Burganlage

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Askin, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Mi Jun 30, 2021 18:59

Hallo liebe Klickywelt'ler!

Mein neues Thema wird wohl Wochen oder Monate in Anspruch nehmen, aber ich will nun schon mal beginnen ...
Geplant ist eine Burg-/Schlossanlage/Ruine, welche aber in der heutigen Zeit noch Bestand hat.
Zuerst mal eine Übersicht des bisherigen Stands:
IMG_2102.JPG
Es ist natürlich noch nicht fertig, es ist nur der Probeaufbau.
IMG_2103.JPG
Zwei Türme und ein Tor. Das Tor will ich aber doch noch mal vergrößern!
Der linke Turm wurde leider durch einen Blitzeinschlag/Brand fast komplett zerstört, ist aber heute noch für Besucher zugänglich. Der rechte Turm soll noch komplett aufgebaut werden, aber ich weiß noch nicht, wie genau ich das anstellen soll (wegen der ovalen Form), aber da finde ich bestimmt Mittel und Wege. Hier befindet sich im EG auch das Kassenhäuschen.
IMG_2111.JPG
Das Ganze ist nämlich eine Sehenswürdigkeit! Grafen und Herzoge und Andere müssen leider heutzutage viel tun, um solch eine Anlage aufrecht zu erhalten ... :huh Da gibt es leider kein "Prinzessinnen-Leben" mehr ...
IMG_2106.JPG
Das Gesindehaus Nr. 1 - wird heute als Museum genutzt.
IMG_2104.JPG
IMG_2110.JPG
Und wer hat, der kann ... das Gesindehaus Nr. 2 - wird heute als Wohnhaus genutzt. (Das kennt ihr aus meinem Thread "Tür vom Fachwerkhaus austauschen".
IMG_2107.JPG
IMG_2108.JPG
Und wo ist die Burg/das Schloss???
Ja, ... die/das suche ich auch noch! Das soll dann als großes Ensemble - und heute als Veranstaltungsort genutzt - ganz hinten gegenüber dem Tor stehen ... (bisher steht da nur unser Wohnzimmerschrank :kicher)
Bis jetzt habe ich noch nichts gedremelt, gesägt, geschnitten oder irgendwie sonst bearbeitet! Da sind aber so einge Teile noch zu behandeln ... :ohnmacht
Ich gebe zu, einige 3D-Druck-Teile wurden bisher verbaut, aber ich versuche, diesen Anteil so gering wie möglich zu halten!
Und wenn ich mir das jetzt so ansehe, wird es doch eher Monate dauern, bis das Ding steht ... :gruebel
Aber dann können vielleicht auch mal Mittelalter-Feste im Burghof stattfinden oder andere Veranstaltungen ... Die Möglichkeiten einer solchen Anlage sind ja fast unbegrenzt!!!
:wirr
Liebe Grüße
Astina Zee
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Ritter Runkel 77
Super-Klicky
Beiträge: 841
Registriert: So Okt 15, 2017 12:08

Re: Burganlage

Beitrag von Ritter Runkel 77 » Mi Jun 30, 2021 21:30

Hallo Astina Zee,

falls du beim Bau der Burganlage Hilfe benötigst, hier eine Vorlage aus Frankreich, auf 25 Jahre angelegt!!!
==> https://de.france.fr/de/burgund/artikel ... ichen-burg

Guédelon: Wir bauen uns eine Burg Doku (2014) - ARTE Doku
==> https://www.youtube.com/watch?v=eFvUpxaePS0



Gruss

Peter
Benutzeravatar
Tandoran
Super-Klicky
Beiträge: 643
Registriert: Di Aug 23, 2011 17:08

Re: Burganlage

Beitrag von Tandoran » Do Jul 01, 2021 10:07

Ritter Runkel 77 hat geschrieben:
Mi Jun 30, 2021 21:30
...
Guédelon: Wir bauen uns eine Burg Doku (2014) - ARTE Doku
==> https://www.youtube.com/watch?v=eFvUpxaePS0
...
Hallo,

zu Guédelon gibt es inzwischen eine weitere Doku (ARTE), welche jüngere Baufortschritte zeigt.

Ist z. Zt. noch in der ARTE-Mediathek:

https://www.arte.tv/de/videos/082723-00 ... baustelle/

In der Doku gibt es auch einen kurzen "Abstecher" zum Campus Galli (Klosterstadt Meßkirch):

https://www.campus-galli.de/

Schöne Grüße

Tandoran

PS: Sendungen sind in Mediatheken i. d. R. nur zeitlich begrenzt verfügbar.
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Do Jul 01, 2021 20:13

Tandoran hat geschrieben:
Do Jul 01, 2021 10:07
Ritter Runkel 77 hat geschrieben:
Mi Jun 30, 2021 21:30
...
Guédelon: Wir bauen uns eine Burg Doku (2014) - ARTE Doku
==> https://www.youtube.com/watch?v=eFvUpxaePS0
...
Hallo,
zu Guédelon gibt es inzwischen eine weitere Doku (ARTE), welche jüngere Baufortschritte zeigt.
Ist z. Zt. noch in der ARTE-Mediathek:
https://www.arte.tv/de/videos/082723-00 ... baustelle/
In der Doku gibt es auch einen kurzen "Abstecher" zum Campus Galli (Klosterstadt Meßkirch):
https://www.campus-galli.de/
Schöne Grüße
Tandoran
Das war wirklich sehr interessant! :great
Vielen Dank Euch beiden für diesen wertvollen Hinweis!
(Ich muss da gleich mal was umbauen ... :kicher)
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1452
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Zwerg Nase » Do Jul 01, 2021 20:46

Hallo Astina, :smile

das ganze geplante Bauwerk klingt schon mal nach einer tollen Vorstellung von Dir! :klatsch2
Ein schöner Anfang und ich freue mich schon darauf, wie Du das umsetzt. :great
Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und freue mich schon auf mehr. :knuddel3
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Benutzeravatar
caspar25
Maxi-Klicky
Beiträge: 348
Registriert: Mi Feb 22, 2017 17:21

Re: Burganlage

Beitrag von caspar25 » So Jul 04, 2021 9:41

Nur Mut, der Anfang ist doch schon vielversprechend :blume
Benutzeravatar
Löwenritter
Mini-Klicky
Beiträge: 140
Registriert: Di Dez 31, 2019 9:51
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Löwenritter » Mo Jul 05, 2021 9:50

Welche Zinnen kann man bei ovalen Türmen benutzen? Muss man da basteln oder gibt es auch was vom 3D-Druck?
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Mo Jul 05, 2021 18:39

Na, ich dachte an den ganz normalen Kranz (einmal durchgesägt) und dazwischen die Zinnen ...
Da ich aber das Material noch nicht habe, weiß ich auch noch nicht, ob das funktioniert ... :gruebel
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Fr Jul 16, 2021 20:33

So, ... nachdem es hier im Hause Astina Zee eine Grundsatzdiskussion gab ...
"Wie viele Teile willst Du denn noch haben?",
"Wann und wo willst Du das denn aufbauen?",
"Wo willst Du das denn alles lagern?",
"Wo soll das denn noch hinführen?" ...
Und ich nur mit
"Ähhhmmm :gruebel",
"Ich weiß nicht :what",
"Vielleicht ... :nixweiss",
" :wirr "
antworten konnte, habe ich diese Diskussionsrunde leider verloren ...
ABER! :bang1
Ich habe ja noch mein Jagdschloss!!! :great
Ich baue also keine neue Burg, so wie eigentlich geplant, ich bringe in dieses Ensemble einfach mein Jagdschloss mit ein! :klatsch2
Das Gebäude ist bereits vorhanden ... gut, es müssen "ein paar Kleinigkeiten" ergänzt werden ... :pfeif
Aber ansonsten ist es durchaus machbar!
Hier der Probeaufbau, es fehlen natürlich noch "ein paar Teile" ... :wink
IMG_2168.JPG
IMG_2169.JPG
IMG_2170.JPG
Ha! :brille
Kein neues Bauwerk ... ok, dass mit dem "wann und wo Aufbau" ist damit immer noch nicht geklärt ... Aber erst mal "haben wollen"! :kicher
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
Fischkopp Claas
Maxi-Klicky
Beiträge: 345
Registriert: Di Jun 02, 2020 0:47
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Fischkopp Claas » Sa Jul 17, 2021 6:31

Diese Art der Diskussionen kenne ich aus meiner eigenen Familie auch zur Genüge. :rolleyes Sag beim nächsten "Rededuell" mit deiner besseren Hälfte einfach vorher hier Bescheid, dann kommt das ganze Forum bei euch vorbei und feuert dich an. :dance2 :kicher Platzmangel und sowas wie "vernünftig sein" sollten den eigenen Träumen niemals im Weg stehen. Meine Damen und Herren, ich präsentiere: Astina Zee Playmo- Architektin und Steckbaumeisterin von Beruf. :rockcool Lass uns auch weiterhin an deinen wunderbaren Kreationen teilhaben und lass vor allen Dingen das Kind in dir niemals erwachsen werden.

LG Claas :kavalier
Exegi monumentum aere perennius Horaz
Ein Denkmal schuf ich, dauerhafter als Erz.

Ein Fisch sie zu knechten... :lol Fischkopp Claas
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Fr Jul 23, 2021 23:44

Ich bin nun mit meiner Anlage umgezogen. Das heißt, meine Anlage ist umgezogen, ich darf weiterhin zu Hause bleiben ... :wink
Aber so sind alle Parteien glücklich und zufrieden: Mein Mann, weil der ganze Kram nicht mehr im Wohnzimmer steht; ich, weil ich nun endlich meine Anlage stehen lassen kann, bis sie fertig ist :rockcool und mein Vater, weil sein kleines Mädchen nun wieder öfters "zu Hause" ist und im Keller "spielt" :kicher!

Es ist immer noch ein Probeaufbau, nichts ist fertig, es fehlen ja noch soo viele Teile ... :gruebel
IMG_2193.jpg
Das Schloss muss höher werden, hierzu werde ich noch eine halbe Etage höher bauen, ein Dachboden sozusagen. Die Türme wachsen noch um eine ganze Etage, damit sich da dann hoffentlich nichts mehr in die Quere kommt. Die verbauten Turmverbinder blockieren nämlich sowohl die Rundzinnen, als auch das Dach.
Das Tor wird wieder aufgebaut, alle Teile sind aber nun aber erstmal beim Schloss gelandet ... Das eigentliche Tor wird noch ersetzt durch ein größeres Tor aus dem Set 3450.
Was mir immer noch Sorgen bereitet, ist das Dach für die ovalen Türme ... da bin ich mal gespannt, ob das so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe ... :what
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Jul 24, 2021 6:48

Sei gegrüßt Astina,

das ist eine super Lösung mit dem Umzug. :great

Statt "nur" eine halben Dachetage würde ich auch noch eine Halb- bzw. Viertel-Kelleretage (idealerweise vom Nostalgiehaus 5300/1) beim Schloß einfügen; das wirkt dann harmonischer und ist auch authentischer. :bang1

Viel Spaß beim Planen und Bauen.

Gehabe Dich wohl.

gez. DEVNUSOM aka der schwarze Ritter
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Sa Jul 24, 2021 7:14

DEVNUSOM hat geschrieben:
Sa Jul 24, 2021 6:48
Statt "nur" eine halben Dachetage würde ich auch noch eine Halb- bzw. Viertel-Kelleretage (idealerweise vom Nostalgiehaus 5300/1) beim Schloß einfügen; das wirkt dann harmonischer und ist auch authentischer. :bang1
Hallo!
Ja, die Idee hatte ich auch schon :wink , habe ich aber wieder verworfen, weil ich dann zwei Platten zersägen müsste (Platten sind drei Einheiten breit) und unter den Türmen dann trotzdem was fehlen würde. Da müsste man dann ebenfalls diverse Mauerteile zersägen, um diese entsprechend höher zu setzen, dann bleibt aber immer noch das Problem innen.:gruebel Ich richte später auch jedes Gebäude ein.
Daher bleibt es jetzt auf dem Boden stehen. Ich benötige zwar jetzt auch einen Boden, den schneide ich mir aber aus „Karton“ zurecht, wie beim Fachwerkhaus.
Das sind die Kompromisse, die ich eingehen muss, um das ganze für mich überhaupt realisierbar zu machen. Ich muss mir ja erst mal alle Teile besorgen und das ist ja auch eine Kostenfrage ... :aeh
LG
Astina Zee :knicks
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Jul 24, 2021 8:39

Du könntest Dir auch mit den schmalen Fundamenten 30057080 (https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... um=3005708) helfen; aber ich gebe zu mit den Rundtürmen wird das immer eine knifflige Angelegenheit. Dort müßte man dann wirklich sägen ... :wein

Aber mit dem Viertel-Kellergeschoß könntest Du die schönen Treppen der Nostalgieserie einsetzen und das würde das Schloß sicherlich aufwerten. :great

Ich lasse mich jedenfalls gerne überraschen! :zehn
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Mo Jul 26, 2021 20:35

Also das mit der Treppe hat mir einfach keine Ruhe gelassen ... :gruebel
Und ich glaube, ich kann das mit einem Trick auch verwirklichen. Die Not macht erfinderisch! Bin gerade am Tüfteln ... nächstes Mal mehr ... :wink
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80