Lohnt es sich nach Zirndorf zu fahren (FunPark)?

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5090
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Lohnt es sich nach Zirndorf zu fahren (FunPark)?

Beitrag von Buddington » Di Okt 20, 2015 16:40

Domi Silvercolt hat geschrieben:

Bitte nicht alles so ernst nehmen. Humor hat noch keinem geschadet.
:nana Humor ist eine ernste Sache!

Bei dem modernen Gedöns kann ich leider nicht mitreden .... [ externes Bild ]
Aber als gebürtiger Flensburger kann ich mich noch an einen schönen Ausflug mit meinen Eltern ins Legoland erinnern:

https://www.google.de/maps/dir/Tarp/LEG ... 5109?hl=de

War für mich als kleines Kind seeehr geil! Deshalb erinnere ich mich wahrscheinlich jetzt gerade auch noch ein bisschen daran.

Mal ganz von den Lego - Aufbauten abgesehen.
Die Aufbauten waren beeindruckend und es gab viel Action. Also jetzt kein Mega Haitäch Zeugs. Aber z.B. eine Westernstadt mit Häusern (in dem mein Papa mit einem echten Steckbrief gesucht wurde und sich von einem echten Sheriff in ein echtes Gefängnis schließen lassen durfte ... oder war`s die Mama? :nixweiss ), ein Indianerdorf mit einem Häuptling, mit dem man am Lagerfeuer echte Hotdogs grillen durfte und auf einem Pferdchen reiten konnte, dann gab es noch eine Postkutsche. Man ist mit einem Wägelchen durch eine Mine gefahren und konnte sein eigenes Gold schürfen usw.
Das war wie gesagt in den 70ern, ohne Haitäch und ich erinnere mich heute noch daran!

Daher denke ich, dass gerade heutzutage weniger manchmal mehr ist. Daher ist ja auch die Erlebnispädagogik immer mehr schwer am kommen.

Das Wörtchen "Reizüberflutung" ist ja bereits gefallen :grinsen :kicher
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1793
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Lohnt es sich nach Zirndorf zu fahren (FunPark)?

Beitrag von Flatterfee » Fr Mär 24, 2017 11:06

Moin zusammen,
Frage an die FunPark-Profis:
Kann man den dortigen Shop auch besuchen, ohne vorher durch den Park zu gehen, sprich ohne sich eine Eintrittskarte zu kaufen?
Also: Kommt man in den Shop auch direkt von außen rein?
Wir werden im April an Zirndorf vorbeifahren, haben definitiv keine Zeit für einen Besuch, aber kurz in den Shop reinhopsen wäre schön...
:love
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!
Benutzeravatar
Mithrandir
Ringträger
Beiträge: 120
Registriert: Mo Jun 25, 2007 7:04

Re: Lohnt es sich nach Zirndorf zu fahren (FunPark)?

Beitrag von Mithrandir » Fr Mär 24, 2017 11:15

Ja, kommt man.
Gruss

Sir Mithrandir
Lord Protektor von England
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1793
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Lohnt es sich nach Zirndorf zu fahren (FunPark)?

Beitrag von Flatterfee » Fr Mär 24, 2017 11:22

:dank

"Schaaatz, pack die Reisetasche in den Koffer...!" :kicher

Fein, fein.
Irgendwelche aktuellen Highlights, die man dort einsacken "muss"...?
:blume
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2956
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Lohnt es sich nach Zirndorf zu fahren (FunPark)?

Beitrag von Jolande » Fr Mär 24, 2017 11:51

Bisher gab es dort leider keine Männchen-Mach-Maschine, weil die im FunPark steht. Und vor dem Eingang zum FunPark liegen Krokodile, da müsst ihr dran vorbei :grinsen

Und auf die Schilder achten, auf vielen stehen Playmo-Männchen, das ist schon ganz witzig in Zirndorf.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9306
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Lohnt es sich nach Zirndorf zu fahren (FunPark)?

Beitrag von Junker Jörg » Fr Mär 24, 2017 13:35

Vom Ladeneingang rechts halten und dann links an der Wand sind die Kruschfächer, wo man mit ein wenig Gluck ganz nette Reste findet.

jj: