Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Für alles das, was in keine der anderen Rubriken passt!

Moderatoren: KlickyWelt-Team, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Ischade » Mi Mär 15, 2017 11:21

Jolande hat geschrieben:Wachküssen ist natürlich eine sanftere Art als Lärm - aber wer soll das denn jetzt übernehmen? :gruebel
Nicht die Winterfee.. das könnte sie umbringen...

Vielleicht ein Sonnenstrahl... oder äquivalent eine kleine Sonnenscheinelfe...
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Artona » Mi Mär 15, 2017 11:55

Gießen wäre vermutlich auch nicht schlecht ... :kicher


... nur mit welcher Laune sie dann aufwacht? :huh
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4379
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Mara » Mi Mär 15, 2017 12:05

Vielleicht hilft auch ganz einfach Wärme.
Mag jemand ein kleines Feuerchen machen? :gruebel
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16340
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Playmo-family » Do Mär 16, 2017 20:23

Hallo Jolande

Was für eine süße Geschichte :herz

Bei mir schläft die Blumenfee auch .. stehend ... seit mindestens 5 Wochen :staun2

An deiner Stelle würde ich es mit sanften Reiben an den Augen versuchen :pfeif
ein bißchen Tusche und Kajal .... anschließend sieht sie bestimmt frisch aus :blume

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2858
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Do Mär 16, 2017 20:43

Danke für eure Vorschläge (ich habe auch schon wieder Fotos gemacht)! :smile

Ute, ich hätte mir für diese Figur einen drehbaren "Wechselkopf" gewünscht, mit wachem und schlafendem Gesicht, dann könnte man sie wirklich aufwachen lassen. So steht sie weiterhin schüchtern oder schlafend da...
Schminken? Auch eine Idee, aber ich glaube, das kann nur Moriana.

LG
:knicks
Jolande
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2858
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Do Mär 16, 2017 20:59

"Komm, lass uns weitergehen, wir können hier doch nicht helfen. Viel Glück!" ruft die Elbenfrau. Die beiden verlassen die Eisprinzessin mit der schlafenden Frühlingsfee.
image1783.jpg
"Vielleicht etwas Musik?"

Plötzlich steht eine fremdartige Frau neben der Eisprinzessin. Ungefragt beginnt sie zu singen.

Lied
image1785.jpg
Aber auch dieses Lied bleibt ohne Wirkung.

Als es wärmer wird, muss auch die Eisprinzessin die Frühlingsfee allein lassen. Vielleicht wird die Sonne sie wecken?
image1789.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2858
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Do Mär 16, 2017 21:27

"Seht nur, hier liegt jemand!" Die kleinen Sonnenblumenkinder sind ganz aufgeregt.
image1813.jpg
"Sie sieht aber hübsch aus!"

"Aber warum schläft sie? Alle wachen doch jetzt auf!"

"Sie hat fast den gleichen Hut wie wir!"

Von dem fröhlichen Geplapper erwacht die Frühlingsfee langsam.
image1814.jpg
"Wo kommt ihr denn her?" fragt sie verschlafen. "Es ist so hell!"
image1817.jpg
"Hurra! Du bist aufgewacht!"
"Jetzt kann der Frühling kommen!"
"Komm, tanz mit uns!"
image1827.jpg
Schüchtern steht die Frühlingsfee inmitten der tanzenden Blumenkinder, die ausgelassen um sie herumtanzen.

Bald wird es im ganzen Garten blühen und die Bienen werden um die Blumen tanzen!
DSCN1798ak.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4379
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Mara » Fr Mär 17, 2017 17:46

Hoffentlich legt sie sich nicht gleich wieder schlafen, nur weil jetzt ein paar nasse, trübe Tage kommen :sad
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2858
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Sa Mär 25, 2017 20:37

Mara, ich glaube nicht, dass die Fee sich wieder dauerhaft schlafen legt!

Heute habe ich mir Ute und Ischade zum Vorbild genommen und die kleine Eule und das "Dufttier" mit in die Gärtnerei genommen an diesem wunderschönen Frühlingstag:

In so vielen Blumen haben die beiden sich richtig wohlgefühlt!
DSC_9254_cropkkk.jpg
DSC_9273_cropk.jpg
image9265.jpg
DSC_9288_cropkkk.jpg
image9257.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Artona » Sa Mär 25, 2017 20:47

Hätte ja nie gedacht, dass das lila Vieh :mussweg zu irgendwas gut sein könnte ...

... aber

... so schöne Blumenbilder

... und der Begriff "Dufttier"

bewirken, dass ich vielleicht irgendwann doch noch einsetzen werde ... :pfeif
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2858
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Sa Mär 25, 2017 20:57

Artona, auch ich war erst skeptisch, aber die Bilder von Ute und Ischade haben mich überzeugt. :smile
Für den Waschbär in türkis habe ich heute leider keine passenden Blumen gefunden - vielleicht blühen solche Farben später.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Ischade » Sa Mär 25, 2017 21:00

Oh, sind das schöne Bilder. Zauberhafte Momentaufnahmen. Und man sieht, wie wohl sich das Dufttierchen zwischen all den Blumen fühlt.

... und ja, ich hatte die bunten Tierchen auch nur wegen der Elfchen gekauft...
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2858
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Sa Mär 25, 2017 21:12

Ischade, die Elfchen durften heute auch raus:
image9272.jpg
image9280.jpg
image9285.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
JTD
Mega-Klicky
Beiträge: 1047
Registriert: So Mär 25, 2012 3:09
Gender:

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von JTD » So Mär 26, 2017 9:39

Hm...

die Geschichte mit der Frühlingsfee erinnert mich ein bißchen an Theodor Storms Märchen "Die Regentrude"...

:smile
Schöne Grüße,
Jörg

One measure of a man is what he does
when he has nothing to do.

Robert E. Fulton Jr.
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16340
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Playmo-family » So Mär 26, 2017 11:22

Hallo Jolande

Deine Bilder mit dem Dufttier und der Eule sind richtig toll geworden :great

Ich sehe schon, hier wird der Blickwinkel immer mehr adaptiert und gut interpretiert :top
Vor allem das erste und das letzte Bild gefallen mir ausgesprochen gut.

Viele Grüße
Ute