Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 203
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von Rex » So Feb 03, 2019 20:02

Hallo liebe Klickyweltler,

ich bin noch neu hier, daher ist dies mein erster Beitrag.
Ich hoffe euch interessiert, was ich bauen möchte und sicherlich brauche ich auch bei einigen Sachen eure Hilfe :smile

Zu Viktor von Reichenstein:

Viktor von Reichenstein stammt aus der Adelsgeschlecht "von Reichenstein, welche ihr Vermögen (so wird es jedenfalls berichtet) durch Bankgeschäfte gemacht haben.
Die Figur des Viktor von Reichenstein möchte ich dem Set

NHL™ Stanley Cup™ presentation set
Produktnr.: 9015
9015_product_box_back.png
entnehmen.
Herr von Reichenstein hat das Familienvermögen durch diverse Geschäfte (näheres hab ich leider noch nicht im Kopf :grinsen ) um ein vielfaches vergrößern können. Er schätzt den Luxus, mag Autos (vorallem dieser Marke https://www.playmobil.de/porsche-911-ca ... 70067.html :grinsen ) und sammelt Kunst und Verschiedenste Gemälde. Aber noch viel mehr mag er Immobilien, und so ist er derzeit schwer damit beschäftigt ein neues Anwesen zu errichten.

Zur Villa/Anwesen

Da Viktor von Reichenstein Schlösser und Burgen über alles liebt (wie ich übrigens auch :grinsen ) soll sich der Entwurf seines neuen Anwesens auch darauf beziehen und auf alte Architekturstile vergangener Epochen zurückgreifen. Auf der Suche nach geeigneten Vorbildern bin ich im Internet auf Schloss Callenberg gestoßen.
Schloss_Callenberg_Luftbild 2.jpg
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Callenberg

https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Callenberg

Das Schloss gefällt mir so an sich schon ganz gut, aber das Dach des Turmes, die Welsche Haube, wird sich nur schwer umsetzen lassen und ich finde auch, dass sie nicht so gut dazu passt. Deshalb würde ich diese gerne gegen ein anderes Turmdach ersetzen. Da kommt schon meine erste Frage an euch :grinsen
Habt ihr eine Idee, welche Dachform bzw. was für eine Turmspitze da gut dazu passen würde?

Das Schloss soll den eigentlichen Mittelpunkt des Esembles bilden, denn da Superreiche bekanntlicher Maßen Personal haben, brauchen diese natürlich auch eine Unterkunft. Es braucht auch z.B. noch eine Garage und noch einige kleinere Gebäude sowie einen Garten, angelegt wie ein Park.

Ich weiss, ich plane hier für den Anfang schon ziemlich viel, aber ich möchte mir Zeit lassen und die Gebäude Stück für Stück bauen, sodass ich lange Freude daran habe.

Ich möchte mich jetzt schonmal für alle Kommentare, Anregungen, Tipps etc. bedanken und hoffe das ihr mir mit eurer Erfahrung ein bisschen unter die Arme greifen könnt :smile

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96
Benutzeravatar
hulgen77
Klickyweltfrischling
Beiträge: 60
Registriert: Mi Okt 22, 2014 21:24
Gender:

Re: Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von hulgen77 » So Feb 03, 2019 20:11

Na dann viel Erfolg bei deinem ersten Projekt, ich freue mich auf die ersten Fotos.

Ich baue zur Zeit mehr an Schiffe, Schlösser und Burgen finde ich aber auch sehr interessant.

Viel Spaß :hop

Gruß

Holger
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 935
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von Zwerg Nase » So Feb 03, 2019 20:13

Hallo Rex, :grinsen

da hast Du Dir ja was vorgenommen! :bang1

Ich wünsche Dir viel Spaß, Freude beim Werkeln
und tolle umsetzbare Ideen bei diesem Thema. :respekt
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 203
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von Rex » So Feb 03, 2019 20:17

Hallo Holger und Zwerg Nase,

danke für euer Interesse an meinem "kleinen" Projekt.
Mit den Bildern werdet ihr euch aber wohl noch eine Weile gedulden müssen, ich bin ja erst in der Planung :grinsen
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 203
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von Rex » Mi Feb 06, 2019 19:31

Weiter geht es.
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 203
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von Rex » Do Feb 07, 2019 17:54

Starten möchte ich mit der Kapelle, und da habe ich auch schon ein paar Fragen, bei denen ihr mir hoffentlich helfen könnt.




Welche Teile könnte ich nehmen für...
Die Rundbogenfenster
Die Kirchenbänke und Stühle
Die Rundbögen die die Empore stutzen
Das Taufbecken
Und den Fliesenboden?

Wäre super, wenn ihr da vielleicht eine Idee habt, mit welchen PM-Teilen ich das bauen könnte.
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96
Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1814
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58
Gender:

Re: Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von Krampus » Do Feb 14, 2019 15:33

Servus,

Respekt, das wird ein Groß-Projekt!
Hast du dich schon entschieden, aus welcher "Playmobil-Epoche" du dich baumaterialtechnisch bedienen möchtest? Steck oder System-X? Oder gar beides? :gruebel

Zu deinen Fragen die Antworten eines Steck-Freundes:

- Einen/Den Rundturm samt ansprechendem Dach kann man der alten Burg 3666 entnehmen
- Rundbogenfenster gibt es ebenfalls im Steck-System
- Kirchenbänke waren bei der Kirche 4296 recht schöne dabei
- Fliesenboden würde ich playmofremdes Material verwenden. Entweder echte Fliesen (z.B. aus dem Baumarkt, habe ich mal für ein Dio verwendet: viewtopic.php?f=67&t=63707&hilit=kriemh ... e&start=15) oder mit Folie basteln (ebenfalls mal verwendet: download/file.php?id=571958&mode=view)
- Zu Taufbecken und Stützen für die Empore fällt mir spontan leider nix ein ;-)

LG Krampus
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 203
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Villa/Anwesen Viktor von Reichenstein

Beitrag von Rex » Fr Feb 15, 2019 20:35

Hallo Krampus,

leider wird es hier in nächster Zeit nicht weitergehen :( . Ich habe mir da ziemlich was schweres Vorgenommen und habe beschlossen, noch ein wenig an anderen Bauten zu üben, bevor ich mich an sowas schweres wage.
Trotzdem natürlich danke für dein Intresse, mich würde da noch interessieren wo du das Bild aus deinem zweiten Link her hast.


Liebe Grüße
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96