Das Geheimnis um den fluch des dschungels

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 8693
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

Das Geheimnis um den fluch des dschungels

Beitrag von baubob » Do Sep 18, 2008 19:07

mr Moewurde zu eine Forschungs reiseaufgefordertv der dort leitende Professormoye, liegt im dschungel stützpunkt in einem Dschungel lazareth, mit TBC.Die Legende Des Atzthekenfürsten soll in einem Tempel, mit wertvollen Grabbeigaben beigesetzt, ausserdem beschäftigt Sich Prof.Moyemit den Pflanzendes Dschungelgebietswurde abgeholzt, dabei erkrankten einige waldarbeiter darunter starb 1drittel der arbeiter aus ungeklärten gründen, man munkelt es seien Die wurzel der Pflanzen. Am fluss angekommen Trifft Mr moe auf einem Typ, Und eine Forscherin,sie erklärten moe sie seie wohl Dem Projekt zugeordnet wurden, Sie schlugen sich Durch den Dschungel Mit macheden,Sie macten sich auf den weg an der ambulants basis besuchten sie prof Moye, De erzählte vn einer vorscherin die verschwunden sein genau seit 7 jahren,Ein jeep Wurde aufs gelände gefahren eine Stimme brühl fremde Der jeep wurde für euch hergepracht, Sie fuhren das gelände ab In dem Die vorscherin zuletzt gesehen worden sein soll,an einer verlassenen mine angekommen wurde die fahrt gestopt sie betratten , die Mine es waren wenige Meter vom eingang Da hörten Sie ein Wimmeln,Zögernt leuchtete Mr moe suchend den gang ab da Sass eine Frau , der beschreibung nach Müsste es die verschollene Forscherin sein,, Schnicht laut reden antwortete Die entdeckte Frau es würde sonst Die einsturz gefärdete mine Nicht stand halten,es wurde von einem geheimniss vollern Tempel berichtet , erzähltdie endecke forscherin, sie sah den tempel da bemerkte sie ein donnerndes beben , dannach wusste sie nichts mehr ,tatsächlich sie betraten eine Tempel mittels Hammer , &werkzeug, dewekte man vorsichtig Die platten , Überall, schlangen , Skorpion, sieentdeckte unterfestes material einige wertvollen fundstück. Fortsetzung folgt.......................................................
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10964
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Beitrag von Junker Jörg » Do Sep 18, 2008 19:22

Schöne Bilder!

..
Benutzeravatar
Guybrush
Super-Klicky
Beiträge: 732
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:43
Gender:

Beitrag von Guybrush » Do Sep 18, 2008 20:01

Nett, gefällt mir :dank1

Gruß
Guybrush
Ich bin Guybrush Threepwood - ein mächtiger Pirat!
Benutzeravatar
MonaLisa
Super-Klicky
Beiträge: 974
Registriert: Sa Sep 06, 2008 23:31

Beitrag von MonaLisa » Do Sep 18, 2008 20:56

Sehr schöne Bilder. :)

lieber Gruß
Moni
:ml
Benutzeravatar
Hauptmann Brittles
Mega-Klicky
Beiträge: 4050
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:17
Gender:

Beitrag von Hauptmann Brittles » Do Sep 18, 2008 20:59

Was für eine Geschichte JM :great

Weiter, weiter, weiter


Gruß
Haubri
Die Wahrheit ist da draußen und sie wird vielen nicht schmecken
Benutzeravatar
playmoluca
Sohn von Playmolook
Beiträge: 356
Registriert: So Jan 06, 2008 18:16

Beitrag von playmoluca » Do Sep 18, 2008 21:28

Hallo Jens-Michael!

Super gemacht :klatsch1, gratuliere Dir dazu :bang1, ich bin neugierig auf die Fortsetzung! :dank1


Grüsse von

playmolook
Benutzeravatar
Juliane
Super-Klicky
Beiträge: 713
Registriert: So Jun 24, 2007 23:31

Beitrag von Juliane » Fr Sep 19, 2008 5:26

Schöne Bilder. :smile

Playmobil in der Natur sieht doch immer wieder klasse aus.

LG Juliane
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 8693
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

fortsetzung geheimnis

Beitrag von baubob » Fr Sep 19, 2008 20:13

Sie ahnten nicht am tempel dasEinEingebohrener die forscherbeobachtet, er trat den Forscher aber schnell In den weg er weisste ie Auf eine graterlandschaft, er erzählte von einem erdbeben dda Wo die grater sind War ein dorf , Richtig erinnert Sich die vorscherinmein gedächtnis Ist wieder Da, erführte Sie an eine Grotte , mr moe fragt den indo wasDie gRünde der misteriösen erkrankung sind , er zeigtte ihen den weg Über Eine Fels wüste Führt es tal abwerts fortsetzung folgt......


