Alte XXL Playmobil Figuren in der Wildnis wiederentdeckt

Für alles das, was in keine der anderen Rubriken passt!

Moderatoren: KlickyWelt-Team, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2063
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Alte XXL Playmobil Figuren in der Wildnis wiederentdeckt

Beitrag von Matthias1 » Do Feb 15, 2018 12:45

Warum das gezeter? Das muß genau so, ist doch Kunst!
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
69aragon
Mini-Klicky
Beiträge: 154
Registriert: Fr Jan 09, 2015 14:52

Re: Alte XXL Playmobil Figuren in der Wildnis wiederentdeckt

Beitrag von 69aragon » Do Feb 15, 2018 16:43

Hallo Freunde, ich hab heute nochmal nachgehakt.

Der Besitzer dieses Hauses ist tatsächlich vor 2 Jahren verstorben.
Er hatte bis vor ca. 15 Jahren ein Spielwarengeschäft und daher stammen auch
die XXL Playmos .
Er konnte sich von diesen nicht trennen und hat sie sich in den Garten gestellt.
Leider hat er sie damals ausgeschäumt, und das Zeugs hat die Tiefziehfolie der Figuren beschädigt. :wirr
die Figuren sind also leider für eine weiter Verwendung gestorben. :grrr

R.I.P. :wein

Wie es dann meistens so ist, sind sich die Erben nicht grün untereinander, daher ist das Haus
nicht mehr gepflegt worden und die Figuren wurden überwuchert.

Das Haus ist jetzt geräumt und steht leer zum Verkauf.
Was auch eventuell noch vom Laden übrig war, wurde verkauft oder entsorgt. :klonk

Da ist leider kein Schatz mehr zu finden :wein2

Sorry :troest

Viele Grüße :kavalier

69aragon
Der Schwabe, es kann nur einen geben :ritter