Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2919
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Onkel_Di » Sa Jan 07, 2012 23:44

Ein tolle Geschichte, mit wunderschönen Bildern, ganz großen :respekt .

Erinnert mich spontan an "die Götter müssen verrückt sein" und "Futurama", allerdings auf eine ganz andere Art, gefällt mir wirklich sehr gut :great , vor allem die Liefermannschaft :lmao .
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1694
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Nosferatu » So Jan 08, 2012 1:05

Ganz hervorragend, Volker! Deine Zeit möchte man haben.

Viele Grüße
Ein großer Fan deiner Geschichten
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Der Weihnachtsmann
ehem. Santa Claus
Beiträge: 1538
Registriert: Di Feb 26, 2008 19:57

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Der Weihnachtsmann » So Jan 08, 2012 5:56

Eine wunderbare Geschichte :respekt :respekt
Benutzeravatar
lichtbringer
Maxi-Klicky
Beiträge: 488
Registriert: Sa Jul 07, 2007 22:27
Gender:

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von lichtbringer » So Jan 08, 2012 7:15

großes Kino :hop
Benutzeravatar
El Lobo
ehemaliges Mitglied
Beiträge: 887
Registriert: Mi Aug 03, 2011 22:02

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von El Lobo » So Jan 08, 2012 8:55

Hallo Vauban ,

eine wirklich verrückte , bunte und sensationelle Story ! Ich weiß das so etwas eine Menge Arbeit macht . So wird der Weltraum wieder zum Playmobilthema . Finde ich sehr gut !

lg El Lobo
"Lebe Deine Träume - oder hör auf zu träumen !"
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4772
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Artona » So Jan 08, 2012 9:53

:respekt

Einfach klasse, wie von Dir gewohnt! Die (Alien-)Typen sind einfach spitzenmäßig ausgedacht, der Roboter erinnert mich irgendwie an "Per Anhalter durch die Galaxis"
Da kann die Regatta nur lustig werden (auch wenn Du meinen Raben mit dem Kammerjäger bedrohst :wirr )

Ich freue mich schon auf mehr.

:kavalier Artona
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:09

@all: Vielen Dank euch allen für die lobenden Kommentare. :dank1

Die "Auflösung" der Vorbilder der einzelnen Charaktere hebe ich mir für später auf, jetzt drängt die Zeit ein wenig. Da Röckli mir ja im ersten Düll gleich eins vor den Bug geballert hat, muss ich ja noch eine "Reparaturgeschichte" liefern, aber zuvor muss die Einleitung noch fertig erzählt werden. Ornung muss sein. :grinsen

Viel Spaß beim Weiterlesen!

Ad astra

Vauban
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:14

BKW044.jpg


Es ist wohl kaum jemand über die zielgenaue Rückkehr aus dem Hyperraum-Transit erstaunter als der Navigator höchstpersönlich . “Boss, heute ist unser Glückstag. Unser Sprung endete genau an den vorausberechneten Koordinaten. Die Schlammkugel voraus ist unser Zielplanet.”

BKW045.jpg
Auch die Sublichttriebwerke wollen den beiden den Tag nicht vermiesen und bringen die Queen ohne das übliche Stottern und Zucken zum vierten Planeten. “Was für ein Wetter! In dieser Suppe sieht man ja kaum die Hand vor den Augen”, mault Iba. Dichte Wolken machen es ihr unmöglich, nach Sicht zu fliegen. Sie fordert einen Leitstrahl von der Basis an. “Hier ist die Queen‘s Space Burger von Ronaldis IV , ich erbitte eine Funkpeilung zur Landung.“ In Gedanken zählt sie bis zehn, dann brüllt sie in ihr Mikro, um das Gelächter, das aus ihren Lautsprechern schallt, zu übertönen. Sie kannte die übliche Reaktion, wenn sie den Namen des Frachters durchgab. „Wenn euer kleiner Heiterkeitsausbruch zu Ende ist, schickt mir endlich den verdammten Leitstrahl. Wir haben eine wichtige Fracht für Men Ob Thie Zen. Er wird euch jede erdenkliche Gliedmaße einzeln ausreißen, wenn sie durch euer Versagen beschädigt wird.”
BKW046.jpg
Die Drohung bringt den gewünschten Erfolg und den erforderlichen Leitstrahl. Sicher führt er den Frachter durch die Wolkendecke, und bald schon können Iba und Korben die drittgrößte Stadt des Planeten, Hypevalley, auf ihren Schirmen erkennen. Die Stadt ist berühmt für ihre ertragreichen Hyperion-D-Vorkommen und berüchtigt für die Düsenschlittenrennen, die dort zur Ablenkung der Minenarbeiter veranstaltet werden.
BKW047.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:20

