"Goldige Welten - Schwabach 2018"

Termine: Was, Wann und Wo ?

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2714
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Playmofee » Mo Jan 29, 2018 19:57

[quote="Junker Jörg"]Kurze Ausstellerinfo: Wer seine Tische "untenrum" nicht nackt lassen mag (oder anderweitig etwas befestigen möchte), kann zu Tesafilm o.ä. greifen - Tackern wird nicht ganz so gern gesehen :kicher .

jj:[/quote]

Na klar, tackern geht gar nicht, :nana sonst sehen die Tische nachher wie so manche Bierbank aus.
Kleben ist eine schwierige Sache, denn ich habe mit Klebebäner, selbst mit Powerband immer Schiffbruch erlitten.
Entweder ist die Tischkante zu dünn oder der Stoff zu schwer, irgendwie hat es jedesmal nicht gehalten.
:gruebel Vieleicht ist es mit Papier einfacher, aber mit Raufasertapete funktioniert es definitiv auch nicht.


Vorschlag zur Güte und aus Erfahrung gut:


Wer genügend Stoff (oder Papier) hat, lege diesen in Bahnen über die Tische soweit, wie es eben reicht.

A06.jpg
Ist genügend Material vorhanden, reicht es bis zum Boden.
042 Konzerthalle .jpg
Bei meiner größten Präsentation auf der Munich Show 2012 habe ich den Tisch mit grünem Stoff belegt und
dann die blaue Seide einfach drangenäht. War aufwendig, hat sich aber gelohnt. :great [/color]
xMM2012_020.jpg
Grüße von der Playmofee :rose
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » Di Jan 30, 2018 9:32

Ganz überziehen ist sicher das Sicherste - je nach Diogröße braucht das aber auch eine ganze Menge Stoff/Papier. Was auch recht gut geht, ist eine Tapetenbahn, die man seitlich anbringt, aber obendrauf festklebt (über die Kante). In der Regel bringt's ja auch schon richtig viel, wenn man - wie auf Deinen Bildern - nur oben einen 30cm-Streifen hat. Weiter runter gucken eh ned so viele, und auf den Photos ist ja auch vor allem das, was auf dem Tisch drauf ist, drauf.

jj:
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » So Feb 04, 2018 22:21

Noch eine Ausstellerinfo: Abbau bis Mo Mittag möglich.

jj:
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » So Feb 04, 2018 22:26

Ich selber plane ein Kleindio zu einem Thema, das - zumindest soweit ich weiß - so noch nicht gebaut wurde, obwohl es sich auch bei den Foristen hier sicher sowohl großer Bekanntheit und Beliebtheit erfreuen dürfte.

[ externes Bild ]
Hier inspiziert gerade eine der Hauptpersonen die Baustelle.

[ externes Bild ]
Eine neue, der literarischen Vorlage mehr entsprechenden Haustüre wurde gerade angeliefert. Da dürfen jetzt die Feinarbeiter nochmal ran.

jj:
Benutzeravatar
zugpferdchen
Der mit dem Krokodil tanzt
Beiträge: 6641
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:50

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von zugpferdchen » Mo Feb 05, 2018 0:53

Junker Jörg hat geschrieben:Ich selber plane ein Kleindio zu einem Thema, das - zumindest soweit ich weiß - so noch nicht gebaut wurde, obwohl es sich auch bei den Foristen hier sicher sowohl großer Bekanntheit und Beliebtheit erfreuen dürfte.
Ich tippe mal auf Lummerland bzw. Jim Knopf und (siehe Bild:) Lukas, der Lokomotivführer.

Da es von Playmobil auch einen Fotografen, ältere Damen, einen König, Meerjungfrauen, eine Wilde 13, Chinesen/Asiaten, Drachen und sogar (Schein-) Riesen gibt (60-cm-Figuren), sollte Playmobil wie gemacht für diese Geschichten sein!
Bin mal auf Lummerland selbst und v.a. auf Molly gespannt, wie du die machst... :kicher
Super Idee!
Viele Grüße
zugpferdchen


Bild
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » Mo Feb 05, 2018 11:15

zugpferdchen hat geschrieben:Ich tippe mal auf Lummerland bzw. Jim Knopf und (siehe Bild:) Lukas, der Lokomotivführer.
Dazu sag ich jetzt mal nix - es darf also weitergerätselt werden, ob Zugpferdchen mit dem ersten Tipp schon richtig liegt, oder auf dem Holzweg ist :grinsen .

jj:
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 5432
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von playmolook » Mo Feb 05, 2018 11:45

Hallo!

