Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:55

Teil I findest du hier.

Kapitel I.

Achtzehn Jahre sind seit der Ermordung der fünf Herrscher vergangen. Vieles hat sich in dieser Zeit verändert. Artrac setzte seinen Plan, die Königreiche unter seine Herrschaft zu bringen, unverzüglich nach seiner Rückkehr von der Hohen Burg in die Tat um. Zunächst wurde Mittland von den Truppen Artracs bedrängt. Nach vierzehn Monaten Kampf nahmen seine Soldaten die Hauptstadt Mittlands und die Lilienburg ein. Der gelbe Drache, das Wappentier Großlord Artracs, verdrängte Jurons Lilien.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:55

Auch in den anderen Königreichen herrschte Verwirrung nach dem Tod ihrer Könige, und Artrac zog hieraus seinen militärischen Nutzen. So fiel das Südreich nur acht Monate später, und das Seenland folgte nach nur weiteren fünf Monaten. Die Soldaten der unterlegenen Reiche wurden entwaffnet, und Lords aus dem Nordreich übernahmen die alten Ländereien.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:56

Nur das Bergreich unter der Führung von Königin Sellina, der Witwe Nihirs, leistete den Drachensoldaten erbitterten Widerstand. Über ein Jahr lang versuchten Artracs Männer, die Bergfestungen der Kalten Berge einzunehmen, aber sie scheiterten. Zu hoch waren die Mauern, zu groß der Widerstand der Bergmenschen, und so mußte sich Artrac geschlagen geben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:57

Nach fast vier Jahren ununterbrochenen Kämpfens sammelte Großlord Artrac seine Soldaten und begann, sein Herrschaftsgebiet neu zu ordnen. Aus diesem Grund versammelte er seine Lords in der Halle der Drachen, seinem Thronsaal. Als erstes ließ er sich in einer feierlichen Zeremonie zum Höchsten Lord krönen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:57

Gleichzeitig blieb er aber auch der Großlord des Nordreiches.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:58

Als erste Amtshandlung als Höchster Lord ernannte er die Lords Tremor und Drac zu Großlords. Er gab ihnen als Herrschaftsgebiete das Seenland und Mittland. Damit belohnte er sie für ihre Treue und sicherte sich diese auch für die Zukunft.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:58

Sie herrschten mit harter Hand über die Bevölkerung und erhoben hohe Steuern. Willkür und Gewalt traten an die Stelle von Gerechtigkeit und Güte. Die Bevölkerung verarmte, während die neuen Großlords gewaltige Reichtümer ansammelten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:58

Seinem Sohn Tracansis übertrug Artrac die Herrschaft über das ehemalige Südreich. Obwohl er noch jung an Jahren war, galt Tracansis als gefürchteter Kämpfer und kluger Stratege. Als seinen ersten Lord berief Tracansis Fridis, einen Hauptmann der Schwarzen Truppen, der sich durch besondere Grausamkeit gegenüber seinen besiegten Feinden ausgezeichnet hatte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:59

Viele Menschen versuchten in das Widerstand leistende Bergreich zu entfliehen. Wahre Flüchtlingsströme brachen in die Berge auf. Sie ließen ihr Heim, ihre Freunde und ihre Verwandten zurück, um ihr Glück im Bergreich zu versuchen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 19:59

Um dies zu unterbinden, ließ Artrac die in Ost-West-Richtung verlaufende Kleine Handelsstraße durch eine gewaltige Torfestung versperren. Drei Jahre wurde an ihr gebaut. Sie sollte verhindern, dass die Menschen Artracs Reich verließen. Der neue Großlord Tremor überwachte höchstpersönlich den Fortschritt der Bauarbeiten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 20:00

Was aber war mit dem sechsten Königreich? Auch das Königreich des Morgens wurde nach dem Tod König Ramirs von Unruhen heimgesucht. Doch dann sammelte ein Mann die führungslosen Soldaten unter sich und stellte die Ordnung wieder her. Niemand wusste, woher er kam. Niemand kannte seinen Namen. Vom Volk wurde er nur der Kalif genannt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 20:00

Die Menschen der Fernen Landen wussten nicht, dass der Kalif nur ein Strohmann Artracs war. Nach seinen Erfahrungen mit dem Bergreich war Artrac gegen das sechste Königreich im Verborgenen vorgegangen. Mit Gold und Juwelen hatte er die Machtübernahme des Kalifen ermöglicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 20:00

Nachdem er seine Macht gefestigt hatte, ließ der Kalif seine Maske fallen und unterdrückte mit Hilfe seines ihm inzwischen loyal ergebenen Heeres die Bevölkerung. Aus dem Befreier, dem Ordner, wurde der Dunkle Kalif, der nur noch Eines im Sinn hatte, den eigenen Reichtum zu vermehren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4378
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Vauban » Fr Feb 18, 2011 20:01

Das Volk im Reich der Drachen, wie die fünf Königreiche nun genannt wurden, litt bittere Not. Es blieb den Bauern von ihrer Ernte kaum genug, dass sie selbst satt wurden. Die Städte drückten hohe Steuern. Wo einst fröhliche Menschen zu sehen waren, traf man nun nur noch ernste und hungrige Gesichter.

Fortsetzung folgt ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
DerSachse
Beiträge: 1939
Registriert: Mi Aug 11, 2010 12:10

Re: Die Mittlandsaga Teil II - Zeit der Drachen

Beitrag von Erik » Fr Feb 18, 2011 20:14

:dank1 für die Fortsetzung. Die Geschichte ist echt spannend und fesselnd und die Bilder sind absolute Spitzenklasse. :great :respekt :klatsch1 :klatsch2

Gruß Erik