Der Stein der Weisheit

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » So Okt 21, 2007 8:57

Lisa und Willi sahen einander erschöpft an.
„Es ist vorbei, Willi“, flüsterte Lisa ihrem Freund ins Ohr.
„Wirklich?“, erwiderte er. „Und wofür das Ganze? Ich meine, du meinst doch nicht wirklich, daß er da unten liegt, der >Stein der Weisheit<?“
Lisa sah Willi mit einem geheimnisvollen Blick an. „Ich glaube, ich habe eine Idee...“
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » So Okt 21, 2007 8:59

So, so, er hat also eine Idee. Sie auch? Fein, und die wären? Wo ist der legendäre Stein der Weisheit wirklich? Werden Willi und Lisa ihn noch finden? Wird es ihnen gelingen, das Geheimnis zu lüften - oder zu bewahren?

Das alles wird der Epilog verraten - aber nicht mehr heute! 8)

..
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 03, 2007 9:34

Auch wenn alle Welt auf die Regatta schaut, möchte ich denen, die es noch interessiert, die Auflösung nicht vorenthalten. Danke für`s Mitlesen.

..
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 03, 2007 9:35

Die beiden waren zurück in die Kirche gegangen. Während draußen ein Großaufgebot an Einsatzkräften auf der Suche nach dem Mörder war, herrschte im Inneren des Gotteshauses eine wohltuende Stille.
„So, laß uns nochmal überlegen!“ Während Willi nur noch duschen und schlafen wollte, war in Lisa der Eifer entbrannt, das Rätsel jetzt lösen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 03, 2007 9:36

„Vergiß es nie, was der Clou ist, und was Mutti sagt ist richtig, und wenn der Weg zu ist, was dahinterliegt ist wichtig“, versuchte Lisa das Gedicht nocheinmal aufzusagen.
„Der Clou war, daß Du eine Schwester Peters bist, und eine Nichte des Johannes. Du müßtest also sowohl wissen, wo der Stein versteckt ist, und auch, was er bedeutet.“, gab Willi zurück.
„Meine Mutti sagte immer, ich solle nicht so viel grübeln. Die Lösung ist meist ganz offensichtlich...“ Lisas Blick fiel auf den Taufstein. „Willi... die Lösung ist wirklich ganz offensichtlich!“
„Du meinst...“
„Klar, was sonst. Nicht in die Tiefe gehen. Der Schacht war nichts als eine Ablenkung. Der Stein der Weisheit war niemals versteckt. Er stand die ganze Zeit direkt vor unseren Augen! Es ist der Taufstein.“
„Jesus hat gesagt: >Wer glaubt und getauft ist, wird selig werden<erinnerte>Kraft über Leben und Tod<!“
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 03, 2007 9:36

„Und was ist mit dem Weg gemeint...? Warte mal!“ Lisa betrachtete die Bilder auf der Wand neben dem Taufstein. „Was sind das für Leute, Willi?“
„Die Apostel, Jünger Jesu. Petrus mit dem Schlüssel, Phillipus mit...“
„Petrus ist da drauf? Johannes auch?“, fiel ihm Lisa aufgeregt ins Wort. Schlagartig wurde ihr klar, was ihr die Diakonisse noch hatte sagen wollen: „Joh und Pt, Willi, das sind doch die Kürzel für Johannes und Petrus, oder?“
„Ja, Johannes ist hier - siehst Du - Schriftrolle und Feder.“
Die Erkenntnis traf Lisa wie ein Blitzschlag. „Was ist hinter dieser Wand, Willi?“
„Das ist keine Wand, Lisa, das ist eine Tür. Die Aposteltür. Und wenn man sie öffnet...“ Willi verstand. „Dahinter liegt der Gemeindesaal. Nach den Gottesdiensten sitzen wir dort zusammen, unterhalten uns...“
„Das meinte Papi, Willi. Wenn der Weg zu ist. Der Weg, den Johannes und Petrus uns zeigen, ist eine Tür. Und auch wenn sie zu ist, ist dahinter der Gemeindesaal.“
„Und das ist der Raum, in dem die Gemeinschaft der Kirchengemeinde stattfindet. Der Stein der Weisheit ist der Taufstein. Jeder Taufstein, weil er durch die Taufe einen Menschen in die Gemeinschaft der Kirche bringt. Die Gemeinschaft, die dann in den Gemeinden gelebt wird, zum Beispiel beim Kaffeetriken nach dem Gottesdienst...“
„So muß es sein, Willi! Es gibt ihn gar nicht, DEN einen Stein der Weisheit. Aber das hat niemand kapiert... Alle dachten immer, es müsse einen bestimmten Stein geben.“
„Vermutlich hat sich Johann in Dänemark deshalb nichts aus dem Wissen gemacht. Er dachte, wenn es so einfach ist, dann ist es auch nichts wert. Und Peter wiederum hat nicht gewußt, daß es so einfach ist. Er und die „Schlüsselwahrer“ dachten vermutlich die ganze Zeit, daß der Stein irgendwo hier unter dem Taufstein versteckt sein muß.“
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 03, 2007 9:36

„Und was wollen wir jetzt tun, Willi?“ Lisa sah ihren Freund mit großen Augen an.
„Tja, wir werden das Geheimnis wohl am besten für uns behalten, oder? Ich glaube, das hätte Dein Vater auch gewollt.“
„Sehr gut, aber... ich meine...“, Lisa lächelte verschmitzt, „wir werden ja nicht ewig leben. Und wer soll dann das Geheimnis bewahren?“
„Du meinst...?“
„Genau“, und sie schickte sich an, Willi einen Kuß zu geben.
Doch der wehrte ab. „Moment Lisa, ich fürchte, so geht das nicht!“
Lisa wich irritiert zurück. „Wie, was geht nicht?“
„Na, bevor wir einen neuen Geheimniswahrer in die Welt setzen, sollten wir ersteinmal heiraten, oder?“ Willi nutzte Lisas Überraschung und gab seiner verdutzten Freundin einen Kuß auf den Mund.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 03, 2007 9:37

ENDE
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Nov 03, 2007 11:52

Hallo Junker Jörg,
:respekt
vielen Dank für die Arbeit, das war eine unglaublich tolle und spannende Bildergeschichte. Auch, dass du die Klickys in Fotos von deiner echten Kirche hineingeschnitten hast finde ich klasse.
Hoffentlich machst du mal wieder eine Bildergeschichte!

viele Grüße
John Mc Klicky [ externes Bild ]
viele Grüße
John Mc Klicky
Benutzeravatar
Rotti
Verstorben Mai 2015
Beiträge: 6366
Registriert: Mo Jun 11, 2007 10:37

Beitrag von Rotti » So Nov 04, 2007 23:00

Hi Nachbar,

:danke für die schöne Geschichte


Gruß Rotti