Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Hier kommen eure Fotos von Figuren rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmofool, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Bestcatever » Sa Mai 26, 2018 16:13

So, dank eines sehr netten Menschens hier im Forum ( :dank :dank :dank ) kam ich nun endlich in den Besitz einiger Custom-Helme. :hop :rockcool :klatsch2

In meinen Augen ein würdiger Helm für einen Bannerträger, der - wie Ihr es schon von meinen Römern kennt - zur Abwechslung den Schid auf dem Rücken trägt... :bang1

Grüßle Euer Hannes :kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Markus76
Mega-Klicky
Beiträge: 1812
Registriert: Fr Nov 13, 2009 21:45

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Markus76 » Sa Mai 26, 2018 18:37

Glückwunsch zur neuen Ausrüstung :zehn
Der Bannerträger mit dem (Topf?)Helm sieht klasse aus :great
Gruß, Markus :kavalier
Benutzeravatar
templer
Heerführer
Beiträge: 4308
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:04

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von templer » Sa Mai 26, 2018 19:44

:great
Sehr schön Heer gefällt mir bin mal auf deine neue Kavallerie gespannt
Gruß [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/e075.gif[/img]
I templari c´entrano sempre
Heroes await me
My enemies ride fast
Knowing not this ride's their last
Saddle my horse as I drink my last ale
Bow string and steel will prevail
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Bestcatever » So Mai 27, 2018 11:25

Merci für das Lob und das Daumendrücken! :dank :dank :dank

Ja, weitere Bilder mit anderen Helmvarianten und neuen Reitern kommen entweder noch heute gegen Abend oder die nächsten Tage! :pfeif Versprochen! :bang1

Grüßle Euer Hannes
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Bestcatever » Do Mai 31, 2018 12:08

So, ein weiterer Custom-Templer - diesmal orientalisch angehaucht - betritt die Bühne... :klatsch2

Ich hoffe, er gefällt Euch so wie mir! :wink

Euch allen einen schönen, ruhigen und hoffentlich entspannten Feiertag!

Euer Hannes :kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Bestcatever » Do Mai 31, 2018 16:58

PS: Kommentare bzgl. des Mantelkreuzes sind sehr erwünscht. :pfeif Meine Herzallerliebste würde es nämlich eher mittig kleben, ich dagegen bin der Meinung, daß der Playmobil-Mantel ja ein zurückgeschlagener Mantel ist, weswegen das Kreuz links besser sitzt... (würde der Templer rein hypothetisch den Mantel nämlich "normal" tragen, wäre das Kreut somit über dem Herzen - so wie's ghört...). :wink

Grüßle Hannes :kavalier
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Buddington » Do Mai 31, 2018 17:13

Ich finde die Platzierung des Malteserkreuzes :great
Meine ich auch mal irgendwo so gesehen zu haben ... :gruebel
Benutzeravatar
templer
Heerführer
Beiträge: 4308
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:04

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von templer » Do Mai 31, 2018 21:20

Das Kreuz passt so finde nur den Turban nicht passend irgendwie
Gruß [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/e075.gif[/img]
I templari c´entrano sempre
Heroes await me
My enemies ride fast
Knowing not this ride's their last
Saddle my horse as I drink my last ale
Bow string and steel will prevail
Benutzeravatar
Saladin
Mega-Klicky
Beiträge: 1852
Registriert: Mo Feb 02, 2009 21:16

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Saladin » Do Mai 31, 2018 22:28

Salam Alaikum Bestcatever,
also das Kreuz auf dem Mantel hat was finde ich :respekt . Der Turban auf dem Helm dagegen finde ich nicht gut. Passt irgendwie nicht.
Aber was ich mal fragen wollte, Ritter beim Kreuzzug mit Zweihänder Schwert und Schild geht irgendwie nicht oder? Ich würde auch vorschlagen, weniger Ritter mit geschlossenen Helmen auszurüsten (eher nen offenen Helm), nicht das sie an Hitzschlag zugrunde gehen, die armen Kerle.
Ist nur so ein Tipp vom Gegner :pfeif .

