Der Drachentöter und seine drei Hunde

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
schirmchen
Nachtwächter der Eresburg
Beiträge: 2621
Registriert: Mi Aug 01, 2012 9:31
Gender:

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von schirmchen » Mi Jun 14, 2017 7:02

Hallo,

ich will ja nicht drängeln, aaaaaaber: Das ist sooo spannend, da ist es schon schwer, so langa auf eine Fortsetzung warten zu müssen.... :grinsen :grinsen :grinsen

Gruß
Martin
Die Zwei von der Eresburg
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » Mi Jun 14, 2017 7:50

OK, ich halte mich mal ran ...
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » So Jul 02, 2017 9:51

So, die nächsten Bilder sind endlich fertig, weiter geht`s.
Buddington hat geschrieben:Das entwickelt sich ja langsam von einem Märchen zu einem Horror Schocker ... :ohnmacht
Der Horror geht allerdings noch ein Weilchen weiter. Da müsst ihr jetzt leider durch. :pfeif
Aber keine Sorge, wir sind immer noch in einem Märchen, das weder von H. Ch. Andersen noch von E. T. A. Hoffmann stammt, Happy End ist also garantiert. :wink Dauert nur noch etwas...
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » So Jul 02, 2017 10:36

Der Raum, in den der Wirt Jörg jetzt führte, war bis oben gefüllt mit Gold, Waffen und Schätzen aller Art, so dass Jörg aus dem Staunen und Wundern gar nicht mehr herauskam.
Drachentöter 50.jpg
"Wie kommt denn das alles in diese einfache Waldherberge?" fragte Jörg den Wirt.
"Nun, im Laufe der Jahre sammelt sich halt so das Eine oder Andere an," antwortete der Wirt. "Aber schau dir erst einmal den nächsten Raum an, da wirst du erst Augen machen!"
Was Jörg nicht bemerkte war, wie die Wirtin nun auch noch den Bring Speisen mit einem Schmalzbrot von seinem Herrchen weglockte.
Drachentöter 51.jpg
Der Wirt öffnete nun die nächste Tür ...
Drachentöter 52.jpg
... Jörg trat ein und erschrak zu Tode! Hier lagen überall menschliche Knochen und Überreste herum. In einer blutbespritzen Ecke stand ein Hackklotz samt Beil und überall lagen und standen Gerätschaften, wie sie normalerweise ein Metzger verwendet. Nicht einmal der Kamin, in dem Schinken und Würste geräuchert wurden, fehlte!
Drachentöter 53.jpg
"Nun, Bursche, hier ist die Werkstätte, aus der das Essen für unsere Gäste stammt," erklärte der Wirt. "Und hier wirst du nun bleiben und für mich arbeiten, wirst schachten und hacken und Würste füllen, sofern du nicht selbst geschlachtet und zerhackt und zu Wurst verarbeitet werden willst!"
"Niemals werde ich für dich arbeiten!" erklärte Jörg tapfer. Vorsichtig schaute er sich um und bemerkte, dass kein einziger seiner Hunde bei ihm in der Blutkammer war.
Drachentöter 54.jpg
Da trat ein weiterer, wild aussehender Bursche aus einer dunklen Ecke und richtete seine Flinte auf Jörg. Auch Wirt und Wirtin hatten nun auf einmal Pistolen in den Händen.
Drachentöter 55.jpg
"Nun, wirst du nun deine Arbeit machen?" fragte die Wirtin.
"Niemals werde ich für euch töten!" entgegnete Jörg.
Drachentöter 56.jpg
"Nun, so lege deinen Kopf auf den Hackklotz, so kannst du uns wenigstens als Mahlzeit dienen!" befahl der Wirt.
Drachentöter 57.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » So Jul 02, 2017 10:59

"Nun, wenn ich schon sterben muss, so lass mich wenigstens noch ein letztes Vaterunser beten," bat Jörg.
"Meinetwegen, so bete," antwortete der Wirt. "Aber beeile dich damit!"
Drachentöter 58.jpg
Da senkte Jörg das Haupt, faltete die Hände und begann: "Vater unser im Himmel..." nahm dann schnell die Finger in den Mund und stieß einen schrillen Pfiff aus.
Drachentöter 59.jpg
"Was soll denn das?" schimpfte der Wirt. "Nennst du das etwa Beten?"
"Nun, der Himmel ist hoch oben, da kann ein wenig Lautstärke nicht schaden," antwortete Jörg unverfroren.
Drachentöter 60.jpg
Danach faltete er wieder die Hände, machte ein frommes Gesicht und betete: "Vater unser ... "
Drachentöter 61.jpg
Reißebeiß hatte Jörgs Pfiff bis vor das Gasthaus gehört. Sofort sprang er auf und warf sich solange gegen die Tür, bis er diese aufgebrochen hatte.
Drachentöter 62.jpg
In der Gaststube wurde er bereits von Pack-an erwartet, der ihn schwanzwedelnd begrüßte.
Drachentöter 63.jpg
Anschließend machten sich die beiden Hunde daran, die zweite Tür aufzubrechen.
Drachentöter 65.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » So Jul 02, 2017 11:23

Unterdessen war Jörg in seinem Gebet bis zu "... sondern erlöse uns vom Bösen," gekommen. Da antwortete die Wirtin:
"Amen. Und jetzt ab auf den Hackklotz!"
"Moment mal, das Vaterunser ist doch noch gar nicht fertig!" entgegnete Jörg. "Ihr habt mir erlaubt, das Vaterunser zu Ende zu bringen."
Drachentöter 66.jpg
"Nun, dann mach schon," grummelte die Wirtin und Jörg fuhr fort: "Denn dein ist das Reich ..."
Drachentöter 67.jpg
Mittlerweile hatten Reißebeiß und Pack-an die Tür zur Schatzkammer aufgebrochen, wo sie von Bring-Speisen begrüßt wurden.
Drachentöter 68.jpg
"... in Ewigkeit. Amen."
"so, endlich!" freute sich der Wirt. "Und jetzt ab zum Hackklotz!"
Drachentöter 69.jpg
"Nicht so schnell!" entgegnete Jörg und setzte stur sein Gebet fort: " Ehre sei dem Vater und dem Sohn ... "
Drachentöter 70.jpg
RUMMS! Endlich brach die Tür und die drei Hunde stürzten herein, warfen sich auf die völlig verdutzten Wirtsleute und ihren Helfer, ...
Drachentöter 71.jpg
... und rissen diese in Stücke.
Drachentöter 72.jpg
Erleichtert verließ Jörg mit seinen Hunden die Blutkammer und sperrte die Tür hinter sich zu.
Drachentöter 73.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » So Jul 02, 2017 11:44

Da kam ihm auch schon die Magd entgegengeeilt, umarmte ihn und dankte ihm für ihre Befreiung aus der Sklaverei bei dem schrecklichen Räuberpärchen.
Drachentöter 74.jpg
Die beiden jungen Leute begannen nun, in den Truhen zu wühlen und sich die Schätze zu besehen.
Drachentöter 75.jpg
Während dich die Magd am Geschmeide erfreute, weckte ein seltsames blaues Schwert, das in einem Stein steckte, Jörgs Interesse.
Drachentöter 76.jpg
Neben dem Schwert fand Jörg eine Schriftrolle, eine Flasche und ein Salbgefäß.
Er las: "Wer die Flasche austrinkt wird stark genug, das unfehlbare Schwert aus dem Stein zu ziehen und zu führen. Die Salbe heilt jede Wunde und kann selbst Tote wieder lebendig machen."
Drachentöter 77.jpg
Jörg probierte erst einmal, das Schwert aus eigener Kraft aus dem Stein zu ziehen. Er konnte es jedoch keinen Millimeter bewegen.
Drachentöter 78.jpg
Da trank er die Flasche aus ...
Drachentöter 79.jpg
... und nun konnte er das Schwert ganz leicht ziehen und es führen, als hätte er bisher nichts anderes getan.
Drachentöter 80.jpg
Da steckte er das Schwert in seinen Gürtel und das Salbgefäß in sein Bündel.
Drachentöter 81.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » So Jul 02, 2017 11:46

Zum Schluss füllten sich Jörg und die Magd noch die Taschen mit so viel Gold, wie sie tragen konnten und verließen das Räuberhaus auf Nimmerwiedersehen.
Drachentöter 82.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
König v. Carcassonne
Mega-Klicky
Beiträge: 1144
Registriert: Di Mai 29, 2012 21:16

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von König v. Carcassonne » So Jul 02, 2017 12:05

Tolle Geschichte, schöne Darstellungen, super Fotos! :zehn
Bitte weiter so :great
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Fredeswind » Mo Jul 03, 2017 8:46

:dank :dank
Huh, war das gruselig! :couch
Dabei hätte ich mir so etwas doch denken können ... :wink

Spannung pur! :zehn

Bin riesig gespannt auf die Fortsetzung!

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
schirmchen
Nachtwächter der Eresburg
Beiträge: 2621
Registriert: Mi Aug 01, 2012 9:31
Gender:

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von schirmchen » Mo Jul 03, 2017 9:09

Wow,

gruselig-schaurig-schön. Tolle Bilder dazu: Perfekt!

Weiter bitte! :smile :smile :smile

Gruß
Martin
Die Zwei von der Eresburg
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » Mi Jan 02, 2019 12:22

So, lange hat es gedauert, aber jetzt geht es endlich weiter:
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » Mi Jan 02, 2019 12:33

:hop :hop :hop Juhu!
Ich hab's geschafft, die Bilder sind schön groß! Kommt doch ganz anders rüber! :hop

Ich hab sie jetzt auf Klicky Island eingestellt und verlinkt. So werde ich es Zukunft weiter handhaben, bis sich hier die Technik ändert. Denn jetzt kommt das ganz große Gemetzel... :pfeif
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Fredeswind » Mi Jan 02, 2019 14:27

:hop :hop Hurra!

Es geht weiter! :klatsch2

Bin schon gespannt auf die weitere Fortsetzung!

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4750
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Der Drachentöter und seine drei Hunde

Beitrag von Artona » Sa Jan 26, 2019 18:41

Am Waldrand nahmen Jörg und die Magd Abschied. Die Magd wollte in die nächste Stadt gehen und mit dem Gold aus dem Räuberhaus ein Gasthaus eröffnen. Jörg dagegen zog es auf der Suche nach weiteren Abenteuern in die Ferne.
Drachentöter 83.jpg
Aber weit war Jörg noch nicht gekommen, als ihm eine schwarz verhängte Kutsche entgegenfuhr.
Drachentöter 84.jpg
"Guten Tag," grüßte Jörg den Kutscher. "Was ist geschehen? Ist jemand gestorben?"
"Du scheinst ja von weit her zu kommen, dass du nicht weißt, was hier los ist.
Im See, mit dessen Wasser wir unsere Felder bewässern und unser Vieh tränken, lebt ein schrecklicher, dreiköpfiger Drache. Er verlangt, dass ihm jedes Jahr eine Jungfrau geopfert wird. Tun wir das nicht, so versperrt er uns den Zugang zum Wasser und wir alle müssen vor Hunger und Durst sterben.
Dieses Jahr ist das Los auf unsere Prinzessin gefallen und gerade fahre ich sie zum Opferplatz."
Drachentöter 85.jpg
Jörg schaute in die Kutsche und sah darin ein sehr schönes, schwarz gekleidetes Mädchen, das bitterlich weinte. Er verliebte sich auf den ersten Blick in sie.
Drachentöter 86.jpg
"Hab keine Angst!" versuchte Jörg die Prinzessin zu trösten, "meine Hunde und ich werden den Drachen töten und dich retten!"
Drachentöter 87.jpg
Jörg winkte der Prinzessin noch zum Abschied nach, dann machte er sich querfeldein auf den Weg zum See.
Drachentöter 88.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.