Umsatzdiskussionen

TV, Radio, Zeitungen, Internet

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 8339
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Feb 19, 2021 11:17

stu hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 10:24
......... Ich will nicht sein wie jeder, ich bin Individualist, diese Freiheit habe ich!............

Das sind wir hier doch alle .
Playmo ist ein sehr egozentrisches Hobby .
Man kann es (muss es aber nicht) alleine ausüben .
Es gibt keinen Mainstream ,
es gibt nicht DIE Anderen .

Jeder tut was ihn glücklicher macht ,
DIESE Freiheit hat Jeder ! :wink
Benutzeravatar
Playmo-family
#WirBleibenZuhause
Beiträge: 19139
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von Playmo-family » Fr Feb 19, 2021 12:17

stu hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 10:58

Alles klar... ich weiß bescheid... "Frau Putin" :lol

Damit wäre dann von höchster Stelle die Art hier geduldet und abgesegnet.
Und eine weitere Bezeichnung, die ich mir auf meinen Titel schreiben darf :dank
"Playmo-Merkel, Mutter Drombusch, "bitch" ,...


Ich habe dich mit keinem Ton beleidigt - muss ich mir dann sowas gefallen?

Kein anderer hat dich beleidigt - sie haben lediglich andere Meinungen.
Wären wir ein "Chinaforum" (deine Worte) wären deine Äußerungen schon längst konfisziert und du aus dem Forum verbannt.
Andere wären schon für Geringeres rausgeflogen.



Mir scheint, du bist einfach zu intelligent für uns,
dass wir deine Worte nicht richtig lesen und verstehen können. :keks


Gruß Ute
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 8339
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Feb 19, 2021 12:30

:gruebel
also bei
-Playmo Merkel und Mutter Drombusch ,
würde ich dann doch die Bitch wählen .
Klingt cooler und furchteinflössender .

...oder besser noch "Gangster-Liesel"


PS: ich denke doch der :lol hinter Frau Putin war auch als :lol gedacht .
Soviel Humor hat stu dann doch , wie er uns wieder einmal zeigte .
:wink
Benutzeravatar
Playmo-family
#WirBleibenZuhause
Beiträge: 19139
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von Playmo-family » Fr Feb 19, 2021 12:52

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 12:30


...oder besser noch "Gangster-Liesel"
Dazu fehlt derdie Figur aber ein verschlageneres Gesicht ;)

:bussi
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3206
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von stu » Fr Feb 19, 2021 12:57

Playmo-family hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 12:17
stu hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 10:58

Alles klar... ich weiß bescheid... "Frau Putin" :lol

Damit wäre dann von höchster Stelle die Art hier geduldet und abgesegnet.
Und eine weitere Bezeichnung, die ich mir auf meinen Titel schreiben darf :dank
"Playmo-Merkel, Mutter Drombusch, "bitch" ,...


Ich habe dich mit keinem Ton beleidigt - muss ich mir dann sowas gefallen?

Kein anderer hat dich beleidigt - sie haben lediglich andere Meinungen.
Wären wir ein "Chinaforum" (deine Worte) wären deine Äußerungen schon längst konfisziert und du aus dem Forum verbannt.
Andere wären schon für Geringeres rausgeflogen.



Mir scheint, du bist einfach zu intelligent für uns,
dass wir deine Worte nicht richtig lesen und verstehen können. :keks


Gruß Ute
Ich glaube, das bin ich wirklich... :gruebel

Denn, wie ich schrieb, ging es nicht um Beleidigungen oder Kritik... Es ging darum, dass ich angeblich Sachen gesagt habe, die ich nicht gesagt habe. Punkt!

Und weil ich anscheinend eine andere Intelligenz besitze übersetze ich mal

Stu sagt: "das ist langweilig" "das schaut alles gleich aus"

Andere sagen daraufhin: "der sagte ich bin schlecht und ich bin doof"

Wenn das die neue Art ist, die erlaubt ist ... dann benutze ich das in Zukunft auch :smile
Im PM Forum wird ja gerne von anderen Sachen übernommen, sei es z.B. ... es werden Sachen nachgebaut ... völlig OK... dann übernehme ich auch den Stil, Leuten in Disskussionen Sachen anzudichten... scheint ja völlig OK zu sein.

Daher mein Danke, wollte es nur bestätigt haben. Damit ich, falls es mal zu solchen lustigen Strängen, wie hier, kommen sollte, ich mich auf dieses beziehen kann. ICH bin ja dann in diesen Fällen nicht der böse... :great

:hop
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 7376
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von olki » Fr Feb 19, 2021 13:24

Mhh, die Diskussionskultur ist mit Corona leider nicht besser geworden. Das erlebe ich allerorten, insbesondere im Netz. Keiner hört mehr richtig zu, jeder weiß es besser, alle sind gleich eingeschnappt und spielen die beleidigte Leberwurst. Dabei ist das mit der Leberwurst in den letzten fast 13 Jahren eigentlich mein Part! :pfeif (kleiner Insider)
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5421
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von Buddington » Fr Feb 19, 2021 13:30

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 12:30
:gruebel
also bei
-Playmo Merkel und Mutter Drombusch ,
würde ich dann doch die Bitch wählen .
Klingt cooler und furchteinflössender .

...oder besser noch "Gangster-Liesel"


PS: ich denke doch der :lol hinter Frau Putin war auch als :lol gedacht .
Soviel Humor hat stu dann doch , wie er uns wieder einmal zeigte .
:wink
PS: Du hast mein "Mutter Beimer" vergessen, über das du dich auch immer so schön aufregen konntest :wink :kicher
:gruebel Oder hast du das mit Mutter Drombusch verwechselt ... wie auch immer ... es ist doch nur liiieeebbb gemeint :blume :bang1
Gruß
Buddington
macdonegall
Klickyweltfrischling
Beiträge: 7
Registriert: Mo Sep 19, 2016 14:16

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von macdonegall » Fr Feb 19, 2021 13:48

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mi Feb 03, 2021 8:33


Das Set der griechischen Revolution zeigt ja ,
dass Geobra kein Problem mit geschichtlichen
Umsetzungen hat .

Hallo Seamarshall,

was meinst du mit "Set der griechische Revolution"? Gibt es da eins? Hat jemand eine Nummer?

Gruß

Macdonegall
Benutzeravatar
luipold
Offizier seiner Majestät
Beiträge: 256
Registriert: Mi Aug 06, 2008 16:43
Gender:

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von luipold » Fr Feb 19, 2021 13:57

macdonegall hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 13:48

Hallo Seamarshall,

was meinst du mit "Set der griechische Revolution"? Gibt es da eins? Hat jemand eine Nummer?

Gruß

Macdonegall
Siehe hier:
viewtopic.php?f=16&t=75113

VG
:kavalier
Fragt nicht, was das Forum für Euch tun kann, sondern fragt, was Ihr für das Forum tun könnt!
macdonegall
Klickyweltfrischling
Beiträge: 7
Registriert: Mo Sep 19, 2016 14:16

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von macdonegall » Fr Feb 19, 2021 14:20

Super! :grinsen

Vielen Dank.

Gruß

Macdonegall
Benutzeravatar
Playmo-family
#WirBleibenZuhause
Beiträge: 19139
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von Playmo-family » Fr Feb 19, 2021 15:51

stu hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 12:57


Denn, wie ich schrieb, ging es nicht um Beleidigungen oder Kritik... Es ging darum, dass ich angeblich Sachen gesagt habe, die ich nicht gesagt habe. Punkt!

Und weil ich anscheinend eine andere Intelligenz besitze übersetze ich mal

Stu sagt: "das ist langweilig" "das schaut alles gleich aus"

Andere sagen daraufhin: "der sagte ich bin schlecht und ich bin doof"

Wenn das die neue Art ist, die erlaubt ist ... dann benutze ich das in Zukunft auch :smile
Im PM Forum wird ja gerne von anderen Sachen übernommen, sei es z.B. ... es werden Sachen nachgebaut ... völlig OK... dann übernehme ich auch den Stil, Leuten in Disskussionen Sachen anzudichten... scheint ja völlig OK zu sein.

Daher mein Danke, wollte es nur bestätigt haben. Damit ich, falls es mal zu solchen lustigen Strängen, wie hier, kommen sollte, ich mich auf dieses beziehen kann. ICH bin ja dann in diesen Fällen nicht der böse... :great

:hop
Hallo Stu,

diese ganze Diskussion um "langweilig" und "schlecht machen" fing hier an:

Zitat: "Ich will nicht Puzzeln und zusammenstecken wie ein Kind..." und las sich wie eine Abrechnung mit dem 40 Jahre alten Stecksystem, welches deine Augen ermüdet.

