Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Hier kommen eure Fotos von Figuren rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmofool, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2108
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Arizzo » Di Dez 19, 2017 13:24

moin,

ich hab zwar keinen Schimmer von der Serie ... :nixweiss

aber die hier vorgestellten Figuren sind alle Sahne & schön ins Bild gesetzt :great
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1296
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Dr. King Schultz » Mi Dez 20, 2017 7:22

Guten Morgen,

so die Spannung steigt, Weihnachten steht vor der Tür die letzten 5 Törchen.

Heute geht es "bärtig" weiter mit Tor 20...
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1296
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Dr. King Schultz » Mi Dez 20, 2017 7:23

Tor 20
Ulysses S. Grant

Ulysses S. Grant ist der Präsident der Vereinigten Staaten und ehemaliger kommandierender General der Armee.

Im Laufe des Baus der transkontinentalen Eisenbahn trifft er auch auf Cullen Bohannon und lernt diesen zu schätzen.

Obwohl Bohannon im Krieg auf Seiten der Konföderierten kämpfte vertraut Grant mehr dem Ex-Soldaten als dem umtriebigen Geschäftsmann Thomas Durant.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5155
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Casa de la Resini » Mi Dez 20, 2017 11:11

:klatsch2 :klatsch2 :klatsch2 Schaut toll aus :dank
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
Terence Hill
Mega-Klicky
Beiträge: 2396
Registriert: Mo Jan 11, 2010 20:20

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Terence Hill » Mi Dez 20, 2017 12:48

Daumen hoch :great

Wieder sehr sehenswert
Terence Hill (Thomas)

GREENWATER Komentare: hier! (klick)

Keine Dummheiten du, sonst gehts voll über die Kimme ins Korn
----------------------------------------------------------------------------

6.Ösi Stammtisch 2018 , am 6. Oktober
Benutzeravatar
Nordmann
Mega-Klicky
Beiträge: 1064
Registriert: Di Jul 31, 2007 22:57

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Nordmann » Mi Dez 20, 2017 13:11

Derzeit lese ich mich mit Geo-Epoche >Der Wilde Westen< ins Thema ein.

Zur Zeit bin ich nach den Trappern, Siedlern (Mr.Donner) & den Cowboys bei der Eisenbahn gelandet.

Da müssten dann doch auch bald eine Menge Chinesen auftauchen, wenn sich "Hell on Wheels" an die historische Vorlage hält ?

Der General ist wieder KLASSE :cow1
...die Straße gleitet fort und fort,...
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1296
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Dr. King Schultz » Mi Dez 20, 2017 13:25

Nordmann hat geschrieben:Derzeit lese ich mich mit Geo-Epoche >Der Wilde Westen< ins Thema ein.

Zur Zeit bin ich nach den Trappern, Siedlern (Mr.Donner) & den Cowboys bei der Eisenbahn gelandet.

Da müssten dann doch auch bald eine Menge Chinesen auftauchen, wenn sich "Hell on Wheels" an die historische Vorlage hält ?

Der General ist wieder KLASSE :cow1

Ja zum Ende der Woche wird es süß-sauer, also chinesisch :grinsen
Das GEO Epoche Heft ist klasse, habe ich verschlungen. Da gibt es noch ein weiteres über den Bürgerkrieg, das ist auch super.

Zudem kann ich noch die Timelife Reihe "Der Wilde Westen" wärmstens empfehlen. 20 Bände in der deutschen Ausgabe. Dank Max/Krampus bin ich vor kurzem auch noch auf weitere Englische Bände aufmerksam geworden.

Die Reihe ist leider etwas älter und nicht mehr erhältlich, gebraucht kann man sie aber noch über bekannte Online-Auktionsplattformen erwerden.
Tolle Bände in Lederoptik mit tollen Bildern und super Berichten.

Gruss

Lars
Benutzeravatar
Nordmann
Mega-Klicky
Beiträge: 1064
Registriert: Di Jul 31, 2007 22:57

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Nordmann » Mi Dez 20, 2017 15:52

Da gibt es noch ein weiteres über den Bürgerkrieg, das ist auch super.
Hatte ich direkt mit bestellt, ist am Start :bang1
...die Straße gleitet fort und fort,...
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1296
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Dr. King Schultz » Do Dez 21, 2017 8:38

Hallo Zusammen,

wie schon vermutet wird es nun chinesisch - Tor 21...
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1296
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Dr. King Schultz » Do Dez 21, 2017 8:40

Tor 21
Chang

Chang ist Geschäftsmann, er betreibt im Lager der Central Pacific das Bordell, die Opiumhöhle und ist auch Zwischenhändler, der chinesische Arbeiter an die Eisenbahn vermittelt und dafür ein Großteil ihres Gehaltes einkassiert.

Chang gibt sich als Gentlemen, stets gut gekleidet und lächelnd, aber er ist ein skrupelloser, berechnender Mensch, der über Leichen geht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sitting Bull
Klickyweltfrischling
Beiträge: 84
Registriert: Mo Nov 20, 2017 12:19

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Sitting Bull » Do Dez 21, 2017 9:55

Ich sage vielen Dank für deine Figuren die du hier zeigst :kavalier

Das sind echt klasse Figuren und die Geschichten noch dazu, ganz große Klasse!!! :zehn :zehn :great :respekt
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 5121
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Domi Silvercolt » Do Dez 21, 2017 10:46

Wieder eine tolle Figur. :bang1
Die Kombination der Frisur mit den Kotletten ist sehr gelungen. :great

Dieser Thread ist eine echte Inspirationsquelle! :zehn

Liebe Grüße
Domi
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5155
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Casa de la Resini » Do Dez 21, 2017 11:32

ja.... sehr Geil geworden :zehn
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Buddington » Do Dez 21, 2017 16:51

Den Chang habe ich jetzt nur "geschaut" und nicht "gelesen". Den kenn ich nämlich noch gar nicht. Aber es verspricht spannend zu bleiben.

Der Grant ist auch wieder sehr gut gelungen.
Allerdings eher als ACW Offizier im Allgemeinen. Der Bart eigenet sich da wirklich super.
Allerdings finde ich jetzt nicht für den guten alten Hiram. Ja, so hieß der wirklich.
Hiram Ulysses Grant
Ulysses S.(impson) Grant ist wohl lediglich ein "Verwaltungsfehler" bei der Einschreibung in West Point. Angeblich wurde da wohl aus Versehen der Mädchenname seiner Mutter als sein zweiter Vorname vermerkt. Ihm hat es dann wohl so gut gefallen, dass er es beibehalten hat.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1296
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's - Hell on Wheels Adventskalender 2017

Beitrag von Dr. King Schultz » Fr Dez 22, 2017 8:14

Tor 22
Tao

Tao ist ein chinesischer Arbeiter im Tross der Central Pacific und Vater von Fong / Mei.

Tao ist Sprengstoffexperte und Vertritt die Interessen der chinesischen Arbeiter, da er als einer von wenigen Englisch spricht.
Der Einsatz von Dynamit ist damals noch nicht weit verbreitet und hoch Riskant. Tao vermittelt sein Wissen an die anderen Arbeiter.
Die Sprengungen mit Dynamit ermöglichen der Central Pacific den Streckenbau durch die unwegsame Landschaft Ostwärts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.