Das liest sich nach einer echt netten Veranstaltung. :great
Hab' grad mal gegoogelt bezüglich der Entfernung bzw. Fahrzeit.....3,5 Stunden wäre grundsätzlich nicht so schlimm. Ich behalte mir das zumindest im Hinterkopf. Wobei es sich grad um die Vorurlaubszeit handelt, die meist sehr arbeitsintensiv ist.......na ja, mal sehen. :top
Junker Jörg hat geschrieben:Kurze Ausstellerinfo: Wer seine Tische "untenrum" nicht nackt lassen mag (oder anderweitig etwas befestigen möchte), kann zu Tesafilm o.ä. greifen - Tackern wird nicht ganz so gern gesehen :kicher .
Sorry, wenn ich hier meinen Senf dazu gebe. :wink
Was aus eigener mittlerweile ja bereits mehrfacher Erfahrung immer funktioniert ist Klebeband und Krepp-Papier.
Das Krepp-Papier ist leicht, sodass es vom Gewicht her kein Befestigungsproblem mit einem Klebeband gibt (ich verwende allerdings nicht ganz einfachen Tesa, sondern ca. 3cm breites doppelseitiges Klebeband). Die Breite des Papiers ist ideal, um es an der Tischkante zu befestigen und damit meist 2/3 der Tisch-Höhe abdecken zu können. Weiters ist es preiswert und..... es ist in so vielen Farben erhältlich, dass es zu jedem Dio passt. :great

Grüße und viel Erfolg bei der weiteren Planung und den Vorbereitungsarbeiten zur Börse
Maria
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » Mo Feb 05, 2018 12:27

Wir freuen uns natürlich auch sehr über Gäste aus dem benachbarten A.... äh, also, Alpenländla :smile .

jj:

P.S. Hatte ich es schon erwähnt? Es wird auf der Empore des Saales einen "internen Bereich" für KWler geben - zum sich Zurückziehen, Ratschen, Gepäck ablegen... Die Zugangsmodalitäten klären wir grad noch, damit wirklich nur "wir" dort hinkommen.
Benutzeravatar
Terence Hill
Mega-Klicky
Beiträge: 2396
Registriert: Mo Jan 11, 2010 20:20

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Terence Hill » Mo Feb 05, 2018 12:41

Hast du von mir keine PN ein halten? Habe mich so glaub ich im Herbst als Verkäufer gemeldet?
Wäre noch Platz , mal nur so zur Info.
Terence Hill (Thomas)

GREENWATER Komentare: hier! (klick)

Keine Dummheiten du, sonst gehts voll über die Kimme ins Korn
----------------------------------------------------------------------------

6.Ösi Stammtisch 2018 , am 6. Oktober
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » Mo Feb 05, 2018 12:55

:aeh Öhm, hab grad nochmal den Posteingang durchgeschaut - nö, da ist nix. Kriegst gleich eine PN von mir.

jj:
Benutzeravatar
zugpferdchen
Der mit dem Krokodil tanzt
Beiträge: 6641
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:50

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von zugpferdchen » Mo Feb 05, 2018 13:31

Junker Jörg hat geschrieben:
zugpferdchen hat geschrieben:Ich tippe mal auf Lummerland bzw. Jim Knopf und (siehe Bild:) Lukas, der Lokomotivführer.
Dazu sag ich jetzt mal nix - es darf also weitergerätselt werden, ob Zugpferdchen mit dem ersten Tipp schon richtig liegt, oder auf dem Holzweg ist :grinsen .
Hmm, wenn ich mir die Figur so richtig ansehe, könnte das vielleicht auch Meister Eder (ohne Pumuckl) sein, aber da passt die Mütze eigentlich nicht.
Bei Lummerland könntest du halt die Eisenbahn einsetzen, was auch eher dafür spräche...
Viele Grüße
zugpferdchen


Bild
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » Di Feb 06, 2018 10:30

Die Bandbreite wird größer :kicher
> Jim Knopf
> Meister Eder
Schaumeramol ob jemand noch näher rankommt... :grinsen

Der Bau geht derweil weiter. Da es ausnahmsweise mal wieder ein Haus mit Inneneinrichtung geben wird...
[ externes Bild ]
...werden schonmal die Fußböden eingelassen.

jj:
Benutzeravatar
Missouri Ben
Mega-Klicky
Beiträge: 1838
Registriert: Do Sep 10, 2015 9:10

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Missouri Ben » Di Feb 06, 2018 18:37

lol - wird doch nicht so etwas komplexes wie eine schwabacher goldschmiedewerkstatt geben???
Das Western-Hobby in all seinen Facetten verfolgt mich schon mein Leben lang....
Seit 1974 auch in Form vom Playmobil-Western-Thema mit all seinen Variationen :-)

Neues findet ihr in meinem Blog auf unserer Homepage:
http://www.meine-dioramawelt.de
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9271
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Junker Jörg » Do Feb 08, 2018 9:23

Die Tippliste wird länger:
> Jim Knopf
> Meister Eder
> Schwabacher Goldschmiedewerkstatt
> Pinochchio und Gepetto

:great

jj:
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2065
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: "Goldige Welten - Schwabach 2018"

Beitrag von Matthias1 » Do Feb 08, 2018 9:32

Einen hab ich auch: Wohnhaus der Luthers ?
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.