An Alle der Klickywelt

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Asko
Super-Klicky
Beiträge: 990
Registriert: Sa Nov 09, 2013 22:41

An Alle der Klickywelt

Beitrag von Asko » So Jun 03, 2018 10:17

Guten Morgen an Alle
Ich zähle mich noch zu den neuen hier in der KW , ich bastel gerne baue gerne was um ,und freue mich wenn jemand anbietet eine Sammelbestellung zu machen . Soweit zu mir !
Ich habe in den letzten Monaten mal die verschiedensten Beiträge durchgelesen. Mein Komentar oder mein Daumen hoch dagelassen. Was mir dabei aufgefallen ist !!! Es wird immer unfreundlicher hier , es werden manche Leute hier angegangen ,beschimpft und und und .. da lässt sich beliebig noch mehr aufzählen. Ich verstehe euch nicht das ist doch ein Hobby und sollte Spaß machen . Man wird angegangen wenn man ausversehen etwas vermeintlich neues hier postet .( passiert mir nicht mehr ) Die neuen werden teilweise abgebügelt "das steht in den Forumsregeln erst lesen und dann schreiben " . ( ich schreibe extra nur in der Standort Größe ) oder frag doch nicht so dumm musst du halt suchen ... und und und . Jetzt kommt auch noch der Goldene Hans dazu , es gibt neue Regeln , und schon gibt es den nächsten Streit oder Unstimmigkeiten.
Ich freue mich das ich vorgeschlagen wurde Danke dafür . Aber es ist doch nicht alles auf der Welt !
Freut euch doch an eurer Arbeit und an eurer Leistung, auch wenn ihr dafür nur ab und zu ein Kommentar bekommt oder ein Daumen hoch ergattert .( das habe ich auch gelernt ) Das ist hier halt so jeder hat sein Themengebiet und schaut halt nicht gerne über den Tellerrand . Jeder hat hier das Recht seine Sachen zu teilen dafür gibt es doch diese vielen Bereiche hier :great
Dieses Abfällige Verhalten gegen Bildergeschichten weil nur ...., Dioramen weil nur..... Blaulichtbereich weil nur ..... nur Beispiele!!!
:respekt das ist das was fehlt , respektiert doch was andere machen und dafür von vielen Anderen dann für das Event des Jahres vorgeschlagen werden . Ich bin auch kein Freund von hundert mal Figuren stecken und dann zeigen wie toll die sind . Doch die Figuren sind toll und genial :great , muss mir nicht gefallen aber es gibt genug denen es gefällt!! Respekt dafür das ist was zählt .
Zum Thema Sammelbestellung sag ich lieber nix , da ist glaube ich genug geschrieben worden . Für mich zählt Danke an die Leute die sich das antun und ich dort mitbestellen darf :dank .
Ich finde es nur schade das einige von den alten Hasen das Forum verlassen haben wegen solchen Nettigkeiten die hier gelaufen sind , da sich einige nicht mit ihren Worten zurückhalten können und nur dumme und überflüssig Kommentare abgeben . Klar das Leben ist kein Ponyhof . ABER das ist unser Hobby und soll Spaß machen denkt bitte immer daran . Einige bauen riesige Steckburgen und einige schreiben Geschichten . ........ aber im Grunde hat alles doch mit unserem geliebten PLAYMOBIL zu tun . Eine Welt in die wir uns flüchten können wenn es mal Stressig im Leben wird oder wir eine Ablenkung brauchen , uns in eigentlich in eine heile Welt retten können .
Also freut euch über eine Nominierung, über eine Geschichte und ist sie noch so verrückt lest sie und schweift doch mal ab lasst euch gehen . Das Leben ist hart genug !
Respekt das ist was fehlt ich kann mich nur wiederholen. Jeder hat hier das Recht seine Tollen genialen klasse wow Umbauten gesteckten oder Geschrieben Sachen zu zeigen .
Bedankt euch doch mal bei den Leuten wenn ihr euch ein Thema anschaut , oder Last ein Daumen hoch da . Oder kritisiert auch mal aber werdet nicht beleidigend. :respekt . Klare Kritik damit wir besser werden mit unsern Sachen . Oder das gefällt mir nicht so weil ..... aber bitte achtet doch auf eure Wortwahl . Ich habe mir das auch zu herzen genommen.
Jetzt hab ich mir genug Luft gemacht .
Achso ein Sache hab ich noch " vielen Dank an die Moderatoren und Moderatorinnen " die sich in ihrer Freizeit mit Streit und Beleidigungen rumärgern müssen .

Wenn das ganze wieder zu sinnlos Diskussion führen sollte bitte liebe Moderatoren und Moderatorinnen bitte löschen bevor es eskaliert Danke .

Gruß Asko :respekt
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=27&t=68294 erste Börse im Rhein Main Gebiet
Benutzeravatar
corazon
Mini-Klicky
Beiträge: 170
Registriert: Di Jan 12, 2016 20:25

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von corazon » So Jun 03, 2018 11:19

Vielen Dank für Deinen Beitrag und die Bitte für mehr Akzeptanz und Respekt.

Ich glaube, das "rüde" Verhalten zieht sich überall auch im Alltag durch, nicht nur in diesem
Forum.
Benutzeravatar
Valiant
Maxi-Klicky
Beiträge: 343
Registriert: Sa Aug 08, 2015 11:40

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Valiant » So Jun 03, 2018 11:33

Danke Asko,
du sprichst mir aus der Seele.
Warum kann man auf diesen Beitrag keinen "Daumen hoch" geben ?
Gerhard
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Bestcatever » So Jun 03, 2018 12:32

@Asko

Dem schließe ich mich gerne an! :great :great :great

Mein persönlicher Umgang mit solchen Problemkandidaten: Die laß ich einfach links liegen und ignoriere sie. :grinsen Ganz nach der Devise: "Was stört es eine badische Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt." :pfeif Obwohl ich zugeben muß, daß ich Wildschweine sehr gerne mag und schätze... :gruebel Also mal wieder 'ne doofe Redensart. :huh Also ein neuer Versuch: "Was stört es eine badische Eiche, wenn ein Tourist mal dran pinkelt! " :kicher Viiieeeeeelllllll besser! :bang1

Grüßle an alle, die hier Ihren Spaß haben und sich den nicht vermiesen lassen! :kavalier

Euer Hannes
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Jan1981
Klickyweltfrischling
Beiträge: 91
Registriert: Fr Okt 30, 2015 14:48
Gender:

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Jan1981 » So Jun 03, 2018 12:48

in Ermangelung eines "Daumen hoch":

:great
... immer auf der Suche nach Nachschub für die Zwerge ...

Meine Suche
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4276
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Artona » So Jun 03, 2018 12:55

:great
Guter Post, Asko!
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 5425
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von playmolook » So Jun 03, 2018 13:09

Mod-Komm:
Ich habe den Thread aus "Von User zu User" ins dafür gerechtfertigte "Playmobil-Forum" verschoben.
Hier lässt sich durchaus gut und gesittet diskutieren und auch ein "Daumenhoch" geben. :wink
Grüße
playmolook
minoe
Klickyweltfrischling
Beiträge: 58
Registriert: So Jun 15, 2008 13:44

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von minoe » So Jun 03, 2018 15:04

Hallo,ä
Ich schliesse mich an: Du hast es genau getroffen :great
Benutzeravatar
Playmox
Mini-Klicky
Beiträge: 171
Registriert: Mi Jul 30, 2014 13:15

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Playmox » So Jun 03, 2018 18:08

Sehr guter Beitrag Asko! Daumen hoch! :great

Leider ist das auch in anderen Foren, in denen ich unterwegs bin, so das immer welche dabei sind die stänkern müssen, zu jedem Thema ihren Senf dazugeben müssen und Unfrieden verbreiten. Meistens können solche nur austeilen und nicht einstecken. Solche Menschen habe ich an meinem Arbeitsplatz schon genug.

Ich muss oft in den verschiedensten Foren lesen das es früher schöner und friedlicher war.
Benutzeravatar
Markus76
Mega-Klicky
Beiträge: 1815
Registriert: Fr Nov 13, 2009 21:45

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Markus76 » So Jun 03, 2018 19:16

Das hast Du schön geschrieben :great
Ich hab mich schon wieder erschrocken, daß jetzt zwei Mitglieder (Zeche, Elise) ganz raus sind.
Ich habe die beiden auf Stammtischen als sehr sympathisch kennen gelernt.
Aber es scheint teilweise persönliche Streitigkeiten zu geben, die dann manchmal hier über das Forum ausgetragen werden und das ist echt schade :sad
Wäre schön, wenn jeder vor dem schreiben noch mal überlegt, wie das geschriebene möglicherweise auf der anderen Seite ankommt.
Gruß, Markus :kavalier
Benutzeravatar
Der Kreuzritter
Mini-Klicky
Beiträge: 187
Registriert: Mi Jun 21, 2017 15:34

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Der Kreuzritter » So Jun 03, 2018 21:01

Moin Asko.
Du hast mir aus der Seele geschrieben. :great
Ich bin zwar noch neu hier aber ich sehe das ganze als Hobby und freue mich auf Anregungen von anderen Teilnehmern. Es gibt Gebiete die sind nicht meins aber das ist gut und auch von dort kann ich Anregungen erhalten. Leben und Leben lassen.
Gruß vom Spielkind
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1275
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: An Alle der Klickywelt

Beitrag von Thraker » So Jun 03, 2018 23:08

Meine 50 Cent
Hi Asko
Schon anhand deiner Likes sieht man, dass dieses Thema immer (wieder) aktuell ist.

Und vorweg gesagt – du – wie auch jeder andere Poster hier – hat/haben Recht, weil sie es genauso sehen.

Die Frage ist nur, ist das wirklich so?

Vor Jahren habe ich mal gelesen, dass es für jede negative Bemerkung zehn Positive genötigt, um es wieder auszugleichen. Ein Beispiel aus meiner Hobbyautoren Welt. Man dichtet sich eine Geschichte zusammen, feilt dran, versucht Spannung, unerwartete Wendungen und so was wie einen roten Faden reinzubringen, überarbeitet wieder um sein “Werk“ dann irgendwo in den weiten des Netzes einzustellen. Kostenlos versteht sich. Der einzige Lohn ist das Feedback des Leser. Jeder Schreiberling freut sich, wenn andere seine Geschichte gut finden.

Dann bekommt man 10 Kommentare dazu. Weiter so, wann kommt die Fortsetzung und hin und wieder schreibt auch mal jemand mehr als drei Sätze. Aber zwei Leuten gefällt es nicht, und die schreiben das dann auch – drei bis fünft Worte, meist noch 2,3 Rechtschreibfehler dabei. Und was passiert? Über diese Kasper regt man sich auf.

Nicht falsch verstehen, konstruktive Kritik ist etwas gutes, aber so ein: Hör auf zu schreiben!!! Such dir ein anderes Hobby (oder: suchen dir ande hoby!) zählt da nicht dazu.

Trotzdem regt man sich auf. An das denkt man, anstatt Unrat einfach vorbei ziehen zu lassen (oder wie Hannes das mit der Eiche ausdrückte)

Hier ist es – m. M. – ähnlich. An Streit und kindergärtlichen Verhalten erinnern wir uns einfach länger. Deshalb wieder die Frage – ist es hier so?

Dieses – früher war alles besser – ja, kann ich nur den Kopf schütteln. Gönnt euch doch mal das Vergnügen, in alten und uralten Freds rum zu stöbern. Dann werden ihr auch nur noch den Kopf schütteln.

Zeche, Elise: Ich kenne die beiden ebenfalls von den Stammtischen. Jetzt haben sie Hausverbot. Wenn Hanni und Nanni in Unterkleinsteinbach von der Schule geworfen werden, interessiert uns das nicht. Aber bei Leuten die man kennt, zumindest dem Namen nach? Ganz normal, dass uns das interessiert (den einen mehr, den anderen weniger) Was ist denn nun passiert? Und das genau wissen wir nicht. Es wurde bei dem Hinweis der Sperrung genannt. Man muss es halt so hinnehmen.

Für mich funktioniert das Forum aber. Ich hab vor einiger Zeit beschlossen, die User, die nie auf meine Postings reagieren, ebenfalls zu ignorieren. Mir geht’s jetzt echt besser. Da investiere ich doch lieber Zeit in diejenigen, denen der Begriff Quid pro quo nicht fremd ist.

Wer von Haus aus ein etwas temperamentvolles Naturell hat, empfehle ich sich den ganzen Frust von der Seele zu schreiben … ABER … nicht absenden. In ein Word-Doc abspeichern und 24 Stunden warten. Vieles erscheint dann viel zu krass formuliert, und man kann es in ein (natürlich auch kritisches) Posting ändern. Der Ton macht halt nun mal die Musik.

Auch mal nachfragen hilft, bevor man gleich die Reserve mobilisiert. Im Geschrieben ist Sarkasmus nicht immer gleich/leicht zu erkennen, oder jemand hat sich schlicht und einfach unglücklich ausgedrückt. Oder – man hat es einfach auch falsch verstanden.

Wenn ich ein Fazit ziehe, so sind es nur einige wenige die immer mal wieder negativ auffallen. Und wegen den paar Vögeln sollen wir uns den Spaß nehmen lassen?

Außerdem habe ich hier mittlerweile einige Leute kennen gelernt, die ich sehr schätze. So entstehen Freundschaften. :kavalier

VG Thraker