, ich bin auch noch nicht weiter. Aber wir schaffen das! :fuenf

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 14:24 
Offline
joking hazard
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Beiträge: 1728
Wohnort: im Wilden Westen von Wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Hey - das ist unangefochten der silbrigste Silberbaum im Rennen!
:top

_________________
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!

Bild

Offizieller Ausrüster des Klickywelt-SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Dez 09, 2016 8:50 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Guten Morgen,

ein Paar Bilder habe ich noch geschaft! :grinsen

Leider bleibt die Reise beschwerlich. Denn das Team gerät in einen Sandsturm.
IMG_2134.jpg

IMG_2135.jpg

"Was für ein schei...Tag" flucht Luzia und zerrt ein Tuch aus ihrer Tasche, um sich gegen den Sand zu schützen. Auch die anderen suchen schnellstens nach etwas um Mund und Nase gegen die Sandkörner zu schützen.
IMG_2138.jpg

"Könnt ihr nicht höher fliegen?" brüllt Mika gegen den Wind an. "Nein,wir haben die Orientierung verloren." antwortet Saphira.
IMG_2140.jpg

"Dort sind Schienen!" ruft der Professor aus und deutet nach unten."Dies muss die Transsibirischen Eisenbahn von Ulan Bator nach Irkutsk sein. Wir sind also auf dem richtigen Weg. Wenn wir höher steigen, müssen wir einfach weiter nach Nordosten fliegen. Die Eisenbahnschienen gehen immer geradeaus. Dann brauchen wir nur gelegentlich mal runter zu gehen, um unseren Flug zu überprüfen."
IMG_2136.jpg

IMG_2137.jpg

"Ok!" antwortet Saphira ihm und die Tiere steigen höher und entgehen so dem Sandsturm.
IMG_2141.jpg

"Mensch, die Luft ist aber ziemlich dünn hier oben. Wir sollten schnellst möglich wieder runter gehen. Ich fühle so einen schweren Druck auf meiner Brust." sagt Luzia als sie weit über den Wolken ihren Flug fortsetzten. Schliesslich lassen sie den Sturm hinter sich und fliegen normal weiter.

Mal sehen, ob ich heute noch eine Kulisse zusammen kriege für die nächsten Fotos! :rolleyes :nixweiss

Viel Spass! :hop

Schöne Grüsse
Mika und Aine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Dez 09, 2016 15:40 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Und weiter geht es!

Nach einem langen anstrengenden Flug erreichen sie Irkutsk in der Nacht. Sie landen in einer Seitengasse an einem Platz. Dort singt gerade ein Kosakenchor.
IMG_2142.jpg

IMG_2143.jpg

IMG_2146.jpg

"Hey schaut mal eine Strassenimbiss. Wer hat Lust auf Pelmeni?" fragt Luzia und zeigt auf eine kleine Imbiss in der Nähe. Clay drängelt sich nach vorne und ruft "Ich , ich! Ehm, was sind Pelmeni eigentlich?"
IMG_2144.jpg

IMG_2145.jpg

Und schon legt der Professor wieder Los: "Pelmeni, sind so eine Art Russische Ravioli. Mit Rinder, Schweine oder Lammhack gefüllte Teiglinge..." "Professor" rufen alle anderen wie aus der Pistole geschossen und blocken so eine weitere Rede ab. Die Vier betreten den Imbiss, bestellen und lassen es sich bei Pelmeni, Zwiebelbrot und Wodka für den Professor gut gehen.
IMG_2147.jpg

IMG_2149.jpg

Der Alkohol stoppt auch zum Glück seinen Zwang sein Wissen auszubreiten. Am Ende ist es ein lockerer Abend. Zum Schlafen geht es mal wieder in ein billiges Hostel, das in der Nähe eines Parks liegt, wo die Tiere es sich für die Nacht bequem machen.

Ende Etappe 7. :hop :rockcool :great


Schöne Grüsse
Mika und Aine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 10, 2016 12:35 
Offline
Aines Tochter
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57
Beiträge: 37
Land: United Kingdom (uk)
Geschlecht: Nicht angegeben
Hi,

wir geben uns echt Mühe bis morgen voran zu kommen! :wirr

Die letzte Etappe der KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016 RING OF FIRE: VIII - Von Irkutsk zum Denali

Am nächsten Morgen macht sich das Team wieder auf den Weg. Zuerst schlendert das Team gemütlich zum Park , in dem die Tiere übernachtet haben.
IMG_2153.jpg

Dem Professor geht es nicht so gut. Er hat sogar sein Frühstück ausgelassen, da er Kopfweh vom Wodkagenuss hat. "Teufelszeug, sag ich nur! Qvpetra, kannst du bitte fliegen?" fragt er seine Partnerin, als sie auf der Lichtung im Park angekommen sind.
IMG_2154.jpg

