Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1837
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Do Dez 15, 2016 16:31

Nachdem beim letzten AST doch 2 oder 3 Leute Interesse an einer NOCH Größeren Palisade :klonk :ohnmacht hatten, hab ich das mal versucht ....
(Ich hasse meine Neugier ... hab ich das schon mal erwähnt????)

Ich habe also z.B. das gerade Palisadenteil getrennt und dann wieder vergrößert. Ebenso das Tor.
Hier mal ein erstes Ergebnis....
Tor.jpg
Das gerade Seitenteil links und rechts vom Tor ist jetzt jeweils 30 cm breit!!! und stolze 17 cm hoch.
Das massive Mauerwerk endet ungefähr auf Schulterhöhe.
Die Druckzeit für ein Teil beträgt inzwischen über 18 Stunden.

Das Tor besteht jetzt aus 5 Einzelteilen. Die Druckzeit für diese Teile dauert ca. 40 Stunden.
Die lichte Durchfahrtshöhe unter der Torbrücke beträgt 14,5 cm, die Gesamthöhe ca. 23 cm.
Die Durchfahrtsbreite beträgt 15,5 cm. Die Gesamtbreite etwas mehr als 30 cm.

Damit ergibt sich alleine mit diesen 3 Teilen (Palisade-Tor-Palisade) bereits eine gerade Front mit rund 90 cm breite.

Aber damit ist das Modell größenordnungsmäßig ausgereizt!!!!!!!!!


Jetzt bin ich ja auf eure Kommentare gespannt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5158
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Casa de la Resini » Do Dez 15, 2016 17:23

also die sogenannte Französische Dio - Ausführung :kicher da können sich ja
Tausende hinter verstecken :pfeif
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1837
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Do Dez 15, 2016 17:45

Casa de la Resini hat geschrieben:also die sogenannte Französische Dio - Ausführung :kicher da können sich ja
Tausende hinter verstecken :pfeif
ja klar bereits aufgesessen - und dann auf Kommando fallen alle Palisaden nach vorne und sie können losstürmen :lol :lol :lol
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1837
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Fr Dez 16, 2016 13:30

Weil das Thema aufkam...

ich benötige sehr viele Vorbau-Stützen für die alten Westernhäuser, die ja alle so aussehen (in weiß, grün oder braun):
Lills LH - Blau-Blau.jpg
man sieht sehr schön, dass unten der Einsatz für die Bodenplatte breiter als der Balken ist - und oben geht ja eh alles auseinander.
Das heißt, dass mindestens an einer Stelle ein "Druck in die Luft" erfolgen würde, was technisch nicht möglich ist.

Alternativ bietet Andy diese Stützen an:
Stützen 1.jpg
Damit würde es zwei verschiedene Varianten geben .... das ist mir allerdings viel zu wenig.
Deswegen tüftle ich gerade an einer zweiteiligen Stütze, die individuell verändert werden kann, so, dass ich sagen wir mal mindestens 5 verschiedene Stützen-Sätze machen kann.

Sobald ich da ein Ergebnis habe poste ich es natürlich hier....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Buddington » Fr Dez 16, 2016 15:54

Missouri Ben hat geschrieben: Die Druckzeit für ein Teil beträgt inzwischen über 18 Stunden.

Das Tor besteht jetzt aus 5 Einzelteilen. Die Druckzeit für diese Teile dauert ca. 40 Stunden.
Der Drucker arbeitet ja noch langsamer als ein Beamter (ich weiß wovon ich rede ... :pfeif :lol :lol ).

Mal im Ernst: Schon echt beeinDRUCKend, was so ein Teil kann, wenn jemand dahinter ist, der das kann :great :zehn :respekt
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1837
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Fr Dez 16, 2016 16:04

Buddington hat geschrieben:
Missouri Ben hat geschrieben: Die Druckzeit für ein Teil beträgt inzwischen über 18 Stunden.
Das Tor besteht jetzt aus 5 Einzelteilen. Die Druckzeit für diese Teile dauert ca. 40 Stunden.
Der Drucker arbeitet ja noch langsamer als ein Beamter (ich weiß wovon ich rede ... :pfeif :lol :lol ).
Mal im Ernst: Schon echt beeinDRUCKend, was so ein Teil kann, wenn jemand dahinter ist, der das kann :great :zehn :respekt
Danke für das Lob - aber das ist fast unverdient :grinsen
Das entscheidende ist das Programmieren des Modells - und da muss ich noch sehr viel lernen.
Ich bekomme da ganz viel Hilfe aus der 3-D-Community, incl. vielen Modellen, die ich umarbeiten und anpassen kann.

