Schützenfest

Hier kommen eure Fotos von Figuren rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Askin, Butch, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Klicker
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Mi Dez 08, 2021 0:49
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von Klicker » Di Apr 19, 2022 18:42

Butch hat geschrieben:
Di Apr 19, 2022 18:34
suchst du nicht eher soetwas ?
https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-28-1850
Hi Butch,
nein, leider nicht. Davon habe ich welche, die passen aber nicht besonders gut zu den hier verwendeten Schärpen:
Schaerpe-Offizier.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 7811
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Schützenfest

Beitrag von olki » Di Apr 19, 2022 21:32

Kannste ruhig hier drin lassen, hat ja im weitesten Sinne auch immer mit Deinem Schützenfest zu tun... :great
Benutzeravatar
Klicker
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Mi Dez 08, 2021 0:49
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von Klicker » Mi Apr 20, 2022 9:55

Ja, dann: An den Figuren bastele ich weiter, muss jetzt aber erstmal Green Stuff bestellen. Bis dahin möchte ich mir Gedanken zu einigen anderen Dingen machen, die ich basteln möchte.

Wir haben bei den Schützen traditionell auch eine Artillerie mit Böller-Kanonen. Die Original-Kanonen sind nach dem WWII von den Alliierten zerstört worden. Die Neuen sehen (für mich als Laien) ein wenig so aus, wie entsprechende Waffen aus dem WWII. (Eine stammt sogar aus US-Beständen aus der Zeit). Solche Systeme werden ja von Playmo nicht angeboten, was ich (schließlich ist es nach wie vor als Spielzeug gedacht) nachvollziehen kann. Trotzdem möchte ich für die Nachstellung unseres Treibens ähnliche Kanonen herstellen, muss also irgendwie tricksen.
Artillerie.jpg
Als erste "Zugmaschine" habe ich einen grünen Geländewagen aus einem alten Safari-Set, der dem einen original verwendeten Kübelwagen einigermaßen nahe kommt. Über weitere Fahrzeuge denke ich noch nach.
DSCF1338-1594294727.JPG
Gibt es einen Anhänger, auf dessen Chassis ich so einen Kanonen-Aufbau setzen könnte? Aus was würdet ihr die "Panzerung" und das Rohr fertigen? (bei den 4 Kanonen sehr unterschiedlich, ich würde das aber im Sinne von Playmo vereinheitlichen). Ziel ist es auch hier wieder, es aussehen zu lassen (z.B. bei der Materialstärke), als käme es von Playmobil.

Ihr müsst hier keine Beispiel-Abbildungen zeigen (falls das nicht im Sinne der Forumsregeln ist) aber ich fände es gut, wenn ich z.B. ein paar Material- und Bastelvorschläge bekommen könnte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 7811
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Schützenfest

Beitrag von olki » Mi Apr 20, 2022 11:48

Sowas in der Art?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
luipold
Offizier seiner Majestät
Beiträge: 396
Registriert: Mi Aug 06, 2008 16:43
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von luipold » Mi Apr 20, 2022 12:47

Wenn Playmobil die Grundlage sein soll würde ich dieses "Kanonenschild" benutzen:
https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-64-2652
https://playmodb.org/setpics/5/5865.jpg
Lässt sich vielleicht am Rand kürzen und passt dann auf den Anhänger.

Dann vielleicht noch ein längeres Kanonenrohr einlegen:
https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-66-6110

:kavalier
Fragt nicht, was das Forum für Euch tun kann, sondern fragt, was Ihr für das Forum tun könnt!
Benutzeravatar
playmocacher
Cologne Klicky
Beiträge: 1035
Registriert: Di Jun 30, 2015 20:37

Re: Schützenfest

Beitrag von playmocacher » Mi Apr 20, 2022 12:57

Klicker hat geschrieben:
Di Jan 11, 2022 17:16
So ist das bei uns im Westen (frag mal die Kölner). Das soll halt meistens schnell gehen, damit das Bier nicht schal wird. 2, 3 Schluck und schon holt man sich ein neues, frisch gezapftes. Außerdem gibt es bei uns Cola, Saft und Wasser aus den gleichen Gläsern (natürlich gespült) – und wer will davon schon mehr als 0,2l? :wink
Sehr treffend formuliert :bang1
MAKE FASTELOVEND NOT WAR !

un ne schöne Jroß us d'r Stadt met K
:kavalier
Benutzeravatar
Klicker
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Mi Dez 08, 2021 0:49
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von Klicker » Do Apr 21, 2022 19:10

olki hat geschrieben:
Mi Apr 20, 2022 11:48
Sowas in der Art?
Ja, grundsätzlich schon. Allerdings mit modernen Rädern – wie oben im Foto zu sehen. Ich frage mich z.B., ob ich die Achse und die KFZ-Verbindung von einem vorhandenen Anhänger nehmen soll oder lieber gleich alles selbst bastele.
Benutzeravatar
Klicker
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Mi Dez 08, 2021 0:49
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von Klicker » Do Apr 21, 2022 19:18

luipold hat geschrieben:
Mi Apr 20, 2022 12:47
Wenn Playmobil die Grundlage sein soll würde ich dieses "Kanonenschild" benutzen:
Ich weiß nicht, ich glaube, das würde ich lieber selber bauen, damit die Form wirklich stimmt. Die Frage ist halt, was man da nimmt.
luipold hat geschrieben:
Mi Apr 20, 2022 12:47
Dann vielleicht noch ein längeres Kanonenrohr einlegen:
Diese alten Kanonenrohre wirken immer ein wenig zu klassisch. Aber vielleicht sieht man das hinter dem Schild ja gar nicht mehr großartig. Und ein Vorteil gegenüber (m)einer Selbstbau-Lösung: Es schießt. Aber angenommen, ich würde nichts "von der Stange" nehmen – was dann? Was für eine Art Rohr würde passen?
Benutzeravatar
LukeAC
Maxi-Klicky
Beiträge: 259
Registriert: So Mai 03, 2020 11:11
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von LukeAC » Do Apr 21, 2022 20:38

Klicker hat geschrieben:
Mi Jan 12, 2022 13:21
Es wird in den Medien Zugereisten ja auch immer wieder geraten, sich in den örtlichen Schützenvereinen (oder anderen Vereinen, wie z.B. Karneval ...) zu engagieren, weil das ein guter Weg zur lokalen Integration ist.
Dazu fällt mir eine Anekdote ein, die mir mal ein späterer Bundesschützenmeister im Bund der historischen Schützen Deutschlands erzählt hat: Es soll ländlich geprägte Gebiete geben, wo Neuhinzugezogene von einer Abordnung des örtlichen Schützenvereins begrüßt wurden unter tatkräftiger Mithilfe beim Einzug. Beim anschließenden Klön wurde dann auf den Schützenverein hingewiesen, man möge sich das doch mal anschauen, und wenn es nicht gefiele, wären die Schützen auch gerne beim Auszug behilflich.

Aber zurück zum Thema: ich finds klasse, dass Du Dir das Schützenwesen zum Playmobilvorbild nimmst. Coole Idee.
Je grüner desto schwimmt es :gruebel

urbs aquensis, urbs regalis
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 7811
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Schützenfest

Beitrag von olki » Do Apr 21, 2022 21:11

Meine Selbstbaulösung schießt! :pfeif
Die altmodisch anmutenden Räder kann man sicherlich durch modernere ersetzen...
Benutzeravatar
Klicker
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Mi Dez 08, 2021 0:49
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von Klicker » So Apr 24, 2022 16:01

olki hat geschrieben:
Do Apr 21, 2022 21:11
Meine Selbstbaulösung schießt! :pfeif
:great
Aber aus was ist das Rohr und das Schild jeweils gefertigt? Ist das 3D-gedruckt?
olki hat geschrieben:
Do Apr 21, 2022 21:11
Die altmodisch anmutenden Räder kann man sicherlich durch modernere ersetzen...
Sicherlich.
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 7811
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Schützenfest

Beitrag von olki » So Apr 24, 2022 19:12

Alles100% Playmobil...
Benutzeravatar
Klicker
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Mi Dez 08, 2021 0:49
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von Klicker » Mi Apr 27, 2022 9:23

olki hat geschrieben:
So Apr 24, 2022 19:12
Alles100% Playmobil...
OK, der Unterbau und die Räder scheinen von der alten ACW-Kanone zu stammen, das nackte Kanonenrohr vielleicht auch – bleibt noch das Schild, das ich gar nicht zuordnen kann.

Ich nehme deinen Vorschlag mal als Inspiration. Die Kanone, die ich bauen möchte, kann auch auf einem ACW-Chassis basieren. Ich weiß nur noch nicht, ob ich das ältere oder neuere Modell favorisieren soll.
$_20.JPG
playmobil-soldaten-mit-kanone-3812.jpg
Das alte Modell hat eine Metall-Achse, während das neue Modell eine Clip-Mechanik (das Prinzip hat sicherlich einen Namen – den ich nicht kenne) für die Räder hat. Die wichtigste Frage für mich ist also, ob die Clips kompatibel zu gummibereiften Rädern (wie oben die in meinem Bild mit dem Jeep und Hänger) sind. Wäre das der Fall, könnte ich das Ganze (bis auf das Schild) relativ schnell zusammenstecken. (Vorausgesetzt, ich bekomme die nötigen Teile einigermaßen günstig)

Wenn nicht, müsste ich versuchen, moderne Räder mit einer Metall-Achse zu verbinden.

Das Rohr gefällt mir beim ersten Modell vielleicht etwas besser. Könnte man das mit dem Unterbau des zweiten Modell kombinieren?

Bliebe als spannendster Teil das Schild. Das ist bei unseren Böller-Kanonen ja quasi dreigeteilt, also mit zwei Knicken. Ich suche hier überall in der Wohnung verzweifelt nach dünnen Kunststoffplatten, aus denen ich das Ding aussägen und dann zusammenbauen kann, habe aber noch nichts gefunden.
IMG_3500r.JPG
Im Baumarkt fand ich dieses Material mit 2,5 mm Stärke. Ist das vielleicht was?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3791
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Schützenfest

Beitrag von stu » Mi Apr 27, 2022 10:01

Du hast nicht zufällig einen Bekannten im Freundeskreis, der einen 3D Drucker hat?

Dann könnte er dir solche Schilde relativ schnell drucken, Vorlagen gibt es genug im Netz, sie müssen nur meistens etwas angepasst werden.

Im 3D Wunschthread würde das mal angesprochen (von Olki? - :gruebel ) aber da ich solch eine Kanone nicht besitze ist eine schöne Umsetzug blind nicht so gut.

Anbei mal eine gedruckte Kanone aus dem modernen Fantasybereich, die ich mal gemacht habe (bisher nur verklebt, noch nicht bemalt). Eigentlich wollte ich in diesem Bereich viel mehr machen und extra dafür Filament in Army Green kaufen. Wir brauchen schließlich schwere Waffen und sind total militärisch unterversorgt :pfeif
Dank dir weiß ich nun, was wieder auf der To-do-Liste weiter hochgeklettert ist... :kicher
.
IMG-20220427-WA0000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Neue Gebäudeteile und Stecksytem auf -> Cults3d
Klickywelt-Mitglieder erhalten 20% Rabatt - Nur via PN möglich!
Benutzeravatar
Klicker
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Mi Dez 08, 2021 0:49
Gender:

Re: Schützenfest

Beitrag von Klicker » Mi Apr 27, 2022 10:14

stu hat geschrieben:
Mi Apr 27, 2022 10:01
Du hast nicht zufällig einen Bekannten im Freundeskreis, der einen 3D Drucker hat?
Dann könnte er dir solche Schilde relativ schnell drucken ...
Schon – allerdings kommt der aus einem ganz anderen Hobbybereich und ich weiß nicht, wie sehr er mir helfen mag, Kanonenteile zu drucken. :wink
Ich versuche es erstmal "konventionell", also mit Playmo plus irgendwelchen zusammengesuchten und gesägten Teilen.