Nachdem auch die Landung im zugewiesenen Hangar ohne Probleme verlief, benötigt Korben eine gewisse Zeit, um wieder zu seiner gewöhnlichen miesen Laune zurückzufinden. “Boss, wir sind auf dem Boden. Du kannst das Head-Set ablegen, oder benötigst du es, um deine Gedanken zusammenzuhalten?”
BKW048.jpg
“Red keinen Stuss, Korben. Ich trag das blöde Ding jetzt, seit wir diesen Eilauftrag übernommen haben. Was glaubst du, was das für Spuren in meiner Frisur hinterlassen hat? Auf gar keinen Fall zeige ich mich mit zerzausten Haaren.”
BKW049.jpg
Korben wirft seine Arme nach oben, “Warmblüter! Was habt ihr immer nur für Probleme mit eurem Pelz.” Pflichtbewusst kommt ED-08 seiner Kommandantin zu Hilfe, “im Grunde genommen sind es nur Haare, kein ….” “Schnauze, ED!” kommt es unisono von Korben und Iba.
BKW050.jpg
ED befolgt den Befehl seiner Begleiter und zeigt nach vorne. Sein Greifer klappt aufgeregt auf und zu. “Was ist denn jetzt schon wieder? Hast du die Sprache verloren?” “Haben Sie bereits in ihrer organischen Unzulänglichkeit vergessen, dass Sie mir befahlen zu schweigen?“ kontert er mit einer Gegenfrage. „Sehen Sie da, wir werden bereits erwartet.“ „Das will ich auch schwer hoffen. Ich habe nicht vor eine Zeiteinheit länger auf diesem Dreckklumpen zu bleiben, als es erforderlich ist.“ Iba schüttelt den Kopf, „man könnte meinen, dass du zitterst, ED.“ „Das tu ich auch. Unsere Gastgeber führen eine HD-Einheit mit sich.“
BKW051.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:26

Ibas Blick folgte dem ausgestreckten Greifer des Droiden. Eine kleine Gruppe bewaffneter Scorpio-Sicherheitsleute näherte sich ihnen. Angeführt wurden sie von einem Lampdanoiden sowie Men Ob Thie Zen, ihrem Auftraggeber. Geradezu beschwingt hüpft er in seinem schweren Druckanzug auf sie zu. An ihrer Seite läuft die besagte HD-Einheit, ein Ortungsdroide, der sehr gerne von den Zollbehörden zum Aufspüren illegaler Substanzen verwendet wird. Iba und Korben hatten bereits Erfahrungen mit diesen Robotern machen dürfen. Doch dieses Mal erwartet Iba die Kontrolle ruhigen Herzens - im Grunde genommen blieben ihre beiden Herzen ruhig. Sebatanier verfügen über ein Primär- wie auch ein Sekundärherz, was sie zu einer recht ausdauernden Rasse macht.
BKW052.jpg
Ohne jede Begrüßung spricht Men Ob Thie Zen zu Iba. “Sie haben ihren Kontrakt pünktlich erfüllt. Meinen Berechnungen zufolge hatten Sie keinerlei Schwierigkeiten.” Iba starrt auf einen Punkt hinter Men Ob Thie Zen. “Nein, keine ... nennenswerten Vorkommnisse.” Sie verschränkt ihre Finger und denkt, “es ist keine Lüge. Schwierigkeiten hat er uns keine bereitet nach dem Lähmen.” “Ich liebe es, wenn ein Plan aufgeht”, tönt es selbstzufrieden aus dem Vocoder des Druckanzuges. ED wird hingegen immer unruhiger und stubst Korben an, während sich sein Optiksensor nach der HD-Einheit umsieht.
BKW053.jpg
Ohne sich nach dem Droiden umzusehen, zischt Korben zwischen den Zähnen ein “Halt Ruhe!” hervor. Aber ED steht nicht der Sinn danach, vielmehr antwortet er mit geradezu aufgeregt klingender Stimme. “Es geht los. Er beginnt schon wieder rumzuschnüffeln. Achten Sie auf ihr Hinterteil.” Sein Sensor weicht nicht von dem HD-Droiden.
BKW054.jpg
Der beginnt sofort seine Arbeit, während der Lampdanoide die Sensordaten des Roboters auf seinem Daten-Pad verfolgt.
BKW055.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:33

