Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Neele
Super-Klicky
Beiträge: 756
Registriert: Do Mär 19, 2009 21:40

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von Neele » Sa Nov 10, 2018 20:39

Da ich, wie so viele von uns, Platzprobleme habe und keine passende
Vitrine finde, werde ich mir diese wohl selbst bauen müssen.

Werde mir eine aus MDF bauen, da das Material stabil und gut zu bearbeiten ist.
Geplant sind vier Fächer mit den Maßen 465 x 240 x 200 mm (B/H/T).

Die Fächer sollen mit Glasschiebeelemente verschlossen werden können.

Was haltet ihr von der Idee?

Über euer Feedback würde ich mich freuen.
Ne pleure pas, c'est juste un jouet! :ritter
G Wicht
Klickyweltfrischling
Beiträge: 30
Registriert: Mo Jan 01, 2018 15:36

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von G Wicht » So Nov 11, 2018 10:14

Meine Vitrine Marke Eigenbau muss nur noch gefüllt werden. Materialkosten bei 100-120 Euro.
G Wicht
Klickyweltfrischling
Beiträge: 30
Registriert: Mo Jan 01, 2018 15:36

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von G Wicht » So Nov 11, 2018 10:23

Irgendwie kann ich meine Bilder vom Handy nicht hochladen . :huh
Benutzeravatar
bennain
Son of Playmodixieland
Beiträge: 5154
Registriert: Sa Jun 09, 2007 12:17
Gender:

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von bennain » So Nov 11, 2018 14:41

Das gute alte Billy-Regal, ist auch ganz nützlich.

Ich habe dazu noch zwei Glastüren gekauft und mir dann aus Acrylglas Treppen machen lassen.

Morliden Vitrinentür
https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30279755/

http://www.sora-shop.de/
Masstreppe Typ B75T17H13S2
transparent B*T*H(cm):75*17*13
Stufen:2 Front-Design:transparent
regal.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!
Das schönste an Köln, ist die Autobahn nach Aachen
G Wicht
Klickyweltfrischling
Beiträge: 30
Registriert: Mo Jan 01, 2018 15:36

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von G Wicht » Fr Dez 28, 2018 23:08

Versuch nochmal meine Fotos von der Vitrine Eigenbau zu senden.
2018122823041501.jpg
Zwischenablage01.jpg
2018122823041503.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1468
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von Thraker » Sa Dez 29, 2018 15:59

Eigentlich eher ein Setzkasten, als eine Vitrine. Maße: 120-100-6 cm. Den hab ich so vor 15-20 Jahren für meine Ü-Ei-Figuren gebaut. Das einzige Teil in der Wohnung, das mich als Sammler outet.

Selbstbauen ist immer eine alternative, wenn es sehr speziell werden soll (und so nicht zu kaufen gibt) Für Playmobil muss man natürlich die Abstände etwas größer gestallten, und etwa 2 cm tiefer machen.
Die Glasscheibe finde ich besser als eine aus Plexiglas. Wird nicht matt, zerkratzt nicht. Der Nachteil ist – das Aufmachen. Ist etwas umständlicher. Dauert eins, zwei Minuten.

Die Scheibe war damals mit 70 Mark der teuerste Posten. Mit dem Holz, Farbe, Leim kam er auf etwa 150 Mark.

VG Thraker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Neele
Super-Klicky
Beiträge: 756
Registriert: Do Mär 19, 2009 21:40

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von Neele » Fr Jan 04, 2019 20:57

Bin endlich einmal dazu gekommen
meine Vitrine anzufangen.
Hier erstmal ein paar Bilder der noch nicht fertigen Vitrine.
PLAYMOBIL_Vitrine_1.JPG
Nur mal afgehängt. Die Glastüren und der Lack fehlen noch.


Einzug_Vitrine.JPG
Die ersten Figuren sind eingezogen.


Stellprobe_1.JPG
Die Sets mussten schon einmal auf die Vitrine drauf.


Über euer Feedback würde ich mich freuen.

Gruss Euer
Neele
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Draculea
Mini-Klicky
Beiträge: 114
Registriert: Sa Nov 25, 2017 15:14

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von Draculea » Sa Jan 05, 2019 1:34

Markus hat geschrieben:Huuhuuuuu, dann geb ich mal meinen Senf dazu. Also die IKEA Vitrine gibt es schon lange nicht mehr. Bei ROLLER gibt es aber eine sehr ähnliche. Kosten ca. 79€. Ab und an auch mal im Angebot. In Nussbaum, glaube auch ne zweite Farbe.

Für kleines Geld gibt es aber auch bei IKEA was interessantes:
Vitrine 1.jpg
Da habe ich nur kleine Holzbrettchen reingeklebt, damit es etwas entspannter zugeht zwischen den Kulturen. der Deckel ist klappbar.
Den KASSEBY Objektpräsenter von Ikea hab ich auch. Ich habe mir dafür Latten im Baumarkt besorgt, auf Länge gesägt, weiß lackiert und eingeklebt. Bisher hängen davon zwei und vier weitere warten darauf, bearbeitet zu werden. Für manche Figuren reicht die Tiefe allerdings nicht ganz aus.

VG,
Draculea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blut! Blut! Vampire saufen Blut!

Mittelalterliche Märchenwelt: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70512
Schicht im Schacht: http://www.klickywelt.de/viewtopic.php? ... &p=1004598
Benutzeravatar
Malte
Super-Klicky
Beiträge: 531
Registriert: Sa Jul 07, 2007 6:24

Re: Sammlervitrine für Playmobil Figuren?

Beitrag von Malte » Mo Apr 29, 2019 14:31

Hallo zusammen.
FürGrößeres, als Einzelfiguren, möchte ich das Glasvitrinenmodell vom OTTO-Versand vorschlagen.172 cm hoch, 55cm breit, und 33 cm tief. (Oder so ähnlich.)
Hat 7 Glasböden. Zwischen Bodenplatte, und erstem Boden habe ich 30 cm gelassen, damit man als davorstehender "unter" den untersten Glasboden schauen kann.
Dann ist immer 20 cm Abstsand zwischen den Böden. Für eine stehendes Playmo wäre vielleicht ein bißchen viel Luft nach oben, für Reiter ist es aber ideal.
Und kostet 189 Euro.
Bei OTTO-online ist es aber anscheinend wie bei den früheren Praktiker-Märkten: so ziemlich jede Ausrede wird genutzt, um Rabatt-Aktionen zu machen - bei 10% beginnt es sich zu lohnen.
Die Qualität entspricht ungefähr Teilen von Ikea, allerdings ist zwischen den beiden Türen ein Spalt von ca1.5mm.
Und auch wenn der Aufbau von jedem Ikea-tauglichen erledigt werden kann, sollte man dabei doch aufpassen. Die ersten beiden Regale haben mir 2 Freunde aufgebaut (pensionierte Handwerksmeister) hat jeweils ca. 1,5 h gedauert, und beide stehen 1 A ; die beiden letzten hat mir einer der Angesteeltzen meiner Brüder abends schnell zusammengeferkelt - hat jeweils ca. 30 min gedauert, und alle Glasplatten kippeln! :kicher

Ikea:

Gibt es für die Billy-Serie nicht ganzflächige Glastüren?
Zumindest für die halbhohen Billys?

In mein Wozi hab ich mir neben die OTTO-Regale auch 2 Billy gestellt." Vitrinentür"dran - das Untere ist blickdicht weg, oben kann man z.B. auf Glasböden was dekorieren.


Gruß
Malte
El sueno de la razon
produce Malte! :grinsen