Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16344
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: mögliche Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Playmo-family » Sa Jan 13, 2018 8:38

Arizzo hat geschrieben:

PS:
Wenn auf meine Frage keine Kommentare gekommen wären, hätte ich einfach auf eine fragebezogene Antwort eines Teammitglieds gewartet - und weiter wäre hier gar nichts passiert ...
Hallo Sven,

Das Forum bietet leider keinen 24-Stunden-Rundumservice.

Und da ich ab 22 Uhr nicht mehr online war, konnte ich entsprechend auch keine Antwort geben,
wie du mit deiner Frage vermutlich erhofft hast.


Elfenzauber hat sich aufgrund des etwas unglücklichen (vorschnellen) Engagements von Mike verletzt gefühlt,
woraufhin sie sich aus dieser Bestellung herausgezogen hat.
Das scheint Mike nicht mitbekommen zu haben.


Wie dem auch sei.
Ich hab eure kompletten Diskussionen aus dem Bestellthread rausgepickt, damit der Bestellthread übersichtlich bleibt.
Abgesehen davon halte ich es nicht für sinnvoll hier weiter drum rum zudiskutieren,
das gibt nur weiteren Unfrieden und Missstimmung.

Wenn Mike meint, er müsse so früh Bestellungen einsammeln, weil es für ihn passender erscheint,
dann ist das so. Wenn er die Sammelbestellung organisiert, sollte er es auch so machen, wie er meint, dass es richtig ist.

Ich werde den Thread noch offen lassen - aber ich werde heute wegen anderer Aktivitäten NICHT moderieren können.
(hätte nie erwartet das ich das mal schreiben würde ... )

Achtet bitte auf die Netiquette und verzichtet bitte auch auf versteckte Anfeindungen.

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2107
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: mögliche Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Arizzo » Sa Jan 13, 2018 11:51

Hallo Ute
Playmo-family hat geschrieben:Das Forum bietet leider keinen 24-Stunden-Rundumservice.
Das erwartet auch keiner - jedenfalls ich nicht. Ich hätte einfach auf eine Antwort eines Teammitglieds gewartet.
Unerwiderter Weise unqualifiziert von der Seite anlabern lasse ich mich aber beim Warten nicht.
Playmo-family hat geschrieben:Elfenzauber hat sich aufgrund des etwas unglücklichen (vorschnellen) Engagements von Mike verletzt gefühlt, woraufhin sie sich aus dieser Bestellung herausgezogen hat.
Aha.
Wäre ja schön gewesen, wenn sowas mal im Forum kommuniziert wird, evtl. hätte es den einen oder anderen ja interessiert.
Ich hab' dazu jedenfalls nichts gelesen, weder von Elfenzauber selbst, noch von einem Teammitglied.
War das eine Top-Secret-Info, die man den Usern nicht zumuten konnte?
Playmo-family hat geschrieben:Das scheint Mike nicht mitbekommen zu haben.
Da ist er wohl nicht der Einzige!
Scheinbar hat sich Elfenzauber also aus der Nummer zurückgezogen & es wurde weder das Forum darüber unterrichtet, noch hat es anscheinend jemand im Team für nötig oder sinnvoll erachtet, diesen Umstand dann wenigstens mike mitzuteilen.
Klare & transparente Kommunikation bzgl. eines viele User im Forum betreffenden Vorgangs sieht anders aus!
Playmo-family hat geschrieben:Abgesehen davon halte ich es nicht für sinnvoll hier weiter drum rum zudiskutieren, das gibt nur weiteren Unfrieden und Missstimmung.
Der & die ist schon längst da! (Seht her, das Haus brennt!)
Und anstatt gegenzusteuern wird stur auf der Schiene des "wir lassen's mal laufen" & legen die Hände in den Schoß und/oder "bloß keinen Streß" herumgeritten. "Forumsfrieden" ... das Wort erinnert mich im Forum mehr und mehr an den Tian'anmen-Platz (Platz des himmlischen Friedens - Peking) ... schöner, ruhiger Frieden - nachdem die Putzkolonne aufgeräumt hatte ... :rolleyes
Playmo-family hat geschrieben:Wenn Mike meint, er müsse so früh Bestellungen einsammeln, weil es für ihn passender erscheint,
dann ist das so. Wenn er die Sammelbestellung organisiert, sollte er es auch so machen, wie er meint, dass es richtig ist.
Dagegen hat auch keiner was - sobald geklärt ist, OB er es macht.
Da "Mandate" ja neuerdings ganz wichtig sind, hätte man das "Mandat" zur Sammelbestellung ja mal offiziell vergeben & es auch so kommunzieren können.
Bislang war die Frage des "Mandats" nämlich offiziell & öffentlich nicht geklärt!
Ist eine kurze Mitteilung à la "Elfenzauber hat sich (aufgrund von ...) aus der Sache zurückgezogen, mike übernimmt das ab jetzt" (und zwar BEVOR man zu "weiter im Text" übergeht) wirklich zuviel verlangt?
Playmo-family hat geschrieben:Achtet bitte auf die Netiquette und verzichtet bitte auch auf versteckte Anfeindungen.
Ich habe hier niemanden versteckt oder offen angefeindet und verwahre mich daher hiermit ganz offiziell gegen den Gebrauch des Plurals.
Ich stelle aber Fragen & äußere Kritik. Ja, auch pointiert!

