Ausbau Drachenfestung

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Playmofool, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Darklord
of Math
Beiträge: 2787
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:22

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Darklord » Sa Okt 13, 2018 13:09

Hi @ all!

Vielen Dank an Coach für das Hochholen des Threads! :dank Und lieben Dank für alle netten Kommentare! :dank :dank

Die Burg hat sich seit 2012 natürlich stark entwickelt. Das große Ziel war immer, sie zur Amazonenburg mit eigenem Wappen oder zur dunklen Burg des Darklord zu machen. Dazu sind Aufkleber für die Fensterläden nötig. Ich war allerdings nicht in der Lage, selbst derartige Aufkleber zu erstellen, die meinen eigenen Ansprüchen genügt hätten. :klonk

So blieb es dann auch zur BEPA 2014 bei der Burg "Hohenturmstein" mit den gelben Läden mit dem Burgwappen. Hier habe ich angefangen, mehr zivile Elemente und kleine Szenen einzubauen. Auch die Burg-Kapelle kam 2014 neu hinzu:
Burg BEPA 2014

Von November 2015 bis August 2016 habe ich die Burg im Museum in Greiz ausgestellt. Dazu wurde die vorgelagerte Stadt vergrößert und um weitere mittelalterliche Szenen (z.B. Steinbruch und Turnier) ergänzt:
Mittelalterliches Leben in und um Burg Hohenturmstein
Leider ist in dem Gewölbekeller irgendwann die Klimaanlage ausgefallen und keiner hat es gemerkt. :klonk :wirr Es hatte sich bereits Schimmel gebildet und mein ganzes Playmo war ziemlich versifft. Ich habe bis heute noch nicht jedes versiffte Teil baden können :wein2 , aber ein Großteil ist wieder sauber.

Bei der BEPA 2016 habe ich das Greiz-Diorama 1:1 (nur grob gereinigt) nochmals aufgebaut:
BEPA 2016 - Mittelalterliches Leben in und um Hohenturmstein
Nach dem Abbau in Bad Emstal stand dann erst einmal die große Reinigung an.

Für die BEPA 2018 habe ich es endlich geschafft, der Burg ein eigenes Wappen zu beschaffen. Ein lieber Forumskollege hat mir professionelle Aufkleber gestaltet, welche die Burg endlich zur dunklen Burg des Darklord of Math machen! :bang1 Auch der Palas wurde völlig neu gestaltet. So ist z.B die Küche nun in das Palas-Gebäude integriert. Die Burg hat sich von der "Spielburg" in ein "Ausstellungsmodell" verwandelt. Leider habe ich aus Zeitgründen fast gar keine Fotos vom Diorama gemacht. Ich hoffe in folgendem Thread tauchen noch mehr davon auf:
BEPA 2018 in Naumburg - "Angriff der Amazonen"

Hier mal noch wenigstens ein eigenes Bild:
P1240053a.jpg
Mit liebem Gruß,
Darklord
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schoko-Queen
Mega-Klicky
Beiträge: 2666
Registriert: Do Sep 20, 2012 12:02

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Schoko-Queen » So Okt 14, 2018 7:09

Diese Burg begeistert mich immer wieder, egal in welchem Entwicklungsschritt.

:zehn

Davon kann es garnicht genug Bilder geben... :pfeif

Liebe Grüße
Schoko-Queen
Benutzeravatar
playmovictorian
Mega-Klicky
Beiträge: 3164
Registriert: Mo Jul 27, 2009 20:16

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von playmovictorian » Di Okt 16, 2018 16:40

Was für ein herrlicher Überblick über diese Festung :zehn

Ich wage mir nicht vorzustellen, wann es Sie brauchte, um es zu bauen und natürlich seine Architektur zu planen :respekt

EIN wahres Wunder :great
La, tout n'est qu'ordre et beaute, luxe, calme et volupte. L'Invitation au Voyage. Charles Baudelaire.1857.
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Maxi-Klicky
Beiträge: 441
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von deskoenigsadmiral » Di Okt 16, 2018 16:58

Wow, glaube da prallen die Kugeln, der Kanonen meiner Flotten, einfach ab, so mächtig sehen diese Mauern aus, bin beeindruckt..... :bang1 :bang1 :bang1


:respekt :zehn :zehn :respekt



LG deskoenigsadmiral :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
schirmchen
Nachtwächter der Eresburg
Beiträge: 2239
Registriert: Mi Aug 01, 2012 9:31
Gender:

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von schirmchen » Mi Okt 17, 2018 7:23

Hallo,

ich hatte das Glück, die Burg auf der BEPA 2016 und 2018 bewundern zu dürfe und ich muss sagen: ganz großes Kino!

