Jolandes Bastelarbeiten

Hier kommen eure Fotos von Dioramen, Boxen oder Sonstigem rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3384
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Jolande » Do Mär 16, 2017 20:33

Ich habe ein bißchen weitergebastelt: es gibt neue Instrumente:

Forellenquintett mit Cello
DSC_9231k.jpg
Ich weiß, dass das Cello unten einen Dorn haben sollte - er ist mir schon abgebrochen :huh
Eigentlich sollte es auch im Sitzen gespielt werden - das geht mit diesen Figuren aber leider nicht.

Klarinetten:
DSC_9233kk.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6443
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Ischade » Do Mär 16, 2017 20:45

Ja wundervoll!!! :zehn

Allerdings denke ich, dass Damen, die klassische Musik spielen, eher einen Rock tragen würden... Versuchs mal mit weißen Röcken.
Nur so eine Idee....
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3384
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Jolande » Do Mär 16, 2017 21:28

Ja, Röcke wären auch noch eine Option. Ich war schon froh, so viele gleiche schicke Damen zu haben, um mal einen Anfang zu zeigen.
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1131
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Zwerg Nase » Do Mär 16, 2017 22:56

Eine tolle, musikalische Truppe. :great
Entweder total auf den neusten Stand des heutigen Zeitgeschehens
oder, was mir so bei der ersten Betrachtung einfiel, sie haben ihre Pferde
vor der Türe nach dem Motto, erst die Muse, dann das "Wilde". :grinsen
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Swisscavalryboy
Klickyweltfrischling
Beiträge: 95
Registriert: Mo Jun 25, 2007 18:53

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Swisscavalryboy » Fr Mär 17, 2017 6:36

Hallo Jolande

Das sieht sehr gut aus, vor allem das selbst gebaute Cello (und natürlich auch die "upgegradeten" Kesselpauken weiter vorne). Es ist schon Schade, dass es von Playmobil nicht mehr originale Instrumente gibt aber so hat man als "Bastler" wenigstens etwas zu tun. Irgendwann muss ich in diesem Bereich wohl auch etwas machen. Ich würde gerne eine "Regimental Band" für meine amerikanischen Soldaten bauen und habe da das Problem, dass es keine Blechblasinstrumente für die Mittelstimmen gibt (Hörner in irgend einer Form). Mit "nur" Trompeten und Tuben sieht das nicht gut aus also muss ich wohl auch irgendwann selber etwas basteln.

Ich nehme an, dass wir hier irgendwann ein ganzes Orchester bewundern können. Da freue ich mich schon drauf.

Viele Grüsse, Swisscavalryboy
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3568
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Daniela » Fr Mär 17, 2017 8:42

Also in diesem Fall - sorry, aber nee! :staun1

Die Hüte und die Stiefel, das geht GAR NICHT! :nana

Da würde ich die Damen lieber einfach in gemischt bunten Abendkleidern sehen. :wink
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3384
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Jolande » Fr Mär 17, 2017 9:49

Seid doch nicht so streng mit meinem Mädchen! :regel :kicher
Sie kamen hier an, hatten keine Zeit, sich umzuziehen und bekamen die Instrumente in die Hand gedrückt... :musik2 damit ich sie endlich zeigen konnte :pfeif

Vielleicht lass ich das nächste Mal dann die Herren in gemischten Anzügen an die Instrumente :smile

Hallo Swisscavalryboy:

ein Fagott hätte ich gerne oder Posaunen *träum*

Saxophon gibt es noch, passt das in deine"Regimental Band"? Außerdem 2 Sorten Hörner, aber ohne Ventile, sie sehen dann eher aus wie Posthörner :smile Aber vielleicht könnte man mit Messingdraht etwas basteln? :gruebel Das würde mich auch interessieren, wenn du anfängst zu basteln!