EDIT TOMPLAY: Geschichte zusammengeführt!

@Baubob: Klasse. :klatsch1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieutenant Yank

Beitrag von Lieutenant Yank » Sa Sep 20, 2008 20:27

Super Bilder :great

Freue mich schon auf weitere :dank1
Benutzeravatar
erwinius
Tribun in Helvetien
Beiträge: 8376
Registriert: Mi Jun 27, 2007 16:20

Beitrag von erwinius » So Sep 21, 2008 15:09

Super!!!!!
Immer wieder schön zu sehen, wie Playmo im Freien wirkt!!!! Echt genial!!!! :bang1 :bang1
Bin schon auf die Fortsetzung gespannt....

Gratulation und Grüsse
Erwinius
Benutzeravatar
schnoogebelz
Mega-Klicky
Beiträge: 2229
Registriert: Di Sep 18, 2007 13:54

Beitrag von schnoogebelz » Mo Sep 22, 2008 14:08

Hej Baubob,

sehr schöne Geschichte und tolle Bilder :bang1

gefällt mir sehr gut :great

mach weiter so, bitte... :top

Gruß,
Marco
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 8693
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

geheimnis um den Fluch des Dschungels

Beitrag von baubob » So Sep 28, 2008 18:23

Nach Dem Sie die grotte besichtigt haben , Durchzuckten durch gestrüp peile plötzlich die erschreckten forscher Stürtzten zur seit, dass War knapp , Weniger glück Hatt Der ein gebohrene, der liegt Blutüberströmt am boden , mit leichtleiser sterbende Stimme winnselt Er den Forscher Es sind chemi fässer Die Die leute dass Leben kosten, , das warn Die letzten Worte dan schwang Sein kopf sterbend zurseite, Die forscher wurden gejagt , am Rand eines fels adhang tratt vor ihnen Asiatische rebellen , , kaum hatten sie Die Rebellen abgehängt mussten sie Über wurzel gestrüp, Da facht ein gorillar, nun heisst es Für Die Forscher , weiter flüchten , es Ist nur Gut dassSie vor expedition , Konditions Traing absolviert hatten.gerade am nächsten abhang angekommen, lauert Die nächste Gefahr. 2 Löwen tratten auf Die forscher und Drängten sie zum abgrund, es geht ein gutes stück abwährts. an einem Fluss sehen Sie FässSie erinnern sich das müssen die chemikalien fässer sein, sie hörten knackendes gestrüp, moe Meinnt : " ist Da wer ?, Dann ein dumpfer Schlag_____-------------
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Playmojenny
Mini-Klicky
Beiträge: 184
Registriert: Mi Jan 02, 2008 11:08

Beitrag von Playmojenny » So Sep 28, 2008 20:12

Tolle Geschichte mit tollen Bildern!
Danke und weiter so!

LG Jenny
Bin immer auf der Suche nach Königsrittern....
Benutzeravatar
schnoogebelz
Mega-Klicky
Beiträge: 2229
Registriert: Di Sep 18, 2007 13:54

Beitrag von schnoogebelz » Di Sep 30, 2008 11:00

Hallo Baubob,

die Geschichte ist sehr schön und die Bilder sind klasse :bang1

weiter so...

Gruß,
Marco
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 8693
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

dschungel fortsetzung

Beitrag von baubob » Mo Okt 06, 2008 19:42

Es wurde Ihnen Einschlag auf den Hinterkopf geben , Mit enormen Kopf schmerzen kammen Sie wiederzusich In einem Fels Festungsähnliches Gebäude, Da sahen sie den Übel täter , der die Giftfässer , wie es der verstorbenerEingeborene berichtet hat, Der übel täter der Für Die Gomez Brüder Die Vor 2jahren Beim Casino raub, Betrug, Bankraub In den Knast wanderten , die wachen , leibwächter des übeltäter daio boya, ein ehmaliger kopfgeldkiller, er lies Sie an Eine Schlucht füren Die voller krokodiele wimmeln, (ausgetrockneten Fluss, Hu Das War Knapp rettung in letztersecunde, konnte sich Die forscherin auf ein fels retten , Die 2 forscher kollegen kam das krokodiel sehr nah, dawurde eine Nebel , Blend granate eingesetzt, Sie überlebten ,
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.