Unheimlich viele tolle Details. In jedem Raum und in jeder Ecke ist was los. Die neuen Burgwappen sind super geworden.

Die Geschichte mit dem Schimmel kannte ich noch garnicht. Sehr ärgerlich!!!!! Hat sich das Museum davon was angenommen? Stell denen doch mal 50 € pro Stunde, die du mit Reinigen verbracht hast, in Rechnung.

Irgendwann werde ich es auch mal schaffen, die ca. 500 Fotos, die mein Sohn auf der BEPA gemacht hat, zu sichten und zu bearbeiten. Dann stelle ich hier mal ein paar davon ein.

Gruß
Martin
Die Zwei von der Eresburg
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4582
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Fredeswind » Mi Okt 17, 2018 7:57

WOW! Immer wieder beeindruckend! :zehn :zehn

Die würde ich gerne einmal in Natura sehen. :knicks

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)



Fredeswinds Märchenschatz

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe: viewtopic.php?f=31&t=35325&p=1014204#p1014204
Benutzeravatar
Der Kreuzritter
Mini-Klicky
Beiträge: 187
Registriert: Mi Jun 21, 2017 15:34

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Der Kreuzritter » Mi Okt 17, 2018 8:28

Moin,
Auch ich war auf der BEPA 2018 begeistert von Deiner Burg. :zehn :zehn :zehn
Ich habe viele schöne Details entdeckt welche einige Ideen für meine Burg geweckt haben.
Nun ist es interessant einmal die Geschichte Deiner Anlage hier zu lesen.

Gruß vom Kreuzritter
Benutzeravatar
Rooster
U.S. Marshall
Beiträge: 1447
Registriert: Fr Jul 06, 2007 22:52

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Rooster » Do Okt 25, 2018 11:51

Deine dunkle Burg ist wirklich genial Darklord!
Rooster Cogburn - U.S. Marshall
Benutzeravatar
Darklord
of Math
Beiträge: 2787
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:22

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Darklord » Do Okt 25, 2018 12:41

Hi @ all!

Vielen lieben Dank für die vielen netten Kommentare! :dank :dank :dank

@ Rooster: Über Dein "Erscheinen" und Deinen Kommentar hier in meinem Thread habe ich mich besonders gefreut. :dank Ich meine sehr lange nichts mehr von Dir gelesen zu haben. :gruebel Schön, dass Du wieder da bist! :hop

@ all: Im Moment steht die Kernburg wieder in unserem Treppenhals. Da passt sie gerade noch so hinein.
Ich hatte eigentlich noch die Erhöhung des Palas (samt Seitengebäuden) um eine Etage im Sinn. Dafür sammele ich jetzt erst mal weiteres Material, denn einige Teile sind mir beim Bau der momentanen Ausbau-Stufe ausgegangen. Dann bleibt allerdings zu hoffen, dass die Burg dann immer noch in den Treppenhals passt. :pfeif Wenn das gelingt, bekommt auch noch der Bergfried eine zusätzliche Etage - er soll ja der höchste Turm der Burg bleiben.

Zwei weitere Ausbaupläne gibt es ebenfalls noch:
Erstens habe ich noch die Andeutung eines Kellergeschosses unter dem Palas im Sinn. Dazu wird einfach die Unterlage eingeschnitten, so dass die Teile bis herunter zur Tischebene reichen. Diesbezüglich würde ich mich über Ideen freuen, was ihr dort noch unterbringen würdet. :gruebel
Zweitens würde ich gerne am offenen Rand des Burghofes den Brunnenschacht in angeschnittener Form darstellen. Dieser soll dann ebenfalls bis herunter auf Tischniveau gehen und evtl. noch einen geheimen Tunneleingang enthalten. Ein quadratischer Schacht ist zwar nicht ganz realistisch, aber rund bauen ist mit System-X schwierig. :gruebel

Mit liebem Gruß,
Darklord
Benutzeravatar
zugpferdchen
Der mit dem Krokodil tanzt
Beiträge: 6594
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:50

Logo Drachenfestung

Beitrag von zugpferdchen » Do Okt 25, 2018 13:10

Darklord hat geschrieben:Das große Ziel war immer, sie zur Amazonenburg mit eigenem Wappen oder zur dunklen Burg des Darklord zu machen. Dazu sind Aufkleber für die Fensterläden nötig. Ich war allerdings nicht in der Lage, selbst derartige Aufkleber zu erstellen, die meinen eigenen Ansprüchen genügt hätten. :klonk

[...]

Für die BEPA 2018 habe ich es endlich geschafft, der Burg ein eigenes Wappen zu beschaffen. Ein lieber Forumskollege hat mir professionelle Aufkleber gestaltet, welche die Burg endlich zur dunklen Burg des Darklord of Math machen! :bang1
Bei deinem Bericht zur BEPA 2018 und auch hier lese ich immer wieder von deinem neuen Wappen. Ich konnte allerdings kein (deutliches/großes?) Bild davon finden.

Wie sieht das Logo/Wappen aus (der gelbe Drache der violetten Ritter ist doch original von Playmobil?!? :link)?
Kannst du bitte mal (ein) Bild(er) davon einstellen?
Viele Grüße
zugpferdchen


Bild
Benutzeravatar
Darklord
of Math
Beiträge: 2787
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:22

Re: Logo Drachenfestung

Beitrag von Darklord » Do Okt 25, 2018 14:10

zugpferdchen hat geschrieben:...Bei deinem Bericht zur BEPA 2018 und auch hier lese ich immer wieder von deinem neuen Wappen. Ich konnte allerdings kein (deutliches/großes?) Bild davon finden.

Wie sieht das Logo/Wappen aus (der gelbe Drache der violetten Ritter ist doch original von Playmobil?!? :link)?
Kannst du bitte mal (ein) Bild(er) davon einstellen?
Hi @all!

@ Zugpferdchen: Soweit ich mich erinnere, habe ich nirgends etwas von einem neuen Wappen für den Darklord of Math geschrieben. :gruebel In meiner Anfangszeit hatte ich mal über ein eigenes Wappen des Amazonenheeres nachgedacht, den Gedanken dann aber mehr und mehr verworfen. Das Wappen des Darklord ist nach wie vor der gelbe Drache auf lila Grund und so soll es auch bleiben. :bang1 Natürlich gibt es Schilde, Flaggen, ein zerrissenes Banner und Figuren mit diesem Wappen original von Playmobil. Was es nicht gibt, sind entsprechende Aufkleber für Fensterläden und die Gitterfenster der Drachenfestung mit diesem Wappen darauf. Diese sind aber für die Burg essentiell wichtig. Ich habe natürlich zunächst versucht, derartige Aufkleber selbst herzustellen, bin aber kläglich gescheitert. Meine eigenen Versuche waren in keinem Fall zeigenswert. :klonk Wie ich bereits geschrieben habe, hat sich in diesem Jahr ein netter Forenkollege meiner erbarmt und die gewünschten Aufkleber professionell für mich gestaltet, nachdem ich ihn im Nachgang der BEPA 2016 darum gebeten hatte. Ich musste sie nicht einmal einzeln ausschneiden - sie waren alle mit der Maschine vorgeschnitten (einfach zum Abziehen, wie das auch bei Aufklebern von Geobra auch der Fall ist). Zudem sind sie vom Material her so hochwertig, dass bei den Läden das darunter verborgene Turmwappen nicht durchscheint. Ich musste die gelben Fensterläden also nicht einmal von ihrem ursprünglichen Aufdruck befreien. Das von Dir verlinkte Bild zeigt die Aufkleber doch eigentlich ganz gut. Ich kann aber gerne bei Gelegenheit mal einige Nahaufnahmen machen.

Für den Übergang hier mal eine Auschnittsvergrößerung:
P1240058b.jpg
Mit liebem Gruß,
Darklord
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Rooster
U.S. Marshall
Beiträge: 1447
Registriert: Fr Jul 06, 2007 22:52

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Rooster » Sa Nov 10, 2018 9:51

Hallo Darklord, ich lese zumindest von Zeit zu Zeit mit. Auch Deinen Kriegerinnen folge ich :-)
Rooster Cogburn - U.S. Marshall
Benutzeravatar
Coach
Klickyweltfrischling
Beiträge: 54
Registriert: Mo Mai 21, 2018 14:43

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Coach » So Dez 02, 2018 15:43

Hallo Darklord,

vielen, vielen Dank für das Zeigen der Entwicklung deiner Festung. Ich finde es spannend zu sehen wie sich Bauten immer wieder verändern und weiterentwickeln.
Sehr, sehr inspirierend deine Burg.
Ich bin absolut begeistert!

Coach
Die Thingburg – Gemeinschaft der Menschen, Elfen & Zwerge
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php? ... 5&p=986881
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Ausbau Drachenfestung

Beitrag von Bestcatever » So Dez 02, 2018 16:20

Da fällt mir nur ein Wort ein:

GIGANTISCH!!! :zehn :zehn :zehn :zehn :zehn

Und alles was ich bisher baute, fühlt sich auf einmal so winzig und klein an... :oops Aber ich nehms locker... ich bin ja noch frisch in der Truppe... :wink

Grüßle Hannes :kavalier
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)