Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 21:49

Nach einer Weile meldet Aur To Bie erste Ergebnisse.
BKW117.jpg
Genauer gesagt, das Fehlen ebensolcher. Er geht zum Holo-Projektor und zeigt die Sternenglanz. „Wir stehen ehrlich gesagt vor einem Rätsel, Ratsmitglied und Oberster Expeditionsleiter. Hier sehen sie unsere Zusammenfassung.“ „Ich verstehe nicht. Ich sehe nur den Kreuzer.“ Der Lamdanoide drückt eine Taste. Ein winziger Lichtfleck beginnt zu leuchten. „Das ist das Problem. Das ist der Energiespeicher im Vergleich zur Sternenglanz. Es fehlt der richtige Ansatzpunkt, damit er seine Energie auf das Schiff übertragen kann. Wohlgemerkt Doktor Zee bezweifelt immer noch, dass der Vitalenergiespeicher trotz seines dichten Pelzes der Kälte des Vakuums widerstehen kann. Ganz zu schweigen vom fehlenden Sauerstoff.“ Men Ob Thie Zen will sich jedoch nicht geschlagen geben und befiehlt, “bringt ihn in den Maschinenraum! Wir zapfen seine Energie unmittelbar ab.”
BKW118.jpg
Gesagt (von Men Ob Thie Zen), getan (von den Mitarbeitern der Forschungsabteilung). Als der Oberste Expeditionsleiter und Vauban im Maschinenraum eintreffen, werden sie bereits von Ähnry Foad, dem Leitenden Ingenieur erwartet. “Meine verehrten Intelligenzen, meine Mitarbeiter und ich sehen uns außerstande, die Vitalenergie unseren Systemen zu zuführen.”
BKW119.jpg
Sie folgen dem Ingenieur zu einer Konsole. „Wie sie sehen, handelt es sich um ein Kompatibilitätsproblem. Es fehlt an Interfaces oder sonstigen Möglichkeiten die Energie aus dem Speicher in unsere Maschinen hineinzubringen. Wir haben einen Stillstand.“ [/size]
BKW120.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 21:51

Plötzlich springt Doktor Zee hinter einem der Maschinenblöcke hervor und ruft, „ich habe die Lösung gefunden. Der Speicher ist in einem Inert-Zustand. Wir müssen ihn anstoßen, dann wird er seine Energien abgeben.“ „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.“ Men Ob Thie Zen wirkte irgendwie erleichtert.
BKW121.jpg
Foad läßt die Energiezufuhr zu den Hyperion-D-Kristallen stoppen, führt einen kurzen Wortwechsel mit dem Transportoffizier und erreicht, dass der Vitalenergiespeicher per Innerschiff-Transport in den zentralen Energiekern gebeamt wird. Doktor Zee hatte ihm zuvor ein schnell wirkendes Gegenmittel gegen die Paralyse injiziert. Als der Primat rematerialisiert, schaut er sich zunächst verwirrt ihm Kern um.
BKW122.jpg
Die Wissenschaftler und Ingenieure warten ab, was geschieht.[/size]
BKW123.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Di Jan 10, 2012 21:53

Dann entlädt der Primat seine aufgestauten Energien an den Kristallen. Er reißt sie aus den Halterungen und trampelt auf ihnen herum. „Nottransport!“ schreit Foad in seinen Interkom, „schafft das Biest in einen Käfig!“ Die Redahnierin kommt dem Befehl des Leitenden Ingenieurs sofort nach. In einem leuchtenden Energiebündel löst sich der Vitalenergiespeicher auf.
BKW124.jpg
Der Ingenieur stürzt zu einem seiner Mitarbeiter und fordert, „Bericht!“ Mit flinken Fingern macht der Techniker einige Eingaben auf seiner Tastatur und meldet dann mit etwas belegter Stimme, „etwa die Hälfte der Kristalle befindet sich nur noch an Ort und Stelle. Der Rest ist entweder zerstört oder muss neu eingesetzt und justiert werden. Ich schätze, wir werden etwa einen Tag benötigen, bis wir wieder über maximale Energie verfügen können.“
BKW125.jpg
Vauban versucht den völlig am Boden zerstörten Men Ob Thie Zen zu trösten. „Manchmal genügen bereits 0,32 %, damit ein Plan nicht funktioniert.“[/size]
BKW126.jpg

Fortsetzung folgt ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mattes
Super-Klicky
Beiträge: 760
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:23
Gender:

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Mattes » Di Jan 10, 2012 22:00

Vauban for Hollywood !!!

Respekt, wo holst du nur deine Ideen her, und dann auch noch perfekt ins Bild gebracht. :staun1

:blume :respekt :blume

Gruß Mattes :kavalier
Schlachtruf des PzBtl 203
"HACKE-TAU" - "Et geit fort Vaterland"
Benutzeravatar
pbfox
TRIBUNUS LIBURNARUM
Beiträge: 3935
Registriert: Do Jul 29, 2010 9:09

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von pbfox » Di Jan 10, 2012 22:03

Hallo Vauban,

eine wunderbar fesselnde und unglaublich spannende Geschichte - WOW :respekt . Die strotzt mal wieder nur so vor lauter Bildbearbeitungsraffinessen - GENIAL.

Mir stellt sich allerdings die Frage, ob Men Ob Thie Zen tatsächlich zu den intelligenten Lebewesen gehört :pfeif :kicher .

LG :kavalier

pbfox
Benutzeravatar
Knusperkeks
spannt den Zeitenbogen
Beiträge: 9515
Registriert: Mi Jun 27, 2007 17:02

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Knusperkeks » Di Jan 10, 2012 22:58

:smile Ist das klasse!

Hollywood kann einpacken.
Ich habe es mir hier heute Abend gemütlich gemacht und jedes Bild
und jede Pointe sowas von genossen... :great :klatsch2 :bang1 :onfire

Vielen Dank für diese tolle Geschichte!
pbfox hat geschrieben:Mir stellt sich allerdings die Frage, ob Men Ob Thie Zen tatsächlich zu den intelligenten Lebewesen gehört :pfeif :kicher .
Jo. :kicher

LG,
Knusper
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 9690
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Jan 11, 2012 0:45

Ich ...und natürlich auch Major Tom haben diesen Bericht mit Interesse verfolgt.
Major Tom ist ...ich will es mal so ausdrücken " not amused " über den Umgang des Teams Sternenglanz
mit den Wurzeln seiner Evolution.
Nahezu erschüttert war er jedoch über den dilettantischen Umgang der vermeindlich " entwickelten " Lebensformen mit Technologie.
In diesem Zusammenhang fiel der Satz :
" Dieser dicke-dumme-gelbe Taucher wird noch seiner ganzen Mannschaft den Arsc* wegblasen ! und das zu 1000 % ! "

so long :pirat1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mit besten Grüßen

Colonel X

aus dem geheimnisvollen Schottland


Link:
Schwarze Löwen, die Festung auf Nassau

Erster Teil der Reihe


Gefolgt von :

Schwarze Löwen am Hudson, Teil 2
Die schwarze Sphinx am Nil , Teil 3
Das Lied von Aaaalbany , Teil 4
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 12229
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Junker Jörg » Mi Jan 11, 2012 9:19

Silberklicky_aka_Rotrock hat geschrieben:Sternenglanz ? und schon die ersten Dellen ? :pfeif
Ein Stern ohne Dellen wäre...
...ein Kreis. Und mit einem Kreißsaal will er bestimmt nicht fliegen :kicher .

jj:

P.S. Die Geschichte -einfach nett :-).
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 4289
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Don Quixote » Mi Jan 11, 2012 10:00

:ohnmacht Wahnsinn! Ich denke, ich spreche auch für meine ARL-Kollegen, wenn ich sage: Reparaturauftrag erfüllt. :great
Benutzeravatar
Jedi
Mega-Klicky
Beiträge: 2963
Registriert: Mo Jun 25, 2007 11:27
Gender:

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Jedi » Do Jan 12, 2012 21:57

Bombastiös!

Eine Geschichte die an Ideen, Witz und opulenter Ausstattung ihres gleichen sucht (und sich nicht finden wird). Die Fotos und ihre exzellente Bearbeitung :respekt
Was da an Arbeit und Kreativität dahinter steckt, da ziehe ich meinen :kavalier

Ad Astra

Jedi
Es gibt übrigens auch Erwachsene in unserem Alter.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Sa Jan 14, 2012 21:01

:oops :oops , dabei ist das Ganze nur als "B-Movie" gedacht. :oops :oops

Ad astra

Vauban

BKW127.jpg
Captain Bright hatte soeben den Befehl gegeben, den Zielplaneten Mars auf den Schirm zu holen, als ihm ein Crewmitglied ein Daten-Pad mit einer Mitteilung des Leitenden Ingenieurs reicht.
BKW128.jpg
Bright überfliegt die Meldung mit einem Stirnrunzeln und hört Men Ob Thie Zen‘s Erklärungen nur mit halben Ohr zu. Auch Vauban hat sich vorerst entschlossen, die Ohren auf Durchzug zu stellen. Man darf den ominösen Berechnungen und Erklärungen des Obersten Expeditionsleiters keine Gelegenheit geben, sich in irgendeiner Form im Gehirn zu verankern.
BKW129.jpg
Dieses Mal ruft Captain Bright die Führungsoffiziere in den Besprechungsraum. [/size]
BKW130.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Sa Jan 14, 2012 21:05

Der Leitende Ingenieur Foad erklärt den Anwesenden. “Obwohl wir die durch den Affen beschädigten Kristalle ausgewechselt und alles neu kalibriert haben, verfügen wir dennoch nur über einen Bruchteil der uns üblicherweise zur Verfügung stehenden Energie. Wir haben den letzten Teil unserer Reise darum nur mit einem Sechstel der Höchstgeschwindigkeit zurücklegen können.”
BKW131.jpg
Nun mischt sich wieder Men Ob Thie Zen ein. „Dies ist eine Katastrophe! Wir haben zwar den Mars erreicht, haben aber den Anschluss an die Führungsgruppe verloren. Selbst mit Höchstgeschwindigkeit erreichen wir nicht die Spitzenposition in der nächsten Flugphase. Erschwerend kommt noch hinzu, dass ein Raumschiff der „Frogs“ zu Gunsten zweier Teilnehmer eingegriffen hat.“
BKW132.jpg
“Wir müssen alles unternehmen, damit die Sternenglanz wieder Höchstgeschwindigkeit erreicht, oder zumindest in den Raumsektor vordringt, in dem die Frogs zum letzten Mal gesichtet wurden und uns...” Hier wird die Stimme des Obersten Expeditionsleiters immer leiser, “... ein wenig unter die Extremitäten greifen.” Dann fällt er aber wieder in seine alte Art zurück und erklärt den staunenden Anwesenden, “was aber vielleicht nicht notwendig ist, wenn wir unsere Zwangspause nutzen und die ermüdeten Hyperion-D-Kristalle wieder aufladen. Die AznuwÜ hat vom dritten Planeten dieses Sonnensystems einige Geheiminformationen empfangen: Der Mars bringt verbrauchte Energien zurück. Da die Kristalle nicht gebeamt werden können, nehmen wir die SG I, um unsere Kommandogruppe auf den Mars zu bringen. Dort werden die Kristalle ihr rotes Wunder erleben.“
BKW133.jpg
Men Ob Thie Zen‘s Plan löst nur eine eher zurückhaltend zu nennende Begeisterung aus. Um es genau zu nehmen, nicht alle der Anwesenden verziehen ihre Gesichter oder rollen mit ihren Sinnesorganen. Der ein oder andere nickt sogar. Während die Besatzungsmitglieder den Besprechungsraum verlassen, um die erforderlichen Vorbereitungen für die Marslandung zu treffen, wendet sich Vauban an den ER-Droiden, der ihn seit dem Auftauen überall hin begleitete. Höchst einfallsreich hatte er ihn auf den Namen “Robby” getauft. “Sag mal, Robby. Wie kam der gelbe Obermotz eigentlich an die Leitung dieses Unternehmens? Seine ... hm ... wissenschaftliche Art ... erscheint mir ein wenig ... hm ... befremdlich.”[/size]
BKW134.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Sa Jan 14, 2012 21:07

“Sein Volk, die Diehties, gelten als die besten Kybernetiker der Galaxis und besitzen die leistungsstärksten Computer. Diese Rechner werden immer wieder zu wichtigen Entscheidungen herangezogen. Die Computerergebnisse sind jedoch oft so kompliziert, dass sie zunächst für die anderen Intelligenzen aufgearbeitet werden müssen. Dies erledigt der sogenannte Interpreter der Berechnungen und Meldungen. Men Ob Thie Zen ist einer von ihnen, darüber hinaus auch Ratsmitglied im Rat der Zwölf. Mit Hilfe seines persönlichen Rechners, einem Mikrocomputer der 42. Generation, wurde auch der Ausgang der Regatta berechnet.” “Und der hat die Sternenglanz als Sieger berechnet?” Vauban kann seinen Unglauben kaum verbergen. “Es gab eine 100%e Aussage: Wenn die Zwölf Reiche nicht an der Regatta teilnehmen, so werden sie nicht gewinnen.”
BKW135.jpg
Diese Anwort muss Vauban zunächst verdauen. Er geht zum Replikator und bestellt sich eine Tasse Tee. “Tee, Earl Grey.”
BKW136.jpg
Die Errungenschaft der Replikation gefiel ihm außerordentlich. Vauban nimmt die Tasse und nippt an dem heißen Getränk.
BKW137.jpg
Der Tee erinnert ihn an etwas.[/size]
BKW138.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von Vauban » Sa Jan 14, 2012 21:10

Er ruft nach dem Droiden, “warte mal, Robby! Ich hätte da noch eine Frage. Besteht die Möglichkeit, dass ich mit einem der anderen Schiffe Verbindung aufnehme?” Der Roboter antwortet lapidar, “ja.”
BKW139.jpg
Sie gehen zum Monitor, und die ER-Einheit fragt, “zu welchem Schiff möchten Sie Kontakt herstellen. “Zur Gala-Xy von Knusperkeks.”
BKW140.jpg
Knusperkeks reagiert sofort auf das erste Rufzeichen. “Hallo, Knusper! Wie ich sehe habt ihr den Mars ebenfalls sicher erreicht. Unser Expeditionsleiter schickt ebenfalls ein Außenteam auf den Roten Planeten. Was hältst du von einem Treffen?” “Prima. Da der letzte Stammtisch ja schon lange her ist, können wir mal wieder ein wenig quatschen.” “Na denn, bis bald!” “Wir sehen uns auf der Oberfläche.”
BKW141.jpg
Als bald macht sich die Sternenglanz I auf den Weg zur Marsoberfläche.[/size]
BKW142.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
pbfox
TRIBUNUS LIBURNARUM
Beiträge: 3935
Registriert: Do Jul 29, 2010 9:09

Re: Regatta 2012 Vauban und das A-Team

Beitrag von pbfox » Sa Jan 14, 2012 21:12

Hallo Vauban,

wieder eine erstklassige Fortsetzung - DER MEISTER IN HÖCHSTFORM :hop .
Vauban hat geschrieben:Der Tee erinnert ihn an etwas.
Vielleicht an Captain Jean-Luc Picard :pfeif :kicher ?

Bitte weiter so - zeig´s den Rotröcken :pirat1

LG

pbfox