Burganlage

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Askin, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Playmomaus
Mega-Klicky
Beiträge: 1456
Registriert: So Mär 22, 2015 17:04

Re: Burganlage

Beitrag von Playmomaus » So Aug 29, 2021 17:07

Da bekomme ich richtig Lust mit den Burgen meines Sohnes loszulegen!

Sehr schön gemacht! :great :zehn :great

:knicks
Marlene
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Do Sep 02, 2021 21:37

Heute kam wieder Post! :hop
Ich konnte nun die Lücke unter den Türmen wie geplant schließen. Alles nur für die Treppe!
IMG_2287.JPG
IMG_2286.JPG
Außerdem kam heute auch Post aus den Niederlanden :grinsen
IMG_2289.JPG
IMG_2292.JPG
Das ist leider nicht mehr zu schaffen, zum Glück steht da kein Jahr ... :kicher
IMG_2294.JPG
Ach, und ein Wappen gab's heute auch für das Schloss, das habe ich ganz vergessen, zu fotografieren ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Fr Sep 03, 2021 0:33

Wen es interessiert ...
Ich brauche natürlich auch eine Geschichte zu meiner Burganlage und da ich heute den Namen der Burg festgelegt habe (anhand des heute verklebten Wappens), habe ich das mal gegoogelt und tatsächlich gibt/gab es diese Burg ... :what Keine Burg, die es nicht gibt ...
Also habe ich den Text dazu meinen Bedürfnissen angepasst und siehe da, ich habe eine Geschichte!
ACHTUNG: Ich baue keine in "realer Welt" existierende, historische Burg und ich beziehe mich nicht auf in "realer Welt" geschehene Ereignisse, das ist MEINE KLEINE WELT!

Burganlage Schloss Wildberg
Baubestand & Beschreibung
Auf einem auslaufenden Sporn weit über dem Tal liegt das Schloss Wildberg. Die Anlage stammt ursprünglich aus dem 11./12. Jahrhundert und wurde im 18. Jahrhundert zu einem weitläufigen Schloss ausgebaut. Es wird vermutet, das an der Stelle des heutigen linken Turms des Tor-Gebäudes einst eine Motte errichtet wurde. Später wurde der rechte Stein-Turm errichtet, der damals als Wohnturm diente. Direkt anschließend wurde der alte Holzturm ebenfalls durch einen Steinturm ersetzt und beide Türme mit einem Tor verbunden. Die Anlage befindet sich oberhalb der Altstadt auf dem höchsten Punkt und war zu zwei Seiten mit der Stadtmauer verbunden.
Von der Burganlage sind heute große Teile der inneren Ringmauer, das Tor-Gebäude, zwei weitere Gebäude und das Schloss erhalten. Zur Stadt hin wurde sie durch einen tiefen Halsgraben geschützt, der zu Gunsten des Parkplatzes teilweise eingeebnet wurde. Vor dem Tor befand sich vermutlich eine Zugbrücke und ein Graben, welche heute nicht mehr erkennbar sind. Zur anderen Seite hin war die Burg durch steile, natürliche Abhänge begrenzt. Die Türme weisen noch viele Fenster in alle Richtungen auf.
Burg Wildberg besitzt eine Vorburg, mit den Gebäuden, die der Bewirtschaftung der Anlage dienten oder für die Versorgung der Burgbewohner nötig waren, oft auch als Wirtschaftshof bezeichnet. Die weitläufige Kernburg beherbergte mind. zwei Wirtschaftsgebäude. Der Zugang erfolgt heute wie damals von Norden her über einen Torbau, der größtenteils erhalten ist.
Das Innere der Kernburg wird durch einen weitläufigen Hof dominiert, der vermutlich schon mit dem Bau der Burg entstanden ist. Im Zentrum des Hofs liegt ein Brunnen. Die Ringmauer, die nur noch teilweise erhalten ist, umgab früher die gesamte Kernburg. Der Bau im Osten ist neben dem Tor-Gebäude das älteste Gebäude, welches in seinem Ursprung besteht. Hier ist heute ein Museum untergebracht. Unter dem zweiten Bauwerk – heutiges Wohnhaus der Eigentümer – befindet sich noch ein Kellergewölbe. Direkt hinter diesem Bau wurde eine kleine Terrasse angelegt, die eine Aussicht über das gesamt Tal verspricht.
Von der Atmosphäre her ist Burg Wildberg sehr angenehm. Die Anlage wird durch die Stadt und die jetzigen Eigentümer aufwändig gepflegt.
Historie
Das Schloss basiert auf einer romanischen Burg, die zur Stauferzeit mit Buckelquadern verstärkt wurde. Sie wurde ca. um 1200 als Burg errichtet. Erstmals taucht sie in einer Urkunde 1237 zusammen mit einem Schenk von Wildberg auf. Man vermutet, dass Karl-August III. von Hohenberg die Stadt errichtet hat und auch auf der Burg wohnte.
Um 1500 wurde Burg Wildberg umgebaut und nach einem Blitzschlag 1618 in das Dach des linken Turms, wurde auch das Dach des rechten Turms abgetragen. Ca. 1750 kam es zu einem Umbau der Burg zum heutigen Schloss. Insgesamt wurde diese Burganlage über 600 Jahre immer wieder um- und ausgebaut.
Quellenangabe:
Ursprünglicher Text: https://burgenarchiv.de/burg_wildberg_i ... erttemberg
Ich behalte mir vor, Teile dieser Geschichte im Nachhinein zu ändern, weil ich zwar auch usprünglich den Brunnen in der MItte des Hofes geplant hatte, aber ihn nun zugunsten der besseren Zufahrt an den Rand verbannt habe ... :gruebel Vielleicht kann ich das noch "zurückändern" ...

