Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Für alles das, was in keine der anderen Rubriken passt!

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Butch, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
playmovictorian
Mega-Klicky
Beiträge: 3893
Registriert: Mo Jul 27, 2009 20:16

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von playmovictorian » Fr Mär 01, 2019 11:07

Wie schön :zehn

Ja liebe Freunde, lasst das wahre Wunder feiern, das Frühling ist durch diese wunderbaren Bilder :klatsch2

Die letzten paar Tage des Frühlingswetters in einem normalerweise kalten Monat waren ein Gott Geschenk, der hierher nach England und auch in meinem geliebten südwestfranzösischen Land geschickt wurde, der Temperaturen von bis zu 22 Grad bestenfalls sah.

Das Öffnen der Fenster, das Aussteigen für einen langen, belebenden Spaziergang in einer Natur, die wieder zum Leben erweckt wird, die immer wundervollen Gesänge der Vögel lauscht und tief durchatmet und eine frische Luft atmet, die schon einen Hauch von Frühling in sich hatte.

Ich habe das vielleicht noch nicht erwähnt, aber ich füttige Eichhörnchen im Park meiner kleinen Residenz hier in Marlow und lege ein kleines Bankett aus Haselnüssen, unbehandelten Erdnüssen, gehackten gut gereiften Bananen, gewürfelten Apfel, Samen für unsere gefiederten Freunde,Sauer-und Samenkugeln im Winter, gesät Brot, die auch Tauben, schwarze Vögel und rote Brust. Ebenso wie frisches Wasser, da Herr schwarzer Vogel gerne jeden Tag kräftig badt :kicher

Hier ist ein Bild von der Art von Eichhörnchen, die ein regelmäßiger Besucher meines Gartens ist (bis zu 6 zur gleichen Zeit und so unglaublich wendig und komisch in der Art und Weise, wie sie sich bewegen und verhalten) :grinsen :
SQ.jpg
Es lebe der Frühling :klatsch2

Karim
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
La, tout n'est qu'ordre et beaute, luxe, calme et volupte. L'Invitation au Voyage. Charles Baudelaire.1857.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4697
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Artona » Fr Mär 01, 2019 14:51

Oh, wie süß!
Ich fürchte zwar, das Eichhörnchen ist eines der nordamerikanischen Grauhörnchen, die in England die roten europäischen Artgenossen verdrängen. Aber allerliebst ist das Tierchen trotzdem. :grinsen
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3528
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Sa Mär 30, 2019 17:18

Endlich gibt es auch Gänseblümchen!
image5779_ca.jpg
Das Kanu testen, das es zu Weihnachten gab...
image018.jpg
...und das neue Fahrrad!
image5808.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
playmovictorian
Mega-Klicky
Beiträge: 3893
Registriert: Mo Jul 27, 2009 20:16

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von playmovictorian » So Mär 31, 2019 4:30

Wunderschöne Bilder :zehn

Frohe Frühlingszeit :blume
La, tout n'est qu'ordre et beaute, luxe, calme et volupte. L'Invitation au Voyage. Charles Baudelaire.1857.
Benutzeravatar
Aquarius
Mega-Klicky
Beiträge: 1237
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46
Gender:

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Aquarius » So Mär 31, 2019 11:38

Silke wieder wunderbare Bilder! Gerne mehr! :zehn
Max und seine Rasselbande
Mission Schoki
Aquarius und seine Bilder
Alle meine Bilder und Geschichten findet ihr auch bei Flickr:
Klicky-Gallery
:dank
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3528
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Mo Apr 01, 2019 20:01

image048.jpg
Die Bienen sind wieder unterwegs!
image066.jpg
Höher!
image080.jpg
und höher!
image077.jpg
image068.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3528
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » Fr Apr 19, 2019 9:55

Frühling, ich freu mich!
image114.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1193
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Zwerg Nase » Fr Apr 19, 2019 18:21

Herrliche Aufnahmen, da grüßt der Frühling! :klatsch2
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3528
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » So Apr 28, 2019 9:56

Schafe? Schafe!

image005_ck.jpg
image365.jpg
image359.jpg
image356.jpg
image360.jpg
und die ganze Herde von oben :smile
image351.jpg

76 weiße und 15 schwarze Schafe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Jolande am So Apr 28, 2019 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4697
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Artona » So Apr 28, 2019 10:00

Uiuiuiui!!!
Sind das aber viiiiieeeele!
Kann der Schäfer die noch alle zählen, ohne einzuschlafen? :kicher
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1847
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von playmore » So Apr 28, 2019 10:26

:klatsch2 :klatsch2 :klatsch2 Das gefällt mir... :grinsen
Ich habe wieder ein paar für Dich zusammengetragen :wink
Gestern wurde bei uns ein Lämmi geboren,...wir warteten schon seit Ostern drauf.
Liebe Grüße
Nicole
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1847
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von playmore » So Apr 28, 2019 10:29

Geobra sollte UNBEDINGT endlich mehr liegende Tiere produzieren.

Vor Allem Schafe... :pfeif
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3528
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Jolande » So Apr 28, 2019 10:41

Artona, der Schäfer schläft bestimmt beim Zählen ein!

Ja, liegende Tiere fehlen. Ich habe zwar ein dreibeiniges, aber gestützt steht das (und liegt nicht). Ich mag auch nicht die Beine abmachen, damit es liegt.
Und von den alten gibt es leider auch keine Lämmer.
playmore hat geschrieben:
So Apr 28, 2019 10:26
Ich habe wieder ein paar für Dich zusammengetragen :wink
Gestern wurde bei uns ein Lämmi geboren,...wir warteten schon seit Ostern drauf.
Oh, sehr schön, Playmore - es sind zwar schon sehr viele, aber irgendwie sehen sie doch nach wenigen aus. :kicher

Ein neues Lamm - wie schön! :great
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1847
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von playmore » So Apr 28, 2019 10:48

Mit Beine abtrennen wäre es auch nicht getan.
Wenn Die Tiere ruhen, haben sie die Läufe meist dicht angewinkelt am Körper liegen.
Somit liegen sie seitlich und nicht mittig auf dem Bug. Das wäre für die Tiere unbequem
bis schmerzhaft und sähe auch unnatürlich aus.
Benutzeravatar
Playmo-family
#WirBleibenZuhause
Beiträge: 17655
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Ein Tag an der Ostsee - damit fing es an ...

Beitrag von Playmo-family » So Apr 28, 2019 11:54

Hallo Jolande,

was für ein hübscher Eindruck :great

Mit dem Wolkenhintergrund der "Schäfchenwolken" kommt es einem nochmal soviel vor ;)
Die alten Schafe mag ich eigentlich nicht so, aber so im Pulk haben sie schon was.
Suchst du nur die alten?
Ich hab bestimmt noch das ein oder andere.

Herrlich so eine wollige Gesellschaft so zusammendrapiert zu sehen. :klatsch2 :klatsch2

Viele Grüße
Ute