Aktuelle Zeit: Do Nov 23, 2017 23:02

Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 186 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2017 2:12 
Offline
joking hazard
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Beiträge: 1728
Wohnort: im Wilden Westen von Wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Ws, nur ein Bungalow? Das war aber schlecht organisiert.
Ihr hättet zumindest in einem der "Tee-Towers" übernachten sollen.
Da gibt es morgens den Tee ans Bett...
:wink

_________________
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!

Bild

Offizieller Ausrüster des Klickywelt-SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 16, 2017 16:40 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 16102017

Wir beschließen, zum Stadtrand umzusiedeln. Was auf Chorus-Chant
eigentlich unmöglich ist, da die Stadt den ganzen Planeten bedeckt.
Aber wir hoffen auf weniger dicht bebaute Gebiete. Schon nach wenigen
Schritten bleibt Lari Fari stehen und deutet aufgeregt nach oben.
»Seht!«, ruft sie, »Seht dort!«

015.JPG



Wir schauen in die gezeigte Richtung. Und tatsächlich, ganz weit da
oben, etwa im 130sten Stockwerk eines Gebäudes, scheint ein
Schwarzes Loch zu sein. Bei all der bunten Leuchtreklame ist es
kaum auszumachen (weshalb es hier markiert ist).

016.JPG



Wir steigen aufs Dach des nächstgelegenen Gebäudes, was uns
nicht wirklich weit nach oben bringt.
»Das ist eure Chance«, verspricht Lari Fari. »Wenn ihr das Loch
faltet, gebührt euch Lob und Anerkennung. Und Eierkuchen.«
»Okay«, antworte ich langsam. »Ist ziemlich weit oben.«
»Ich kann doch fliegen«, bietet sich Arkan an.
»Hat jemand Salz in der Tasche?«, will Ursid wissen.

017.JPG



Das Thema hat sich erledigt. Auch ein anderes Team entdeckte
das Loch. Und vermutlich hatte es auch Salz dabei. Jedenfalls
sehen wir Burny auf das Loch zufliegen. Und wir können erkennen,
wie er Salzkörner aufs Loch schnaubt.

018.JPG



Burny klappt das Loch wie einen Eierkuchen zusammen, schnappt
es und trägt es fort. Das genaue Falten wird wohl Daniela übernehmen.
Jedenfalls ist das Loch nun fort und wir können wieder hinab gehen.

019.JPG



Also nehmen wir den Weg wieder auf. Es ist fast egal, wohin man geht.
Stadt ist überall. Und Klickys wohl auch. Wir begegnen Lapis, der fragt,
wo die nächste Kneipe ist. Da können wir nun leider nicht helfen.
Wir plaudern ein wenig, ehe wir dann getrennte Wege gehen.

020.JPG



Ich habe den Eindruck, als wenn zumindest die so arg engen
Gassen etwas breiter würden.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Okt 17, 2017 16:33 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 17102017

Nachdem wir einige Zeit plaudernd gingen, hören wir ziemlichen
Lärm, der uns wie magisch anzieht. Es handelt sich dabei ja auch
nicht einfach nur um Krach. Nein, es erklingt Musik. Und das ist
etwas, was wir auf diesem Planeten bisher nicht zu hören bekamen.

021.JPG



»Das ist der Vorplatz der Kliki™-Stammkneipe ßE FORßE™«, erklärt
Lari Fari. »Wir Klikis sind ja immer gut drauf. Und so mancher Ein-
heimische hat von uns die Kunst der Instrumentenbeherrschung erlernt.«
»Die Musik hat auch andere angelockt«, freue ich mich.
»Ki Kiiii!«, rufen die Kleinen erfreut, als sie Möhrchen und seine
Kameraden sehen.

022.JPG



Bruno begrüßt Sai. Für Musik hat er nicht viel übrig.
Aber Sai würde er wohl gern adoptieren.
Dann hätte er einen Spielkameraden in seiner Größe.

023.JPG



»Die wollen, dass wir tanzen«, ruft Möhrchen seinem Freund Kiki
zu. »Das ist doch viel zu schwierig bei dieser Musik.«
»Ki Ki«, lehnt der Kleine ab. Er tuschelt kurz mit der Familie.
»Ki Ki«, verspricht er dann seine Hilfe.
Egal, wie der Takt der Musik ist. Wenn die Kleinen tanzen, haben
sie ihren eigenen Rhythmus. Möhrchen und Trüffel finden das toll.

024.JPG



Wir schauen amüsiert zu.
»Die sind aber ausdauernd«, staunt Lari Fari.
»Das ist doch nur der Anfang«, lache ich. »Die tanzen jetzt noch stundenlang.«
»Oh, ermüden die nicht?«
»Nicht in absehbarer Zeit.«

025.JPG



Team Jolande erhält Eierkuchen für seine Darbietung. Aber das ist
natürlich kein Grund, nun mit dem Tanz aufzuhören. Im Gegenteil,
jetzt macht es noch mehr Spaß, weil man ja keinem mehr gefallen muss.
»Ich denke, wir lagern hier einfach«, schlage ich vor.
Ursid geht in die Kneipe und holt Getränke. Danach machen wir es uns
gemütlich und schauen dem Tanz zu und lauschen der Musik.

026.JPG



Ohne Salz und Schwarze Löcher kann man es durchaus aushalten auf diesem Planeten.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Okt 18, 2017 17:29 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 18102017

Wir haben den Kliki-Tempel fast erreicht und bleiben erst mal in
sprachlosem Erstaunen stehen. Nicht nur, dass die intergalaktisch
tätige, äußerst geschäftstüchtige Flatterfee ausgerechnet vor dem
Tempel ihren Food-Eggspress aufgebaut hat, nein. Sie macht auch
noch wahnsinnig gute Geschäfte. Die Kunden stehen Schlange.

027.JPG



Während ich den Eindruck habe, dass die halbe Stadt hier einkaufen
will, erklärt Lari Fari, dass Chorus-Chanter eigentlich nur halbflüssige
Nahrung kennen.
»Sie haben ja weder Kiefer noch Kauwerkzeuge«, erklärt sie. »Sie
spucken auf ihre Nahrung und warten, bis sich diese unter dem dann
einsetzenden chemischen Prozess verflüssigt. Danach trinken sie.«
»Die spucken auf Eierkuchen?«, entfährt es mir.
»Die Verflüssigung geschieht bei Eierkuchen sehr schnell, wie man erst
jetzt entdeckte«, nickt meine Kliki-Ritter-Meisterin. »Und nun wollen
alle diese Wundernahrung haben.«

028.JPG



Auch andere Teams sind hier. Und auch sie kommen nicht bis zu
Flatterfee durch. Irgendwann werden die Einheimischen schon
verschwinden. Solange kann man ja Miteinander plaudern und
spielen. Gute Einstellung, wie ich finde.

029.JPG



Wir nehmen uns ein Beispiel an den Kleinen und lagern uns nieder.
»Eierkuchen wäre jetzt schon lecker«, finde ich.
»Ki Ki«, ruft Kiki.
»Klar, wir stellen uns in die Reihe«, ruft Möhrchen.
Und schon laufen sie los.

030.JPG



Aber die Schlange ist sehr lang. Und Flatterfee verkauft nur frische
Ware – sprich: jeder Eierkuchen wird frisch gebacken. Es gibt
keinen Vorrat. Deshalb sind die Wartezeiten so lang.
»Das ist langweilig«, stöhnt Möhrchen.

031.JPG



Kiki gibt Möhrchen einen spielerischen Schubs. Natürlich bleibt der
nicht unerwidert. Und schon ist die Warterei gar nicht mehr so öde.

032.JPG



Arkan springt besorgt auf.
»Die streiten!«, ruft er aus.
»Ach wo«, beruhige ich ihn, »die rangeln nur.«
»Sie kämpfen«, widerspricht er.
»Sie rangeln darum, wer vorne ist«, schmunzelt Ursid. »Die tun
sich nicht weh. Setz dich hin und lass sie einfach machen.«

033.JPG



Möhrchens Gefährten achten auch nicht auf die Rangelei.
Mal ist Möhrchen oben, mal Kiki. Sie merken kaum, wie sie
sich immer mehr dem Ziel nähern, weil die Chanter vor ihnen
ja nach und nach bedient werden.

034.JPG

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Okt 18, 2017 17:32 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Gleich haben sie es geschafft. Der letzte vor ihnen bekommt
seine Eierkuchen. Und im Moment ist Kiki oben. Also hat er wohl
gewonnen und Möhrchen muss warten, bis er fertig ist.

035.JPG



»Du bist ganz schön gierig«, ruft Möhrchen dem Kleinen nach,
nachdem der seine Eierkuchen erhielt. »Aber jetzt bin ich dran.«
»Ich vermute, du willst Eierkuchen«, lacht Flatterfee.

036.JPG



»Ki Kiii, Ki Kiiii«, jubelt der Kleine.
Voll Stolz schleppt er mindestens sechs Eierkuchen heran; genug
für eine halbe Armee oder eben sechs Schwarze Löcher.

037.JPG



Natürlich kommt dann auch Möhrchen mit seinen Freunden zu uns.
Wir lassen es uns gemeinsam gut gehen. Es ist genug für alle da.

038.JPG



Die Schlange bei Flatterfee reißt nicht ab. Aber jetzt ist das egal.
Wir sind pappsatt.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Okt 18, 2017 19:23 
Offline
joking hazard
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Beiträge: 1728
Wohnort: im Wilden Westen von Wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Was für ein Gemetzel...!
:kicher

_________________
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!

Bild

Offizieller Ausrüster des Klickywelt-SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 19, 2017 15:31 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 19102017

Wir akzeptieren, dass wir auf dieser Etappe keine Schwarzen
Löcher salzen werden und machen uns auf zum Kliki-Tempel.
»Wir sind da«, sagt Lari Fari endlich. »Dieses Mal habe ich euch
zwei komplette TEE-Tower reserviert, damit ihr wirklich Platz habt.«
»Was bedeutet das TEE überhaupt?«; will ich wissen.
»Das ist die Abkürzung für Tolle-Extra-Etagen. Genießt den
Aufenthalt. Ich muss mich im Tempel melden.«

039.JPG



Lari Fari lässt uns allein.
Kiki und Keiki entern das oberste Stockwerk.
Ursid ruft Bruno zu sich.
»Hier, Großer«, sagt er freundlich, »das ist deine Kammer.
Ich ziehe meinen Stuhl als Quartier vor.«
Bruno freut sich, dass er dieses Mal nicht draußen bleiben muss.

040.JPG



Vor den Towers dreht sich ein kleiner Rad, das die kleinen
Kikis sofort als idealen Spielplatz entern. So ein automatisches
Karussell ist genau nach ihrem Geschmack.

041.JPG



Jeder hat seine eigene Kammer. Das ist richtig toll. Und erstaunlich
bequem. Es dauert nicht lange, da bin ich eingeschlafen. Arkan hat
sich auch hingelegt. Er will die Sache mit dem Schlaf wohl mal
probieren. Dumm nur, dass er nicht einschlafen kann.

042.JPG



Es rumpelt gewaltig, als er aus dem Tower geht und in der
Dunkelheit über das Drehrad stolpert.
»Was ist passiert?«, rufe ich aufschreckend.
»Alles gut, schlaf weiter«, ruft er zurück. »Es ist alles in Ordnung.«

043.JPG



Ich lege mich wieder hin. Aber irgendwie bin ich nun doch wach.
Ich höre, wie Arkan vor sich hin murmelt.
»O weh, o weh«, stammelt er. »Wo ist Salz? Ich hab das Rad
verschoben. Und nun? Müssen wir alle sterben?«
»Hast du Probleme?«, rufe ich runter.
»Nein, nein – ich kriege das hin.«

044.JPG



Arkan durchwühlt unser Gepäck. Er findet dort einen Eierkuchen.
Und da er kein Salz hat, um das Loch zu falten, greift er zur alt
bewährten Methode. Ein Eierkuchen verschließt die Öffnung.
Er ist stolz auf sich.

045.JPG



Arkan schiebt das Rad in seine alte Position und geht in seine Kammer.
Ich höre, wie er Entspannung sucht.
Da hilft mir, nun doch wieder einzuschlafen.

046.JPG

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 19, 2017 15:34 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Es ist noch nicht hell, aber ich werde schon wieder geweckt.
Vor den Towern finden sich Kliki-Ritter ein. Lari Fari ist bei ihnen.
»Hier muss es sein«, sagt einer der Ritter.
»Wo sonst? Die anderen Öffnungen haben wir schließlich schon
kontrolliert«, antwortet sein Kumpel.

047.JPG



Sie schieben mit vereinten Kräften das Rad beiseite.
»Igitt«, ruft einer der Ritter. »Wer klebt denn Eierkuchen auf
die Lüftungsöffnungen? Das ist ja widerlich.«
»Und vor allem kriegen wir unten so keine Luft mehr vom
Ventilator«, nickt Lari Fari.

048.JPG



Einer der Ritter zückt sein Schwert.
»Da hilft nur rohe Gewalt«, vermutet er.
»Möge die Macht mit dir sein«, spornt ihn sein Kumpel an.
Scharfer Stahl und feste Entschlossenheit machen dem
armen Eierkuchen dann schnell den Garaus.

049.JPG



Sie schieben das Rad, also den Ventilator über den Öffnungsschacht.
Das Rad dreht langsam.
»Endlich wieder frische Luft im Party-Keller«, freut sich Lari Fari.
»Mission erfüllt. Party gerettet«, bestätigt der Ritter. »Ich gehe was trinken.«

050.JPG



Wir haben von unseren Etagen aus alles beobachtet.
Nun gehen wir nach unten.
»Gibt es heute eine Tempelbesichtigung?«, hoffe ich.
Ist wohl am besten, vom Eierkuchen erst gar nicht zu reden.
Es hätte ja immerhin wirklich ein Schwarzes Loch sein können.

051.JPG



Arkan ist froh, dass ich ihn nicht verraten habe.
Aber er hat ja eigentlich alles richtig gemacht, finde ich.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Okt 19, 2017 15:58 
Offline
joking hazard
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Beiträge: 1728
Wohnort: im Wilden Westen von Wuppertal
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Tolle Extra-Etagen?
:kicher
Na also, geht doch!
Und das Karussell solltet ihr unbedingt einpacken und mitnehmen, das gibt einen prima Turbo-Antrieb ab!
:klatsch2

_________________
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!

Bild

Offizieller Ausrüster des Klickywelt-SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 20, 2017 8:58 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07
Beiträge: 2459
Land: Germany (de)
Geschlecht: Nicht angegeben
Arkan ist wohl ein bisschen übereifrig?
Wann lernt er endlich : Auf Mara hören er muss!

_________________
Weisheiten aus Özcans Welt
Özcan erzählt
Özcans Dinner for one
die dunkle Seite schläft nicht
Amazonas-Rallye 20015


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Okt 20, 2017 15:09 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 20102017

Inzwischen sind die anderen Teams auch eingetroffen.
»Zeit für eine kleine Party«, lacht Lari Fari. »Die Etappe ist vorbei.
Und du weißt immer noch nicht, wie man Schwarze Löcher faltet.«
»Ich bin jetzt nicht so traurig, dass es hier derzeit keine solchen
Dinger gibt«, lache ich.

052.JPG



Im Keller des Kliki-Tempels gibt es eine coole Party-Location für
vereinsinterne Feiern. Also deshalb sind die Kliki™-Ritter immer
so gut drauf! Jetzt feiern wir den Etappensieg. Keiki läuft gleich
los und fragt einem der Ritter förmlich ein Loch in den Bauch.

053.JPG



Arkan erzählt Ursid in verschwörerischem Flüsterton, wie er ganz
allein mit einem Eierkuchen ein Schwarzes Loch stopfte – auch
wenn das Loch am Ende nur ein Lüftungsschacht gewesen ist.
»Trotzdem tapfer gehandelt«, lobt Ursid. »Viel gelernt du hast.«

054.JPG



Die Kleinen überlegen gerade, ob sie lieber spielen oder tanzen wollen.
Aber vielleicht wäre es auch schöner, die anderen Gäste einzeln zu
belabern. Oder doch eher nach Süßigkeiten suchen? Womöglich
heimlich vom Blubberwasser naschen? Es gibt ja so viele Möglichkeiten!

055.JPG



Kiki schleppt Lari Fari zu Lapis und Burny, damit die einander kennen
lernen. So ein Drachenflügel hilft ungemein, wenn man als kleiner Kiki
auf Augenhöhe mit anderen sein will.