Korbens eh nur rudimentär ausgeprägte Geduld nähert sich der Nichtexistens, als er sich nun doch ED zuwendet. “Sag mal, welche Schraube ist bei dir nun schon wieder locker? Lass die ihre Arbeit machen! Umso schneller sind wir fertig.” “Master, meine Selbstdiagnose zeigt an, dass keinerlei Funktionsstörungen bei mir vorliegen. Aber diese HD-Einheiten sind einfach widerlich. Sie stecken ihre Sensoren einfach in jede Öffnung und schnüffeln daran herum. Ein anständiger Droide macht so etwas nicht.” ED brachte das Kunststück zustande, dass seine Stimme weinerlich klang.
BKW056.jpg
Der Lambdanoide bestätigt, das mit der Fracht alles in Ordnung ist, und erlöst Korben davon, ED eine Antwort zu geben.
BKW057.jpg
Men Ob Thie Zen nimmt dies zum Anlass den Sicherheitsleuten einen Wink zu geben. Zu Iba spricht er, “ihr Honorar wird ihrem Konto gutgeschrieben.”
BKW059.jpg
Kein Wort des Dankes oder des Abschiedes kommt über seinen Vocoder. Iba zuckt mit den Schultern. “Gern geschehen”, murmelt sie. Hauptsache die Kasse stimmt. Höflichkeit wird eh überbewertet.
BKW058.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:38

Erwartungsvoll streckt Men Ob Thie Zen zu Iba seine Arme aus. “Ladet die Stasiskammer ab und bringt sie in Doktor Zee’s Labor .” Auch ED entspannt sich und achtet nicht weiter auf die HD-Einheit, was diese sofort auch schamlos ausnutzt und sofort an ED’s Hintern zu schnüffeln beginnt. Dem Lampdanoiden gelingt es gerade noch, sie mit einem kurzen Schlag auf die Sensorantenne davon abzubringen.
BKW060.jpg
Dann eilt der Lampdanoide nach vorne. Er wird von einer weiteren Lamdanoidin, einem ausgesprochen menschlich wirkenden Mann mittleren Alters und einem silberhäutigen Zephraner erwartet. “Captain Bright, Doktor Zee. Wie erwartet sind die Lebenswerte des Objektes stabil. Ich erwarte keinerlei Probleme beim Auftauen.”
BKW061.jpg
Gemeinsam begleiten sie Vaubans Kältekammer zum Labor.
BKW062.jpg
Doktor Zee starrt unentwegt auf das Daten-Pad. “Diese Werte sind einfach unglaublich. Und Sie sind sicher, dass es intelligent ist?”
BKW063.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:43

Captain Bright hatte die letzten Worte des Doktors ebenfalls gehört. Bedauern zeigt sich in seinem Gesicht.
BKW064.jpg
Im Labor angekommen macht Doktor Zee sich sofort an die Vorbereitungen für das Öffnen der Kältekammer.
BKW065.jpg
“Geben Sie acht, Doktor Zee. Meine Zukun... Ich meine unser aller Erfolg wird durch das Objekt begünstigt.”
BKW066.jpg
Die Kammer öffnet sich. Der Doktor ist mit den Werten höchst zufrieden und desaktiviert das Kältefeld.
BKW067.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:46

“Es bewegt sich!” Wie ein Gummiball beginnt Men Ob Thie Zen zu Iba herumzuhüpfen. “Wenn er so weitermacht, hebt er noch ab”, denkt der Mann.
BKW068.jpg
Vauban bemerkt von all dieser Aufregung nichts und erhebt sich aus der Kältekammer. Verwundert blickt er in die Runde, dann reibt er sich die schmerzenden Schultern und fasst sich an den Kopf, “was bin ich schräg drauf. Ich sollte mir abends eine Pause gönnen, und nicht mehr soviel meine Nase in die Bücher stecken. Meine Augen sehen silberne Gesichter und mannsgroße Hasen.”
BKW069.jpg
Ein ER-Droide reicht Vauban die Hand und hilft ihm beim Absteigen.
BKW070.jpg
Während der Droide Vauban in einen anderen Teil des Labors führt, schlägt Doktor Zee dem Lamddanoiden auf die Schulter. Auch er ist nun freudig erregt. “Wenn die Daten korrekt sind, dann kann das Objekt sogar reden.”[/size]
BKW071.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 2:49

Der Roboter schiebt Vauban zu einer Plattform. Der will zunächst nicht, muss sich dann aber dem stählernen Griff des ER-Droiden beugen.
BKW072.jpg
Die anderen bauen sich um die beiden auf und richten einige Messgeräte auf Vauban.
BKW073.jpg
Der Mensch macht einige seltsame Verrenkungen und deutet immer wieder auf die Ohren. “Was will der nur mit meinen Ohren”, überlegt Vauban. “Der sollte lieber mal in den Spiegel schauen. Seine Uniform sitzt ja total schief.”
BKW074.jpg
Vauban ist abgelenkt und bemerkt nicht, wie einige Geräte über seinem Kopf beginnen sich zu bewegen. Eine lange Spitze nähert sich seinem Kopf.[/size]
BKW075.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.