Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder nein?

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Deutsche Datenbank, ja oder nein?

Umfrage endete am So Nov 19, 2017 19:09

Ja, ich bin an einer deutschen Playmobil-Datenbank interessiert
38
51%
Nein, ich brauche keine deutsche Playmobil-Datenbank
36
49%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 74
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Niklas » Di Nov 14, 2017 12:21

Wenn überhaupt, dann füge ich ein Formular hinzu, welches man auf jeder Artikel-Seite dann sehen kann.
Anschließend kann man die Daten einfach und vollkommen unkompliziert ändern, ggf. neue Artikel hinzufügen :wink
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Niklas » Do Nov 16, 2017 14:03

Vielen Dank für euren ganzen ausführlichen Meinungen :dank

Die Umfrage läuft noch bis Sonntag Abend :pfeif

Was meint ihr, lohnt sich eine deutsche Playmo-Datenbank?
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Niklas » Sa Nov 18, 2017 10:21

Schubs :pfeif
Benutzeravatar
Butch
Mega-Klicky
Beiträge: 1327
Registriert: Di Jul 03, 2007 20:51

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Butch » Sa Nov 18, 2017 11:46

Hallo,

die Idee ansich ist ja super und was spricht prinzipiell dagegen eine deutsch geführte Datenbank aufzubauen ?

Aber es ist wie immer, die Idee muss umgesetzt werden und die Arbeit und auch Kosten will keiner(bzw wenige) am Hacken haben.

Ich bin überzeugt, wenn eine solche Datenbank "läuft" würde ich Sie auch nutzen, wie ich jetzt auch die Playmo DB nutze ...

Die eigentliche Frage ist doch: Wer unterstützt die Datenverarbeitung und wo kommen die Daten her ... aber das wurde hier ja auch schon angemerkt !

LG Butch
https://www.youtube.com/watch?v=S2LkaMM_yfs

Mehr wenn ihr mich wiederseht,
ihr müsst unbedingt gucken, wie es weitergeht.
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2246
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Arizzo » Sa Nov 18, 2017 16:13

moin,

eine deutsche db fände ich
a) sinnvoll
&
b) ein lohnenswertes Projekt, das evtl. ja auch alle Fraktionen durch die Mitarbeit an einer gemeinsamen Sache mal wieder zusammenführt.

Jedesmal, wenn die playmodb down ist, gibt es entsprechende panische Reaktionen im Forum. :ohnmacht

Was wird erst passieren, wenn sie mal dauerhaft weg sein sollte, weil Heather entweder nicht mehr will oder auch einfach nicht mehr kann?

Zur technischen Umsetzung kann ich nichts sagen, da ich kein IT-Freak bin, könnte mir aber vorstellen, daß hier Leute zugegen sind, die man da beratend hinzuziehen kann.

Zur rechtlichen Seite (Probleme mit geobra) gab es ja schon den Vorschlag des hosts im Ausland.

Inwieweit man auf Heathers bereits vorhandene Daten zurückgreifen könnte, müßte man mit Heather klären, ich könnte mir aber durchaus vorstellen, daß sie wohlwollend darauf reagiert.

Natürlich wird das viel Arbeit sein, die wir zusammen aber schultern könnten.

Ich wäre bereit, daran mitzuarbeiten.
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1717
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von playmore » Sa Nov 18, 2017 17:28

Arizzo hat geschrieben:moin,

eine deutsche db fände ich
a) sinnvoll
&
b) ein lohnenswertes Projekt, das evtl. ja auch alle Fraktionen durch die Mitarbeit an einer gemeinsamen Sache mal wieder zusammenführt.

Jedesmal, wenn die playmodb down ist, gibt es entsprechende panische Reaktionen im Forum. :ohnmacht

Was wird erst passieren, wenn sie mal dauerhaft weg sein sollte, weil Heather entweder nicht mehr will oder auch einfach nicht mehr kann?

Zur technischen Umsetzung kann ich nichts sagen, da ich kein IT-Freak bin, könnte mir aber vorstellen, daß hier Leute zugegen sind, die man da beratend hinzuziehen kann.

Zur rechtlichen Seite (Probleme mit geobra) gab es ja schon den Vorschlag des hosts im Ausland.

Inwieweit man auf Heathers bereits vorhandene Daten zurückgreifen könnte, müßte man mit Heather klären, ich könnte mir aber durchaus vorstellen, daß sie wohlwollend darauf reagiert.

Natürlich wird das viel Arbeit sein, die wir zusammen aber schultern könnten.