056.JPG



Ich zapfe mir erst einmal ein kühles Blondes mit viel Schaum. Ah, das
tut gut und ist lecker. Wer weiß, was die nächste Etappe bringt. Flatter
meinte ja, es würde gefährlich. Wohl wegen irgendwelcher Asteroiden
oder so. Aber für heute wird nichts passieren. Also kann man auch
trinken und fröhlich sein.

057.JPG



Später folgt dfie Einsatzbesprechung.
Na klar, ich werde mich nicht betrinken bis dahin.
Vielleicht hinterher – je nachdem, was auf uns zukommt.

058.JPG



Aber das wird sich finden.

Ende der fünften Etappe

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 21, 2017 15:57 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 21102017

Start der sechsten Etappe

Die neue Reiseroute wurde gestern Abend verkündet.
Willkommen am riesigen Asteroiden-Trümmerfeld von ALLDERAAN™!
Das Navigieren in diesem Teil der Galaxis gilt als besonders gefährlich.
Deshalb werden die angehenden Kliki™-Ritter zum Wohle der
Allgemeinheit hier mal kräftig aufräumen.
Wegen erhöhter Crash-Gefahr müssen alle langsam fliegen!
Ursid begleitet unser Ufo wie immer in seinem intergalaktischen Reisestuhl.

001.JPG



Große graue Felsbrocken trudeln hier durchs All.
Nur’Chen hat alle Mühe, ihnen immer auszuweichen.
Man fühlt sich fast wie auf der Titanic.

002.JPG



»Ihr wirkt bedrückt«, stellt Nur’Chen fest. »Das Trümmerfeld
ist zwar groß, aber man kann es passieren.«
»Die Asteroiden ängstigen uns nicht. Es ist mehr der
verlorene Spaß«, gebe ich zu.
»Die Spaßbremsen sind irgendwo hier festgesetzt. Suchst du etwa die?«
»Garantiert nicht«, wehre ich ab. »Und es gibt auch noch mehr von
denen. Wir dachten, Darß Locher sei der Feind. Naja, ohne Spaß macht
es halt keine Freude. Bringen wir es eben irgendwie hinter uns.«

003.JPG



»Fiep fiep?«
»Ki Ki«, antwortet Keiki dem Roboter.
K2M8 fiept weiter. Anscheinend lässt er sich gerade erklären,
was Spaß eigentlich ist und wie schade es bleibt, wenn andere
den kaputt machen.

004.JPG



Auch Bruno ist irgendwie bedrückt. Er legt den Kopf in Arkans
Schoß. Der Elf sagt kein Wort. Er ist luftigere, fröhlichere
Umgebung gewohnt.

005.JPG



Kiko und Koko haben sich hingelegt. Völlig untypisch für sie.
Normalerweise haben sie doch nur Unsinn im Kopf. Sie spüren,
dass etwas zerstört wurde. Das macht auch sie traurig.
Ich setze mich zu ihnen.
»Gib einfach Gas, Nur'Chen«, bitte ich.

006.JPG



»Du weißt, dass man hier vorsichtig navigieren und langsam
reisen muss«, erinnert er mich.
»Ist doch egal. Einfach nur schnell weg.«
»Wie du willst. Die Schutzschilde sind oben. Aber es kann
gefährlich sein.«
Nur'Chen drückt ein paar Knöpfe, gibt K2M8 ein paar wenige
Anweisungen und danach ignoriert er die Gefahr.

007.JPG



Das Ufo wird schneller. Haarscharf geht es an einem kleineren
Asteroiden vorbei. Da vorne sind noch viel mehr. Mit dieser
Geschwindigkeit kommt man wohl wirklich nicht unbeschadet
durch das Trümmerfeld.

008.JPG



Aber das ist egal, weil Spiele ohne Spaß ja doch irgendwie sinnlos sind.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 21, 2017 16:15 
Offline
alias Paula Parazzi
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2007 18:21
Beiträge: 3918
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
:wein Oh nee, nicht noch so 'ne Deprifolge. :wein
Ich brauche endlich was Aufbauendes!

_________________
Bild Die Chroniken von Transmontanien BildTrudi Grimms Märchenstunde BildNeues aus Playmohausen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Okt 22, 2017 17:27 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sternzeit 22102017

Was für ein Ritt!
Wir düsten durch das Asteroidenfeld und natürlich ging es total
schief. Nur’Chen muss das Ufo notlanden – ausgerechnet auf
einem winzigen Felsbrocken, der nicht sehr stabil aussieht.
Die Landung hat uns aus den Socken gehauen.
»Nun sind wir genau da, wo wir mit langsamster Kraft auch wären«,
meint der Alien trocken. »Reperaturarbeiten sind nötig. Kurze Pause.«

009.JPG



Er hilft mir auf die Beine.
»Bist du verletzt?«
Das klingt nicht besorgt, eher sehr sachlich.
»Wir sind alle okay«, verspreche ich. »Was ist mit dem Fahrzeug?«
»In Kürze wieder einsatzbereit.«
»Gut, dann können wir uns draußen mal kurz umschauen.«

010.JPG



Draußen, das ist ein wirklich kleiner Felsbrocken. Da passt nicht
einmal das komplette Food-Eggspress drauf. Aber für eine Pfanne
reicht der Platz. Bruno rennt los. Allerdings ist da auch ein Eisdrache,
der ebenfalls Eierkuchen will. Ein Wettlauf beginnt.

011.JPG



Ursid landete sanft.
»Ab jetzt wird vorsichtig geflogen«, verlangt er. »Das war
wirklich gefährlich.«
»Und hat auch nichts gebracht«, gebe ich zu. »Aber zum
Glücksind die Schäden am Ufo nicht groß.«
»Und ein Eierkuchen als Stärkung ist auch willkommen,
nicht wahr?«, lacht mein Stern.

012.JPG



Der Drache war schneller als Bruno. Er hat gewonnen und
bekommt einen Eierkuchen, den ich ihm von Herzen gönne.
»Lass es dir schmecken, Fridolin. Wo sind die anderen Teams?«
Er gibt keine Antwort. Mit vollem Munde spricht man nicht.
Und der Asteroid ist auch zu klein für viele angehende Kliki-Ritter.

013.JPG



»Huhu, Flatter. Geht es dir gut?«
»Aber sicher. Sag mal, kannst du mich hier kurz vertreten?
Ich müsste mal für kleine Mädchen.«
»Mach ich«, verspreche ich. »Sieht ja gerade nicht nach Kundenansturm aus.«

014.JPG

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Okt 22, 2017 17:30 
Offline
Mega-Klicky
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Beiträge: 4323
Alter: 64
Land: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Flatter verschwindet hinter den Felsen. Ich wende den Eierkuchen.
Da fällt mir ein, dass ich immer noch die Dose Salz in der Tasche
habe, die Lari Fari mir zum Abschied schenkte. Da ich eh nicht
lernte, Schwarze Löcher zu salzen, brauche ich sie nicht mehr.
Oh, ups, der Deckel war lose.
Dieser Eierkuchen ist jetzt wirklich versalzen.

015.JPG



Als Flatterfee wieder zu mir kommt, habe ich den versalzenen
Eierkuchen schon weggesteckt und einen neuen in die Pfanne
gegeben. Er muss nur noch etwas bräunen.
»Kann ich einen Eggspresso haben?«, bitte ich.

016.JPG



Klar krieg ich den. Ich trinke genüsslich, während die Kikis mit
Bruno ein wenig herum tollen. Auf Dauer ist es im Ufo eben
doch zu eng. Und etwas Bewegung tut allen gut.

017.JPG



Arkan verweilt bei K2M8 auf dem Ufo und schaut dem Roboter
bei den Reparaturarbeiten zu. Die Saugfüße von K2M8 imponieren
ihm, aber er würde sie nie gegen seine Flügel eintauschen.

018.JPG



»Wir können weiter«, ruft Nur’Chen schließlich.
»Rein mit euch«, bitte ich die Kikis. »Wir fliegen ab jetzt vorsichtiger.«
»Das will ich auch schwer hoffen«, murmelt Ursid.

019.JPG



»Tschüß, Flatterfee«, verabschiede ich mich. »Ich wünsche
dir noch gute Umsätze.«
»Das wird schon – früher oder später kommt fast jeder hier vorbei.«
Wir lachen beide.
»Vor allem die, die es eilig hatten«, schmunzle ich. »Wir sehen
uns auf der Eggsplorer. Bis dann!«

020.JPG



Weiter geht es, aber nun ganz, ganz langsam.

_________________
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 186 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum