Playmo-Color Figuren Bildersammlung

Hier kommen eure Fotos von Figuren rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
JTD
Mega-Klicky
Beiträge: 1047
Registriert: So Mär 25, 2012 3:09
Gender:

Re: Playmo-Color Figuren Bildersammlung

Beitrag von JTD » Di Sep 19, 2017 21:45

playmolook hat geschrieben:Bekommt man die echt auch dann ganz sauber, wenn sie so stark bemalt sind? Mit H2O2 oder Danchlor?
Also mein "Patentrezept":

Nachdem ich die Figuren gründlich mit Lappen und Spiritus (ggf. mit Zahnbürste und Spiritus) gereinigt habe und falls dann noch Farbreste dran sind, lege ich die Teile in Danklorix. Einmal am Tag nehme ich die Teile raus und scheuere sie mit Scheuermilch gründlich ab, und ich wechsle das Danklorix.

Farbreste, die am dritten Tag noch dran sind, gehen aber auch nicht mehr ab mit dieser Methode.

Ich überlege, ob sich ein Versuch mit Wasserstoffperoxyd (zum Haare bleichen) lohnt...

@Claudi: Wenn denn die bemalten Figuren nett aussahen, hätte ich sie so gelassen - zumindest die beiden mittleren.
Schöne Grüße,
Jörg

One measure of a man is what he does
when he has nothing to do.

Robert E. Fulton Jr.
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1368
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Playmo-Color Figuren Bildersammlung

Beitrag von Thraker » Mi Sep 20, 2017 0:53

JTD hat geschrieben: Ich überlege, ob sich ein Versuch mit Wasserstoffperoxyd (zum Haare bleichen) lohnt...
Schon mal Bremsflüssigkeit ausprobiert?

:great
Jo498
Mini-Klicky
Beiträge: 113
Registriert: Sa Jul 22, 2017 16:28

Re: Playmo-Color Figuren Bildersammlung

Beitrag von Jo498 » Mi Sep 20, 2017 8:35

135 Schilling? Könnte sein. Wäre DM 17-19 für 4 Männchen, Pferd und Kanone.
Als grobe Faustregel und Preisvergleich zwischen um 1980 und heute scheint mir DM = EUR halbwegs plausibel. Das Piratenschiff kostete meiner Erinnerung nach seinerzeit um die 100 DM, das kleinere Fort ein paar Jahre vorher vielleicht DM 50-60? (Ich weiß das u.a. noch, weil das Schiff eigentlich "zu teuer" für ein Weihnachtsgeschenk war, das Fort aber noch im Rahmen...)
Packungen mit einer Figur drin kosteten etwa 3 DM (d.h. das 6fache für die Kanoniere ist jedenfalls die richtige Größenordnung). Neulich zeigte jemand eine 7-Klicky-Packung von 1976 oder so mit DM 19,95-Schild, das kann ein paar Jahre später etwas teurer geworden sein bzw. wurden die 7-Klicky-Packungen ja Ende der 70er tendenziell durch 5 Klickies + ein paar mehr Gimmicks (wie Kanone, Pferd) ersetzt.
Benutzeravatar
JTD
Mega-Klicky
Beiträge: 1047
Registriert: So Mär 25, 2012 3:09
Gender:

Re: Playmo-Color Figuren Bildersammlung

Beitrag von JTD » Mi Sep 20, 2017 9:34

Thraker,

Bremsflüssigkeit eignet sich hervorragend, alte (Email-)Lacke anzulösen und zu entfernen. Sie neigt aber dazu, zumindest bei manchen Plastikarten die Oberfläche anzugreifen oder sie gar ganz aufzulösen. Ich habe sie erfolgreich bei alten Busatz-teilen eingesetzt, wenn ich alte Modelle wieder hergerichtet habe - aber diese alten Modelle habe ich dann i. d. R. komplett neu lackiert.

Ob sie gegen wasserfesten Filzstift hilft und wie danach die Plastikarten der verschiedenen Playmobil-Teile aussehen - das würde ich erst ml an Teilen probieren, deren Verlust ich verschmerzen kann.
Schöne Grüße,
Jörg

One measure of a man is what he does
when he has nothing to do.

Robert E. Fulton Jr.
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1368
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Playmo-Color Figuren Bildersammlung

Beitrag von Thraker » Do Sep 21, 2017 23:28

Hi Jörg
da hast du sicherlich mehr Erfahrung als ich. Ich kann nur sagen, ich habe bisher ca. 40Teile (keine kompletten Figuren) "gebadet". Keinerlei Schäden festgestellt. Einige Teile hab ich auch mal vergessen, und nach drei Tagen "wieder entdeckt". Auch die waren okay. Richtig mies finde ich Rottöne. Dunkle Farben sind sehr schnell verschwunden.

VG Thraker
Benutzeravatar
JTD
Mega-Klicky
Beiträge: 1047
Registriert: So Mär 25, 2012 3:09
Gender:

Re: Playmo-Color Figuren Bildersammlung

Beitrag von JTD » Sa Jun 16, 2018 6:35

Hallo zusammen,

hier nochmal 2 Color-Sets:
3640-1978 k.jpg
3641-1978 k.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schöne Grüße,
Jörg

One measure of a man is what he does
when he has nothing to do.

Robert E. Fulton Jr.