"Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Hier kommen eure Fotos von Dioramen, Boxen oder Sonstigem rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1945
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58
Gender:

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Krampus » Do Aug 08, 2019 10:11

@ Dread Bonnet: ... Mist, das sieht eigentlich verdammt vielversprechend aus, was da so rumliegt. Muss man sofort an das Bogenschießen bei Robin Hood denken (oder an Dornröschen, siehe Rubberduck) :kicher
Vielleicht wird's ja noch!




Anbei mal ein paar Totalen des aktuellen Stands:

Die "Schokoladen-" bzw. "Schauseite" ist ganz klar diese hier:
IMG_0079.jpg

Diese Seite ist eher zweigeteilt, links das repäsentative Stadttor (bei dem ich mich noch frage, ob sich nicht ein tatsächliches "Tor" basteln ließe, eigentlich macht die Zugbrücke wenig Sinn :gruebel ), rechts Einblicke in das Gasthaus (noch nicht möbliert) und ein Bürgerhaus (hier wird die Helmschau stattfinden, bis jetzt rudimentär eingerichtet):
IMG_0080.jpg

Auf dieser Seite gibt es nicht so viel zu sehen; eine wehrhafte Stadtmauer, Türme, und die Dächer der Häuser in der Stadt, so ungefähr muss das Bild, das sich einem "damals" geboten hat, wenn man sich einer mittelalterlichen Stadt genähert hat, gewesen sein:
IMG_0081.jpg

... und last but not least, ein anderer Blickwinkel auf das Geschehen + Einblicke in den Turm der Stadtwache (ebenfalls noch unmöbliert):
IMG_0082.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2513
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Onkel_Di » Do Aug 08, 2019 11:06

Ich bin immer noch begeistert :bang1 , die Hauben der hohen Damen sind auch genial :great , auch die Dunkelblaue, die finde ich gar nicht überdimensioniert.

Dieses Tor mit mit jeweils einem halbierten Mauerstück links und rechts ist dir wohl zu schlicht (wobei weiß/rot gut in dein Farbschema passen würde).
Oder besteht die Möglichkeit eine Wasserpfütze unter deiner Zugbrücke anzudeuten?
Vielleicht kannst du aber auch den Torbau mit den beiden Rundtürmen (oder nur das Tor) um 2-3 cm anheben, auf Styropor stellen, und so einen kleinen Graben schaffen. :nixweiss


Horido Domi
Benutzeravatar
Customizer
Mega-Klicky
Beiträge: 1916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 18:12

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Customizer » Do Aug 08, 2019 11:27

Großes Customizing Kino !!!

:zehn :respekt :klatsch1

:popcorn

Vg
Customizer
Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1945
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58
Gender:

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Krampus » Mo Aug 12, 2019 18:38

… vielen Dank für's Mitdenken zum "Zugbrücken-Problem" :smile
(Problem: Die Zugbrücke muss weg, da sie mir nicht "städtisch" genug ist, kommt mir eher "burgisch" vor)

Habe mir jetzt die letzten Tage den Kopf zerbrochen, wie sich die beiden alten Klickytore, also das mit der Zugbrücke und das von der "kleinen" Burg, miteinander kombinieren ließen - eine Lösung ohne aufwendiges Sägen und Kleben ist mir nicht eingefallen.

Nun kam mir mein schlechtes Gedächtnis zu Hilfe: Mir fiel plötzlich ein, dass in einer Kiste im Keller noch die Reste einer 4865er Burg schlummerten.
Die Tore auszutauschen war eine Angelegenheit von ein paar Minuten und das Ergebnis gefällt mir eigentlich recht gut:

IMG_0123.jpg
IMG_0124.jpg

Dachziegel und Mauerwerk unterscheiden sich zwar etwas vom restlichen Stecksystem, aber da bin ich seit dem Einsatz der Play-Big Burg eh relativ schmerzfrei :kicher
… dafür kann es ja triftige Gründe geben, möglicherweise wurde das ursprüngliche Tor mal zerstört und nicht 1:1 wiederaufgebaut :pfeif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
MonaLisa
Super-Klicky
Beiträge: 934
Registriert: Sa Sep 06, 2008 23:31

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von MonaLisa » Mo Aug 12, 2019 18:53

sieht sehr gut aus :great

Mit vielen lieben Grüßen
Moni
:ml
Wer braucht schon silberne Haare?
Also her damit. ;-)

meine Suche: viewtopic.php?f=38&t=71843
mein Mann Handzumgrus sucht: viewtopic.php?f=38&t=71870
Benutzeravatar
Der Kreuzritter
Mini-Klicky
Beiträge: 225
Registriert: Mi Jun 21, 2017 15:34

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Der Kreuzritter » Mo Aug 12, 2019 19:07

Moin Krampus.

Das Dio ist richtig Klasse geworden. :zehn
Die Hüte der Edeldamen aller erste Sahne.
Und das neue Stadttor passt super in das Ganze.

Gruß vom Kreuzritter
Sanny
Klickyweltfrischling
Beiträge: 14
Registriert: Di Jul 23, 2019 21:22
Gender:

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Sanny » Mo Aug 12, 2019 23:00

Ich kann gar nicht sagen, was ich am besten finde.
Die großartige Umsetzung der Helmzieren nach historischen Vorbildern, oder die Hauben der Damen, oder der liebevoll gestaltete Gaukler, der Brunnen, die Blumendeko, ...

