Fredeswinds Märchenschatztruhe

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 5 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 8:55

Hilfe naht

Da aber zuckt mit einem Mal
Ein blendend heller Sonnenstrahl,
Dem allerschnellsten Blitze gleich,
Gradwegs herab zum Nixenreich,

Und gleitet husch, husch,
Durch Flur und Busch
Und hüpft und springt
Und huscht und dringt

Durch Ritzen und Spalt
Glänzt hell durch den Wald,
Gleitet über Moor und Sand,
Und kommt zuletzt ins Heideland.


Elfe 16.JPG


Der Sonnenstrahl, so blitzgeschwind,
Ist Königin Sonnes Botenkind:
Ein Knäblein schlank und wunderfein,
Sein Kleid ist lauter Sonnenschein,

Ganz golden ist sein Lockenhaar,
Die Augen sind wie Sonnen klar,
So fröhlich springt, die kreuz und quer,
Der Junker Sonnenstrahl daher.

Was rings geschieht im Erdengrund
Ist Königin Sonne alles kund.
Sie sieht mit liebereichem Blick
Der Wesen wechselvoll Geschick.

Und Unrecht, mags auch still geschehn,
Die Königin Sonne kann es sehn.
Und wie sichs auch verbergen mag,
Die Sonne bringt es an den Tag.

So sah sie hoch aus ihrem Reich
Die grause Tat am Nixenteich;
Gar hold ist sie den guten Elfen,
Und unverzüglich will sie helfen.


Elfe 17.jpg


Dem Heideprinzesschen im Heideland
Ist aller Kräuter Kraft bekannt.
Ein Trank daraus kann Zauber lösen,
Durch ihn zerrinnt die Macht des Bösen.

Prinzesschen soll jetzt die Hilfe spenden,
Und alles Unheil wird sich wenden.


Elfe 18.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 6 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 8:59

Das Heideprinzesschen


Ein winzig kleines Dingelchen
Mit braunen Lockenkringelchen,
Funkel – dunkel – strahlenklar
Guckt ein sonniges Augenpaar.

Händchen, wie zwei Rosenblättchen,
Um den Hals ein Blumenkettchen,
Winz’ge Füßchen – windgeschwind,
Das ist Prinzesschen Heidekind.


Elfe 19.JPG


Rote Heidblumenglöckchen
Steckt es an sein braunes Röckchen.
Auf dem gelben Schmetterling
Reitet dann das kleine Ding.

Und glänzende Libellen
Sind frohe Fahrtgesellen.
Tiefblau ist das Himmelszelt.
So geht es durch die Heidewelt.

Bis hold die Abendsonnenstrahlen
Die Heide purpurn übermalen.
Dann schweigt der Vögel Lied ringsrum,,
Dann wird die große Heide stumm.


Elfe 20.JPG


Dann reitet heim Prinzesschen Heide,
Schlüpft hurtig aus dem Glockenkleide,
Und schläft ganz sanft, das kleine Ding.
Libelle schläft und Schmetterling.

Die Heideglöckchen tönen leise
Im Traum: „Klingling“, so feine Weise.
Prinzesschen flüstert: „Glöckchen, nein!
Ihr müsst jetzt aber artig sein,

Schlaft nun! Ihr weckt sonst die Libelle!“
Da schließen sich die Glöckchen schnelle.
Und herrlich träumt das kleine Ding
Von Sonnenschein und Schmetterling.


Elfe 21.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 7 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 9:05

Sonnenstrahls Botschaft

„Heideprinzesschen!“, ruft der Sonnenstrahl,
„Prinzesschen !“, ruft er noch einmal
Und seine blanken Augen beide
Huschen hurtig über die Heide.

„Prinzess, Prinzesschen bist du da?“
Horch, heimlich wisperts: „Ei, doch, ja!
Ich sitze hier im Heidekraut,
Ach, bitte, schrei nicht gar so laut!“


Elfe 22.JPG


O, war der Junker da erschreckt!
Jetzt hat er auch Prinzess entdeckt,
Dort sitzt sie, es ist Mittagszeit,
Gerade zum Diner bereit.

Vier Käfer, reich in Goldlivree,
Servieren Honig und Gelee.
Marienwürmchen, die Kammerfrau,
bringt Blütenkelche mit Morgentau.

Der Junker sieht, er hat gestört,
Doch weiß er wohl, was sich gehört.
Er neigt sich tief: „Wie leid mirs tut!“
Prinzess winkt gnädig: „Es ist gut!


Elfe 23.JPG


Sag‘ mir jetzt an, was führt dich her?“
Da seufzt der Junker bang und schwer:
„Die Elfenkönigin ist in Not,
Das weiße Elfenpferd liegt tot.

Prinzesschen hilf durch deine Kraft,
Erweck es durch den Zaubersaft!“
Prinzesschens Tränen fließen hell
Mitleidig schluchzend ruft sie schnell:

„Den Zaubersaft braun mir die Zwerge,
Sie hausen tief im Schoß der Berge.
Leb wohl du lieber Sonnenstrahl,
Grüß Königin Sonne tausendmal.


Elfe 24.JPG


Sag ihr, dass sie ganz ruhig sei,
Den Zaubersaft schaff ich herbei.“
Die Botschaft hört der Junker gern,
Hui, springt er fort, lacht noch von fern.

Prinzess jedoch mit schneller Hand
Schürzt sich nun hurtig das Gewand,
Um ohne weiteres Verweilen
Sogleich ins Zwergenreich zu eilen.

Schon ist es davon in eiligem Lauf,
Marienwürmchen räumt alles schön auf.


Elfe 25.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
erwinius
Tribun in Helvetien
Beiträge: 8370
Registriert: Mi Jun 27, 2007 16:20

Re: Märchen

Beitrag von erwinius » Di Mär 18, 2014 10:32

Und wieder hat uns Fredeswind......
ein Märchen vorgestellt, ganz rasch und auch geschwind
Wir freuen uns und sind des Lobes voll
Die G'schicht ist ganz ganz wundervoll
So hoffen wir das bald es weitergeht
solang die Erde sich noch dreht...
dass Irmi uns weiterhin erfreut
mich jedenfalls hat noch keine Seite hier gereut.....


Vielen Dank für deine grosse und tolle Arbeit :dank :kavalier :dank :kavalier

Grüsse aus Helvetien
Erwinius
www.Oldtimer.modelly.de
http://www.modelly.de/modellautos/banner/oldtimer.png
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 14:04

erwinius hat geschrieben:Und wieder hat uns Fredeswind......
ein Märchen vorgestellt, ganz rasch und auch geschwind
Wir freuen uns und sind des Lobes voll
Die G'schicht ist ganz ganz wundervoll
So hoffen wir das bald es weitergeht
solang die Erde sich noch dreht...
dass Irmi uns weiterhin erfreut
mich jedenfalls hat noch keine Seite hier gereut.....


Vielen Dank für deine grosse und tolle Arbeit :dank :kavalier :dank :kavalier

Grüsse aus Helvetien
Erwinius
:dank :dank :oops :oops

Dem Tribunen dank ich sehr,
rot werd ich immer mehr und mehr,
lang hab ich nichts von ihm gehört,
weshalb sein Reim mich sehr geehrt.
Erwinius hofft, dass es bald weitergeht,
da hat er Schwein, weil alles schon geschrieben steht.
So geht es weiter ganz geschwind,
im Märchenthread von Fredeswind.
Und ich werd auch gleich weiter schreiben,
damit die Leser treu mir bleiben.

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 8 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 14:08

Die Zwerge

Wer hämmert in der Erde Schacht?
Wer kennt der Kräuter Zaubermacht?
Die Zwerge.
Wer hilft den Fleißigen, eins, zwei, drei?
Wer schleppt das blanke Gold herbei?
Die Zwerge.


Elfe 26.JPG


Sie sind so klug und hilfsbereit
Sie sind so gut und urgescheit
Sie rennen schier sich noch zunichte,
Die lieben kleinen Heinzelwichte.

Zwerge, Zwerge haben Macht,
Schützen euch in finstrer Nacht.
Kullern vor die Tür `nen Stein:
Kann kein böser Traum hinein.


Elfe 27.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Global Player
Finsterling
Beiträge: 2613
Registriert: Mi Jul 04, 2012 19:52

Re: Märchen

Beitrag von Global Player » Di Mär 18, 2014 14:10

Auch mir wird Herz und Seele warm,
mit viel Geschick und noch mehr Charme
hat Fredeswind in ihrer Art
viel Können mit Poesie gepaart.
Ein wunderbares Bildermär
gefällt dem Global Player sehr!

Doch will ich nun wieder zur Seite treten,
und Fredeswind schnell um die Fortsetzung beten..... :blume

LG GP
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 9 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 14:15

Heideprinzesschen im Zwergenreich

Knorrige Eichen in Waldesnacht,
Behüten den Eingang zum Zwergenschacht.
Ein riesiger Stein verschließt ihn dicht,
Menschenkräfte heben ihn nicht.

Nur dem, der dreimal mit der Hand
Berührt des Steines flachen Rand,
Und dabei formt geheime Zeichen,
Vor dessen Willen muss er weichen.

Er teilt sich donnernd allzugleich,
Frei liegt der Weg ins Zwergenreich.
Ganz atemlos vom flinken Lauf
Malt Heideprinzesschen die Zeichen auf.


Elfe 28.JPG


Da weicht der Stein – der Donner hallt,
Tief in der Erde gähnt der Spalt,
drin führen Stufen, fest aus Erz
Ins Reich der Zwerge niederwärts.

Glühwürmchen ,flink in frohem Tanz,
Erhellen ihn mit lichtem Glanz,
Und leuchten, Silbersternchen gleich,
Prinzess hinab ins Zwergenreich.

Kling-klang - so hämmerts, klopfts und schallts,
Ping-pang – so pochts und dröhnts und hallts,
Hei, wie sie schleppen, schichten, trappen,
Die Zwergelein mit ihren Kappen.


Elfe 29.JPG


Von Silber Gold und Edelstein
Blitzt rings ein wundersamer Schein,
Hoch wölben sich voll Glanz und Pracht
Die weiten Hallen im Zwergenschacht.

Prinzesschen naht in voller Hast,
Die Zwerge machen staunend Rast,
Dann aber springen sie empor,
Die Käppchen reißen sie vom Ohr.


Elfe 30.JPG


Pilzstühlchen schleppen sie herbei,
Und fragen, was gefällig sei,
Und das Prinzesschen kündet gleich
Die böse Tat am Nixenteich.

„Auf Zwerge schürt das Feuer an,
Durch Zaubersaft bricht Zauberbann!“


Elfe 31.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 10 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 14:27

Wie der Zaubersaft gebraut wird

Feuer lodert – Feuer zischt!
Kräutersaft sich brodelnd mischt!
Pilzmark, Heidewurzelkraut,
Mit Erdensaft in eins gebraut,

Schmetterlingsblut und Käferstaub,
Von der Eiche frisches Laub,
Von den Kiefern zarte Spitzen,
Harzwachs aus den Tannenritzen,

Und zum Schluss ein Feuerregen,
Feuer Urkraft lockt den Segen,
Brodle, brodle Zaubersaft
Böses weicht vor deiner Kraft!

Die Zwerge, je und je zu dritt
Ziehn um das Feuer, ernst, im Schritt,
Die Hände heben sie empor
und sprechen feierlich im Chor:


Elfe 32.JPG


„Auf dass der Saft heilkräftig sei,
Brauchts noch der Dinge zweierlei:
Mohnkörner aus des Mohnes Blüten,
den Mondweiblein im Monde hüten.

Durch sie versinkt in Schlafesnacht,
Kraftlos der bösen Geister Macht.
Und Sonnenblumensamen dann,
Er weckt aus starrem Zauberbann.

Er wird zurück das frohe Leben,
Dem, der verzaubert, wiedergeben.
Jedoch muss er gesammelt sein
Bei Glockenklang im Frührotschein.

Vollendung gibt dem Zaubersaft
Erst dieser beiden Dinge Kraft.“
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 11 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 14:36

Wer hilft?

„Mohnkörner aus des Mohnes Blüten,
Den Mondweiblein im Monde hüten!“
Wie sollen sie zum Mond gelangen?
Das weiß Prinzess nicht anzufangen.

Ganz balss vor Schreck ist ihr Gesicht.
Ein altes Zwerglein aber spricht,
Den Bart sich streichend, mit Bedacht:
„Im tiefsten Waldesdunkel wacht

Der weise Uhu. Er allein
Soll unser sicherer Bote sein!“
Sie löschen das lodernde Feuer im Nu,
Decken die Tigel sicher zu.


Elfe 33.JPG


Bieten Prizesschen den Vortritt an,
Und hurtig geht es zur Erde hinan.
Im Walde im grünen Kieferforst,
Da hat der Uhu heimlichen Horst.

Dort hält er sich vor der Sonne versteckt,
Bis Dunkelheit die Erde deckt.
Dann hebt der Uhu seine Schwingen,
Sein Auge kann die Nacht durchdringen.

Und schwebt er auf im Mondenschein,
Soll er der Geisterbote sein.


Elfe 34.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Di Mär 18, 2014 14:49

Global Player hat geschrieben:Auch mir wird Herz und Seele warm,
mit viel Geschick und noch mehr Charme
hat Fredeswind in ihrer Art
viel Können mit Poesie gepaart.
Ein wunderbares Bildermär
gefällt dem Global Player sehr!

Doch will ich nun wieder zur Seite treten,
und Fredeswind schnell um die Fortsetzung beten..... :blume

LG GP
:dank :dank :oops

Auch dir GP sag ich mein' Dank,
und erzähl dir frei und frank,
dass ich mich drüber sehr gefreut.
Doch nun ist leider Schluss für heut'.
Ja,morgen schon wird's weitergehen,
Ade, ade auf Wiedersehen.


LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 6041
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Märchen

Beitrag von playmolook » Di Mär 18, 2014 15:12

Liebe Irmi!

Mit einem schönen Gedicht, wie Erwinius und GP es für Dich verfasst haben, kann ich Dir leider nicht danken und gratulieren, ich muss das in normaler Form ausdrücken! :nixweiss

Du hast hier einen wirklich wunderbaren, in seiner Art ganz einzigartigen Thread geschaffen, der Erfolg, ersichtlich an den "Anklicks", gibt Dir Recht und die Freude, die Du mit Deinen tollen Inszenierungen vielen Usern bereitest, ist aus dem Forum nicht mehr wegzudenken!

Dafür: :zehn :zehn :zehn

Vielen Dank für diesen wertvollen Beitrag zur Klickywelt! :dank :great :klatsch2 :knuddel3

Liebe Grüße
Maria
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Mi Mär 19, 2014 10:14

playmolook hat geschrieben:Liebe Irmi!

Mit einem schönen Gedicht, wie Erwinius und GP es für Dich verfasst haben, kann ich Dir leider nicht danken und gratulieren, ich muss das in normaler Form ausdrücken! :nixweiss

Du hast hier einen wirklich wunderbaren, in seiner Art ganz einzigartigen Thread geschaffen, der Erfolg, ersichtlich an den "Anklicks", gibt Dir Recht und die Freude, die Du mit Deinen tollen Inszenierungen vielen Usern bereitest, ist aus dem Forum nicht mehr wegzudenken!

Dafür: :zehn :zehn :zehn

Vielen Dank für diesen wertvollen Beitrag zur Klickywelt! :dank :great :klatsch2 :knuddel3

Liebe Grüße
Maria

:dank :dank :oops :oops

Liebe Maria, :knicks

vielen Dank für deine lobenden Worte, ich hätte nie gedacht, das mein Thread so gut ankommen würde, als ich damit anfing. Aber ohne meine treuen Leser, die mich mit ihrem Lob immer wieder anstacheln weiter zu machen, wäre er sicher nicht soweit gekommen! Und außerdem macht mir das hier alles riesigen Spaß und es freut mich riesig, dass die Märchen so gut ankommen!

Liebe Grüße :knuddel2
von der Märchenfee Fredeswind :fee




Ein ganz großes und dickes DANKE an alle meine Märchenfans, -freunde und -leser!!!!

Das Märchen lebt, zumindest hier, und DANK euch!
:dank :dank :dank
LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 12 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Mi Mär 19, 2014 10:18

Die Mondweibchen

Liegt im Mond ein großer Garten,
Silbern ist sein Zaun.
Lieblich sind, die seiner warten,
Alle anzuschaun.

Haben alle schwarze Haare,
Drin ein Sternenband.
Halten alle eine klare
Kanne in der Hand.

Roten Mohn draus zu begießen,
Sorglich mit Bedacht,
Wandeln sie auf leisen Füßen
Still die ganze Nacht.

Ihre blauen Kleider wehen
Leuchtend um sie her.
Und die zarten Weiblein gehen
Leise hin und her.


Elfe 35.JPG


Roten Mohnes Körner schaffen
Träume hold und hell.
In vielen Silberschalen raffen
Sie die Weiblein schnell.

Fassen dann sich an den Händen,
Gleiten allzumal,
Um euch süßen Schlaf zu spenden,
Mit dem Mondenstrahl.

Streuen die Körner auf euch nieder,
Sacht im Ringelreihn,
Und entschweben leise wieder,
All im Mondenschein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Elfenraub 13 (Marie Charlotte Siedentopf)

Beitrag von Fredeswind » Mi Mär 19, 2014 10:26

Der Uhu

Der Wald steht ernst in tiefem Schweigen,
Der Nachtwind flüstert in den Zweigen,
Das Mondlicht wirft ein Silberband.
Da naht sichs leise, Hand in Hand.

Die Zwergenschar, Prinzess voran,
Schleicht lautlos durch den finstern Tann.
Und plötzlich, wie sie spähn und lauschen,
Teilt sich der Tann mit lautem Rauschen,


Elfe 36.JPG


Ein Flügelschlag dringt an ihr Ohr,
und still ists wieder wie zuvor:
Zwei große, gelbe Augen funkeln
Wie Sonnen leuchten sie im Dunkeln.

Das ist der Uhu, der König der Nacht
Im schweigenden Wald hält er die Wacht.


Elfe 37.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien