Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Sa Apr 14, 2012 22:39

Das Paar Madeleine und Masalanabo dürfen als Prototypen für Nosie und Urania gewertet werden ... Zuletzt geändert von The Dog-headed Saint am 30.12.2017.


SAMBA IN UGANDA

cccp.99.jpg
Bild: Privat.[/color]

Masalkheri!

Madeleine & Masalanabo


OST: United Balls ♫ Pogo in Togo. :bang1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Di Mai 01, 2012 18:29

POGO IN TOGO

cccp.100.jpg
Bild: Privat.
cccp.101.jpg
Bild: Privat.
cccp.102.jpg
Bild: Privat.
cccp.103.jpg
Bild: Privat.

Viele Grüße von

Nosferatu


OST: Maxim ft. Skin ♫ Carmen Queasy (The Money Making Song).[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 20:50

Die erste Bildergeschichte:

FOR GOD AND MY COUNTRY
Im Gedenken an den Schwulenaktivisten David Kato Kisule (2011 in Uganda ermordet).


Schwarz steht für das Volk in Afrika,
Gelb symbolisiert den Sonnenschein,
Rot drückt die Brüderlichkeit aller Menschen aus.

cccp.110.jpg
Bild: Gemeinfrei.


OST: Wooden Shjips ♫ Flight.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 20:55

Samstag, den 14. April 2012.

cccp.104.jpg
Bild: Privat.[/color]

Patiko, Uganda: Unweit der Ruinen des alten Sklavenhändlerforts beugte sich eine Afrikanerin in der Dunkelheit der Nacht über den nackten Leichnam einer weißen Frau. Sie hatte das gut verschnürte Bündel aus Übersee, das den toten Körper enthalten hatte, hastig ausgepackt und mit ein paar flinken Bewegungen dünne Kreidestriche über die Felsen in ihrer Umgebung gezogen. Die Bedeutung der verschlungenen Symbole kannte nur sie. Vor ihr lag der weiße Leib, während die Afrikanerin einen eigenartigen Singsang angestimmt hatte. Wieder und wieder wiederholte sie die urtümlichen Formeln. Die modjadji*) war in Trace und schien die Tote beschwören zu wollen.

*) Die Regenkönigin des Balobedu-Stammes, einem der wenigen matriarchalischen Stämme Afrikas. Modjadji bedeutet: Frau, die zur Sonne gehört.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 20:57

cccp.105.jpg
Bild: Privat.

Erst geschah nichts. Doch dann, plötzlich, zuckte die Leiche und die Afrikanerin ließ endlich von ihr ab. Mehr noch! Es kehrte Leben in den wächsern wirkenden Leib zurück: Dann hob und senkte sich der Brustkorb und die weiße Frau schlug ihre Augen auf.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 20:58

cccp.107.jpg
Bild: Privat.

"I’ve crossed the oceans of time to find you", begrüßte Madeleine Masalanabo noch matt, nachdem sie sie in ihrer Nähe erspäht hatte.
"Love of my life!", freute die modjadji sich sehr und schloss ihre geliebte Freundin überglücklich in ihre Arme. Viele Tränen der Wiedersehensfreude flossen und noch heißere, innige Küsse folgten. Die beiden hatten noch sehr viel nachzuholen …[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nosferatu am Fr Mai 11, 2012 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 21:00

cccp.106.jpg
Bild: Privat.

Für einen Augenblick waren alle Fährnisse, die hinter den beiden lagen vergessen, doch dann mahnte Masalanabo ihre Gefährtin zum jähen Aufbruch. Madeleine und sie waren nicht alleine: Viele Augen waren in der sie umgebenden Finsternis auf sie gerichtet!
"Die Nacht hat Augen!", wisperte Masalanabo Madeleine zu. Die Angesprochene nickte unmerklich.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 21:05

cccp.108.jpg
Bild: Privat.

