Motorrad mit Beiwagen

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Playmofool, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 3833
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Motorrad mit Beiwagen

Beitrag von Don Quixote » So Jun 10, 2018 5:13

Der Beiwagen wurde aus 1 mm starken Polystrolplatten modelliert. War deutlich leichter, als vermutet.
Beiwagen 3.jpg
Beiwagen 2.jpg
Beiwagen 1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
klickyeagle
Super-Klicky
Beiträge: 933
Registriert: Mo Dez 28, 2009 19:58

Re: Motorrad mit Beiwagen

Beitrag von klickyeagle » So Jun 10, 2018 6:36

Top!! Das Gespann sieht richtig klasse aus :great

LG, Jürgen
"No braver sword led braver hand,
Nor braver bled for a better land;
Or better hand had a cause so grand,
Or cause a chief like Lee."
Benutzeravatar
JOSO
der Schreckliche
Beiträge: 2154
Registriert: So Jun 24, 2007 23:32

Re: Motorrad mit Beiwagen

Beitrag von JOSO » So Jun 10, 2018 6:47

Vielleicht gibt es ja sowas bald von Customizer/ Andi. :wink :grinsen :smile
LG JOSO
Benutzeravatar
Customizer
Mega-Klicky
Beiträge: 1724
Registriert: Mo Jun 25, 2007 18:12

Re: Motorrad mit Beiwagen

Beitrag von Customizer » So Jun 10, 2018 9:35

Hallo,

tolles Gespann !! :respekt :zehn :great
Gibt es dazu auch ein MakingOff ??

JOSO hat geschrieben:Vielleicht gibt es ja sowas bald von Customizer/ Andi. :wink :grinsen :smile
Der Vorschlag von dir hat es ja ins Voting geschafft. :bang1
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=33&t=67970

Ich denke Don wird uns da nicht böse sein fals der Vorschlag gewinnt, das wir dann auch einen bauen. :blume
Ist ja keine Eigenentwicklung von Don.
Hier mal die Geschichte vom Motrradgespann ! :grinsen
https://de.wikipedia.org/wiki/Motorradgespann

Anders wäre es jetzt wenn wir den Beiwagen 1:1 nachbauen würden.
Ich sehe da aber kein Problem da genug potential und Ideen da sind
für eine etwas andere Version. :grinsen

Playmobil hatte ja auch mal einen geplant , irgendwo habe ich noch das Foto der Skizze.

Don hatte uns ja so was ähnliches 2017 gezeigt:
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?p=911395#p911395

im Forum habe ich dann noch den gefunden:
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?p=421455#p421455

Grüße

Customizer
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 3833
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Motorrad mit Beiwagen

Beitrag von Don Quixote » So Jun 10, 2018 9:56

Customizer hat geschrieben:Gibt es dazu auch ein MakingOff ??
Leider nein - letztendlich besteht der Beiwagen - von Aufhängung und Kotflügel abgesehen - aus fünf Kunststoffzuschnitten: 2 Seitenteile, Bug, Bodenplatte und Heckklappe. Bei letzterer hätte ich lieber einen Gepäckträger gehabt, aber da ich nur Kunststoffrundprofile mit einem Durchmesser von 4 mm habe, wäre der zu wuchtig ausgefallen.
Customizer hat geschrieben:Ich denke Don wird uns da nicht böse sein fals der Vorschlag gewinnt, das wir dann auch einen bauen. :blume [/url]
... nur insoweit, dass dann nicht die Vorschäge umgesetzt werden, für die ich gevotet habe. :kicher
Aber wie du schon schriebst, ich habe es ja nicht selbst entwickelt, sondern nur nachgebaut - diese Bauform gab es bereits vor 70 Jahren, zu eher unrühmlichen Zeiten, und wird seither von verschiedenen Herstellern als Retro-Gespann angeboten.
Customizer hat geschrieben:Don hatte uns ja so was ähnliches 2017 gezeigt:
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?p=911395#p911395
:klonk Ich werde wohl langsam senil - ich wusste gar nicht mehr, dass ... naja ... das ist das Gespann. Ich habe lediglich die Aufkleber entfernt und das Teil neu lackiert. :oops Ich habe aber auch mal das alte Motorrad mit einem Beiwagen versehen.
Benutzeravatar
Asko
Super-Klicky
Beiträge: 990
Registriert: Sa Nov 09, 2013 22:41

Re: Motorrad mit Beiwagen

Beitrag von Asko » Mo Dez 10, 2018 0:49

Was eine geniale Idee . Die werde ich wohl mal kopieren müssen wenn es erlaubt ist .
Brauch ich auch für meine Motorrad Gang

Gruß Asko :kavalier
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=27&t=68294 erste Börse im Rhein Main Gebiet