Einwände, Kritik und Verbesserungen an meiner Geschichte sind gerne willkommen! Ist ja schließlich meine erste Burganlage ... :wink
(Ich hoffe, diese - "meine Geschichte"-, ist mithilfe der Quellenangabe überhaupt zulässig.)
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Mo Sep 06, 2021 20:51

Also, das ist ja schon mehr ein Drama, als ein Vergnügen ... :huh
Hab heute wieder etwas weiter gebaut/gestellt.
IMG_2316.jpg
Der rechte Turm ist jetzt erst mal fertig, auch wenn es erstens nicht das ist, was ich ursprünglich vor hatte und zweitens ich noch nicht so recht weiß, ob mir das gefällt. :gruebel Den Boden lasse ich jetzt einfach so, weil ich nicht noch mehr Teile zersägen möchte. Langsam blutet auch mein Herz dabei. :wein
IMG_2310.jpg
Hier das Wappen des Schlosses. Vorlage dafür war sogar ein Berliner Wappen: das alte Wappen des Bezirks Schöneberg!
IMG_2312.jpg
IMG_2313.jpg
Neue Parkplatzbeleuchtung:
IMG_2314.jpg
IMG_2318.jpg
Der Brunnen steht nun wieder in der Mitte. :wink
Nun ist das Thema "Gebäude" erst mal abgeschlossen. Jetzt geht es nur noch um Details.
Allerdings habe ich schon wieder schlecht gebaut, um Fotos zu machen. Die Kasse befindet sich im rechten Turm, da ist auch schon alles fertig, aber man kann es leider gar nicht sehen ... :sad
Am schönsten ist es doch, wenn man einmal um das Diorama herumlaufen kann ... aber ich habe einfach keinen Platz dafür. :grrr
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Fr Sep 10, 2021 20:06

Habe heute wieder etwas weiter aufgebaut. Fertig bin ich allerdings immer noch nicht ... und ich glaube auch langsam, das werde ich auch nie ... :wirr
IMG_2328.jpg
IMG_2329.jpg
IMG_2330.jpg
IMG_2331.jpg
IMG_2332.jpg
IMG_2333.jpg
IMG_2334.jpg
IMG_2335.jpg
Natürlich fällt mir jetzt auch ein, dass ich die Kasse einfach in den linken Ruinenturm verlegen und dann den rechten noch komplett stehenden Turm für die Besucher freigeben könnte. Dann ist es nicht so gefährlich auf der Ruine und ich habe Chancen, auch die Kasse fotografieren zu können. :top
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Mo Sep 13, 2021 18:03

So, Änderungen erledigt! :smile
IMG_0045.jpg
IMG_0048.jpg
IMG_0049.JPG
IMG_0050.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3191
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Burganlage

Beitrag von stu » Mo Sep 13, 2021 18:39

Schönes Fest :top

Aber magst du die hellen Wände hinten am Gebäude so lassen?
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Mo Sep 13, 2021 18:51

stu hat geschrieben:
Mo Sep 13, 2021 18:39
Schönes Fest :top

Aber magst du die hellen Wände hinten am Gebäude so lassen?
Meinst Du die verputzte Fassade?
Ja! Das ist ja der Umbau von der Burg zum Schloss!
Frei nach dem "Chateau de la Hulpe".
anniversaire_175_ans.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3191
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Burganlage

Beitrag von stu » Mo Sep 13, 2021 18:58

Ah... ok... verstehe... dann macht es Sinn.
Benutzeravatar
Astina Zee
Maxi-Klicky
Beiträge: 274
Registriert: Di Dez 04, 2018 18:50
Gender:

Re: Burganlage

Beitrag von Astina Zee » Di Sep 14, 2021 20:56

stu hat geschrieben:
Mo Sep 13, 2021 18:39
Schönes Fest :top

Aber magst du die hellen Wände hinten am Gebäude so lassen?
Du hast schon recht … Ursprünglich wollte ich eine Burg bauen … :gruebel
Aber nach der „Grundsatzdiskussion“ (nachzulesen auf Seite 1), habe ich entschieden, ein Schloss zu bauen, weil dieses Gebäude schon vorhanden war und nur noch erweitert werden musste. :wink
Und daher ist es nun eine „Burganlage Schloss Wildberg“ geworden … :grinsen
Ich muss ja auch Kompromisse eingehen … :sad
Aber so wirklich glücklich bin ich mit dem Ding immer noch nicht … :huh
Wenn ich da ein schwarzes Giebeldach aufsetzen könnte … aber ich bin 5 Einheiten breit und das schwarze Dach gibt es nur als Doppelelement. :nixweiss
Vielleicht … vielleicht doch ein rotes Dach??? :what
"Im Reich der Wirklichkeit ist man nie so glücklich wie im Reich der Gedanken."
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph
"Spiel', was du täglich erlebst." PLAYMOBIL (Brandstätter-Gruppe) 1979/80