Selbst GertP verstand deinen Vorwurf nicht und HaudenLukas erklärt seine Sicht auf dieses alte System,
ohne jeglichen Vorwurf, dass du "schlecht" seist.


jj: wundert sich dann, warum der Ton so rauh wird:
Junker Jörg hat geschrieben:
Do Feb 18, 2021 9:06
Ist nicht gerade das einer der Hauptreize: daß wir unterschiedliche Ansätze im Umgang mit Playmobil haben? Vom Schachtelsammler und -hüter bis zum Alleszersäger; vom Originalteileverbauer bis zum "hauptsache ein Klicky paßt von der Größe her dazu"; vom Anschaugenießer bis zum Spieler? Warum muß man da die, die's anders als man selbst machen, schlechtmachen?
Wie würdest du es bezeichnen, wenn jemand vehement seine Meinung verteidigt, das etwas "langweilig" und "ausgelutscht" sei?
Das kann man durchaus als "schlechtmachen" empfinden, oder?

(Zitat) "Andere sagen daraufhin: "der sagte ich bin schlecht und ich bin doof"(Zitatende)
Das hat keiner von sich behauptet (wo soll das stehen?), es wurde nur geschrieben, dass du etwas "schlecht" machst
und einem dadurch das Produkt als auch den Spaß am Basteln mit diesem (für dich scheinbar) langweiligen Baumaterial genommen wird.

Du liest scheinbar auch nicht richtig ;)

Das alles endet dann damit, dass wir ein Chinaforum sind ...


Mir schwirrt der Kopf :wirr


Ich habe irgendwie ein Déjà-Vu .... Gebäude aus Nicht-Playmobil erwünscht?
Im Grund genau das gleiche Unverständnis zwischen Customizern.

Am besten wir entfachen jetzt noch eine Diskussion um "MIB-Sammler" und "Aufreißer"
... dann wird uns auch nicht langweilig :pfeif


Und dann hätte ich ... damit wir zurück zum Diskussionanfang kommen noch einen Atrikel:

Das irre Regiment bei Playmobil
erschienen im Manager Magazin.


Düstere Aussichten ...

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3206
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von stu » Fr Feb 19, 2021 16:51

Es ist doch mittlerweile egal... Ich bin nun in den Modus übergegangen, dass ich in Zukunft auch so handhabe... das entwickelt eine gewisse Würze in manchen Diskussionen... wenn sich dann die anderen ellenlang rechtfertigen dürfen "das habe ich aber nicht gesagt" (so wie ich!)... aber ich lasse es einfach so stehen... das wird bestimmt lustig, meinst du nicht auch? :smile

Schau mal... war nicht weit weg... nur, um deine Frage zu beantworten, als Info... is mir jetzt nämlich schnurz...
stu hat geschrieben:
Do Feb 18, 2021 21:41
Junker Jörg hat geschrieben:
Do Feb 18, 2021 9:06
stu hat geschrieben:
Do Feb 18, 2021 1:43
Für den ganzen Krempel bin ich zu alt. Da bin ich wohl einigen hier voraus. Die klammern sich fest an alten Krams und können nix neues, weil es Mama Geobra nicht hergestellt hat. Yo... muss man halt selber machen... ist aber nicht schwer! Schau dir die Bilder über Mittelalterstädte hier an... ist ja wie ein Porno... kennst du eine, kennst du alle!
:aeh was hab ich jetzt verpaßt, daß der Ton so rau wird? :huh

Ist nicht gerade das einer der Hauptreize: daß wir unterschiedliche Ansätze im Umgang mit Playmobil haben? Vom Schachtelsammler und -hüter bis zum Alleszersäger; vom Originalteileverbauer bis zum "hauptsache ein Klicky paßt von der Größe her dazu"; vom Anschaugenießer bis zum Spieler? Warum muß man da die, die's anders als man selbst machen, schlechtmachen?

Die Diskussion war kontrovers, aber sachlich und inhaltlich durchaus interessant. Auf der Ebene würd ich auch gern dranbleiben, denn die angesprochenen Punkte (warum gibt's das von LEGO zu Hauf und von Playmobil fast nicht) finde ich durchaus spannend. Aber wenn's zum "was andere tun ist doof"-Feldzug wird, fände ich das schade und wäre raus.

jj:
schirmchen hat geschrieben:
Do Feb 18, 2021 20:51
Schade, Stu, ich bin echt enttäuscht.
Ich mag deine Bauwerke, Kreationen, habe mich immer daran erfreut.

Aber: ich bin auch jemand, der die aus deiner Sicht totlangweiligen Mittelalterstädte baut, der nur in seiner Welt lebt, der es nur hin bekommt, ein Haus mal nach links und dann mal nach rechts zu stellen, der nur schwarz und weiß kennt und dessen Werke vom Anspruch her wohl nur noch mit Pornos zu vergleichen sind. (alles deine Aussagen).

