Diskussion um Römer Serie

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Shorty262
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: So Aug 21, 2016 8:06

Diskussion um Römer Serie

Beitrag von Shorty262 » Fr Sep 16, 2016 9:49

Ich finde es sehr ärgerlich, dass man bei der Zusammenstellung der neuen Römerserie das Nachbestellen der Legionäre zum Aufbau einer Armee geschickt umgangen hat. Es handelt sich um die Legionäre mit der Lorica Segmentata ( 30002682 )
und Lorica Hamata ( 30002752 ). Der ein oder andere hier wird schon versucht haben, diese zu bestellen und bekam dann den Satz " Das von Ihnen bestellte Ersatzteil ist leider nicht mehr vorrätig" zu lesen. Vorrätig sind sie allerdings noch,- und zwar im Set 5393 ( Römer-Angriffstrupp ). Bekanntlicherweise sind nur Teile aus Bestellkatalogen nachzubestellen. Da die größeren Sets, wie z.B. 5390 ( Römische Galeere ) diese beiden nicht mehr beinhalten, sondern lediglich Römer, die sich für den Aufbau einer großen Armee nicht unbedingt eignen, will man diese auch nicht mehr in großen Mengen bestellen.

Auch das alte Set, das aus drei Legionären mit Lorica Segmentata bestand hat man entfernt. Das neue Set mit Legionär, Signifer und Centurio ist ein Witz. Natürlich werden zuerst Kinder mit diesen Sets angesprochen, nicht die Sammler, aber ich finde diese neue Einschränkung schon irgendwie bedenklich.
Natürlich sind diese angesprochenen Legionäre noch über die "Anfragen zu anderen Ersatzteilen" zu bestellen. Allerdings kosten die Figürchen jetzt jetzt 3,75 Euro, statt 2,50 Euro. Das finde ich ziemlich dreist. Hier wieder eindeutig versucht, etwas mehr Geld zu verdienen. Von "nicht mehr vorrätig" bis "vorrätig aber für 3,75 Euro" scheint ein kurzer Weg zu liegen.

Vielleicht habe ich Unrecht und etwas übersehen, keine Ahnung.

Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße

oliver

Mod-Komm. playmolook: Thread verschoben
Mod-Edit Ute: Titel geändert
Benutzeravatar
StJohn
Super-Klicky
Beiträge: 864
Registriert: Fr Feb 15, 2013 1:04

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von StJohn » Fr Sep 16, 2016 10:16

Hallo oliver

Willkommen in der Klickywelt!
Shorty262 hat geschrieben: Was meint ihr dazu?
:gruebel Mmm, so ist Geobra halt. Schnell Geld verdienen (d. h. das anbieten, was auch gerne gekauft wird) mögen die nicht. They don't like money! (ⓒ Tahra) Stattdessen versuchen sie, uns Sets aufzudrängen. Albern, aber so ist es halt. Ist irgendwie Teil des Playmobilvergnügens: wenn man die Teile dann doch erwischt, ist die Freude desto größer!

Viele Grüße
StJohn
Shorty262
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: So Aug 21, 2016 8:06

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Shorty262 » Fr Sep 16, 2016 10:38

Das stimmt leider... :wein2
Benutzeravatar
mrbfly
Mega-Klicky
Beiträge: 1189
Registriert: Do Okt 23, 2008 7:58

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von mrbfly » Fr Sep 16, 2016 10:41

Sorry, aber ich versteh dein Problem jetzt nicht.

Du kannst die Figuren doch nachbestellen. Gut der Preis ist hoch, aber so ist das bei Figuren nun mal.
Du kannst sonst aber auch dieses Set kaufen:
http://www.playmobil.de/3-roemische-sol ... se#start=2
7,50 für alle drei Figuren (da sind auch zweimal die von dir gesuchten dabei) (2,50 pro Figur mit Zubehör)

oder das Set:
http://www.playmobil.de/roemer-angriffs ... se#start=1
das ist einmal die eine Figur und dreimal die andere Figur enthalten - Das Set kriegst du auch schon für 11 Euro zu kaufen (sprich: 2,20 pro Figur mit Zubehör)

Was du nicht gebrauchen kannst, kannst du ja vertauschen oder verkaufen.


So ist das nun mal wenn man Kinderspielzeug sammelt, beziehungsweise etwas ganz gezieltes haben will. Das geht aber nicht nur dir so, denn so sind die Sets.
Ich finde es aber, als Außenstehender - nicht Römersammler, ganz gut das es ein Set mit verschiedenen Figuren/Oberkörper gibt, so ist jedenfalls für jeden was dabei. Geobra kann es ja nicht jedem Recht machen. Was soll es denn dann geben: Ein Trupp mit Oberkörper 1, einer mit Oberkörper 2 und einer mit Oberkörper 3!?!? Das wäre doch ein wenig viel und ist bei Playmobil nicht üblich!!

Lg
Ben
Benutzeravatar
Playmo-family
#WirBleibenZuhause
Beiträge: 17725
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Playmo-family » Fr Sep 16, 2016 11:15

Hallo Oliver
Shorty262 hat geschrieben:Der ein oder andere hier wird schon versucht haben, diese zu bestellen und bekam dann den Satz " Das von Ihnen bestellte Ersatzteil ist leider nicht mehr vorrätig" zu lesen.
Ersatzteilnummern von Figuren sind nicht über die Online-Seite zu bestellen (es gibt allerdings auch Ausnahmen)
Egal welche Figuren-ETN du in die Online-Abfrage eingibst, diese Antwort wirst du (fast) immer bekommen.
Insofern kannst du dich hier nur darüber aufregen, dass du die Figuren nicht "unbemerkt" (womöglich in Massen) nachbestellen kannst.
  • DENN
    Dieser Ersatzteilservice (ETN) ist dafür ausgerichtet, dass Teile, die verloren oder kaputt gegangen sind, ersetzt werden können.
    Der CRM (oder DS oder Direktservice = Kundenservice) ist NICHT dafür da, dass Sammler ihre Armeen ausstaffieren können.
Das hat den Hintergrund, dass Ersatzteile nur bis zu einer bestimmten Menge nachproduziert werden
und auf Lager für eventuelle Reklamationen vorhanden sein müssen.
Normalerweise sind Artikel bis 4 Jahre NACH Rausfall aus dem Sortiment noch nachlieferbar oder bis die Schütte halt leer ist :keks
Sie produzieren bei besonders gefragten Artikeln zwar auch schonmal nach, aber das ist eine Frage der Maschinenauslastung.
Mal eben schnell geht nicht, weil sie strikt nach Produktionsplan arbeiten.

Wären sie an uns und unserem Geld nicht interessiert, würden sie Sammler gar nicht beliefern....
Wir sind nur "Nebengeschäft" mit (manchmal) hohem Betreuungsbedarf :wink
Shorty262 hat geschrieben:Vorrätig sind sie allerdings noch,- und zwar im Set 5393 ( Römer-Angriffstrupp)

(...)

Natürlich sind diese angesprochenen Legionäre noch über die "Anfragen zu anderen Ersatzteilen" zu bestellen.
Allerdings kosten die Figürchen jetzt jetzt 3,75 Euro, statt 2,50 Euro.
Haben die beiden Legionäre denn die gleiche ETN?
Leider habe ich keinen Bauplan, um das zu überprüfen.
Der alte Legionär (aus 7878) kostete also 2,50€ und der neue aus 5393 nun 3,75€?

Warum teurer kann zwei Gründe haben: entweder neigt sich der Vorrat - dann verknappen sie extra, damit dieser Vorrat lange anhält
oder die Figur hat eine neue ETN und muss jetzt erstmal neu nachproduziert werden.

Verteuerungen sind leider nicht unüblich - wie gesagt, womöglich möchten sie damit verhindern, dass ein Römerfan die Vorräte komplett aufkauft
und machen es deswegen teurer. Das ist für dich womöglich unverständliche aber für mich aus Sicht der Kundenfreundlichkeit für normale Käufer durchaus verständlich.
Wenn so eine Falknertasche plötzlich statt 0,80€ nun 1,50€ kostet - beschweren sich auch viele ... aber zumindest ist sie noch lieferbar .... :brille
Wie hoch gehen dann die Preise, wenn es sie nicht mehr gibt ... dann bekommst du sie über ebay für 2€ plus Versand .... :wink
Shorty262 hat geschrieben:Auch das alte Set, das aus drei Legionären mit Lorica Segmentata bestand hat man entfernt.
Logischerweise, denn es hat das neue abgelöst.
Wenn du Glück hast, taucht es im Schnäppchenmarkt oder im FunParkShop in der "Fundgrube" wieder auf.

Du kannst aber hier im Forum auch einfach eine Suche starten, ob dir jemand die gewünschten Figuren anbieten kann.
Suche-Bereich :link

Shorty262 hat geschrieben:Was meint ihr dazu?
Das ist normal aber auch lösbar, wenn man die richtigen Leute kennt, die einem helfen können.
Vor diesem Problem haben schon viele gestanden - und das auch aus anderen Themenbereichen.

Viele Grüße
Ute
Shorty262
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: So Aug 21, 2016 8:06

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Shorty262 » Fr Sep 16, 2016 11:34

Mein Problem ist, dass in dem einen Set ein Centurio, ein Legionär mit Lorica Segmentata und Beinschienen statt Sandalen und ein Legionär mit Lorica Hamata aber falschem Kragen ist.

In dem anderen Set ( Angriffstrupp ) befinden sich drei Legionäre mit Lorica Hamata, ein Legionär mit Lorica Segmentata und zwei Legionäre mit dem Brustpanzer eines Centurionen.

Das ursprüngliche Set beinhaltete drei gleiche Legionäre mit Lorica Segmentata und Sandalen. Perfekt, um im Rahmen einer größeren Bestellung z.B. eine Centurie oder Cohorte aufzubauen.

Bei einer Maximalbestellmenge von neun Sets hatte man also 27 gleiche Legionäre.

Wenn ich das neue Set 9x bestelle, besitze ich also dann 9 Legionäre wie ich sie benötige, dazu allerdings noch 9 Centurionen und neun Signifer, die ich nicht benötige, da sie in einer römischen Centurie nur jeweils einmal vorkommen.
Und die soll ich alle verkaufen? man muss bedenken, dass ich noch mehr im Laufe der zeit bestellen würde.

Beide Sets sind also absolut ungeeignet zum Aufbau einer Armee.

Ich habe schon einige der ursprünglichen Sets bestellt. Ich besitze zwei Centurien mit jeweils 80 Legionären, und eine kleinere Centurie mit 40 Legionären. Alle tragen die Lorica Segmentata und Sandalen. Mein Ziel war mal eine Kohorte.

Jetzt weißt du hoffentlich, was mein Problem ist.

:roemer

Aber trotzdem danke, für die Antwort :grinsen
Shorty262
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: So Aug 21, 2016 8:06

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Shorty262 » Fr Sep 16, 2016 11:39

Die ETN´s sind die gleichen wie früher, wie gesagt,- bei der Normalbestellung erscheint die Antwort: "nicht mehr vorrätig", bei der Sonderbestellung erhält man sie für 3,75 Euro ( statt wie früher für 2,50 ). Ihr habt Recht wenn ihr sagt, dass Playmobil nicht für Sammler produziert wird, aber früher konnte man regelmäßig neun Sets mit jeweils drei Männchen im Rahmen einer Bestellung kaufen. Jetzt macht man es immer noch, aber anders und teurer.
Das finde ich halt schade. Sie werden nun mal weiterhin produziert.
Shorty262
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: So Aug 21, 2016 8:06

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Shorty262 » Fr Sep 16, 2016 11:55

Vielen Dank trotzdem für eure Antworten und Tipps

:great
Legrand63
Super-Klicky
Beiträge: 616
Registriert: Mo Aug 25, 2008 8:00

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Legrand63 » Fr Sep 16, 2016 12:02

Gebe dir schon Recht. Vor einigen Jahren habe ich auch noch lose Römer, anhand der ETN Nummer, bestellen können. Das geht jetzt nicht mehr. Ist sehr frustrierend wenn man größere Einheiten aufbauen will. Vielleicht denkt man bei Playmobil dass dadurch die Verkäufe noch weiter gesteigert werden...
Benutzeravatar
long john silver
Mega-Klicky
Beiträge: 2158
Registriert: Mi Jun 16, 2010 12:16

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von long john silver » Fr Sep 16, 2016 12:04

Hallo,

Dasselbe Problem haben hier alle Römersammler....

