Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1546
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von playmore » Mo Apr 17, 2017 9:34

Missouri Ben hat geschrieben::kicher :kicher :kicher

hab ich erwähnt, dass ich für die KW-Westernfans schon Katakomben vorbereite???
KW-Grabsteine.jpg
Aktuell habe ich schon für über 30 KW-ler die Steine :kicher :kicher :kicher
:ohnmacht
Benutzeravatar
Playmobueb
My home is my prairie
Beiträge: 1550
Registriert: Mo Dez 08, 2008 0:31
Gender:

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Playmobueb » Mo Apr 17, 2017 23:13

Hi Ben

Also, die Cantina gefällt mir gut, die ist farblich sehr stimmig :great Auch die Brunnen sind dir gut gelungen, ein Playmo-Löwenkopf hätte mir aber noch besser gefallen :pfeif

Du planst Katakomben für die Western-Fans? :gruebel Ich hoffe ja nicht, dass du mich beim nächsten Besuch in Sweetwater herausfordern und unter die Erde bringen willst :mussweg Ansonsten muss ich Verstärkung auf den Dächern postieren :kicher

LG

PB
Besucht Sweetwater, die wildeste Playmo-Stadt im Wilden Westen, wo jeder sein Glück machen kann - oder in einer Truhe im Boden verschwindet...
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1838
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Mo Apr 17, 2017 23:22

:kicher :kicher :kicher
ich glaube du bist auch eher ein Fall für die Hall of Fame :great

Deine Steintafel kommt nicht auf ein Grab sondern vor ein Monument .....
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4298
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von olki » Di Apr 18, 2017 2:43

So ne schicke Destillieranlage hätte ich auch sehr gerne...
Benutzeravatar
Playmo-Fritz
Mega-Klicky
Beiträge: 2052
Registriert: Sa Jul 21, 2012 10:43

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Playmo-Fritz » Di Apr 18, 2017 18:47

:huh Und was ist mit Playmo-Fritz seinem Stein? :what

:nixweiss Der ist ihm schahrweinlich runtergefallen und zerbrochen, oder es steht "Praymo-Flitz" drauf,
und jetzt will Fritz nicht abkratzen, weil er Fritz heißt, und nicht "Flitz". :ohnmacht
Viele Grüße Fritz :joker
Hat es Ihnen gefallen? Konnten Sie darüber lachen?
Wenn ja, dann erzählen Sie es bitte weiter.
Wenn nein, dann schreiben Sie mir bitte eine PN.
Benutzeravatar
Playmobueb
My home is my prairie
Beiträge: 1550
Registriert: Mo Dez 08, 2008 0:31
Gender:

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Playmobueb » Di Apr 18, 2017 19:02

Missouri Ben hat geschrieben::kicher :kicher :kicher
ich glaube du bist auch eher ein Fall für die Hall of Fame :great

Deine Steintafel kommt nicht auf ein Grab sondern vor ein Monument .....
:oops
Besucht Sweetwater, die wildeste Playmo-Stadt im Wilden Westen, wo jeder sein Glück machen kann - oder in einer Truhe im Boden verschwindet...
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1838
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Di Apr 18, 2017 20:31

Playmo-Fritz hat geschrieben::huh Und was ist mit Playmo-Fritz seinem Stein? :what
:nixweiss Der ist ihm schahrweinlich runtergefallen und zerbrochen, oder es steht "Praymo-Flitz" drauf,
und jetzt will Fritz nicht abkratzen, weil er Fritz heißt, und nicht "Flitz". :ohnmacht
Der gute Playmo-Fritz ist schräg hinter Missouri-Ben direkt hinter Domi Silvercolt und neben General George A. Custer :grinsen :kicher :kicher :kicher
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Schoko-Queen
Mega-Klicky
Beiträge: 2670
Registriert: Do Sep 20, 2012 12:02

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Schoko-Queen » Mi Apr 19, 2017 6:47

Missouri Ben hat geschrieben:Der gute Playmo-Fritz ist schräg hinter Missouri-Ben direkt hinter Domi Silvercolt und neben General George A. Custer :grinsen :kicher :kicher :kicher
Na dann kann der gute Fritz ja beruhigt abkratzen... :kicher

Den Löwenbrunnen finde ich auch sehr gut.

LG Schoko-Queen :smile
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1838
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Do Apr 20, 2017 15:43

So ich hatte über Ostern etwas Zeit an der Destille weiter zu arbeiten ....

Ausgangspunkt war ja das hier:
Destille 1.jpg
Das vom Stützmaterial befreite Modell sah dann so aus:
Destille 6.jpg

Noch etwas nachbearbeitet und minimal bemalt ist der Stand jetzt so:
Destille-F1.jpg
Destille-F2.jpg
Destille-F3.jpg
und - ja - man kann die Fässer gegen die Original Playmobil-Fässer austauschen, dazu muss man das Modell natürlich umbauen ....
Destille-F4.jpg

.... also ich finde, dass sich das Modell gar nicht so schlecht macht .....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1838
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Do Apr 20, 2017 15:57

.... und weil ich gestern Abend eine kurze Leerlaufzeit am Drucker hatte, habe ich - auf Anregung - ein älteres Modell
(das ich verworfen hatte bei der Suche nach einem Telegrafen)
nochmal herausgesucht und doch gedruckt, obwohl mir klar war, dass es eigentlich zu klein ist für ein gutes Ergebnis.
Old-Telephone.jpg (305×410).jpg
Hier einfach mal als Info das Ergebnis:
Telefon 1.jpg
Begonnen hat es aus ein paar so kleinen Teilen, dass sie einen "zusätzlichen Haftungsboden" brauchten - von dem ich sie natürlich dann wieder befreien musste.
Telefon 5.jpg
Wichtig war mir, dass die Hörmuschel (mit etwas Druck) in eine Klickyhand passt.
Telefon 4.jpg
Und damit zu den Schwachstellen!
Da das Modell - wie gesagt - sehr klein ist, sieht man hier bei einer entsprechenden Vergrößerung sehr schön, wie der 3-D-Drucker mit Schichten arbeitet!
Man kann schön sehen, wie er die Rundstränge gelegt/geschmolzen hat.
Telefon 3.jpg
Leider ließen sich die Kleinteile nicht mehr richtig verbinden, was unschöne Verbindungsstellen gibt.
Telefon 2.jpg
Gleichzeitig sind das natürlich unwahrscheinlich empfindliche "Soll" (-te eigentlich nicht) Bruchstellen....

Das Telefonkabel ist Rayher Schmuckkordel mit 1 mm Durchmesser die einfach nicht gut hielt - im Bild seht ihr den letzten Versuch mit Sekundenkleber.



Aus der Entfernung geht das Modell durch, einer näheren Betrachtung hält es nicht stand - und auch zum "bespielen" dürfte es aufgrund der vielen anfälligen Bruchstellen ungeeignet sein.


Aber :grinsen das Ergebnis motiviert mich doch dazu, da nach dem AST eventuell nochmal weiter zu testen ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5087
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Buddington » Do Apr 20, 2017 16:04

Wow!
Als bekennender "Geschichtsfuzzi" bin ich ja unter anderem auch ein Fan der Geschichte der amerikanischen Prohibition.
Das Telefon ist echt ein sehr geiler Gimmick. :great
Wäre cool, wenn sich das auch in "ein bisschen weniger schannig" drucken lassen würde ... :grinsen :kicher
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5155
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Casa de la Resini » Do Apr 20, 2017 18:28

ne das lässt es sich nicht mit den "Fadendruckern" dazu baucht man andere Drucker.
Aber das "Fon" lässt sich aus Playmoteilen nachbauen verkleben, grundieren ,lackieren und dann nachgiessen :wink
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 2018
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von stu » Do Apr 20, 2017 19:30

Schöne neue Sachen hast du entworfen. :great

Interessant wären solche Zurüstteile einzeln... wie diese Rohre für die Destille. Dann könnte man mit eigenen Fässern sich selber eine bauen oder aber die Rohre für viele andere Möglichkeiten verwenden. Es gibt zwar von PM rohre, allerdings nicht so detailliert und keine 90° Winkel.

Sie wären kostengünstiger als gleich eine ganze Destille, die sehr viel Abfall produziert, der ja auch Geld kostet.

VG, stu
VG
:bahnhof ₒₒ⊢ⓈⓉⓊ⊣ₒₒ

Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

"Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen. Also, kleine Bäume. Vielleicht Bambus. Oder Blumen. Na gut, Gras. Gras geht!"
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4298
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von olki » Do Apr 20, 2017 21:56

Stimmt, solche Rohre könnte man vielfältig nutzen.
Das Telefon sieht doch schon Recht vielversprechend aus, dafür dass die Anregung erst gestern kam
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1838
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: Dioramen-/Gebäudeausstattung ...

Beitrag von Missouri Ben » Do Apr 20, 2017 23:18

olki hat geschrieben:Stimmt, solche Rohre könnte man vielfältig nutzen.
Das Telefon sieht doch schon Recht vielversprechend aus, dafür dass die Anregung erst gestern kam
Yep - weil mir das eingefallen ist, dass ich sowas schon mal in den fingern hatte .... gesucht ... gefunden ....
Wenn ich da einige Details ändere und evtl. Verbindungen anders mache könnte das durchaus ein akzeptables Ergebnis werden .... mal sehen ....
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de