Game of Thrones - Diorama Making Of

Hier kommen eure Fotos von Dioramen, Boxen oder Sonstigem rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Playmofool, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1272
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Thraker » Mo Mai 14, 2018 1:03

Auch die Treppe an der Mauer ist sehr gelungen. :great

Bran als Bär rumlaufen zu lassen funktioniert im Dio nicht, da solltest du mal eine Bildergeschicjte machen.

Als ich das erste Mal die Szene mit dem zurückgeholten toten Drachen gesehen habe, brachte ich den Mund nicht mehr zu. Wer zum Henker kann den Nachtkönig jetzt noch aufhalten.

Aber im Prinzip ist der Drache nur ein Wiedergänger, und die kann man mit Feuer vernichten. Das ist bekannt.

Ein Vorschlag wäre, auch die beiden anderen Drachen ins Spiel zu bringen.

Drogon mit Daenerys und Rhaegal mit dem „Gnom“ (oder John Schnee, aber ich denke, der Lennister wird besser zu erkennen sein)

In der Serie sind die drei Drachen dann plötzlich alle „dunkelgrau“. Ich weiß ja, du willst dich nach dem Film richten, würde aber dennoch ein klein wenig mit Farbe spielen.

Hier noch ein paar Hinweise:
Drogons Schuppen sind fast ganz schwarz, seine Flügel haben eine rotschwarze Farbe. Sein Rückenkamm ist rot. Er ist deutlich größer als seine Geschwister.

Rhaegals Schuppen sind größtenteils smaragdgrün, mit wenigen bronzenen Schuppen an der Unterseite des Halses und des Schwanzes. Sein Rückenkamm und Flügel sind gelborange, mit einem dunkleren Grün nahe den Flügelknochen. Im Gegensatz zu Viserion hat er leicht nach oben geschwungene Hörner.

Vielleicht dezent den dunklen Drache leichte grün „gebürstete“ Schuppen spendieren (so genanntes Trockenmalen) Die Hörner wären ein kleiner Gag, den wohl nur wenige verstehen – die klopfen dir dann aber auch auf die Schulter.

Auch Viserions ist ziemlich eigen (golden, bisschen cremfarbig und weiß) Hier würde ich auf die blauen Augen achten und – falls er Feuer spucken soll – das die Flammen ebenfalls blau sind.

Wenn du nicht auf Farbe stehst, so sollte Drogon aber dennoch größer als die beiden anderen sein. :wink

VG Thraker
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1298
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Dr. King Schultz » Mo Mai 14, 2018 12:42

Hi Max,

schön, dass es hier wieder Neues zu bestaunen gibt.

Die Figuren sehen klasse aus :great
Der "Briefrabe" aus der neuen Zwergenwelt - hatte mich auch sofort an GoT erinnert, daher passt das super.

Die Anbringung von "fliegenden" Objekten ist kniffelig - ich bin mal gespannt ob Du die "Bergwacht-Variante" von der Hallendecke umgesetzt bekommst.
Schließe vielleicht vorher nochmal eine Unfallversicherung ab :grinsen

Die ersten Blicke auf Eiswand und Treppe sind auch vielversprechend - so kann man langsam die Tiefe und Dimension des Dio's erahnen.

Freu mich auf weitere Bilder.

Gruss

Lars
Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1748
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Krampus » Mo Mai 21, 2018 19:20

Servus Thraker! :smile

[quote="Thraker"]
Bran als Bär rumlaufen zu lassen funktioniert im Dio nicht, da solltest du mal eine Bildergeschicjte machen.
[/quote]

... warum funktioniert das nicht? :wink


[quote="Thraker"]
Ein Vorschlag wäre, auch die beiden anderen Drachen ins Spiel zu bringen.

Drogon mit Daenerys und Rhaegal mit dem „Gnom“ (oder John Schnee, aber ich denke, der Lennister wird besser zu erkennen sein)
[/quote]

Der Vorschlag ist reizvoll, geht aber aus verschiedenen Gründen nicht:
- Wenn die beiden anderen Drachen mit Daenerys und Jon (oder Tyrion) an der Mauer wären, müssten logischerweise auch die Dothraki und die Unsullied aufmarschieren - und dann müsste die Armee der Toten noch viel, viel größer werden, schließlich muss es eine Übermacht bleiben, sonst wirkt's ja nicht mehr bedrohlich. Und das alles würde sowohl die räumlichen Kapazitäten des Dios, als auch meine eigenen übersteigen.
- Der Untertitel des Dios ist ja "Episode I", und in der ersten Episode der letzten Staffel wird sicher noch nicht aus alle Rohren geschossen. Ein erstes kleines, verzweifeltes Scharmützel, mehr erwarte ich da nicht.



[quote="Thraker"]
In der Serie sind die drei Drachen dann plötzlich alle „dunkelgrau“. Ich weiß ja, du willst dich nach dem Film richten, würde aber dennoch ein klein wenig mit Farbe spielen.
(...)
Auch Viserions ist ziemlich eigen (golden, bisschen cremfarbig und weiß) Hier würde ich auf die blauen Augen achten und – falls er Feuer spucken soll – das die Flammen ebenfalls blau sind.
[/quote]

Es wird (wie oben bereits erwähnt) nur einen Drachen im Dio geben, un diesen werde ich in erster Linie grau und weiß gestalten - aber danke für deine detailierten Beschreibungen :dank
Augen und Feuer werden natürlich blau, sowieso!

Danke für deinen Input!
Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1748
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Krampus » Mo Mai 21, 2018 19:26

[quote="Dr. King Schultz"]

Die ersten Blicke auf Eiswand und Treppe sind auch vielversprechend - so kann man langsam die Tiefe und Dimension des Dio's erahnen.
[/quote]

Hi Lars,

heute sind mir die "Dimensionen" des Dios zum ersten Mal wirklich bewusst geworden...
Habe den Feiertag dazu genutzt, mal die ersten Styroporplatten für die Mauer zuzuschneiden und auszulegen.

6,40 Meter sind verdammt lang :ohnmacht
IMG_1810.JPG
In Rot habe ich mal die ungefähre Lage/Größe von Castle Black markiert, in Blau die der East Watch.


Die Höhe wird 1,20 Meter betragen, Beric Dondarrion steht mal zwecks Größenvergleich dabei:
IMG_1811.JPG
IMG_1813.JPG

... es geht also voran :smile
Langsam.
Aber sicher.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1272
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Thraker » Di Mai 22, 2018 0:24

Thraker hat geschrieben: Bran als Bär rumlaufen zu lassen funktioniert im Dio nicht, da solltest du mal eine Bildergeschichte machen.


... warum funktioniert das nicht? :wink
Meine Meinung – und da gibt es sicherlich auch andere – es fehlt der „Bezug“. Im Film ist Bran meist als Bran in der „Zeitreise“. Im Buch oft als Wolf. Aber als Bär?

Ich kenne die Serie und die Bücher, aber bei mir würde ein „Branbär“ nicht klicken.
Ich hoffe, du verstehst was ich meine. :wink
Der Vorschlag ist reizvoll, geht aber aus verschiedenen Gründen nicht:
Wie gesagt, es sind lediglich Vorschläge. Danke für deine Stellungnahme, ist natürlich einleuchtend.
Aber ich hab mich auch selbst auf die Idee gebracht, die Drachen für eins meiner Dios – nach den vorgaben im Buch – zu bemalen. (Was ich mir alles so vorgenommen habe …)

Die Mauer wird – gigantisch. Das gefällt mir. :zehn

VG Thraker
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1298
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Dr. King Schultz » Di Mai 22, 2018 18:45

Hallo Max,

Einfach nur H-A-M-M-E-R !!! :hop :dank :hop

Wirklich interessante Idee den Focus des Dios in die Länge und Höhe zu legen.
Die Stellprobe zeigt annähernd was da auf uns zu kommt - klasse :bang1

Das ganze jetzt noch mit den eindrucksvollen Burganlagen und den tollen Figuren - wird sicher ein Dio Highlight 2018 :great

Gruß
Lars
FelixMilz
Klickyweltfrischling
Beiträge: 79
Registriert: Mo Aug 03, 2015 21:46

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von FelixMilz » Di Mai 22, 2018 19:42

Sieht ziemlich gewaltig aus, was du da baust. :respekt

Ich bin echt gespannt auf das Endprodukt.


Anmerkung: Bran als Bär finde ich auch nicht direkt einleuchtend, ist halt die Frage ob die Leute es dann erkennen. Wölfe sind als Warge nun mal am besten geeignet, weil sie am leichtesten zu kontrollieren sind.
Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1748
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Krampus » So Jun 17, 2018 15:45

Die Bran-/Bär-Frage ist zunächst mal auf Eis gelegt :-)
Und nun geht's an der Mauer weiter!


Das erste Mauerteil wurde verklebt:
IMG_2674.JPG
IMG_2675.JPG
IMG_2676.JPG


Der Gang zur Nordseite der Mauer ist dreifach gesichert:
IMG_2678.JPG
IMG_2679.JPG


Auf der Südseite der Mauer (also in Castle Black) ist der Mechanismus des Tors sichtbar:
IMG_2681.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1748
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Krampus » So Jun 17, 2018 15:51

Heißer Draht verwandelt eine Styroporwand in eine Eismauer:

IMG_2745.JPG
IMG_2746.JPG

Weggeschnittenes wird vereinzelt wieder angeklebt, um die Struktur lebendiger wirken zu lassen:
IMG_2747.JPG
IMG_2748.JPG
IMG_2750.JPG

Das Nordtor (noch ohne Seil):
IMG_2752.JPG
IMG_2753.JPG
IMG_2755.JPG


Als nächstes geht es an die Bearbeitung der Oberseite, mit Wehrgängen + Verteidigungsanlagen, und dann die andere Seite, auf der Castle Black und der Aufzug sich befinden.
... und dann noch eine handvoll weitere Mauerelemente. Bis 6,40 Meter beisammen sind :wirr
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
templer
Heerführer
Beiträge: 4277
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:04

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von templer » So Jun 17, 2018 17:24

Respekt
Musst nur aufpassen das nicht high wirst durch die Dämpfe :kicher
Gruß [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/e075.gif[/img]
I templari c´entrano sempre
Heroes await me
My enemies ride fast
Knowing not this ride's their last
Saddle my horse as I drink my last ale
Bow string and steel will prevail
Benutzeravatar
The Dog-headed Saint
Die Datenkrake
Beiträge: 227
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von The Dog-headed Saint » So Jun 17, 2018 17:31

Helcaraxë! Malm-Eis! Max, ganz F A M O S !

Was für 'ne Fleißarbeit!

:great

TDS


OST: Eternal Helcaraxe ♫ Bannow.
Plus noir que la nuit!
Gene Wilder ♫ Pure Imagination.
Benutzeravatar
elmobil 74
Mega-Klicky
Beiträge: 1095
Registriert: Fr Nov 28, 2014 2:02

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von elmobil 74 » So Jun 17, 2018 20:24

Ein hammermäßiges Großprojekt :ohnmacht :klatsch2
Da bekommt die Redewendung
"Auf Eis legen" eine ganz neue Bedeutung :grinsen
Bitte unbedingt weitere Fortschritte wieder
mit neuen Bildern dokumentieren :kavalier
Everybody moves, nobody gets hurt :grinsen
Benutzeravatar
Laszlo von Sievering
Maxi-Klicky
Beiträge: 373
Registriert: Mo Okt 08, 2007 17:13

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Laszlo von Sievering » So Jun 17, 2018 22:28

Krampus hat geschrieben:
... und dann noch eine handvoll weitere Mauerelemente. Bis 6,40 Meter beisammen sind :wirr
Nur Mut. Es ist eine titanische aufgabe, aber ich bin gespannt auf das Ergebnis.

LG :kavalier

Juan Carlos
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6595
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Ischade » Mo Jun 18, 2018 5:48

Ich bin mir ncht sicher, was Freud zu der Mauer sagen würde... aber ich finde das Projekt einfach nur ... gigantisch!!!
Benutzeravatar
Coach
Klickyweltfrischling
Beiträge: 54
Registriert: Mo Mai 21, 2018 14:43

Re: Game of Thrones - Diorama Making Of

Beitrag von Coach » Mo Jun 18, 2018 21:56

Hallo Krampus,

go big or go home! Was für ein geniales Projekt. Ich hab bei jeder neuen Staffel mitgefiebert und die Charaktere, obwohl's jetzt ne Zeit her ist, sofort wieder erkannt.
Auch handwerklich 1A. Ich persönlich lass die Finger von Dremel und Farbe, aber es schaut echt gut aus.

Vielen Dank fürs Teilen

Coach
Die Thingburg – Gemeinschaft der Menschen, Elfen & Zwerge
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php? ... 5&p=986881