Was für eine Arroganz!

Es tut mir leid, dass du dich hier mit Dilettanten wie uns abgeben musst!

Ich finde, jeder, der hier Sachen zeigt, egal ob aufwändig oder nicht, ob mit viel Geld erbaut oder sparsam, ob talentiert oder nicht, hat Anerkennung verdient.
Kritik muss erlaubt sein, aber sachlich. Pauschal alle hier runter zu machen, die mit Stecksystem Mittelalterstädte bauen, geht m.E. gar nicht.

Und bedenke: Dies ist ein Playmobilforum! Wie kann es da schlecht sein, wenn jemand (ausschließlich) mit Playmobil baut?

Musste ich jetzt mal los werden.

Gruß
Martin

Habe ich alles gesagt, oder wie?

Bitte zeigen!

:brille


Und nein, jj - Ich lese deine PN mit Sicherheit nicht! Oder muss ich das jetzt auch?

Ihr macht mich echt stinke sauer... das wollt ihr?

Was wir hier alle gelernt haben und nicht nur ich...

Wir haben hier Meinungen über ein Produkt (!) [und nicht fälschlicherweise über User, die das benutzen], die dadurch nicht akzeptiert werden, in dem man es für sich umdreht und es persönlich nimmt und demjenigen, der diese Meinung von sich gab, um die Ohren schlägt...

Also... um Gottes Willen... Das heilige Stecksystem nicht pauschal schlecht machen! Darf man nicht.. sonst wird's so wie hier.

(Anm. meinerseits: Benutzt man Kraftausdrücke, um die Emotion und Meinung zu diesem Produkt noch zu verstärken.... Puuh... ganz schlecht!)

Was haben wir noch gelernt in unserem netten Austausch?

Ach ja... Schirmchen möchte mehr Anerkennung für seine Arbeit. Bekommst du, das hast du dir wahrlich verdient, wie du schreibst... wenn ich Zeit habe, bekommst du eine Lobeshymne von mir in deinem Thread... versprochen!

Und dann haben wir einen User, der am liebsten eine richtig fette Säuberungsaktion im Forum vornehmen würde. Alle Customizer, Bastler, Bemaler und sonst irgendwie Leute, die nicht die Urform von PM verwenden, möchten doch bitte das Forum verlassen und in ein Modellbau-Forum wechseln.

Mach ich, wenn alle anderen mitgehen...gehe ich auch... dann hast du dein Raw-PM-Forum, wie gewünscht. Brauchst dann aber wahrscheinlich nur 1x im Monat reinsehen, um die ganzen neuen Threads zu lesen... das geht dann flott.

:wink :lol

Also war doch gar nicht so schlecht... das Ganze... finde ich.
Das hätten wir alles sonst nicht erfahren....

Die Ernte an Informationen ist äußerst ertragreich gewesen.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die diesen Spaß mitgemacht haben... hat mir sehr gefallen.

:smile
Benutzeravatar
schirmchen
Nachtwächter der Eresburg
Beiträge: 2617
Registriert: Mi Aug 01, 2012 9:31
Gender:

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von schirmchen » Fr Feb 19, 2021 17:16

Ich habe versucht, mich raus zu halten, wollte kein Öl mehr ins Feuer gießen, aber da du, Stu, ja keine Ruhe gibst und immer wieder anfängst, und mich jetzt wieder namntlich nennst, schreibe ich nun doch noch mal was.
stu hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 16:51

Ach ja... Schirmchen möchte mehr Anerkennung für seine Arbeit. Bekommst du, das hast du dir wahrlich verdient, wie du schreibst... wenn ich Zeit habe, bekommst du eine Lobeshymne von mir in deinem Thread... versprochen!

:smile
Nein, von dir möchte ich bestimmt keine Anerkennung, denn ich weiß ja, dass sie nicht ernst gemeint ist. Deine Meinung über Dios, wie ich sie baue, hast du ja hinreichend kund getan!
Also tu mir den Gefallen und spare dir die Mühe.
Dass ich mir Anerkennung "wahrlich verdient" habe (siehe Zitat oben, sonst sagst du wieder, dass du das nie gesagt hättest), kann ja nur ironisch gemeint sein, wenn man deine vorherigen Beitäge liest. Somit sagst du also, ich habe KEINE Anerkennung verdient. Das bringt mich wieder zu meiner vorher schon geäußerten Aussage:

Ganz schön arrogant!

