Die Letzten Stunden von Jesus Playmobil

Hier kommen eure Fotos von Dioramen, Boxen oder Sonstigem rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
JLMatterer
Mega-Klicky
Beiträge: 1076
Registriert: Di Jul 28, 2015 21:41

Die Letzten Stunden von Jesus Playmobil

Beitrag von JLMatterer » Fr Apr 14, 2017 12:41

Drei Wallis sind verantwortlich für diese Arbeit, die Jung und Alt fasziniert. Um das alte Bishopric Museum of Zion zu entdecken. http://www.lematin.ch/suisse/Les-dernie ... y/21862091
Benutzeravatar
Dany+Sahne
Klickyweltfrischling
Beiträge: 53
Registriert: Di Mär 21, 2017 11:07

Re: Die Letzten Stunden von Jesus Playmobil

Beitrag von Dany+Sahne » Di Apr 18, 2017 15:03

Das schaut sehr beindruckend aus, vor allem das erste Bild,wenn man da so in den Raum kommt--super!
was man da alles so entdecken kann,fantastisch---ich glaub ich krieg Fieber :gruebel :kicher
Benutzeravatar
schirmchen
Nachtwächter der Eresburg
Beiträge: 2249
Registriert: Mi Aug 01, 2012 9:31
Gender:

Re: Die Letzten Stunden von Jesus Playmobil

Beitrag von schirmchen » Mi Apr 19, 2017 10:26

Hallo,

beindruckend? Ja. Allerdings nur wegen der Größe und des Detailreichtums.

Wenn es allerdings vornehmlich um die letzten Stunden von Jesus gehen soll, dann ist mir da zu viel "Drumherum" dabei.
Magier? Zwergenkönig? Nöö, muss ich auf einem Diorama wo es um Bibelthemen geht nicht haben.

Gruß
Martin
Die Zwei von der Eresburg
Benutzeravatar
Casa de la Resini
Der mit dem Resin tanzt
Beiträge: 5155
Registriert: Mi Sep 10, 2008 14:20

Re: Die Letzten Stunden von Jesus Playmobil

Beitrag von Casa de la Resini » Mi Apr 19, 2017 10:43

also mich stört gaaanz besonders der Highlander,der kann dann ruhig mal zu mir :kicher
aber hast recht bischen zuviel Rittertum und viel zu wenig römisch :gruebel
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt
Benutzeravatar
Mattes
Super-Klicky
Beiträge: 556
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:23

Re: Die Letzten Stunden von Jesus Playmobil

Beitrag von Mattes » Mi Apr 19, 2017 10:47

Servus zusammen
An sich ein hübsches Mittelalterdiorama, aber für die Leiden Christi leider ein völlig falscher Hintergrund.
Die Auspeitschung Jesus vor dem Nürnberger Schuldturm, also das ist so wie in den modernen Opernaufführungen wo heutzutage grundsätzlich ein paar Nackte oder "Wortzensur" Soldaten über die Bühne rennen müssen.

Es gibt zur Römer- und Ägypterwelt genug Material um die alte Provinz Judäa dar zu stellen.

Gruß Mattes :Kavalier

PS: Wie man es besser machen kann siehe hier http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=67&t=64988
Schlachtruf des PzBtl 203
"HACKE-TAU" - "Et geit fort Vaterland"
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4269
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Letzten Stunden von Jesus Playmobil

Beitrag von Artona » Mi Apr 19, 2017 11:24

Als Wimmelbild cool, aber leider passt da gar nichts zusammen. Entweder Mittelalter/ Fantasy ODER Passion, aber bitte nicht alles in eine Topf werfen.