Vielleicht ist aber auch das mittlerweile schon "zuviel" für das Forum ... :faga1
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5087
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Buddington » Sa Jan 13, 2018 12:37

Oooch, Kinders, jetzt hörts halt auf zu streiten.

Viele (incl. meiner Wenigkeit) können wahrscheinlich gar nicht so richtig nachvollziehen, warum die ganze Sache hier gerade wieder so hoch kocht.
Soweit ich das jetzt überrissen habe, hat sich Petra als erste bereiterklärt, eine Sammelbestellung zu organisieren und Mike hat ihr dann parallel und unabgesprochen das Heft aus der Hand genommen. Ok, vom Procedere her vielleicht ein bisschen unglücklich gelaufen. Aber davon geht ja die Welt jetzt nicht wirklich unter.

Mike hat ja jetzt schon mehrfach Sammelbestellungen organisiert und sich da eine enorme Organisationsarbeit für uns angetan. Ich war bei vielen auch als "Nutznieser" beteiligt und immer vollauf zufrieden. Von daher von meiner Seite nochmals vielen Dank an Mike für sein Engagement und natürlich auch vielen Dank an Petra. Es ist ja alles andere als selbstverständlich, sich für diesen enormen Organisationsaufwand freiwillig zur Verfügung zu stellen.

Und ... manchmal ist "Jetzt lassen wir es einfach mal gut sein" doch die beste Alternative.
Benutzeravatar
Butch
Mega-Klicky
Beiträge: 1200
Registriert: Di Jul 03, 2007 20:51

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Butch » Sa Jan 13, 2018 13:09

[quote="Buddington"]Oooch, Kinders, jetzt hörts halt auf zu streiten.[/quote]
:kicher :great Netter und gut gemeinter Versuch, leider kenne ich viele die darauf reagieren , wie Mentos in Cola :kicher

Hoffnungsvolle Grüße

Butch
https://www.youtube.com/watch?v=S2LkaMM_yfs
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5155
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Casa de la Resini » Sa Jan 13, 2018 13:51

Bitte diesen Thread nicht schliessen den Arizzo
(wenn auch völlig unnütz) eröffnet hat,
da wir ja in diesem Forum keinen Witze Thread haben reicht mir
dann sowas auch für meine tägliche Dosis :
Bitte einmal täglich lachen wegen der Gesundheit, völlig aus :kavalier
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4198
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von muellermilch11 » Sa Jan 13, 2018 14:51

Bullshit. Warum soll ich irgendwas parallel mit irgend jemanden absprechen. Sind wir hier im lalaland???



Die Diskussion hat damit gar nix zutun. Ich hab mich aufgeregt das viel zuviel schrott Drumherum gelabbert wird und das sich user in einem thread streiten, eo nur ermittelt werden sollte, wie gross die Menge ist die evtl benötigt wird.


Ich hab mich nie darum gerissen oder irgendwas an mich gerissen. Ich glaube bei einigen laeuft so einiges ungrade.

Das ist jetzt hart ausgedrückt, aber ich hab zurzeit massive private und auch finanzielle probleme und ich bin mega schnell gereizt. Ich laufe seit wochen hinter einigen her die schon mehrmal was vetsorchen haben und das macht mir ernste probs jetzt.


Nicht nur im Forum, auch in real live..


Wenn ich noch einmal hörte das ich irgendwas an mich gerissen oder nicht abgesprochen oder... Habe

Lauf ich Amok. Könnt ihr dann in der Bild lesen


Dies ist ein Hobby Forum um Playmobil und kein Politik Forum!
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4198
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von muellermilch11 » Sa Jan 13, 2018 14:58

Wegen Absprache: Man haette ja im thread dann schreiben koennen, ich kuemmer mich doch svhon drum und nicht als beleidigte Leberwurst furch die gegend posanen, dass...
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4198
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von muellermilch11 » Sa Jan 13, 2018 15:17

Jetzt hab ich die arme penny kassenkraft zusammen gefaltet :lol
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5087
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Buddington » Sa Jan 13, 2018 15:29

muellermilch11 hat geschrieben:Jetzt hab ich die arme penny kassenkraft zusammen gefaltet :lol
Penny ... klopf, klopf ... Penny ... klopf, klopf ... Penny ... klopf, klopf ... :lol :roll
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4198
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von muellermilch11 » Sa Jan 13, 2018 15:38

Ok. Hab mir dochmal andere Kommentare durchgelesen.. Da passt meine bullshit antwort gar ned zu :lol
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3566
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: mögliche Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Sniper » Sa Jan 13, 2018 15:45

Arizzo hat geschrieben:Abgesehen davon halte ich es nicht für sinnvoll hier weiter drum rum zudiskutieren, das gibt nur weiteren Unfrieden und Missstimmung.
Der & die ist schon längst da! (Seht her, das Haus brennt!)
Und anstatt gegenzusteuern wird stur auf der Schiene des "wir lassen's mal laufen" & legen die Hände in den Schoß und/oder "bloß keinen Streß" herumgeritten. "Forumsfrieden" ... das Wort erinnert mich im Forum mehr und mehr an den Tian'anmen-Platz (Platz des himmlischen Friedens - Peking) ... schöner, ruhiger Frieden - nachdem die Putzkolonne aufgeräumt hatte ... :rolleyes

[/quote]

MOD-KOMM Sniper
Lieber Arizzo,
gern kann hier diskutiert werden, pointiert usw.
ABER einen Vergleich mit den abscheulichen Vorgängen damals auf dem Platz des himmlischen Friedens werde ich hier nicht zulassen!
Dem ist vehement zu widersprechen. Da bist du ganz weit über das Ziel geschossen.
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2107
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: mögliche Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Arizzo » Sa Jan 13, 2018 16:41

Sniper hat geschrieben:MOD-KOMM Sniper
Lieber Arizzo,
gern kann hier diskutiert werden, pointiert usw.
ABER einen Vergleich mit den abscheulichen Vorgängen damals auf dem Platz des himmlischen Friedens werde ich hier nicht zulassen!
Dem ist vehement zu widersprechen. Da bist du ganz weit über das Ziel geschossen.
Wenn Du es nicht zulassen möchtest, mußt Du es wohl löschen oder den ganzen Thread ins Interne verschieben, Thorsten. :nixweiss
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5087
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Diskussion um Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Buddington » Sa Jan 13, 2018 17:19

@ Mike: Ich hoffe mal nicht, dass man von dir in der Bild liest. (Also nicht in diesem Fall ... :pfeif :kicher )
Du hast ja deine aktuelle Lebenssituation (die momentan nicht wirklich soo prickelnd zu sein scheint) dargestellt.
Von daher wünsche ich dir persönlich erstmal alles Gute und hoffe für dich, dass es sich demnächst wieder eingermaßen einrenkt. :great

Abschließend (von meiner Seite aus) noch ein paar Worte zu dem Ganzen hier:

Es geht (siehe Betreff) NUR um eine Sammelbestellung eines Sets das in einem Museum in Holland angeboten wird.

Wir sind alle Playmobil - Interessierte und stehen darauf, so etwas zu ergattern.

Ein Sammlerkollege findet es also (das schöne, neue Set) und stellt es ein.

Alle sagen ... "Oh, wie geil", die meisten denken auch ... "Will ich haben" ...

Und dann kommen einige wenige, die sagen: "Ok, macht euch keine Stress, ich organisiere das für euch ... wie viele wollt ihr haben?" Aus welchem Hintergrund auch immer ... Aber sie wissen, was sie sich damit antuen.

Thread eröffenen, den Thread verwalten, Mail - PNs schreiben, Gelder und Adressen "eintreiben", die ganzen Sachen verpacken und verschicken und und und ... für mich persönlich jetzt eine sehr engagierte Leistung für viele Leute, die man noch nicht mal kennt.

Kann man sich dann seine persönlichen Animositätchen nicht einfach wirklich mal ein bisschen verkneifen und einfach NUR die Anzahl der gewünschten Sets in den entsprechenden Thread tippen, damit die Bestellung einfach rund läuft und derjenige, der die Bestellung macht eine bessere Übersicht hat ... ?? (So wie es ja offensichtlich auch gut gelaufen ist, bis mal wieder eine vollkommen nutzlose Diskussion entfacht werden musste ...)
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3566
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: mögliche Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Sniper » Sa Jan 13, 2018 17:42

Arizzo hat geschrieben:
Sniper hat geschrieben:MOD-KOMM Sniper
Lieber Arizzo,
gern kann hier diskutiert werden, pointiert usw.
ABER einen Vergleich mit den abscheulichen Vorgängen damals auf dem Platz des himmlischen Friedens werde ich hier nicht zulassen!
Dem ist vehement zu widersprechen. Da bist du ganz weit über das Ziel geschossen.
Wenn Du es nicht zulassen möchtest, mußt Du es wohl löschen oder den ganzen Thread ins Interne verschieben, Thorsten. :nixweiss
Wieso soll ich was zensieren oder verschieben. Ich erwarte eine eindeutige Klarstellung von Dir!
Hoch lebe der Süden !

Camp Virginia
Meine Südstaatler
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2107
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: mögliche Sammelbestellung Rembrandt Marten & Oopjen

Beitrag von Arizzo » Sa Jan 13, 2018 18:00

Sniper hat geschrieben:
Arizzo hat geschrieben:
Sniper hat geschrieben:MOD-KOMM Sniper
Lieber Arizzo,
gern kann hier diskutiert werden, pointiert usw.
ABER einen Vergleich mit den abscheulichen Vorgängen damals auf dem Platz des himmlischen Friedens werde ich hier nicht zulassen!
Dem ist vehement zu widersprechen. Da bist du ganz weit über das Ziel geschossen.
Wenn Du es nicht zulassen möchtest, mußt Du es wohl löschen oder den ganzen Thread ins Interne verschieben, Thorsten. :nixweiss
Wieso soll ich was zensieren oder verschieben. Ich erwarte eine eindeutige Klarstellung von Dir!
Die Du so nicht bekommen wirst.
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye