Jenny's neues Leben

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Do Nov 22, 2018 18:52

Nach der Übung trifft Alex erneut das Expertenteam.
„Wir müssen es versuchen!“, ruft er aufgeregt.
„Alex, es dauert zu lange, bis das Shuttle startklar ist.“, sagt NASA-Chef Goldman kopfschüttelnd.
„Aber es ist die einzige Chance, um Mitchell zu retten!“, bleibt Alex hartnäckig.
Goldman denkt kurz nach. „Also gut, wir versuchen es!“, gibt er schließlich nach.
„Danke, Chef!“, sagt Alex erleichtert.

Jenny-Geschichte-368.jpg
Im Hangar wird von nun an intensiv an der Raumfähre gearbeitet,
um sie für den Start vorzubereiten.
Jenny-Geschichte-369.jpg
Am nächsten Tag trifft Alex erneut auf Direktor Goldman.
„Sagen Sie, wissen Sie eigentlich schon, wer die Crew der Rettungsmission sein wird?“, erkundigt er sich.
„Ja, Sie!“, antwortet Goldman.
„Was? Aber ich bin doch gerade erst aus dem All zurückgekehrt!“, wendet Alex ein.
„Ja, ich weiß. Aber wenn jemand Mitchell retten kann, dann Sie!“, erwidert Goldman.
„Okay...also gut und mit wem fliege ich?“, möchte Alex wissen.
„Das werde ich Ihnen noch mitteilen.“, sagt Goldman.
Jenny-Geschichte-370.jpg
„Das muss ich sofort Jenny erzählen.“, denkt sich Alex und macht sich sofort auf den Weg zum Kontrollraum.
„Hey Jenny, hast du kurz Zeit?“, fragt er, als er dort angekommen ist.
„Ja, was gibt es denn, Alex?“
„Ich soll die Rettungsmission fliegen!“, erzählt Alex aufgeregt.
„Echt? Das ist ja cool! Aber wenn jemand Mitchell helfen kann, dann du!“, erwidert Jenny.
Alex schmunzelt. „Das hat Goldman auch gesagt.“
Jenny-Geschichte-371.jpg
Am Nachmittag hat NASA-Chef Goldman Alex in sein Büro bestellt.
Er möchte ihm mitteilen, mit wem er fliegen wird.
„Hallo Alex, schön, dass Sie da sind!“
Dann klopft es an der Tür. KLOPF, KLOPF!
„Herein!“, ruft Goldman. „Ah, gut, dass Sie da sind! Alex,
ich möchte Ihnen ihr Crewmitglied vorstellen:Tom Everly!
Er wird das Shuttle steuern und Sie werden sich um das Fahrwerk
und die Rettung von Mitchell kümmern.“
Jenny-Geschichte-372.jpg
„Hi, Tom! Dann fliegen wir also zusammen.“, sagt Alex daraufhin.
„Hallo Alex! Ja, ich freue mich auch, auch wenn es keine besonders schönen Umstände sind.“, erwidert Tom.
Jenny-Geschichte-373.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Do Nov 22, 2018 18:53

Später haben Alex und Tom eine Verabredung mit den Technikern im Hangar,
um sich das Fahrwerk des Shuttles genauer anzusehen.
„Ah, da seid ihr ja!“, begrüßt Techniker John die beiden.
„Hallo, John!“, erwidert Alex.
„Dann kommt mal mit!“, bittet John.

Jenny-Geschichte-374.jpg
„So, hier haben wir das Bugfahrwerk. Der Reifen ist, wie auch die Reifen des Hauptfahrwerks,
mit Stickstoff gefüllt und wiegt auf der Erde ca. 90 kg.“, erklärt John.
„Was ist, wenn ich es nicht schaffe, das Fahrwerk einzuklappen?“, zweifelt Alex.
„Dann gibt es nur noch die Möglichkeit, dass ihr Mitchell an Bord nehmt und die Discovery zurücklasst.“, sagt John.
„Okay, aber dann wäre das Shuttle verloren.“, seufzt Alex.
„Ja, aber wichtiger ist, dass ihr euren Kollegen rettet.“, erwidert John.
Jenny-Geschichte-375.jpg
„Gut, dann zeige ich dir jetzt, wie du das Fahrwerk einklappst.“, fährt John fort.
Alex schaut gut zu und lässt sich alles genau erklären.
Jenny-Geschichte-376.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1475
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Der Archivar » Do Nov 22, 2018 22:15

Es geht spannend weiter! :great
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Sa Nov 24, 2018 22:32

Am nächsten Tag trainieren Alex und Tom im Simulator.
„Okay, Tom, bewege den Roboterarm noch 30 Zentimeter nach vorne!“, weist Alex seinen Kollegen an.
„Ist es so gut?“, fragt Tom.
„Ja, so passt es.“, erwidert Alex.

Jenny-Geschichte-377.jpg
Schließlich übt Alex auch mit einem Hammer, was jedoch das letzte Mittel ist,
um das Fahrwerk einzufahren, da es dadurch beschädigt werden könnte.
Jenny-Geschichte-378.jpg
Inzwischen wurde das Space Shuttle zur Startrampe gebracht
und dort mit der Trägerrakete verbunden.
Jenny-Geschichte-379.jpg
Die Techniker arbeiten auf Hochtouren daran, die Raumfähre für den Start vorzubereiten.
Jenny-Geschichte-380.jpg
„Die Heizung der SRBs muss noch überprüft werden!“, sagt Chefingenieur John.
„Ja, das mache ich gleich.“, erwidert Technikern Kate.
Jenny-Geschichte-381.jpg
Schließlich führt sie die befohlenen Arbeiten durch.
„Hier funktioniert alles, John!“, meldet sie nach ein paar Minuten.
„Okay, das ist ja schonmal gut.“, antwortet John.
Jenny-Geschichte-382b.jpg
Später kommt Alex ins Kontrollzentrum.
„Hallo Jenny, ich wollte dir nur kurz erzählen, dass wir wahrscheinlich morgen starten.“
„Morgen schon? Okay...Warte, wir haben sowieso gerade keinen Funkkontakt mit dem Shuttle
und ich wollte mir eben schnell einen Kaffee holen. Dabei können wir kurz reden.“, sagt Jenny.
Jenny-Geschichte-383.jpg
„Ist das Shuttle denn schon bereit?“, fragt Jenny, als die beiden auf ihren Kaffee warten.
„Die Techniker haben die nötigsten Checks gemacht...Ja, es ist ein Risiko, aber es ist die einzige Chance,
um Mitchell zu retten. Wir können nicht länger warten, ihm gehen bald die Lebensmittel aus.“, antwortet Alex.
„Ja, ich weiß.“, seufzt Jenny betrübt. „Alex, ich wünsche dir viel Glück! Pass' auf dich auf!“
„Danke, Jenny!“
Jenny-Geschichte-384.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » So Nov 25, 2018 23:05

Am nächsten Morgen spricht Flugdirektor Johnson zu seinem Team.
„Hört mir bitte kurz zu! Wir werden heute versuchen, Space Shuttle Endeavour zu starten.
Ihr werdet das Shuttle überwachen, was bedeutet, dass ihr euch um zwei Shuttles gleichzeitig kümmern müsst.
Ich weiß, das ist nicht leicht und auch sehr unüblich. In der Kürze der Zeit ist es aber leider nicht anders machbar.
Es gibt jedoch eine Änderung. Jenny wird Capcom sein. Sie wird bei Bedarf von Megan unterstützt.
Vielen Dank, das war's für den Moment.“

Jenny-Geschichte-385.jpg
„Wow, ich bin Capcom für die Mission. Das ist unglaublich!“, denkt sich Jenny.
Jenny-Geschichte-386.jpg
Nach seiner Ansprache kommt Flugdirektor Johnson zu seinem Platz zurück.
„Sind Sie sicher, dass ich die Richtige für den Job bin?“, fragt Jenny verunsichert.
„Ja, das sind Sie!“, antwortet Johnson.
„Okay, wenn Sie meinen...“, erwidert Jenny.
„Sie gehören jetzt zum Team, Jenny!“, lächelt Johnson.
Jenny-Geschichte-387.jpg
Später informiert Jenny Mitchell über den aktuellen Stand der Dinge.
„Discovery, hier spricht Houston! Hörst du mich, Mitchell?“
„Ja, Jenny, was gibt es? Hast du Neuigkeiten?“, erwidert Mitchell.
„Ja. Wenn alles nach Plan läuft, wird die Endeavour heute starten.“, sagt Jenny.
„Das sind gute Nachrichten! Danke, Jenny! Halte mich bitte auf dem Laufenden.“
„Das mache ich.“, verspricht Jenny.
Jenny-Geschichte-388.jpg
In der Zwischenzeit werden Tom und Alex für den Start vorbereitet.
Mark hilft ihnen beim Anziehen ihrer Raumanzüge und überprüft, ob diese luftdicht sind.
„So, Tom, jetzt noch die Handschuhe und den Helm und dann bist du startklar.“, sagt Mark.
Jenny-Geschichte-389.jpg
Einige Zeit später sind Tom und Alex an der Startrampe angekommen
und bereit zum Einsteigen in das Shuttle.
„Wow, was für ein toller Ausblick!“, sagt Tom, während die beiden
mit dem Aufzug nach oben fahren.
„Ja, das stimmt.“, gibt Alex ihm recht.
Jenny-Geschichte-390.jpg
Kurz darauf sitzen die beiden in der Raumfähre und melden sich beim Kontrollzentrum.
„Houston, CDR, Kom-Check!“, sagt Tom über Funk.
„Hier spricht Houston. Ich höre dich klar und deutlich, Tom!“, antwortet Jenny.
„Houston, MS1, Kom-Check!“, funkt Alex.
„Ich höre dich klar und deutlich, Alex! Willkommen an Bord!“, erwidert Jenny.
„Hey Jenny, bist du unser Capcom?“, fragt Alex.
„Ja. Mr. Johnson hat mich zum Capcom für diese Mission ernannt.“, erklärt Jenny.
„Cool, das freut mich!“, antwortet Alex.
Jenny-Geschichte-391.jpg
Die Techniker haben mittlerweile die Startrampe verlassen.
Das Shuttle wartet nun auf den Start.
Jenny-Geschichte-392.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » So Nov 25, 2018 23:05

„Guten Flug und viel Glück, ihr beiden!“, wünscht der Flugdirektor.
Dann ist es endlich so weit.
„T-10...9...8...7...6...5...4...3...2...1 und Zündung!“, ruft der Sprecher.
Die Triebwerke flackern auf und das Shuttle hebt ab.

Jenny-Geschichte-393.jpg
„Start der Raumfähre Endeavour zu ihrer Rettungsmission!“, sagt der Sprecher.
„Roll-Programm, Houston!“, meldet Tom, als das Shuttle den Startturm passiert hat.
„Roger, Roll-Programm, Endeavour.“, bestätigt Jenny im Kontrollzentrum.
Jenny-Geschichte-394.jpg
Auf der Besucherterrasse des Kontrollzentrums haben sich einige Schaulustige versammelt,
um den Start zu sehen. Darunter auch NASA-Direktor Goldman.
Jenny-Geschichte-398.jpg
„Endeavour, bereit zum Abtrennen der Feststoffraketen.“, funkt Jenny
zwei Minuten nach dem Start an das Shuttle.
„Roger, Abtrennung der Feststoffraketen!“, wiederholt Tom.
„Endeavour, negative Rückkehr.“, meldet Jenny einige Zeit später.
„Verstanden, negative Rückkehr!“, bestätigt Tom.
Jenny-Geschichte-395.jpg
Schließlich hat das Shuttle die Erdumlaufbahn erreicht und die Triebwerke werden abgeschaltet.
„Willkommen im All, Endeavour!“, sagt Jenny.
„Danke, Jenny! Es ist gut, hier zu sein. Ich hoffe, dass wir Mitchell
und die Discovery retten können.“, antwortet Alex.
Jenny-Geschichte-397b.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 5432
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von playmolook » Mo Nov 26, 2018 1:06

Liebe Julia!

Wie immer super spannend, interessant und lehrreich! :zehn :respekt :zehn Du verstehst es, den Leser deiner Geschichte richtiggehend in den Bann zu ziehen, so, dass man unbedingt weiterlesen muss und möchte. :great :klatsch2 :bang1 Danke dafür! :dank

Viele Grüße
Maria
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1546
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von playmore » Mo Nov 26, 2018 5:19

Na,...es hätte mich auch gewundert, wenn Jenny nicht in irgendeiner Form mit dabei gewesen wäre.

BRAVO Jenny :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1475
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Der Archivar » Mo Nov 26, 2018 6:29

playmolook hat geschrieben:Liebe Julia!

Wie immer super spannend, interessant und lehrreich! :zehn :respekt :zehn Du verstehst es, den Leser deiner Geschichte richtiggehend in den Bann zu ziehen, so, dass man unbedingt weiterlesen muss und möchte. :great :klatsch2 :bang1 Danke dafür! :dank

Viele Grüße
Maria
Dem kann ich mich voll inhaltlich anschließen!
Und die Fotos sind topp! :great
Sie vermitteln das "richtige" Gefühl!

Liebe Grüße :kavalier
Michael
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 5432
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von playmolook » Mo Nov 26, 2018 14:59

Der Archivar hat geschrieben: Und die Fotos sind topp! :great
Sie vermitteln das "richtige" Gefühl!
Ja, genau so empfinde ich das auch! :great
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Mo Nov 26, 2018 17:41

playmolook hat geschrieben:
Der Archivar hat geschrieben: Und die Fotos sind topp! :great
Sie vermitteln das "richtige" Gefühl!
Ja, genau so empfinde ich das auch! :great
Danke für eure Komplimente! :dank

Aber ich sollte mir wirklich mal eine neue Kamera kaufen. Die Qualität der Bilder lässt leider etwas zu wünschen übrig. :huh
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Mo Nov 26, 2018 22:40

„Endeavour, ihr könnt jetzt die Nutzlastluken öffnen!“, sagt Jenny nach ein paar Stunden.
„Alles klar, wird gemacht!“, antwortet Tom.
„Wow, was für ein toller Ausblick!“, sagt Alex begeistert, als die Luken offen sind
und er freie Sicht auf das Weltall und die Erde hat.

Jenny-Geschichte-399.jpg
Am nächsten Morgen wendet sich Jenny an Astronaut Mitchell an Bord der Discovery.
„Discovery, hier spricht Houston! Wir möchten, dass du den Satelliten aussetzt.“, funkt Jenny an das Shuttle.
„Verstanden, Houston! Soll ich den Satelliten jetzt aussetzen?“, fragt Mitchell nach.
„Ja! Aber drücke diesmal bitte die richtigen Knöpfe!“, erwidert Jenny schmunzelnd.
„Okay, wird gemacht!“, antwortet Mitchell.
Jenny-Geschichte-400.jpg
Kurz darauf schwebt der kleine Satellit langsam davon.
Jenny-Geschichte-401.jpg
Währenddessen führt die Endeavour kleinere Triebwerkszündungen durch,
um sich der Discovery weiter anzunähern.
Jenny-Geschichte-402.jpg
„Houston, die Discovery ist in Sicht!“, meldet Tom am Nachmittag.
„Das sind gute Nachrichten! Danke, Endeavour!“, erwidert Jenny.
Jenny-Geschichte-403.jpg
In den nächsten Stunden nähert sich die Endeavour nun immer weiter an das Schwesterschiff an.
„Houston, wir sind jetzt noch 20 Meter entfernt.“, sagt Tom schließlich.
„Verstanden, Endeavour!“, bestätigt Jenny.
Jenny-Geschichte-404.jpg
„Tom, du musst das Shuttle jetzt umdrehen. Ihr müsst euch rückwärts annähern
und dann musst du die Endeavour neben die Discovery steuern. Aber sei vorsichtig,
dass du das andere Shuttle nicht berührst!“, weist Jenny Kommandant Tom an.
„Verstanden, Houston. Ich gebe mein Bestes.“, erwidert Tom.
Schließlich gelingt es ihm, die Endeavour neben die Discovery zu fliegen.
„Es ist so schön, euch zu sehen!“, sagt Mitchell an Bord der Discovery.
Jenny-Geschichte-405.jpg
„Das sieht sehr gut aus, Endeavour!“, funkt Jenny an die Crew des Shuttles.
„Danke, Jenny!“, antwortet Tom.
„Okay, jetzt bewegt ihr bitte beide vorsichtig die Roboterarme aufeinander zu.“, sagt Jenny.
„Verstanden.“, erwidert Tom an Bord der Endeavour.
„Alles klar.“, bestätigt Mitchell an Bord der Discovery.
Dann bewegen sich die Roboterarme der beiden Raumfähren langsam aufeinander zu.
Jenny-Geschichte-406.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1055
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Mo Nov 26, 2018 22:41

Im Kontrollzentrum hält man den Atem an.
„Wir sind jetzt bereit, um an den Roboterarm der Discovery anzudocken.“, meldet Alex.
„Okay, ihr habt das „Go“ zum Andocken.“, sagt Jenny.

Jenny-Geschichte-407.jpg
Dann ist es geschafft.
„Houston, wir haben erfolgreich an den Roboterarm der Discovery angedockt! Der erste Handschlag
zwischen zwei Space Shuttles in der Geschichte ist vollbracht.“, verkündet Alex.
Im Kontrollzentrum atmet man auf.
„Verstanden. Gute Arbeit, Endeavour!“, antwortet Jenny erleichtert.
Jenny-Geschichte-408.jpg
Die Menschen im Kontrollzentrum fallen sich in die Arme.
Der erste wichtige Schritt der Mission ist gemacht. Doch die schwerste Aufgabe steht noch bevor.
Wird es gelingen, das Fahrwerk der Discovery einzufahren?
Jenny-Geschichte-409.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 7480
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von baubob » Di Nov 27, 2018 12:33

Wow das ist Ganz großes Kino :great :great
TSG 1899Hoffenheim , Sk Rapid Wien , St Pauli for ever
[color=#4040FF][/color]
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Super-Klicky
Beiträge: 841
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von deskoenigsadmiral » Di Nov 27, 2018 13:26

:zitter :zitter :zitter meine ganze Flotte zittert mit, ein großartiges Manöver, Jenny darf jederzeit Kapitän eines meiner Schiffe werden, ach was, sie wird erster weiblicher Admiral einer Flotte... :zitter :zitter :zitter


:dance1 :kreis :laola :chor :prost

Bin gespannt auf die Rettung,,,, :hop


LG deskoenigsadmiral :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great