Preiserhöhung bei Playmobil (Onlineshop und UVP)

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Patrick F. Patrick
Mega-Klicky
Beiträge: 1141
Registriert: Di Sep 09, 2014 16:40

Re: Preiserhöhung bei Playmobil (Onlineshop und UVP)

Beitrag von Patrick F. Patrick » Fr Aug 05, 2022 5:06

:kicher Playmobil startet den Sommer-Sale im Onlineshop und gibt 10-20% Rabatt auf die UVP, so dass die Preise vor dem 1.7. wieder herauskommen.
Sagt mal, halten die ihre Shopkunden für komplett dumm???
Wer ab und zu im Onlineshop bestellt und den Katalog vom 1. Halbjahr kennt, kennt doch die Preise vor der Preiserhöhung zum 1. Juli.
In den Funstores sind übrigens seit dem 1.7. einige Artikel teurer geworden, einige auch nicht. Totales Chaos, wenn stationäre und Onlineshop-Preise unterschiedlich sind.
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2286
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Preiserhöhung bei Playmobil (Onlineshop und UVP)

Beitrag von Flatterfee » Fr Aug 05, 2022 8:21

Vorschlag:
Wenn zuviele Kunden die Preiserhöhung nicht mitmachen wollen, sollte man Figuren und Zubehör einfach 20% kleiner gießen.
Die Materialeinsparung würde die Kostensteigerung auffangen.
Ganz bestimmt...
:fool
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
JOSO
der Schreckliche
Beiträge: 2742
Registriert: So Jun 24, 2007 23:32

Re: Preiserhöhung bei Playmobil (Onlineshop und UVP)

Beitrag von JOSO » Fr Aug 05, 2022 9:44

Teilweise sind die Preiserhöhungen in Frankreich noch nicht angekommen, wer also Urlaub oder an der Grenze zu Frankreich wohnt, einen Abstecher in einem Spielzeugladen könnte sich lohnen.
LG JOSO
Suche:
https://klickywelt.de/viewtopic.php?f=38&t=76342
Tomii888
Mini-Klicky
Beiträge: 102
Registriert: Fr Aug 31, 2012 15:49

Re: Preiserhöhung bei Playmobil (Onlineshop und UVP)

Beitrag von Tomii888 » Fr Aug 05, 2022 12:35

Der Summer Sale, inkl. Fundgrube, ist sowieso bisher zum Gähnen langweilig und unattraktiv.
Seit Wochen mehr oder weniger die gleichen Sachen im Angebot und, wie beschrieben, vorher noch die Preise erhöht.