Die ist total glücklich, dass sie den Drachen mal reiten darf. Dann geht es endlich wieder los.
Da das Team so erschöpft ist, beschliesst es auf der Insel Olchon im Baikalsee eine längere Rast einzulegen.
IMG_2155.jpg

"Mensch, ist das schön hier!" schwärmt Luzia als sie über den See fliegen.
IMG_2156.jpg

Sie können sich guten Gewissens dafür entscheiden, da schon seit längerem kein weiterer Angriff durch Flammbada erfolgt ist. Scheinbar leckt der Feind seine Wunden nach dem Desaster auf dem Markt in Singapur. Trotzdem sind alle sehr aufmerksam und schärfen den Tieren auch nochmals ein sehr wachsam zu sein. Nachdem die Tiere in einem Stall versorgt sind und sie ihr Gepäck auf die Zimmer der Herberge gebracht haben,
IMG_2157.jpg

begibt sich der Trupp auf Inselerkundung."Wisst ihr eigentlich, dass sich jedes Jahr die Schamanen aus Ulan-Ude, dem Altai-Region und aus der Mongolei hier zu einem internationalen Schamanentreffen versammeln? Während ihrer Rituale schlagen die Schamanen unermüdlich auf Trommeln, wodurch sie sich in Trance versetzten, bespritzen Steine mit Milchwodka und binden bunte Bänder an die Bäume. Die seht ihr dort!" sagt der Professor und zeigt auf die Bänder am Wegesrand.
IMG_2158.jpg

"Stopp Professor Genial! Wir wollen keine weiteren Vorträge mehr hören." sagt Mika dem Professor. "Genau" pflichtet Luzia ihr bei, "Ich bin dafür, dass wir in so eine Banja gehen und uns mal so richtig entspannen." Alle anderen nicken sofort und das Team kehrt zu ihrer Herberge zurück und besucht das Banja. "Ah, super!" schwärmt Mika "Endlich geht auch das letzte Sandkorn aus meinen Poren von diesem fürchterlichen Sandsturm." "Wohl wahr!" stimmt Luzia ihr zu.
IMG_2159.jpg

Nach dem Saunagang gehen alle auf ihre Zimmer und schlafen sich mal so richtig aus.

Das war es schon wieder! :pfeif :gruebel Viel Spass beim Lesen! :knicks

Schöne Grüsse
Mika und Aine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 10, 2016 13:53 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Nächster Teil! Wir stehen unter Dampf! :kicher :bang1

Der nächste Tag beginnt mit Sonnenschein und das Team setzt die Reise ziemlich ausgeschlafen fort. "Ich wundere mich, dass die Fuegos immer noch nicht aufgetaucht sind. Das wird mir langsam unheimlich, dass wir so gut voran kommen." meint der Professor.
IMG_2160.jpg

"Sieh sehen gut aus Professor! Den Wodkarausch scheinen sie ja jetzt hinter sich gelassen zu haben." versucht Mika nett zum Professor zu sein. "Ja, das Banja hat echt gut getan!" antwortet der Professor. Danach beeilt sich das Team aber doch wieder die Wetterkugel sicher nach Hause zu bringen. Sie überfliegen die Ruinen einer Militärbasis in Wladirostrot und fliegen weiter bis nach Kamtschatka. Dort legen sie nochmals einen kleinen Zwischenstopp zum Aufwärmen ein.
IMG_2161.jpg

"Wusstet ihr eigentlich, dass die Vulkanregion von Kamtschatka, die größtenteils als Naturpark ausgewiesen ist, 1996von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde? Das Tal der Geysire mit etwa 90 Geysiren ist die Hauptattraktion. Heiße Wasserfontänen erlangten bis zu 40 Meter Höhe, ihre Dampfschwaden teilweise mehr als 200 Meter." legt der Professor wieder mal los. Doch alle rufen wieder entrüstet: "Professor, das haben wir im Banja doch besprochen! Wir wollen keine Vorträge mehr hören!"
IMG_2163.jpg

Zum Glück gibt es hier heisse Wasserfontänen, so dass auch die mittlerweile Rheuma geplagten Drachen ein Entspannungsbad nehmen können. Feuerbella schnurrt wie Kätzchen als sie sich ins Wasser gleiten lässt: "Herrlich! All der der Sand und Schmutz der Reise wird einfach nur weggeschwemmt. Mmmhhh super!"
IMG_2164.jpg

Der Rest der Truppe nutz den kleinen Stopp für ein Sandwich.
IMG_2165.jpg

Schnell setzt das Team die Reise fort und steigt wieder in die Lüfte. "Das war so eine Wohltat." schwärmt Feuerbella noch immer in der Luft von ihrem Bad.
IMG_2167.jpg

IMG_2168.jpg


So, die Hälfte unserer letzten Etappe haben wir nun im Kasten. Es wird kanpp bleiben, alle Fotos bis morgen noch hinzubekommen. :nixweiss

Schönes Wochenden und viel Spass!
Mika und Aine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 10, 2016 22:01 
Offline
Super-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 28, 2007 15:28
Beiträge: 906
Wohnort: Schweiz
Land: Ireland (ie)
Geschlecht: weiblich
Nun überqueren Sie das Meer und gelangen über die Aleuten nach Alaska.
IMG_2169.jpg

IMG_2170.jpg

Dummerweise müssen sie nochmals an Vulkane vorbei. "Passt bitte auf" setzt der Professor mal wieder zu einer seiner beliebten Reden an: " Mount Cleveland ist Teil des Aleuten Vulkankette, die über 75 Vulkane umfasst. Wir betreten also Fuegoland! Passt bitte auf! Zumal die Ureinwohner den Vulkan als ihren Gott des Feuers verehren. Das ist doch wie gemacht für Flammbada." warnt der Professor seine Begleiter.
IMG_2171.jpg

Der Anblick der Vulkangruppe ist Mega beindruckend. "Schaut euch das an! Das sieht doch aus wie von Ausserirdischen geschaffen." ruft Luzia beim Überfliegen aus.
IMG_2172.jpg

Plötzlich wie aus dem Nichts erscheint Flammbada auf dem Rand des Vulkans und schleudert Feuerbälle nach der Reisegruppe.
IMG_2174.jpg

"Ach du meine Güte! Sie versuchst schon wieder. Aufgepasst wir werden angegriffen.!" ruft Mika aus. Qvpetra verfällt sofort in Panik und schreit nur noch laut hinter dem Professor. Der und Luzia feuern ihre Drachen an: "Schneller, sie schiesst sich auf uns ein. Wir müssen höher steigen." treiben sie ihre Drachen an. Die wild gewordene Flammbada schreit der Reisegruppe die wildesten Flüche hinterher, während sie fleissig Feuerbälle hinter ihnen her schleudert. "Bleibt stehen ihr Hundepack! Gibt mir endlich die Kugel, ich werde diese Welt wärmer machen. Ein Paradies für Feurwesen soll entstehen." brüllt sie den Füchtenden hinter her.
IMG_2173.jpg

Zum Glück bleibt der Vorfall ohne Folgen und der Trupp fliegt weiter.
IMG_2175.jpg

_________________
Schöne Grüße
Aine

Besucht meine Geschichte in Vierlanden: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=89&t=64270
und meine Kurzgeschichte im März: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=64905


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Dez 11, 2016 8:19 
Offline
The Vampyre's Daughter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 22, 2012 0:39
Beiträge: 852
Wohnort: 怪獣島 - Kaijujima (Monster Island)
Alter: 71
Land: United States Minor Outlying Islands (um)
Geschlecht: weiblich
Wie geht es jetzt weiter?

Liebe Leserschaft, liebe Renn- und Raufgemeinschaft,

es ist vollbracht: Die Geschichten sind geschrieben! Nun beginnt das Auszählen. Ich werde jeweils mit den älteren Episoden beginnen, sodass noch genügend Zeit für die Beiträge jüngeren Datums bleibt! Daher nützt die Gelegenheit bis zum 15. Dezember 2016, um zumindest die Daumen-nach-oben
Daumen_nach-oben.png
zu drücken!

Die Siegerehrung findet - wie geschrieben - am Freitag, den 16. Dezember 2016 - also eine Woche später - im Chat um 20.15 Uhr statt. Es wird wird für die Platzierten in den Kategorien Würfelglück und Bildergeschichten kleine Preise geben ...


Ganz dicken Dank an die UrheberInnen und meinen allgrößten :respekt !

Furiosa.png



OST: Den Urlaub habt ihr euch mehr als verdient: Scorpions ♫ Holiday!

_________________
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Dez 17, 2016 19:10 
Offline
The Vampyre's Daughter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 22, 2012 0:39
Beiträge: 852
Wohnort: 怪獣島 - Kaijujima (Monster Island)
Alter: 71
Land: United States Minor Outlying Islands (um)
Geschlecht: weiblich
EHRENURKUNDE Wuerfel Mika und Aine.jpg


EHRENURKUNDE Wuerfel Mika und Aine.pdf [177.51 KiB]
25-mal heruntergeladen


EHRENURKUNDE Bild Mika und Aine.jpg


EHRENURKUNDE Bild Mika und Aine.pdf [177.5 KiB]
26-mal heruntergeladen

XXX

Furiosa.png



OST: Queen ♫ We Are The Champions.

_________________
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum