1. Schreibtisch- Story Rick vs. Ramon Director´s Cut

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » So Feb 21, 2010 21:08

Die Indianer griffen sofort ohne zu Zögern an.

Ich bekam sofort Angst, weil ich die Bläck Fööss ja noch von dem kampf auf der Eisenbahnbaustelle in Erinnerung hatte....

... Einer der Indianer sprang direkt vor meinen Augen vom Pferd auf die Kutsche...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » So Feb 21, 2010 21:12

Zwei weitere ritten an der Kutsche vorbei. Einer sprang auf eines der Kutschenpferde und riß dem einen Kutscher die Zügel weg....

... der andere Kutscher fing oben auf dem Dach an auf die Indianer zu schießen, ...aber er traff keinen Einzigen....

... die Kutsche wurde dann immer langsamer....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » So Feb 21, 2010 21:15

Ich hörte nur Geräusche eines Kampfes vom Dach der Kutsche, .... dann kam die Kutsche zum stehen...... und die Geräusche waren weg...

Ich sah einem der Indianer, der neben mir am Fenster ritt, in sein wütendes Gesicht.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » So Feb 21, 2010 21:18

Als Nächstes holten Sie den ersten Kutscher vom Bock..... und dann kam ein Indianer auf die Tür der Kutsche zu....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 13:12

Schließlich zwangen Sie uns aus der Kutsche auszusteigen und wir mußten uns etwas abseits hinsetzen.
Die Indianer durchwühlten in aller Ruhe die Kutschen und das Gepäck.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 13:18

Schließlich hatten Sie alles komplett durchsucht. Sie nahmen nur das Gold und die Waffen mit.
Ich hatte große Angst wie es nun weitergehen würde, aber dann bemerkte ich plötzlich einen der Bläck Fööss hinter mir....

...dann spürte ich einen Schlag auf meinen Kopf und es wurde dunkel....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 13:20

Ich wie nicht mehr wie lange ich dort gelegen hatte, aber als ich aufwachte war es total ruhig.

Die Indianer waren verschwunden...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 17:53

Ich sah mich um und entdeckte die beiden Leichen der Kutscher. Überall lagen die Taschen und Kisten aus der Kutsche. Die Indianer hatten alles geplündert und dann noch die Pferde mitgenommen.
Die beiden anderen Passagiere aus der Kutsche waren auch verschwunden.
Ich fand meinen Koffer und verschaffte mir einen Überblick über meine Sachen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 17:55

Plötzlich hörte ich ein Rascheln in den Bäumen.... und 3 Trapper kamen aus dem Wald auf mich zu...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 18:00

Es war ein alter Jäger, 2 jüngere Jäger und ein Hund.

Dan:Hallo, ich bin Dan und das sind Richard und Herkules....

George:Hallo, ich bin George...

Dan:Tja, mit den Bläck Fööss ist nicht zu spaßen, oder? Sei froh, dass Du den Angriff überlebt hast, die lassen nicht oft Überlebende zurück, wir haben am Fluß schon einen Mann und eine Frau gefunden, die haben Sie auch auf dem Gewissen....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 18:04

Herkules war schon bei den beiden Kutschern angekommen....

Herkules:Die haben es auch hinter sich Dan!

George:Na, dann habe ich ja Glück gehabt, dass ich noch am Leben bin! Die anderen sind ja nun alle tot!

Dan:Ja, die Gegend ist sehr gefährlich hier. Uns Trapper lassen die Bläck Fööss meistens in Ruhe, aber gegenüber den weißen Siedlern und Soldaten machen sie keinen Halt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 18:08

Dan:Wo willst du den eigentlich hin George?

George: Ich bin auf dem Weg nach Westen...

Dan: Ich schlage vor, dass Du heute Nacht bei uns im Lager bleibst, dann sehen wir mal weiter. Einer der Trapper wird bestimmt in den nächsten Tagen nach Westen aufbrechen.

George: Okay, vielen Dank!

Dan: Laßt uns machen das wir wegkommen.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 18:09

Und so folgte ich den Jägern zu Ihrem Lager, dass sehr versteckt an einem Seitenarm des Colorado River lag.
Die Jäger hatten ein richtiges Blockhaus erreichtet. Außerdem gab es einen richtigen Bootssteg. Das Fleisch und die Felle transportierten Sie direkt über den Fluß nach Colorado Springs.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Colt am Sa Sep 11, 2010 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 18:12

Ich verbrachte nur einen Tag im Lager der Jäger, weil glücklicherweise schon am nächsten Tag ein Jäger nach Westen aufbrechen wollte...

Die Jäger waren sehr freundlich, aber ich hatte auch das Gefühl, dass Sie mich schnell wieder loswerden wollten, da ich nicht Einer von Ihnen war.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colt
the unknown Stuntman
Beiträge: 2482
Registriert: Mo Jun 11, 2007 7:49

Beitrag von Colt » Sa Sep 11, 2010 18:19

Schon am nächsten Morgen lernte ich einen jungen Jäger names Kemal kennen, der nach Westen aufbrechen wollte.

Kemal: Hallo, isch bin de Kemal. Dan sagte mir, dass Du nach Westen willst.

George: Ja, das ist richtig. Ich würde gerne mit Dir gehen.

Kemal: Okay, aber isch brech sofort auf....

George: Das ist kein Problem für mich...

Kemal: Dann warte hier mal eine Augenblick.....

Kemal ging weg und kehrte mit Gewehr und Patronengurt zurück...

Kemal: Hier, nimm dat für die Sicherheiten, falle de asoziale Inianer disch kaputtschiesse wolle..... Die komische Koffer kannste Du niet mitnehme, steck die wichtige Sachee ein, für Gepäck haben wir keine Platz!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Colt am Sa Sep 11, 2010 18:29, insgesamt 1-mal geändert.