Alaikum Salam
Saladin
15. Augsburger Sammler Treffen am 25.05.2019
Hier in Kissing http://www.landgasthof-alt-kissing.de

„Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Bestcatever » Do Mai 31, 2018 22:41

Merci Euch allen! :dank

@Saladin
Danke auch Dir für die Tipps! :dank Und das vom Gegner! :kicher

Naja, die "Zweihänder" sehe ich als Langschwerter bzw. als Anderthalbhänder an. Von daher paßt es für mich in Kombination mit dem Schild. :bang1 Zudem wären echte Zweihänder nahezu mannshoch... :wink

Beim guten alten Topfhelm hast Du leider nicht ganz unrecht. :huh Obwohl er ein Klassiker des 13. Jh. auch auf den Kreuzzügen war, wären ein paar offenere Helme sicher nicht verkehrt. Aber die Helmhauben, die mir diesbezüglich vorschweben, habe ich bis jetzt nirgendwo kriegen können... :oops

Viele Grüße Hannes :kavalier
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1296
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Thraker » Do Mai 31, 2018 23:44

Nun ja, man weiß ja nicht, was manche von den Vögeln bewegt, einen Turban auf dem Helm zu tragen. Ich zumindest würde da nicht nachfragen. :wink
Bisschen skurril? Sicherlich. Aber solange die nicht in Scharren zu rumlaufen ...
Bestcatever hat geschrieben: Beim guten alten Topfhelm hast Du leider nicht ganz unrecht. :huh Obwohl er ein Klassiker des 13. Jh. auch auf den Kreuzzügen war, wären ein paar offenere Helme sicher nicht verkehrt. Aber die Helmhauben, die mir diesbezüglich vorschweben, habe ich bis jetzt nirgendwo kriegen können... :oops
Man müsste sich mal die Literatur ansehen, die hast du sicherlich. Ich bin - u.a. - gerade dabei, mir historisch richtige Gladiatoren zu backen. Die von Playmo sind ja leider durch die Bank unkorrekt.

Es gibt da einen Resin-Künstler Namens Andy ... der könnte nach einer Vorlage ... :smile

VG Thraker
Benutzeravatar
Racer900
Maxi-Klicky
Beiträge: 399
Registriert: Mi Okt 21, 2009 15:26

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Racer900 » Fr Jun 01, 2018 9:40

Hey Bestcatever,
zuerst möchte ich auch noch die Figuren loben. Sind wirklich gut gelungen und gerade die ersten Bilder mit der sauber gearbeiteten Schabracke gefallen mir sehr gut. :great :zehn

Gerade bei den Schabracken kann man eigentlich auch gut mit Decals arbeiten, wenn ein vernünftiger Drucker vorhanden ist. Man sieht fast nichts und sehen somit aus wie bedruckt.

Bei der Frage bezüglich dem Umhang, würde ich das Kreuz auch auf der Seite lassen. Passt sich so gut an. Hier könnte Andy mal aktiv werden und mal ein paar aus Resin schnitzen :rockcool . Würde sicherlich ein paar Abnehmer geben.

Bezüglich dem Turban schließe ich mich den anderen an, paßt irgendwie nicht.

Bin mal gespannt wie es weitergeht :grinsen

Viele Grüße,
:ritter
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Bestcatever » Fr Jun 01, 2018 10:06

Hallo Ihr Lieben! :kavalier

Erstmal vielen herzlichen Dank für Euer Lob, Eure Kommentare und natürlich auch die Kritiken! :dank :dank :dank

Eine kleine Erklärung meinerseits zur Helm-Turban-Kombination:
Als ich dank eines sehr netten KW-Mitglieds vor kurzem an einen Satz Custom-Helme kam :klatsch2 , gabe es einen Helm, der mir von der Form her grundsätzlich sehr gut gefiel, dessen Helmbuschhalter in meinen Augen aber sehr merkwürdig angebracht war, und für den ich auch keine passende Helmzier fand. :huh
Also habe ich darüber nachgedacht, wie ich den Helm trotz meiner bescheidenen Mittel doch noch verwenden kann. :gruebel Nachdem ich bißchen Literatur gewälzt und dabei in mittelalterlichen Handschriften mal die ganzen Formen des Kopfputzes (bzw. hier eher Helmputzes :kicher ) gesehen hatte - schöne Beispiele liefert als prominentes Beispiel etwa der Codex Manesse :great - erinnerte ich mich an einen Grabstein, den ich vor nicht allzu langer Zeit in einem kleinen Kirchlein hier in der Umgebung gesehen hatte. :great
Dieser Ritter - seines Zeichens ein Kreuzfahrer :ritter - verband in der Darstellung auf seiner Grabplatte die klassischen Elemente seines Hauses (ein Falkenkopf) mit orientalischen Elementen. Dabei erinnert die Helmbinde sehr stark an einen einfachen Turban. :great Und zahlreiche Topf- bzw. Kübelhelmdarstellung verfügen ja über Stoffgebinde im Übergang zwischen eigentlichem Helm und dem Helmaufsatz, der in der Form eines Geweihs, eines Tierkopfes o. ä. gestaltet ist. :pfeif
Und das war dann schließlich meine Lösung: Helmbuschhalter absägen, Turban im Innern etwas ausschleifen, aufkleben und fertig. :bang1
Von daher wie @Thraker schon schrieb...
Thraker hat geschrieben:Nun ja, man weiß ja nicht, was manche von den Vögeln bewegt, einen Turban auf dem Helm zu tragen. Ich zumindest würde da nicht nachfragen. :wink
Bisschen skurril? Sicherlich. Aber solange die nicht in Scharren zu rumlaufen ...
Grüßle Euer Hannes :kavalier

PS: Juhu... Heute nutzt ich mal voll den Brückentag!!! :hop :rockcool :klatsch2 Ich hoffe, Ihr könnt dies auch!!! :great
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Saladin
Mega-Klicky
Beiträge: 1852
Registriert: Mo Feb 02, 2009 21:16

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Saladin » Fr Jun 01, 2018 19:36

Bestcatever hat geschrieben:Merci Euch allen! :dank

@Saladin
Danke auch Dir für die Tipps! :dank Und das vom Gegner! :kicher

Naja, die "Zweihänder" sehe ich als Langschwerter bzw. als Anderthalbhänder an. Von daher paßt es für mich in Kombination mit dem Schild. :bang1 Zudem wären echte Zweihänder nahezu mannshoch... :wink
Salem Alaikum Bestcatever,
ich lasse mit den Schwertern nicht locker :wink (kleine Schwerter wären aus meiner Sicht besser). Hannes Du mußt bedenken bei einer Hitze von ca. 30 Grad aufwärts[ externes Bild ]. Mit Kettenhemd, Schild und Schwert (Helm lassen wir mal weg. Denke, das viele Kreuzritter auch nen Turban trugen wegen der Hitze) da zählt jedes Gramm an Gewicht. So kämpfen nun die Kreuzritter sicherlich nicht lange.
Da sind doch wohl die weit im Vorteil, die mit leichten Waffen ins Feld ziehen.

P.s.
Denke das auch Ritter mit Schwertern ihrer Gegner kämpften, da diese leichter Waren.

Alaikum Salem
Saladin
15. Augsburger Sammler Treffen am 25.05.2019
Hier in Kissing http://www.landgasthof-alt-kissing.de

„Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
Wilhelm Busch
Benutzeravatar
Papaplaymo
Mini-Klicky
Beiträge: 126
Registriert: Sa Jul 09, 2016 16:08

Re: Die Highlights des 6. Kreuzzugs

Beitrag von Papaplaymo » Fr Jun 01, 2018 23:50

Saladin hat geschrieben:
Bestcatever hat geschrieben:Merci Euch allen! :dank

@Saladin
Danke auch Dir für die Tipps! :dank Und das vom Gegner! :kicher

Naja, die "Zweihänder" sehe ich als Langschwerter bzw. als Anderthalbhänder an. Von daher paßt es für mich in Kombination mit dem Schild. :bang1 Zudem wären echte Zweihänder nahezu mannshoch... :wink
Salem Alaikum Bestcatever,
ich lasse mit den Schwertern nicht locker :wink (kleine Schwerter wären aus meiner Sicht besser). Hannes Du mußt bedenken bei einer Hitze von ca. 30 Grad aufwärts[ externes Bild ]. Mit Kettenhemd, Schild und Schwert (Helm lassen wir mal weg. Denke, das viele Kreuzritter auch nen Turban trugen wegen der Hitze) da zählt jedes Gramm an Gewicht. So kämpfen nun die Kreuzritter sicherlich nicht lange.
Da sind doch wohl die weit im Vorteil, die mit leichten Waffen ins Feld ziehen.

P.s.
Denke das auch Ritter mit Schwertern ihrer Gegner kämpften, da diese leichter Waren.

Alaikum Salem
Saladin
Hallo zusammen,
ich habe durch unsere Mittelaltergruppe schon Erfahrungen mit dem Zweihänder im Hochsommer bei einem Schaukampf gesammelt :wirr
ich muß in dem Fall, lieber Hannes, Saladin zustimmen.
Es macht bei höheren Temperaturen kein Spaß,
sich seiner Haut zu wehren :oops :nana
:kavalier
lg Papaplaymo

ps: ... lieber Hannes, komm einfach mal vorbei und probiere es aus :kicher
"memento quod sis mortalis" :roemer