Wenn ich mich recht entsinne hast du doch was von ignorieren geschrieben oder dich aus dem Forum zurück zu ziehen und deine Sachen auf einer eigenen Webseite zu präsentieren.
Wenn ich ehrlich bin: Der Gedanke gefällt mir.

Und noch eins: Beleidigungen wie "Frau Putin" werden nicht besser, wenn man einen Lol-Smilie dahinter setzt.
Zur Überprüfung schreib doch mal einen Brief an deine örtliche Polizeiwache, bezeichne dort alle als Vollidioten und setzt einen Smilie dahinter.

So, und nun bin ich raus aus dieser Diskussion.
Die Zwei von der Eresburg
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3206
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von stu » Fr Feb 19, 2021 18:04

schirmchen hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 17:16
Ich habe versucht, mich raus zu halten, wollte kein Öl mehr ins Feuer gießen, aber da du, Stu, ja keine Ruhe gibst und immer wieder anfängst, und mich jetzt wieder namntlich nennst, schreibe ich nun doch noch mal was.
stu hat geschrieben:
Fr Feb 19, 2021 16:51

Ach ja... Schirmchen möchte mehr Anerkennung für seine Arbeit. Bekommst du, das hast du dir wahrlich verdient, wie du schreibst... wenn ich Zeit habe, bekommst du eine Lobeshymne von mir in deinem Thread... versprochen!

:smile
Nein, von dir möchte ich bestimmt keine Anerkennung, denn ich weiß ja, dass sie nicht ernst gemeint ist. Deine Meinung über Dios, wie ich sie baue, hast du ja hinreichend kund getan!
Also tu mir den Gefallen und spare dir die Mühe.
Dass ich mir Anerkennung "wahrlich verdient" habe (siehe Zitat oben, sonst sagst du wieder, dass du das nie gesagt hättest), kann ja nur ironisch gemeint sein, wenn man deine vorherigen Beitäge liest. Somit sagst du also, ich habe KEINE Anerkennung verdient. Das bringt mich wieder zu meiner vorher schon geäußerten Aussage:

Ganz schön arrogant!

Wenn ich mich recht entsinne hast du doch was von ignorieren geschrieben oder dich aus dem Forum zurück zu ziehen und deine Sachen auf einer eigenen Webseite zu präsentieren.
Wenn ich ehrlich bin: Der Gedanke gefällt mir.

Und noch eins: Beleidigungen wie "Frau Putin" werden nicht besser, wenn man einen Lol-Smilie dahinter setzt.
Zur Überprüfung schreib doch mal einen Brief an deine örtliche Polizeiwache, bezeichne dort alle als Vollidioten und setzt einen Smilie dahinter.

So, und nun bin ich raus aus dieser Diskussion.
Tja... Schirmchen... ich fange nicht immer wieder an... ich muss reagieren und erklären... weil Dinge im Raum stehen, die ich nicht gesagt habe... :wink

Ich stehe da, wie einer... der sagte angeblich "alle die mit Stecksystem bauen, sind Idioten*, Doofe und schlecht" :smile

Und ich habe von keinem von denen, die das gesagt haben... bisher ein Klarstellung bekommen.

Ich hab's rot markiert... nicht mal unsere liebe Admin (übrigens ist das ein Titel in "" und keine Beleidigung gewesen, es soll sehr viele Menschen geben, die sonst was dafür geben würden) kann es trotzdem sehen....

Dass du mich von der Lobeshymne befreist, dafür danke ich dir recht herzlich. Denn... da ich das Stecksystem so elendig ausgelutscht und langweilig anzusehen finde (nicht wieder falsch verstehen :lmao ), klicke ich eigentlich nicht in solche Threads.

Diese Meinung habe ich übrigens nicht von dir, sondern vom dem Produkt. Du bist eigentlich ein feiner Kerl, das meine ich ernsthaft!

Es steht dir natürlich frei, auch dieses wieder umzudrehen und auf dich zu beziehen... und alle anderen finden es dann nicht und glauben mir nicht... und ich habe dann den weiteren bösen Schuh an... egal...


*bevor ihr jetzt alle Seiten durchblättert... Idioten hat doch keiner gesagt... nee... hat auch keiner aber das ist doch jetzt hier der neue Konsens, oder?

:smile
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3206
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Umsatzdiskussionen

Beitrag von stu » Fr Feb 19, 2021 19:47

Wir haben intern den Zwist beigelegt.

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich :bang1

Für mich ist das erledigt, nun könnt ihr gerne wieder über Umsätze reden.