Dr. King's: Wild West Railroad

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:00

Hallo zusammen,

der King wollte sich mal wieder zurückmelden.

Wiederhole mich ständig, aber ich hatte in letzter Zeit leider viel zu wenig Zeit für Playmobil. Lese aber fleißig in der Klickywelt mit und kommentiere auch ab und an, zugegebenermaßen aber hauptsächlich in meinem favorisierten Genre "Ver-rückte Spielewelt um 1776-1892" - der Wilde Westen :kicher

Seit längerem beschäftige ich mich mit dem Gedanken die Western Eisenbahn zu customizen. Da die Steaming Mary ja aber fast Heiligenstatus hat, (Steht das ST MARY vielleicht gar nicht für Steaming?) will so eine Aktion gut überlegt sein.

Ein weiterer Knackpunkt sind die Preise für Steaming Mary's, oder auch deren Einzelteile, Leerkartons oder Schienen auf denen mal eine Steaming Mary gestanden hat.
Ich möchte keinem zu Nahe treten und verstehe auch, dass Händler mit den Sachen Geld verdienen wollen/müssen, aber was da manchmal bei Ebay oder auch auf Playmobil Börsen für Preise aufgerufen werden ist nicht ganz normal.

Nach langem Suchen hatte ich dann Glück eine Steaming Mary zu meinen Preisvorstellungen zu bekommen und konnte in die Planung einsteigen.
Es gibt viele schöne Western Eisenbahnen und es wurden auch schon tolle Customs in der KW gezeigt - erinnere mich spontan an die klasse Umsetzung von Beja - by the way - auch aus Menville hat man länger nix gehört :pfeif

Da ich ja bekannterweise großer Red Dead Redemption Fan bin, bot sich natürlich auch eine Vorlage aus dem Spiel, die mich dann immer mehr in Ihren Bann gezogen hat.

Die Letzten Wochenenden habe ich dann das gute Stück demontiert, (puh gar nicht so einfach - man will ja nach so langer Wartezeit dann nix kaputt machen. Hätte ich eine Pulsuhr dabei aufgehabt, hätte die bestimmt Alarm gegeben) gesäubert und mir die Farben und das Zubehör für die Umgestaltung besorg.

Nach einigen waghalsigen Sprühsessions in der heimischen Garage (Sprühfarbe aufbringen bei 3 aufeinanderfolgenden Orkan-Wochenenden ist gar nicht so einfach - was tut man nicht alles für sein Hobby), dem Wiederzusammenbau und dem Feintuning, kann ich heute endlich mal wieder ein neues Werk präsentieren...
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:01

Hier erstmal ein Bild der Vorlage - natürlich ein selbst geknipster Screenshot vom TV, damit keine Abmahnungsschreiben rausgehen :grinsen
Vorlage aus RDR2.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:03

Kommen wir nun zur umgestalteten Playmobil Mary...
Steaming Mary_1.jpg
Steaming Mary_2.jpg
Steaming Mary_3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:05

Ich hatte erst versucht eigene Sticke zu designen - da Projekt scheitert allerdings daran, dass man mit einem Tintenstrahldrucker nicht wirklich deckend auf Folie drucken kann. Da muss ich mich mal beim Kopie Shop um die Ecke beraten lassen was da so bei den Profis geht.

Ich habe einfach mal die Sticker von einer anderen Mary umgeklebt.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:07

Weiter gehts mit mehr Mary Bildern...
Steaming Mary_4.jpg
Steaming Mary_5.jpg
Habe an den Amaturen noch ein paar Wasserhähne angebracht - leider keine Ahnung von Technik - sieht aber besser aus :grinsen

Steaming Mary_6.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:08

Diese Stangen - leider kenne ich auch deren Funktion nicht wirklich, wurden noch ergänzt und die Pfeife und Glocke mit Zugseilen versehen.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:09

Kommen wir nun zur Crew der Lokomotive...
Steaming Mary_7.jpg
Steaming Mary_8.jpg
Steaming Mary_9.jpg
Steaming Mary_10.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
TheCount83
Maxi-Klicky
Beiträge: 360
Registriert: Mo Jan 14, 2019 20:31
Gender:

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von TheCount83 » Sa Feb 29, 2020 16:11

Absolut sensationell. :zehn
Vielen Dank für's Zeigen!
Nicht nur die Umsetzung, sondern auch die Präsentation auf den Fotos - einfach umwerfend.
Mangels Geschick würde ich mich da nicht herantrauen, finde es daher aber umso toller, was Du daraus gemacht hast. Ich liebe meine Mary heiß und innig, aber wenn ich Deinen Umbau sehe... :hop Großartig!

Viele Grüße,
Florian
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:11

Weitere Bilder aus anderen Perspektiven...
Steaming Mary_11.jpg
Steaming Mary_12.jpg
Steaming Mary_13.jpg
Steaming Mary_14.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:18

Dem wachen Präriehabichtauge ist sicher die leuchtende Lampe am der Bahn aufgefallen :grinsen

Wie erwähnt bin ich nicht so der Techniker, also mit verkabeln und anlöten habe ich es nicht so, aber im Zeitalter von Batteriebetriebenen Mini LED's ist so eine "Erleuchtung" relativ simpel umzusetzten.

Luftballonlichter gibt es für kleines Geld, das Loch im Lampenplateau etwas mit dem Dremel vergrößern und schups passt eine Mini LED rein.
Den Einsatz der Original Mary habe ich auch mit dem Dremel bearbeitet, so dass nur noch der Ring mit der Fassung übrig bleibt - hier passt das Lampenglas der normalen Playmobil Loks mit etwas Sekundenkleber perfekt rein.
IMG_5425.JPG
IMG_5427.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1590
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Dr. King Schultz » Sa Feb 29, 2020 16:20

So das war es dann erstmal von der Mary.
Weitere Railroad Customs werden hier bei Zeiten gepostet.
Steaming Mary_15.jpg
Gruss

Lars / Dr. King
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Terence Hill
Mega-Klicky
Beiträge: 2522
Registriert: Mo Jan 11, 2010 20:20

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Terence Hill » Sa Feb 29, 2020 16:43

Sehr geehrter Doc,
ich weiß mich über was ich mich mehr freue, beides zaubert mir ein sehr sehr glückliches Lächeln in die Visage.

Zu allererst freut es mich wieder was von dir zu sehen, und lass dir gefälligst nicht wieder so viel Zeit bis zum Nächsten Leckerbissen.

Und Zweitens hast du dich an die heilige Kuh des Westernsammlers gewagt und deine Neu-/Umgestalltung ist dir sowas von gelungen. Perfekt von A-Z. Würde jeder sofort kaufen.
ABSOLUT TOP

Goldener Hans für Western geht heuer an dich, ich bin stolz der erste Gratulant zu sein.

Lars einfach nur WOW.
Terence Hill (Thomas)

GREENWATER Komentare: hier! (klick)

Keine Dummheiten du, sonst gehts voll über die Kimme ins Korn
----------------------------------------------------------------------------

6.Ösi Stammtisch 2018 , am 6. Oktober
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 3156
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von deskoenigsadmiral » Sa Feb 29, 2020 16:46

Das sehe ich auch so, der Goldene Hans ist deiner, toll umgesetzt und in Szene gesetzt, einfach genial..... :zehn

Da wird man doch glatt zum Western Fan...... :rockcool :rockcool :rockcool


:cow2 :cow2 :cow2 :chief :cow1
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 7132
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Feb 29, 2020 16:57

Einfach, die schönste Mary die ich kenne!
mfG Rotrock

....die Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg !!!



Schwarze Löwen ,
die Festung auf Nassau :
link:Schwarze Löwen, die Festung auf Nassau
Ein Piratenabenteuer
Benutzeravatar
bennain
Son of Playmodixieland
Beiträge: 5235
Registriert: Sa Jun 09, 2007 12:17
Gender:

Re: Dr. King's: Wild West Railroad

Beitrag von bennain » Sa Feb 29, 2020 18:00

Ein Träumchen, eine Beauty, eine .... , ach egal, die Mary ist wunderschön geworden. :zehn :respekt :kavalier
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!
Das schönste an Köln, ist die Autobahn nach Aachen