LG
:knicks
Jolande
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1545
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Meerkoenig » Fr Mär 17, 2017 10:29

:kavalier
Also outfit finde ich gut, mal was anders :knicks

Das Damen Orchester der Spanischen Hofreitschule :knicks

:kavalier
Mk
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3568
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Daniela » Fr Mär 17, 2017 12:20

Jolande hat geschrieben:Seid doch nicht so streng mit meinem Mädchen! :regel :kicher
Sie kamen hier an, hatten keine Zeit, sich umzuziehen und bekamen die Instrumente in die Hand gedrückt... :musik2 damit ich sie endlich zeigen konnte :pfeif

LG
:knicks
Jolande
:oops

Nicht bös sein! :blume

Also, als Proben-Outfit lass ich´s durchgehen.

Oder als "Damen Orchester der Spanischen Hofreitschule". :lmao :lmao :lmao

Geniale Idee, MK! :great

Man muss nur kreativ sein.

LG
Daniela
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4541
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Artona » Fr Mär 17, 2017 20:20

Für ein mitmarschierendes Orchester in einem Umzug fände ich das Outfit total genial. Nur wie nimmt man das Klavier mit? :what

Das Cello ist ja toll. :zehn Sieht aus wie Original. Wie hast du das bloß hingekriegt?
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3384
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Jolande » Sa Mär 25, 2017 21:23

Das "Damen Orchester der Spanischen Hofreitschule" (danke, Meerkönig!) hat sich etwas Verstärkung gesucht und ist jetzt fast bereit für einen Festumzug:
image1901.jpg
image1903.jpg
Details:
image1904.jpg
image1905.jpg
image1906.jpg
Neue Instrumente habe ich leider noch keine, aber diesen Gag wollte ich mir noch erlauben. :smile

Artona, das Cello ist aus Fimo. Erst habe ich eine Schablone gemacht für den Korpus, den ich aus einer Fimoplatte ausgeschnitten habe. Die anderen Teile habe ich entsprechend dem Kontrabass geformt. Bilder davon habe ich leider keine, das lässt sich auch schlecht erklären.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4541
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Artona » Sa Mär 25, 2017 21:33

Cool geworden! :zehn
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6443
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Ischade » Sa Mär 25, 2017 21:35

Der Buttler und die Reiterin sind in Deiner Umgebung jetzt ausverkauft, oder?

Aber zum "Damen Orchester der Spanischen Hofreitschule" passen die Herrschaften doch prima
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3568
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Daniela » So Mär 26, 2017 8:06

Spanish Riding School Brassband!!! :lol :lol :lol

Sehr köstlich!

Man muss nur die richtige Bezeichnung finden, da hat MK völlig recht.
Swisscavalryboy
Klickyweltfrischling
Beiträge: 95
Registriert: Mo Jun 25, 2007 18:53

Re: Jolandes Bastelarbeiten

Beitrag von Swisscavalryboy » Di Mär 28, 2017 17:25

Hallo Jolande

Ich habe inzwischen mal einen Prototypen einer Posaune gebaut. Ist jetzt noch nicht gespritzt aber so könnte das etwas werden. Die verwendeten Teile sind eine Ritterfanfare und zwei "Spiesse" aus der Ritterwelt. Die Spiesse habe ich um einen Bleistift mit passendem Durchmesser "gebendet" dann alle Teile entsprechend "gedremelt" (kleine Löcher, dort wo sie zu verbinden sind) und die Verbindungen anschliessend mit Mikroschrauben (1.4mm Durchmesser) geschraubt. Die Stabilität ist eigentlich ganz gut. Man kann das Instrument ohne Probleme den Figuren anlegen ohne Angst haben zu müssen, dass gleich alles auseinander fällt. Anbei einmal zwei Bilder (die Figur selbst ist natürlich auch noch nicht gestaltet).

Und sorry, wenn ich Deinen Thread "missbrauche" aber ein eigener lohnt sich nicht und einen alten aus 2009 wollte ich nicht hervorkramen.

Liebe Grüsse, Swisscavalryboy (und ach ja, Deine "Spanischen Hofreit-Schülerinnen" sehen in Formation sehr gut aus).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.