Es ist schade...aber leider nicht zu ändern..

Flohmärkte sind auch immer gut.. :great

Leider gibt es auch keinen Bogenschützen,keinen Kavalleristen und keinen Prätorianer mehr...

Da würde sich ein Special Plus hervorragend dafür anbieten. :pfeif

Liebe Grüsse
Michael
Piktenkönig
Benutzeravatar
mrbfly
Mega-Klicky
Beiträge: 1189
Registriert: Do Okt 23, 2008 7:58

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von mrbfly » Fr Sep 16, 2016 12:35

Legrand63 hat geschrieben:Gebe dir schon Recht. Vor einigen Jahren habe ich auch noch lose Römer, anhand der ETN Nummer, bestellen können. Das geht jetzt nicht mehr. Ist sehr frustrierend wenn man größere Einheiten aufbauen will. Vielleicht denkt man bei Playmobil dass dadurch die Verkäufe noch weiter gesteigert werden...

Das geht noch immer!!!!! Siehe Antwort von Ute...
Benutzeravatar
schirmchen
Nachtwächter der Eresburg
Beiträge: 2450
Registriert: Mi Aug 01, 2012 9:31
Gender:

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von schirmchen » Fr Sep 16, 2016 12:37

Hallo,

klar kann man darüber meckern, dass man bestimmte Figuren nicht einzeln kaufen kann.

Ich sehe das aber anders. Ich baue zwar keine Römerheere auf, aber ich finde das Römerthema gut und habe mich deswegen gefreut, dass es überhaupt mal einige Neuheiten aus diesem Bereich gibt.
Und so nach und nach kann man sich ja auch seine Einheiten auf Flohmärkten, Börsen etc. zusammen suchen. Auch das finde ich spannender als sich eine ganze Zenturie auf einmal zu kaufen.

Und wie schon oben geschrieben wurde: Playmobil ist hauptsächlich für Kinder gedacht und die finden es wahrsch. besser, viele verschiedene Figuren zu haben als 100 x den gleichen Legionär.

Gruß
Martin
Die Zwei von der Eresburg
Shorty262
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: So Aug 21, 2016 8:06

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Shorty262 » Fr Sep 16, 2016 13:51

Ich meckere ja nicht und habe selbst auch geschrieben, dass die Playmos in erster Linie für die Kinder produziert werden. Aber ich finde den Kosten-, Materialeinsatz- und Verdienst-Kurs von Geobra generell etwas heftig. Das hier ist ein typisches Beispiel.

Ich warte aber auch sehnsüchtig auf einen neuen Legionär im Rahmen der Sammelfiguren-Serie. Ich freue mich schon auf den Hopliten, der wohl bald dabei ist. :rockcool


Ave!
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2484
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Matthias1 » Fr Sep 16, 2016 14:30

Ich hatte mich auch schon gefragt, ob es wirklich sein muß, in der Schachtel

http://www.playmobil.de/roemer-angriffs ... se#start=1

zwei Centurios als Legionäre zu packen. Hat was von Resteverwertung.
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5222
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Verärgert wegen Römer Serie

Beitrag von Buddington » Fr Sep 16, 2016 14:46

Wie Michael schon geschrieben hat, bist du da nicht alleine.

Das ist nicht nur ein Problem der Römersammler, sondern generell aller, die sich im Soldatenbereich rumtummeln. Ein Männlein macht halt nun mal keine Armee.

Da hilft nur Geduld und Spucke. Und vielleicht einfach mal Stammtische besuchen und Kontakte knüpfen. Dann findet sich mit der Zeit immer was.

Ich persönlich finde z.B. die Neuauflage gerade für Sammler, die an einer Römerarmee rumbasteln gar nicht so schlecht. Die Segmentata-Jungs wurden zwar etwas vernachlässigt, aber dafür gibt es jetzt wieder die Hamata-Buam unterm Strich für recht billig Geld. War ja eine zeitlang auch etwas schwierig, da ranzukommen. Das man beim Kauf des Sets dann auch noch immer zwei Centurionen hat, ist zwar in der Tat nicht sooo prickelnd (die hätte man durchaus durch segmentata oder hamata ersetzten können :huh ), aber einen gewissen nicht unbedingt verwendbaren Überschuss gibt es ja immer.
Gruß
Buddington