Ich wäre bereit, daran mitzuarbeiten.
:gut Besten Dank dafür!
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9511
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 18, 2017 20:10

Arizzo hat geschrieben:Ich wäre bereit, daran mitzuarbeiten.
Ich glaub, ich trau meinen Augen nicht! Auferstanden aus Ruinen, der alte Kamerad? Willkommen zurück (oder hab ich Dich all die Zeit übersehen? :oops )!

Ich weiß leider ned, wie's zeitlich bei mir aussieht, aber prinzipiell finde ich das Projekt auch so gut, daß ich mir vorstellen könnte, dran mitzuarbeiten. Ich frage mich, ob's machbar wäre, mit einer Kooperation mit Heather zu beginnen => eine deutschsprachige Seite für Ihre Bilder-Datenbank. Die könnten wir ggf. auch ihr zur Verfügung stellen, so daß sie ihre DB damit auch erweitern kann. Dann hätten beide Seiten etwas davon. Nach und nach könnten wir dann, solange die Lust da ist, ggf. eine parallele Volldatenbank aufbauen, um wirklich eine Alternative zu haben, falls ihre mal abschmieren sollte.

jj:
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Niklas » So Nov 19, 2017 19:10

Guten Abend,

das Ergebnis steht nun fest. Ich bedanke mich bei allen Usern, die an der Umfrage teilgenommen haben :dank

Am Ende war es ein knappes Ergebnis:
- 51% (38 User) waren für eine deutsche Playmobil-Datenbank.
- 49% (36 User) waren gegen eine deutsche Playmobil-Datenbank.

Somit beginnen nun die Planungen für eine deutsche Playmobil-Datenbank.

Wie geht es nun weiter?
Bevor irgendwas richtig beginnt, benötige ich die Genehmigung von Geobra, mit denen ich bereits im Kontakt bin. Ich werde das Ergebnis dann hier im Thema bekanntgeben.

Sollte mir die Genehmigung vorliegen, werde ich die Datenbank errichten und einstellen.
Dies kann 1 – 2 Wochen dauern. Weitere Infos folgen dann.
Wie es dann genau weitergeht, habe ich mir noch nicht genau überlegt :gruebel
Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

Wann kann man mit dem Start der Datenbank rechnen?
Ich versuche die Datenbank noch dieses Jahr zum laufen zu bringen. Versprechen möchte ich hier allerdings nichts.

Wie kann man helfen?
Wer gerne helfen möchte, kann sich hier im Thema oder per PN bei mir melden.
Für die Datenbank suche ich derzeit Autoren.

Schönen Abend noch :anstoss


Viele Grüße
Niklas
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3568
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Daniela » So Nov 19, 2017 20:03

Einen ganz wichtigen Faktor finde ich bei den Figuren eine vorgegebene Maske zum Eingeben.

Das ist ein großes Problem bei Heather.

Man sucht eine Figur mit grünem Oberkörper und gibt grün ein. Dann kommen aber nicht hellgrün dunkelgrün smaragdgrün etc, weil jeder das bei der Eingabe anders formuliert.

Hier sehe ich Verbesserungsbedarf bei der Vorunterteilung in klare Farben und klare Bezeichnungen für Schuhe und Ärmel.
Die Bedruckung ist dann zweitrangig finde ich. Wenn ich Farben und Form und Geschlecht eingrenzen kann sollte sich das per Bild trotzdem finden lassen. Aber wichtig ist, dass die Such-Ergebnisse umfassend sind.

LG
Daniela
Eifelzwerg
Mini-Klicky
Beiträge: 196
Registriert: Mo Jun 25, 2007 18:26

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Eifelzwerg » So Nov 19, 2017 22:15

Finde die Datenbank auch eine super sache.

Würde mich gerne beteiligten :hop
JumpingGina
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: Di Aug 01, 2017 14:49

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von JumpingGina » Fr Dez 08, 2017 2:18

Hallo zusammen,

auch wenn die Umfrage schon beendet ist, ich hätte auch dafür gestimmt.


So wie ich das hier gelesen habe und auch selbst befürworte sind die Hauptargumente für die Datenbank:
1) zweites Standbein neben PlaymoDB
2) bessere Handhabung/ besseres Verständnis durch deutsche Begriffe
3) Die Möglichkeit die Bezeichnung der Einzelteile noch zu vereinheitlichen

Das einzige was gegen sie spricht ist eben der hohe Aufwand der bevor steht, aber gemeinsam ein Wiki zu erstellen ist einfach eine tolle Idee und rechnet mal hoch, was zusammen kommen würde, wenn sich jeder User auch nur ein Paket "vorknöpfen" würde. :klatsch2
Ich denke, dass ist machbar und Heather würde eine solche Aktion sicher auch supporten, sodass das Rad nicht komplett neu erfunden werden muss.
Sofern Geobra keinen Strich durch die Rechnung macht, steht dem Projekt doch nichts im Wege. Eigentlich kann es doch nur im Sinne von Geobra sein, denn wenn ich an mich selbst denke, hätte ich vielleicht nie mit dem Sammeln angefangen, hätte ich nicht im Vorfeld eine so wohlgeordnete Datenbank entdeckt, auch wenn bzgl. der Kleinteile vielleicht noch an der Feinsortierung bzgl. der Begrifflichkeiten zu feilen wäre :smile

Ich möchte auch dir Niklas mal ein dickes Lob zukommen lassen für dein Engagement und wie du die ganze Sache anpackst. :great

Ich bin gespannt, wie sich alles entwickeln wird!!

P.S.: Noch eine Idee für die genaue Einordnung der Kleinteile bzgl. der Farben und Bezeichnungen: Vielleicht könnte man so eine Art "Vorlage" oder "Anleitung" erstellen, wo erklärt wird, welche Auwahlmöglichkeiten es pro Kategorie gibt und wie diese jeweils genau definiert sind. Z.B. könnte man bei den jeweiligen Farbbezeichnungen immer ein Farbmuster "mitliefern" was jetzt als hellbraun, braun oder dunkelbraun zu definieren ist bzw. inwieweit die Farben unterteilt werden. Vielleicht ist es dabei auch hilfreich, wenn konkrete Personen besonders auf die einheitliche Verwendung aller Begriffe achten würden.
Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2767
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Playmofee » Fr Dez 08, 2017 10:38

OHO! :what Lese soeben von dieser Idee. sorry habe ich bislang nicht mitbekommen.
Ja, einen zweites Standbein zur DB wäre wünschenswert und bestimmt auch sehr gut.
Man denke nur daran, als vor ca.zwei Jahren die DB plötzlich tot war. Was für einen Panik!
Ich bin dafür und werde die Sache, soweit ich in der Lage dazu bin, auch unterstützen.

Grüße von der Playmofee :rose
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Niklas » Fr Dez 08, 2017 15:46

JumpingGina hat geschrieben:Sofern Geobra keinen Strich durch die Rechnung macht, steht dem Projekt doch nichts im Wege. Eigentlich kann es doch nur im Sinne von Geobra sein, denn wenn ich an mich selbst denke, hätte ich vielleicht nie mit dem Sammeln angefangen, hätte ich nicht im Vorfeld eine so wohlgeordnete Datenbank entdeckt, auch wenn bzgl. der Kleinteile vielleicht noch an der Feinsortierung bzgl. der Begrifflichkeiten zu feilen wäre :smile
Hallo zusammen,

Genau das liegt das aktuelle Problem. Weder auf meine Mail, noch auf Nachfragen gab es noch keine Rückmeldung von Geobra. Mittlerweile ist dies alles schon ein Monat her.

Kann mir hier vielleicht jemand helfen? Verstehe nicht, warum Geobra nicht antwortet :gruebel

Viele Grüße
Niklas
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 5559
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von playmolook » Fr Dez 08, 2017 16:03

Hallo Niklas!

Ich ziehe für einen Erstkontakt grundsätzlich das Telefon dem Mail vor, vor allem, wenn es so etwas zu klären gibt. Dann kann man zumindest einen direkten Ansprechpartner eruieren, an den man sich dann ohnehin meistens per Mail wenden muss.

Grüße
Maria
JumpingGina
Klickyweltfrischling
Beiträge: 21
Registriert: Di Aug 01, 2017 14:49

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von JumpingGina » Sa Dez 09, 2017 22:41

Hallo Niklas,

ich hatte denen die Tage auch eine Frage per Mail gesandt und habe ebenfalls noch keine Rückmeldung.
Ich denke die sind einfach jetzt mit dem Weihnachtsgeschäft ausgelastet. :rolleyes
Da werden solche Sachen, die nicht drängen, bestimmt erstmal hinten angestellt. :gruebel

Aber soweit ich das neulich gesehen habe, hat Heather doch für die PlaymoDB auch unten auf der Seite ein Copyright von Geobra angegeben.
Deshalb frage ich mich, wieso sollten sie ihr ein "Go" geben und dir nicht. :wink

Ich drück die Daumen, dass sie sich bald melden!

Viele Sammlergrüße
Jana