Aber es wird immer besser :kicher :wink
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Buddington » Fr Dez 16, 2016 18:04

Stell mal dein Licht nicht so unter den Scheffel. 3-D Community hin oder her, muss man trotzdem erstmal umsetzen können :grinsen :kicher
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1837
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Mi Dez 21, 2016 13:21

So hier mal ein paar neue Details zu den neuen großen Palisaden:

Hier habt ihr einige Beispiele, dass inzwischen auch alle Arten von Kutschen und Reitern durch das Tor passen.
große Palisade 1.jpg
große Palisade 2.jpg
große Palisade 3.jpg
Und auch marschierende Truppen mit Fahnen können in drei oder vier Reihen nebeneinander das Tor passieren.
große Palisade 4.jpg
Als "Verschluß" für das Tor gibt es leider nur dieses eingepasste Palisadenteil.
Das gefällt mir nicht - andererseits lässt es viel Spielraum für individuelle Lösungen!
Was zur folge hat, dass jedes Torhaus absolut einmalig werden könnte.
große Palisade 5.jpg
große Palisade 6.jpg

Jetzt könnt ihr euch dazu wieder äußern - wie denkt ihr in der Größe darüber?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5158
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Casa de la Resini » Mi Dez 21, 2016 15:30

wird mal zeit sich für meine diversen Erwähnungen Deinerseits zu bedanken:
Klar - es gibt Holz, Metall, Puppenstuben, Schleich & Co. ect.... aber irgendwie ist das für keine akzeptable Lösung.
Mit Resin kann ich leben, weil es (wenn es so perfekt gemacht ist wie z.B. von Stonewall Jackson) gezielte Bereicherungen der Figuren sein kann.
Auch mit alternativ gestalteten Aufklebern (wie von Don Lobo) komme ich gut zurecht, da diese nichts grundsätzliches an Playmobil verändern.
(Meine Frau ist übrigens der Meinung, dass die "neuen" Playmobil-Figuren den Playmo-Charm und die Identität verloren haben - sie gefallen ihr nicht.)

zum Beispiel.........
oder auch die Westernstützen...

Vielen dank Ben :dank :dank :dank
Gruß Andy :kavalier
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
Lucky Luke
Maxi-Klicky
Beiträge: 348
Registriert: So Mai 29, 2011 17:20

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Lucky Luke » Do Dez 22, 2016 8:41

Hallo Ben,

die neue Palisadenhöhe gefällt mir ausgesprochen gut.
Sehr schöne Arbeit :great

Viele Grüße
Lucky Luke
Benutzeravatar
schokoman
silly kniggit
Beiträge: 5803
Registriert: Mo Jun 25, 2007 7:18

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von schokoman » So Feb 05, 2017 20:12

Fantastisch was hier alles zu finden ist. :respekt
Wie viel Arbeit hinter den einzelnen Formen steckt. :ohnmacht

Wie schon von Vauban geschrieben könnte Playmobil
sich hier echt ein Beispiel dran nehmen.
Im Gegensatz zu Darklord hätte ich weniger Probleme damit
mir gedruckte Teile mit dazu zu stellen.
Solange sie nicht zu detailliert sind und einen Playmostyle wahren.

Aktuell finde ich für mein Sammelthema vor allem
den keltischen Grabstein interessant.
Wobei ich mir hier wünschte, daß das RIP nicht drauf steht
und der Stein ein wenig größer ist. Vielleicht so:
Kildalton Cross und/ oder Iona Cross

Auch die Naturstein-Mauern gefallen mir.
Auch wenn sie zuweilen aussehen wie Puffreis. :kicher :oops
Das erinnert mich positiv an die Mauern in England/ Wales/ Schottland.

Was auch klasse wäre: Bienenkörbe!
Oder Badezuber! :hop


:oops :oops :oops
Fetchez la vache!
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1837
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » So Feb 05, 2017 22:39

:grinsen :kavalier schokoman!

du bist mir deinen Wünschen nicht der einzige :kicher :kicher :kicher

Ich habe sowohl den Keltischen Stein als auch den Badezuber auf meiner Wunsch-To-Do-Liste stehen.
Wer weiß - vielleicht wird es ja bald was damit :nixweiss
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1837
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Mo Feb 06, 2017 14:23

hier kannst du schon mal im Hintergrund ahnen, was da alles kommen könnte ....
Grabkreuze.jpg
was richtig sauberes und genaueres .... gibt es am AST .....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6595
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Ischade » Mo Feb 06, 2017 16:36

Die sehen aber auch wieder schick aus... :zehn
Benutzeravatar
schokoman
silly kniggit
Beiträge: 5803
Registriert: Mo Jun 25, 2007 7:18

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von schokoman » Mo Feb 06, 2017 19:31

Ich bin entzückt! :hop
Vielleicht sollte ich den weiten Weg doch mal wieder auf mich nehmen ... :gruebel
Fetchez la vache!