:zehn

Wie wäre es denn noch mit dem ein oder anderen Minneband für die Streiter?
Willkommen in meiner Welt. :smile
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 1641
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von rubberduck » Di Aug 13, 2019 10:01

Einfach nur :great
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1468
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Thraker » Di Aug 13, 2019 16:05

Krampus hat geschrieben:
Mo Aug 12, 2019 18:38
Die Tore auszutauschen war eine Angelegenheit von ein paar Minuten und das Ergebnis gefällt mir eigentlich recht gut:
Mir auch. :great Schon krass, was so eine kleine Änderung bewirkt
… dafür kann es ja triftige Gründe geben, möglicherweise wurde das ursprüngliche Tor mal zerstört und nicht 1:1 wiederaufgebaut :pfeif [/center]
Was durchaus häufiger passierte. Holz hebt bekanntlich etwas weniger lang als Stein :wink

VG Thraker
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2513
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Onkel_Di » Di Aug 13, 2019 20:46

Schaut gut aus das Flügeltor :great , und denn unterschied im Mauerwerk und bei den Ziegeln werden die Meisten garnicht bemerken, das sehen nur so detailverliebete Menschen wie Hardcore-Sammler und Extrem-Customizer :pfeif .

Die Wachen gefallen mir, nicht so Uniform, genau mein geschmack :bang1 , obwohl ich vielleicht braune Lanzen verwendet hätte :gruebel .


Horido Domi
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5727
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Aug 13, 2019 21:03

Die Proportionen der Kulisse sind gewaltig
und sehr stimmig! Bei den Türmen ein Hauch von Disneyland, aber sehr eindrucksvoll.

Ein wirklich gelungenes Szenario :great
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Steele
Klickyweltfrischling
Beiträge: 38
Registriert: Do Aug 30, 2018 9:12

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Steele » Mi Aug 14, 2019 9:36

Wow! Super Arbeit. Sehr schön.

:kavalier :respekt :zehn

Die Helmzierden und Damenhüte nach historischem Vorbild gefallen mir besonders gut.

Danke für die Making-of Bilder. Als "Frischling" kann ich oft nicht erkennen was ein Umbau und was noch original ist.

Wen es interressiert, hier eine Datenbank zur Onlinesuche nach Mittelalterminiaturen:

http://manuscriptminiatures.com/

Und hier eine Anleitung dazu, allerdings in englisch: https://www.youtube.com/watch?v=auCikHG1ZTE

Grüße, Steele
Benutzeravatar
Krampus
Mega-Klicky
Beiträge: 1945
Registriert: Mi Dez 04, 2013 16:58
Gender:

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Krampus » Mi Aug 14, 2019 12:00

Servus beisammen,

freut mich sehr, dass hier so konstruktiv kommentiert wird :dank1


Sanny hat geschrieben:
Mo Aug 12, 2019 23:00
(...)
Wie wäre es denn noch mit dem ein oder anderen Minneband für die Streiter?
... was genau ist denn ein "Minneband"? Meine Internet-Recherche war nicht sehr ergiebig... ein einfaches Band, überreicht von der Dame an ihren Ritter, das er dann im Kampf getragen hat? Und falls ja, wo? Am Arm? Am Helm? Ganz woanders? Hört sich jedenfalls gut und realisierungswert an :-)


Onkel_Di hat geschrieben:
Di Aug 13, 2019 20:46
Schaut gut aus das Flügeltor :great , und denn unterschied im Mauerwerk und bei den Ziegeln werden die Meisten garnicht bemerken, das sehen nur so detailverliebete Menschen wie Hardcore-Sammler und Extrem-Customizer :pfeif .

Die Wachen gefallen mir, nicht so Uniform, genau mein geschmack :bang1 , obwohl ich vielleicht braune Lanzen verwendet hätte :gruebel .
... wie man beim Fernsehen so schön sagt, wenn es um unschöne oder unstimmige Details geht: "Das versendet sich!" :kicher
Braune Lanzen wären schöner gewesen, stimmt. Hatte ich aber leider nicht zur Hand!
Muss bei Gelegenheit mal die Figuren/Komparsen fotografieren, habe hier bis jetzt eigentlich bloß Ritter und Edeldamen genauer gezeigt!

Steele hat geschrieben:
Mi Aug 14, 2019 9:36
Wen es interressiert, hier eine Datenbank zur Onlinesuche nach Mittelalterminiaturen:

http://manuscriptminiatures.com/

Und hier eine Anleitung dazu, allerdings in englisch: https://www.youtube.com/watch?v=auCikHG1ZTE
... danke für die Links! :blume
Sanny
Klickyweltfrischling
Beiträge: 14
Registriert: Di Jul 23, 2019 21:22
Gender:

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Sanny » Mi Aug 14, 2019 20:42

... was genau ist denn ein "Minneband"? Meine Internet-Recherche war nicht sehr ergiebig... ein einfaches Band, überreicht von der Dame an ihren Ritter, das er dann im Kampf getragen hat? Und falls ja, wo? Am Arm? Am Helm? Ganz woanders? Hört sich jedenfalls gut und realisierungswert an :-)
Das Minneband wird auch Gunstband genannt.
Hab mal einen Link rausgesucht, wo der Verwendungszweck sehr gut erklärt wird.

https://anja-schroeder2.jimdo.com/chara ... gunstband/
Willkommen in meiner Welt. :smile
Benutzeravatar
Wed
Mini-Klicky
Beiträge: 137
Registriert: Sa Sep 08, 2018 8:03

Re: "Das große Gestampfe" - Diorama Making Of

Beitrag von Wed » Mi Aug 14, 2019 20:55

Sehr, sehr tolle Toranlage.
Mir gefällt die Idee und die Umsetzung der zwei hintereinander liegenden Mauern, der vielen kleinen Türmchen auf der ersten Mauer sowie das für meinen Geschmack perfekt passende Stadttor mit den zwei flankierenden Rundtürmen sehr.
Ich muss sagen - ich beneide deine Ästhetik! Ganz großer Respekt.