Braunschweiger Burgplatz

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Wayne
Maxi-Klicky
Beiträge: 326
Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Wayne » Mi Dez 13, 2017 13:13

Au weia.....da hab ich ja was losgetreten.... nun muss ich wohl auch liefern. :-) Im Ernst das mit den Dächern ist so ne Sache. Ich habe ja einst bei meinem Saloon aus Oakwood Gulch auf Playmofremdes Material zurück greifen müssen. Das war ein Kompromiss der mir sehr schwer gefallen ist. Auf Grund der Statik allerdings nicht anders möglich.

Wenn es irgendwie geht möchte ich unbedingt bei Original Playmobil bleiben. Da ich nun bald 15 Dächer vom alten Bärenkäfig gesammelt habe wäre auch das eine Alternative.Allerdings ist auch hier das selbe Klebeproblem. Ich werde mich mal mit den Klebertip von Casa de la Resini probieren. Tja wie ich sehe werde ich wohl meine Baufortschritte hier dokumentieren . Sicher werde ich zwischen den Feiertagen einiges schaffen können.

Eins noch. Ich muss gestehen das ich mit den neuen Playmowelten nicht viel anfangen kann . Aber vielleicht kennt jemand Möbel aus neueren Sets mit denen ich die Fachwerkhäuser bestücken kann. Die alten Mittelaltermöbel sind zwar schön aber in der Masse recht eintönig. Den Teil des Burgplatzes vor dem ersten Gebäude ( Veltheimsches Haus ) habe ich schon mit den ein oder anderen Stand ausrüsten können. Interesse an Bildern ?
Benutzeravatar
Playmo-Jürgen
Western Tycoon
Beiträge: 2208
Registriert: Di Jun 19, 2007 18:24

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Playmo-Jürgen » Mi Dez 13, 2017 13:23

Natürlich!!!!! Da regt mich ja schon die Frage auf :lol
Her mit den Bildern!
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
Wayne
Maxi-Klicky
Beiträge: 326
Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Wayne » Mi Dez 13, 2017 14:32

Wie gesagt ich habe erst mal alle überflüssigen Artikel verkloppt und aus den schönsten Teilen ( wichtig sind für mich natürliche und dunkle Farben ) einige MArkstände zusammen gebastelt. Um ein vernünftiges Diorama darzustellen komme ich um die Ausrüstung des Burgplatzes nicht umher.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Kalep
Mega-Klicky
Beiträge: 2979
Registriert: Sa Nov 21, 2009 17:57

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Kalep » Mi Dez 13, 2017 15:15

:dank ...... :hop ........... :rockcool ............. :klatsch2 ..............Ahhhhhhh da bist du ........................ :blume ...................... :kavalier
Benutzeravatar
Playmodulus
Maxi-Klicky
Beiträge: 255
Registriert: Di Mai 24, 2016 1:56

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Playmodulus » Mi Dez 13, 2017 21:30

Wunderbar, dass Du wieder da bist. Dieser thread hat mich zu meinen Fachwerkhaeusern inspiriert und ich hoffe, schon bald noch mehr Ideen bei Dir klauen zu koennen!

Schau mal hier wegen des Dachs und des Verklebens.
Benutzeravatar
schirmchen
Nachtwächter der Eresburg
Beiträge: 2439
Registriert: Mi Aug 01, 2012 9:31
Gender:

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von schirmchen » Do Dez 14, 2017 8:42

Klasse,

alles, oder zumindest vieles, was man für einen schönen Markt braucht, ist vorhanden. Kann mir schon vorstellen, wie gut das mal werden wird.

Gruß
Martin
Die Zwei von der Eresburg
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1612
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Dr. King Schultz » Do Dez 14, 2017 9:43

Hallo Wayne,

beim lesen des Namens Wayne in Kombination des Städtenamens Brunswiek fing es bei mir im Kopf ordentlich an zu rattern.
Beim nachlesen viel dann der Groschen - Du bist der Erbauer von Oakwood Gulch und New Brunswiek!

Das sind 2 Threads bei deren bestaunen ich mir die Nase am heimischen PC-Bildschirm platt gedrückt habe.
War vor dem Mai 2015, als ich mal als Besucher hier rumgestöbert hatte und noch nicht wirklich viel davon mitbekommen hatte, dass man Playmobil zersägen und neu zusammenkleben kann, das ganze Customizing nennt und daraus komplett neue Playmobilwelten schaffen kann.

Ich bin sehr gespannt auf Brunswiek!!!
Freu mich auf weitere Bilder.

Gruss

Dr. King
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5153
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Casa de la Resini » Do Dez 14, 2017 9:55

Dr. King Schultz hat geschrieben:Hallo Wayne,

beim lesen des Namens Wayne in Kombination des Städtenamens Brunswiek fing es bei mir im Kopf ordentlich an zu rattern.
Beim nachlesen viel dann der Groschen - Du bist der Erbauer von Oakwood Gulch und New Brunswiek!

Das sind 2 Threads bei deren bestaunen ich mir die Nase am heimischen PC-Bildschirm platt gedrückt habe.
War vor dem Mai 2015, als ich mal als Besucher hier rumgestöbert hatte und noch nicht wirklich viel davon mitbekommen hatte, dass man Playmobil zersägen und neu zusammenkleben kann, das ganze Customizing nennt und daraus komplett neue Playmobilwelten schaffen kann.

Ich bin sehr gespannt auf Brunswiek!!!
Freu mich auf weitere Bilder.

Gruss


aber schnelle gelernt hast :wink :great

Dr. King
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
macgayver
verstorben Dez. 2019
Beiträge: 650
Registriert: Do Jun 28, 2007 7:35

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von macgayver » Fr Dez 15, 2017 5:09

Hi Wayne

schön das du wieder da bist

2017 die wiedergeburt der alten Hasen :grinsen

um mal zu antworten auf deine frage

ich benutze von den billigen 1€ sekundenkleber

bei Hornbach gibt es von pattex auch ein secundenkleber Gell den benutze ich um die locher oder spalten zu fullen

kann mann danach auch gut schleifen

viel erfolg

lg

Michael
Ein Bild sagt mehr wie 1000 Wörter
Ich benutze ein I-phone , Mein PC functioniert mit Microsoft Windows aber mein Gehirn dreht auf Linux
In die Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Wayne
Maxi-Klicky
Beiträge: 326
Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Wayne » Mo Dez 18, 2017 11:08

Vielen Dank für die vielen Tips. Ich habe jetzt Kleber bekommen und starte mein Projekt. Noch eine Kleinigkeit..... hat schon mal jemand versucht Backstein nachzustellen ?
In meiner ersten Stadt habe ich das ja auch mal gemacht. In Verbindung mit Fachwerk würde die Variante allerdings nicht wirken.

Auf keinen Fall möchte ich dazu Fremdes Material nehmen. Das höchste der Gefühle wäre eine Lackierung

@ Michael: wer ist 2017 noch heim gekehrt ?
Benutzeravatar
Playmo-Jürgen
Western Tycoon
Beiträge: 2208
Registriert: Di Jun 19, 2007 18:24

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Playmo-Jürgen » Mo Dez 18, 2017 13:58

Wayne hat geschrieben:hat schon mal jemand versucht Backstein nachzustellen ?



@ Michael: wer ist 2017 noch heim gekehrt ?
:gruebel Also wenn ich mich recht erinnere hat doch Rotti vor über 10 Jahren mal so ein Fachwerkhaus mit Klinker/Backsteinen
in den Gefachen verkleidet. Sah auch richtig gut aus.


Ich denke der Michael meint Arizzo :brille
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
macgayver
verstorben Dez. 2019
Beiträge: 650
Registriert: Do Jun 28, 2007 7:35

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von macgayver » Mo Dez 18, 2017 14:55

Jup stimmt
Ein Bild sagt mehr wie 1000 Wörter
Ich benutze ein I-phone , Mein PC functioniert mit Microsoft Windows aber mein Gehirn dreht auf Linux
In die Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Wayne
Maxi-Klicky
Beiträge: 326
Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Wayne » Mi Dez 27, 2017 18:11

Das äh..... wird wohl ungleich schwieriger als die pille palle Westerstädte. Ich fürchte nicht das Thema ist Ausschlag gebend sondern vielmehr ein bereits bestehendes Gebäude Maßstabsgerecht nach zu bauen ohne das es albern aussieht. Ich habe die Hoffnung gehabt mehr Teile ganz zu lassen. Nun seht selbst meine Grundsteinlegung....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wayne
Maxi-Klicky
Beiträge: 326
Registriert: Mi Feb 27, 2008 13:29

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von Wayne » Mi Dez 27, 2017 18:16

Und hier meine Baufortschritte nach 2 Stunden Maßstabsberechnung und Sägearbeiten......
Tjo.... wenn ich mich da mal nicht übernommen habe....

Übrigens hat mich das bisher 2 Doppelfensterwände und eine normale Fachwerkwand gekostet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
caspar25
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Mi Feb 22, 2017 17:21

Re: Fachwerkstadt "Brunswiek"

Beitrag von caspar25 » Mi Dez 27, 2017 19:23

2032 IMG_0185.JPG
Hallo Wayne,
geht auch anders, schau mal hier=
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.