Die ugandische Polizei war Masalanabo schon länger auf den Fersen. Und während die modjadji ihre Gefährtin ins Leben zurückgeholt hatte, hatten die Polizisten sie vollständig umringt. Die Uniformierten waren sich nicht sicher, was sie gesehen hatten. Wie auch immer: das, was sie jetzt sahen, war umso deutlicher: Zwei Lesben, die des Nächtens im Freien unweit von Patiko Zärtlichkeiten austauschten. Das ging zu weit! Abscheu machte sich breit und die Polizisten eröffneten ohne Vorwarnung das Feuer auf sie. Sie glaubten sich im Recht. Dabei verstanden sie rein gar nichts. Homosexuelle*) hatten in ihrem Staat nichts zu suchen. Es sollte vor allem schnell gehen. Den letzten hatten sie erschlagen …

*) In der ugandischen Bevölkerung herrscht vielfach eine anti-homosexuelle Stimmung. Angefeuert wird diese insbesondere von christlichen Predigern, die von klerikalen Verbänden aus den Vereinigten Staaten finanziert werden, sowie von muslimischen Predigern. Besonderes Interesse in westlichen Ländern erweckte das Thema, als ugandische Medien 2010 offen zur Tötung homosexueller Männer aufriefen und dabei Listen von tatsächlich oder angeblich schwulen Männern mit Namen, Fotos und Adressen veröffentlichten.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 21:10

cccp.109.jpg
Bild: Privat.

Doch sie waren sich ihrer Sache zu sicher gewesen! Und so wurde aus den Jägern plötzlich Gejagte. Vermeintlich in die Enge getrieben drehten die beiden Frauen plötzlich den Spies um: Die Projektile der Gewehre durchdrangen ihre Körper – ohne dass sie auch nur den geringsten Schaden anrichten konnten. Schon hatte Masalanabo den nächstbesten Polizisten gepackt und ihn weit von sich geschleudert. Mit übernatürlicher Kraft gingen die beiden Frauen nun gegen die Uniformierten vor. Knochen brachen …

Schließlich wurde es still – ganz still. Die beiden Frauen hatten schweigend einen Sieg errungen!
"Legt euch besser nicht mit UNS an", sprach Madeleine grimmig in die Nacht, doch die Warnung kam zu spät! Madeleine hatte großen Hunger. The White Zombie war lange ohne Nahrung gewesen.
"Send more cops!", wollte sie schon in eines der quakenden Funkgeräte, die um sie verstreut lagen, zischen, doch Masalanabo winkte ab. Es war genug![/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nosferatu am Fr Mai 11, 2012 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 21:11

cccp.111.jpg
Bild: Privat.

Schnell verließen Masalanabo und Madeleine den Ort des Grauens und wenig später fuhren sie frisch gestärkt auf Feuerrädern in Richtung Zukunft durch die Nacht.

Keineswegs das ENDE.

Nosferatu[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Fr Mai 11, 2012 21:16

cccp.110.jpg
Bild: Gemeinfrei.

Schwarz steht für das Volk in Afrika,
Gelb symbolisiert den Sonnenschein,
Rot steht für das Blut aller Unschuldigen,
das vergossen wurde.


OST: Samsara Blues Experiment ♫ Center Of The Sun 1/2[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Artona » Sa Mai 12, 2012 15:33

:staun1 :staun1
Also, irgendwie tun mir die Polizisten leid! Diskriminierung hin oder her, aber dafür gleich aufgefressen zu werden...
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » Sa Mai 12, 2012 16:05

cccp.112.jpg
Bild: Privat.

Danke für deinen Kommentar, Einhorn-Beauftragte.

Es ist ja längst nicht so, dass Zombies ALLES essen ... :brille

Aber: Ich gelobe Besserung!

Viele Grüße aus dem Ruwenzori-Gebirge

Nosferatu


OST: Monkey3 ♫ Beyond the Black Sky (full album).[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1894
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Der Archivar » Sa Mai 12, 2012 16:20

Hallo Nosferatu,

wie immer sind deine Geschichten dunkel, aber gut!

Gruß :kavalier

Michael / Der Archivar
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die Afrika-Rallye 2012 - Abandon all Hope

Beitrag von Nosferatu » So Mai 13, 2012 9:06

cccp.113.jpg
Bild: Privat.

Ihr Lieben,

Fakt ist: Zombie-Geschichten sind nicht gerade familientauglich. Ein Dilemma, in dem sich der Autor gerade befindet.

:gruebel

Christian


OST: Black Pyramid ♫ Illumination.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.